Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

1

25.07.2010, 19:55

Wien Wahl 2010 - " Plattform Direkte Demokratie " hat sich zusammen gefunden und bittet um Ihre / deine Unterstützung

Hier einmal die Webseite, die sich auch noch im Aufbau befindet http://demokratie.at/

Zitat

...
Die Gemeinderatsliste wird von Oliver Peter Hoffmann (Männerpartei), die Liste nfür die Bezirksvertretungen Mariahilf von Elisabeth Sabler (Bioniere) und für Britgittenau von Ulrich Lintl angeführt. Die Plattform lädt andere neue Parteien und regionale Initiativen zur Zusammenarbeit ein.
Ich denke man braucht nicht mehr anführen, dass sich etwas ändern muss! Die altgedienten Parteien haben mMn gezeigt, dass sie NICHT für das Volk arbeiten. Wir versuchen eine Fuß in die Tür zu bekommen. Ich war da bei einigen Besprechungen dabei und bin guter Dinge zumal

Zitat


Volksabstimmungen
Österreicher wollen mehr direkte Demokratie
21. Juli 2010, 10:57

http://derstandard.at/1277338587809/Volk…ekte-Demokratie

Angeführt wird diese Plattform von http://www.maennerpartei.at/

Es ist auch eine Vortragsreihe geplant.

Die Unterstützungserklärungen und eine Ausfüllanleitung sind in der Anlage

Ich bitte um Unterstützung und Verbreitung
»HerrAbisZ« hat folgende Dateien angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »HerrAbisZ« (02.08.2010, 21:44)


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

2

25.07.2010, 20:50

Löblich ist das Engagement, doch die Direkte Demokratie zu fordern ist ein Beginn mit einem Kompromiss, zumal die Basisdemokratie das erstrebenswerte Ziel ist. Somit fordert man hier nicht das Beste, sondern was schlechteres.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

3

25.07.2010, 21:18

Wir versuchen eine Fuß in die Tür zu bekommen.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

4

02.08.2010, 21:53

Artikel in der Krone.at dazu

Zitat

...
"Machtkartell" der Rathausparteien sprengen

Getreu dem Motto "Besser gemeinsam als einsam" hat sich unter dem Titel Plattform Direkte Demokratie (DEM) eine bunte Truppe verschiedener Initiativen zusammengeschlossen, um den Sprung über die 5-Prozent-Hürde zu schaffen und das "Machtkartell der bisherigen Rathausparteien" zu sprengen. Mit von der Partie ist die Männerpartei, deren Chef Oliver Hoffmann als Spitzenkandidat fungiert. Deren Parteiprogramm dominiert der Kampf gegen die beklagte Diskriminierung von Männern, was unter anderem die Abschaffung jeglicher Quoten und die Schaffung von Männerhäusern beinhaltet. Hinter Hoffmann sammeln sich auch das "Neutrale Freie Österreich" (NFÖ), das Wiener Forum (WiF), die Wiener (WIR) und "Menschen ohne Arbeit in Österreich" mit dem holprigen Akronym MoAiÖ. Gemeinsames Ziel sind verbindliche Bürgerbegehren und der Schutz der Familie.
...
http://www.krone.at/Wien/WIFF._IGS_und_C…10-Story-213186


Ich bitte noch einmal um deine / eure Unterstützung - werft die e-Mail Verteiler nun an. DANKE!

Das Logo


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

5

02.08.2010, 22:12

Böswillige Augen sehen da eine Doppelpyramide. :shock:

Heisst das, dass ihr doppelt so böse seid wie adidas?


HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

6

02.08.2010, 22:27

Nein, doppelt so gut! ;)

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

7

02.08.2010, 22:48

Heisst das, dass ihr doppelt so böse seid wie adidas?
Mit nem Paar Schuhen wäre das vierfach so böse. ;(

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

8

08.08.2010, 08:58

Artikel im Kurier

Der Artikel ist im Wiener Chronik-Teil auf Seite 18 unter folgendem
Titel zu finden:

Kleinparteien bei der Wien-Wahl (Teil 1) David gegen Goliath.
Piraten, BZÖ, Christen und andere gegen die etablierten Großparteien

Aufstand der Zwerge

Unter einem großen Bild des Bürgermeisters steht geschrieben:
Groß gegen Klein: Bürgermeister Häupl blickt gespannt auf die Zwerge



Die Webseite http://demokratie.at/ gibt auch schon mehr her.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

9

09.08.2010, 20:38

Jetzt auch online

Aufstand der Kleinparteien gegen Häupl

Morgen Pressekonferenz

DI 10.08.2010, 11.00h Glu Glug

Schönbrunnerstr. 21
1050 Wien

http://www.glu-glug.at/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HerrAbisZ« (10.08.2010, 04:32)


HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

10

15.08.2010, 07:54

Auszüge aus der Pressekonferenz



Das ganze hier http://www.wien-konkret.at/politik/wienw…kte-demokratie/

Thema bewerten