Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

11

Sonntag, 20. Februar 2011, 14:33

Ich denke auch, dass die Revolutionen in der islamischen Welt geplant sind. Man vergesse nicht, die Revolutionen sind wegen Depechen von WikiLeak ausgelöst worden. Wer sie allerdings steuert und finanziert, bleibt noch unklar.

Was mich zurzeit nervt, sind die unterschiedlichen Informationen zu den iranischen Kriegsschiffen. Ich meine, da oben gibt es doch Satelliten, die das beobachten können. Oder ???

Zudem gibt es die Aussage von Albert Pike zum dritten Weltkrieg, der mit einem Konflikt zwischen den Juden und den Moslems beginnen soll.

Auffällig ist das Gerald Celente diese Revolutionen vorausgesagt hat. Nach mir ist Celente ein Insider, der die politischen Pläne kennt. Er sagt auch aus, dass die Revolutionen die westliche Welt erreichen werden ...

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

12

Sonntag, 20. Februar 2011, 16:19

Soweit ich informiert bin, passieren die iranischen Kriegsschiffe den Suezkanal, nachdem es im Vorfeld etwas Verwirrung gab (http://de.rian.ru/security_and_military/…/258381362.html)

Zu den aktuellen Umstürzen in den arabischen Ländern - ich halte es für geplante Aktionen der US-Geheimdienste. Man hat in der Hinterhand immer ein paar andere Marionetten, die man bei Bedarf austauschen kann. Dem Volk, z.b. dem ägyptischen, gönnt man eine geplante "Revolution" und alles geht seinen Weg wie bisher..

Zum Thema Wikileaks - ist schon komisch das viele der veröffentlichten "Geheiminfos" der "Politik" der USA in die Hände spielen.. soll sich jeder seine Gedanken zu machen.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

13

Montag, 21. Februar 2011, 14:37

Diktatoren!

Auch in Libyen ist es losgegangen worden und die westlichen Pressen schießen sich auf das Beseitigen der bösen Diktatoren ein, die aber immer im Dienste der westlichen Welt standen.

In unserer Demokratie sind wir alle gegenseitige Diktatoren - was die Mächtigen schützt und das Volk wehrlos gegeneinander aufhetzt.

Wir haben keinen Gaddafi oder Mubarak, den wir vertreiben könnten. Fällt es niemanden auf, dass nach einem Diktator- oder Monarchiesturz immer eine Art Demokratie ohne Verantwortlichen eingeführt wird? Wenn die ganze Welt demokratisiert wurde, dann werden wir erst erkennen, welchen rostigen Nagel sich die Menschheit mit Freuden hat eintreten lassen.

14

Montag, 21. Februar 2011, 14:53

Die Ägypter demonstrieren nicht nur für Demokratie, sondern laut muslimischen Blogs für die Befreiung Palästinas. Der Titel des Videos in arabisch wird mit Google so übersetzt: "Wir gehen nach Jerusalem, Märtyrer in die Millionen - Jubel aus dem Bereich der Untersuchung" (mit Untersuchung ist wohl Demo gemeint).



Nach Albert Pike ist ein Krieg zwischen den Moslems und den Juden geplant. Die ganze islamische Welt ist mit den "Protokollen" massenmobilisiert wie das damalige Nazi-Deutschland. Dazu gibt es eine interessante ARTE-Doku:


15

Montag, 21. Februar 2011, 16:10

Die Protokolle der Weisen von Zion sind ähnlich schwachsinnig wie die Behauptung, dass Antisemiten gegen den Zionismus eingestellt gewesen wären, ihn also nicht massiv unterstützt hätten. Auch scheinen für manche nationalistische, rassistische Bewegungen, wie die z.B. die zionostische, ganz harmlose Bewegungen zu sein? Da bekommt man ja das Gruseln!

Zitat

Lenni Brenner - Zionismus und Faschismus:
Über die unheimliche Zusammenarbeit von Zionisten und Faschisten


http://palaestina-israel.blog.de/2009/11…hismus-7440073/
Der Anti-Jagd Blog
Mordfreie Wälder und wildes Leben, sollte es ruhig öfters geben!

Tierrechte Blog

Der Palästina Blog
"Im Vergleich zu Avigdor Lieberman sind Jean-Marie Le Pen und Jörg Haider so harmlos wie Max und Moritz."
Uri Avnery

Veganer Freigeist:
http://veganer-freigeist.blog.de/

16

Montag, 21. Februar 2011, 16:47

Muslime stürmen die grosse Synagoge von Tunis:


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

17

Montag, 21. Februar 2011, 19:01

Zitat

17.44 Uhr: Berichten (unter anderem von Reuters und Al Jazeera) zufolge sollen in Tripolis nun auch Kampfflugzeuge auf Demonstranten schießen.
http://derstandard.at/1297818448990/Prot…olis-in-Flammen

Zitat

Reports also say Libyan military jets attacking protesters in Tripoli
http://english.aljazeera.net/

18

Montag, 21. Februar 2011, 19:11

Ahmadinejad hat am 11. Februar 2011 die arabische Weltrevolution ausgerufen. Als gläubiger Schiit hat er mitgeteilt, es werde einen Nahen Osten ohne Amerika und ohne zionistisches Regime geben. Seine messianische Überzeugung lautet, die Revolution sei vom zwölften Imam geführt.

http://www.france24.com/en/20110211-us-i…ast-ahmadinejad

Hier noch ein Bild vom France24-Artikel, dabei macht er das 666-Handzeichen:


19

Dienstag, 22. Februar 2011, 10:58

Al-Qaida oder Al-CIAda meint, die Ägypter sollen einen Gottesstaat gründen. Sie wollen nun die religiösen Kräfte im Volk mobilisieren. Die muslimische Bruderschaft ist sicher schon startbereit:

http://www.welt.de/politik/ausland/artic…ottesstaat.html

Der Link funktioniert nicht, vielleicht finde ich einen anderen.

Hier eine Hochladung der Welt-TV-Nachricht:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Miry« (22. Februar 2011, 11:20)


ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 22. Februar 2011, 11:02

Der Link funktioniert derzeit nicht.

Was glaubst du? Stimmt, was die Springer-Presse schreibt, oder hast du eine andere Meinung?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten