Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Sonntag, 14. September 2008, 08:53

wie oft wurden schon flugzeuge entführt und jedesmal von den blossfiassigen, oder hat sich jedesmal der bush verkleidet und die flugzeuge entführt

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

22

Sonntag, 14. September 2008, 09:01

Strafanzeige wurde eh schon erstattet!


23

Sonntag, 14. September 2008, 10:38

vermisse

vermisse bei den beitrag folgendes.

jeder schlosser weiss, das metall mit gas-kohle usw alleine nicht schmilzt. aber wenn sauerstoff (luft) dazu kommt, schmilzt es rasch. einen gewaltigen luftzug gab es.

metall verbrennt regelrecht.

dadurch brannte es nachher sehr lange am fundament. nahrung war genug vorhanden. holz, kunstoff, viele andere matrialen und natürlich eine gewaltige sogluft. das konnte schonn an nebengebäude übergreiffen.

bis jetzt glaube ich noch an den terroranschlag mit den natürlichen folgen.

kann mir schonn vorstellen das vorher einzelne stockwerke wegen reperatuarbeiten abgespert waren. vieleicht wegen schwarzarbeit usw.(kostenfrage). das müsste allerdings nachweissbar sein?

glaube auch nicht, das vorher schonn, etwas in dieser richtung, instaliert wurde. das hätte jemand gemerkt?

auf jeden fall ein interesanter film.

da fällt mir nochwas ein.

die experten die was da, den gesundheitsschädigenden brandschutz auf den eisenträgrn aufgebracht haben, wissen schonn warum. weil der stahl bei jeglichen brand, sich verbiegen, ja sogar zum schmelzen kommen kann. darum der brandschutz an den eisenträgern.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ROTI« (14. September 2008, 11:18)


24

Donnerstag, 25. September 2008, 11:52

COINTELPRO

nachdem ich mich 1 jahr intensiv mit den anschlägen vom 11. sept 01 auseinandergesetzt habe, hier meine wichtigsten eindrücke:

1.) das komplette "9/11 truth movement" ist nichts anderes als kontrollierte opposition und wurde von den leuten ins leben gerufen, die die eigentlichen anschläge verübt haben... viele der "truth movement leader" kommen aus dem bereich der freien energie, besser gesagt aus dem bereich der unterdrückung derselbigen (Stephen Jones, David Ray Griffin, etc)... viele haben irgendwas mit Los Alamos und Directed Energy Weapons (DEW) zu tun... Alex Jones, der mit zahlreichen Dokumentationen über diverse Verschwörungstheorien bekannt ist, gehört auch dazu... Warum?

2.) Es waren keine großen Passagiermaschinen, alle 4 nicht! "Aber wir haben ja im Fernsehen live gesehen, wie UA175 in den zweiten Turm des WTC gecrasht ist!", mögen jetzt einige einwerfen... Das ist auch zum Teil richtig, nur war es nicht UA175, sondern special-effects... in wirklichkeit waren es vielleicht cruise missiles, aber das ist nicht so wichtig... wichtig ist, zu realisieren, dass uns die vom militärisch-industriellen komplex infiltrierten medien belogen haben... wer daran zweifel hegt, dem sei folgende Doku zu empfehlen: September Clues: http://blip.tv/file/1272900/

3.) COINTELPRO - Counter Intelligent Program: bedeutet in diesem Fall, dass das offizielle Truth Movement nun behauptet, alle, die die "no-plane-theory" vertreten, sind disinformations-agenten der US regierung (obwohl natürlich das gegenteil der fall ist)

FAZIT:

Das offizielle Truth-Movement wird von den selben Leuten gesteuert, die die Anschläge auch geplant haben...

Die Medien haben uns belogen und Live-Bilder gefakt, um der ganzen Welt glauben zu machen, Passagiermaschinen seien ins WTC geflogen... diese Erkenntnis wird jedoch unterdrückt, da man die Medien braucht, um die Bevölkerung zu kontrollieren... Darum tut 9/11-Truth alles, um das zu unterdrücken, und stellt hauptsächlich die US-regierung als schuldigen dar (mit seinen Neo-Cons) die man eh nicht mehr lange braucht, da ja alles auf eine NWO hinausläuft und Nationalstaaten deswegen sowieso diskreditiert werden...

In der heutigen Zeit ist anzunehmen, dass jedes größere Internet-Forum infiltriert ist, um nichtgewünschte Meinungen lächerlich zu machen, gewünschte Meinungen zu pushen, etc... das trifft auch auf dieses Forum zu...

bei ROTI bin ich mir sicher, dass er COINTELPRO sind... auch sehr offensichtlich, wie ROTI versucht, RETTÖ ins rechte eck zu stellen... aber war ein sehr plumper versuch...

bei caddy40 bin ich mir ziemlich sicher mit COINTELPRO, da er als faschistoider, pöbelnder sozi auf einmal zum spezialisten im flugzeugentführen mutiert...

naja, seis drum... ich mach jetzt jedenfalls mal einen screenshot von meinem posting, und warte ab, ob und wann es zensuriert wird, dann weiß ich wenigstens, wie infiltriert dieses forum ist :D

Also bitte September Clues (http://blip.tv/file/1272900/) schaun und aufwachen leute...

achja, und.... schmeisst den fernseher aus dem fenster

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

25

Donnerstag, 25. September 2008, 11:57

eigenartig, da kommen neue daher und wissen sofort über die anderen z.b roti und caddy bescheid, was sie schon alles geschrieben haben, des dürften blitzleser sein, die lesen das ganze forum in einer nacht und schon haben sie eine meinung

wir kennen die verschwörungen eh in und auswendig

26

Donnerstag, 25. September 2008, 14:03

@ chucky69

Frau Chucky69, du bist wirklich ein Opfer des 9/11.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

27

Donnerstag, 25. September 2008, 14:17

Das offizielle Truth-Movement wird von den selben Leuten gesteuert, die die Anschläge auch geplant haben...

Ich halte das durchaus für möglich, denn auch im 2. Weltkrieg sollen ja beide Seiten finanziert worden sein!

Und Global2000 und Greenpeace soll auch gegründet worden sein, von selbigen!

Hat auch einen Vorteil. Wenn jemand nicht spurt, kann er leicht abserviert werden und die Leute im Hintergrund findet man eh nicht bis jetzt!

Habe allerdings die 2 Videos noch nicht gesehen. Ob ich das alles richtig verstehen werde (englisch) weiß ich auch nicht!

28

Donnerstag, 25. September 2008, 14:19

Diese Videos macht sogar mein Schwager, nur besser.

Sind doch fürn Hugo, diese Videos.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

29

Donnerstag, 25. September 2008, 14:30

verstehe falsch

Habe allerdings die 2 Videos noch nicht gesehen. Ob ich das alles richtig verstehen werde (englisch) weiß ich auch nicht!


verstehe falsch und es ist meistens richtig.

30

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 16:59

Was ist mit den unzähligen ungelösten Fragen rund um den 911 ?!

Scho wieda a neicha Weltverschwörungstheoretiker.

Do muas wo a Nest sei.

Thema bewerten