Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

23.07.2011, 14:50

Anschlag Norwegen - Freimaurer

Zitat

http://www.readers-edition.de/2011/07/23/terror-in-norwegen-mehr-als-90-menschen-getoetet/

Polizei und Anti-Terror-Einheiten gelingt es verdächtigen 32-jährigen Mann festzunehmen – Fotos und Fernsehaufnahmen zeigen ihn bei der Ausübung des Attentats auf der Insel – Spekulationen über ein Mitglied der Freimaurer-Loge und Mitglied des Schützenvereines – Die Menschen in Norwegen stehen unter Schock.
[...]
Bei dem verdächtigen 32-jährigen Mann, Andres B. B., soll es sich um einen national-konservativen Geschäftsmann handeln, der Mitglied einer Freimaurer-Loge und Mitglied eines örtlichen Schützenvereines sei.
[...]
Medien in Norwegen berichten zum 32-jährigen der Tat verdächtigen Freimaurer, dass dieser ein Nationalist aus dem rechten Umfeld sei, der auch Islam-kritische Schriften verbreitet und veröffentlicht habe. Der Freimaurer führe ein Unternehmen, das den Anbau von Gemüse, Wurzeln, Melonen und Knollen betreibt und Zugang zu großen Mengen von Düngemittel habe, der auch zur Herstellung von Sprengstoffen genutzt werden könne.
Hier eine versuchte Analyse des Täters. http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolit…,776087,00.html

Zitat

Wer ist Anders Behring B., der mutmaßliche Massenmörder von Oslo? Ein konservativer Christ sei er, heißt es, ein Muslim-Hasser und Freimaurer. B. hat unmittelbar vor der Tat seine Spuren im Netz hinterlassen - eine Visitenkarte, die zeigt, wie er gesehen werden will.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

23.07.2011, 15:28


3

23.07.2011, 16:25

Anscheinend war er in einer Johannes-Loge aktiv.

http://www.tv2.no/nyheter/prosjekt/frimu…ne/medlem/80189

4

23.07.2011, 19:21

Vermutlich ist er auch ein christlicher Fundamentalist - kein katholischer. Ich bin gespannt, welcher christlichen Neigung er verfallen ist.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

5

23.07.2011, 20:37

haha, Leute, ich bitte euch, glaubt ihr wirklich diesem Müll? Das er ein christlicher Fundamentalist ist, ein Freimaurer und eine Firma hat wo er Früchte etc. anbaut?

Das ist doch wieder einmal alles bewusst so dargestellt, das die echten Christen in die Enge getrieben werden und Propaganda ala Göbbels betrieben wird.

Jetzt werden wohl alle Bio-Farmer in die Enge getrieben weil jetzt wohl jeder ein Terrorist sein könnte und aus seiner Dünger-Scheiße eine Bombe bauen könnte.

Hinter diesem inszenierten Anschlag stecken doch wieder einmal die Geheimdienste und dahinter der Vatikan usw..

Kein Freimaurer ist übrigens Islam-Kritisch. Wenn, dann nur zur Show. Und natürlich wurde dann die Bombe gezündet in Oslo, wo fast alle in ihrem Urlaub waren? Riecht wieder stark nach 9/11, wo auch nur ein paar tausende da waren, aber normalerweise an die 40.000 da sein müssten zu der uhrzeit.

6

23.07.2011, 20:49

Vermutlich ist er auch ein christlicher Fundamentalist - kein katholischer. Ich bin gespannt, welcher christlichen Neigung er verfallen ist.

haha, Leute, ich bitte euch, glaubt ihr wirklich diesem Müll? Das er ein christlicher Fundamentalist ist, ein Freimaurer und eine Firma hat wo er Früchte etc. anbaut?

Das ist doch wieder einmal alles bewusst so dargestellt, das die echten Christen in die Enge getrieben werden und Propaganda ala Göbbels betrieben wird.

Jetzt werden wohl alle Bio-Farmer in die Enge getrieben weil jetzt wohl jeder ein Terrorist sein könnte und aus seiner Dünger-Scheiße eine Bombe bauen könnte.

Hinter diesem inszenierten Anschlag stecken doch wieder einmal die Geheimdienste und dahinter der Vatikan usw..

Kein Freimaurer ist übrigens Islam-Kritisch. Wenn, dann nur zur Show. Und natürlich wurde dann die Bombe gezündet in Oslo, wo fast alle in ihrem Urlaub waren? Riecht wieder stark nach 9/11, wo auch nur ein paar tausende da waren, aber normalerweise an die 40.000 da sein müssten zu der uhrzeit.

Dummes Zeug.

7

24.07.2011, 08:37

Ich bin ja auf mein Post im zugehörigen Thread, ob meines Zynismus, indirekt angesprochen worden, aber ohne die vorangegangene Präsenz des Themas "Megaritual" käme man ja auf einen derartigen Gedanken nicht. Obwohl...

8

24.07.2011, 08:51

Die Empörung der Menschen über die vielen Toten in Norwegen ist grenzenlos ... das ist verständlich.

Zitat

Norwegen steigt aus Libyen-Einsatz aus
Norwegen zieht sich schrittweise aus dem Luftkrieg in Libyen zurück. Die norwegische Regierung beschloss, zunächst zwei der sechs am NATO-Einsatz beteiligten Kampfflugzeuge abzuziehen, bevor die Teilnahme an den Luftangriffen gegen das Militär von Machthaber Muammar al Gaddafi am 1. August endgültig beendet wird. "Der Einsatz zum Schutz von Zivilisten war erfolgreich", begründete Verteidigungsministerin Grete Faremo die Entscheidung. Sie erwartete Verständnis von den Verbündeten, vor allem mit Blick darauf, dass Norwegen ein relativ kleines Land sei. Seit Beginn des Nato-Luftkriegs gegen Libyen Ende März waren norwegische Kampfflugzeuge ständig im Einsatz. Jets vom Typ F-16 flogen nach Angaben der norwegischen Luftwaffe seit dem 31. März rund zehn Prozent der NATO-Luftangriffe in Libyen.
http://www.tagesschau.de/ausland/libyen1126.html

Stand: 10.06.2011
Doch wo war oder ist die Empörung über die vielen Toten in Libyen? Ich meine nicht, dass getötete Zivilisten in Libyen kein Massaker wären oder weniger traurig sind.

Wo ist der markante Unterschied zwischen Anders Behring Breivik und des norwegischen Militärs? Anders wird für seine Tat bezahlen, die norwegischen Sniper in ihren F-16 werden bezahlt. :schulter:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Der Beitrag »In Lybien« von »PastorPeitl« (24.07.2011, 09:11) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (06.03.2012, 20:14).

10

24.07.2011, 09:16

Es ist aber ingesamt eine tolle Aktion, was sich da in Oslo abgespielt hat.
Erzähl uns mal genauer, was daran "eine tolle Aktion" war?

Thema bewerten