Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Andreas Zehetbauer

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »Andreas Zehetbauer« ist männlich
  • »Andreas Zehetbauer« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

31

Sonntag, 27. Januar 2013, 14:37

Danke Andreas für deine Meldung, ich sehe es ähnlich

Ich möchte folgendes noch hier festhalten, weil ich gespannt bin, ob das Ergebnis der Volksbefragung halten wird.

Zitat

...
Seppel: Falls die Abstimmung für ein Berufsheer ausfällt, ab wann kann man mit der Abschaffung des derzeitigen Modells rechnen? Was passiert mit den Bürgern die davor schon bei der Stellung waren?

Dienstag, den 8. Januar 2013 13:51 Seppel
13:51Man kann davon ausgehen, dass die allgemeine Wehrpflicht mit 1.1.2014 abgeschafft oder ausgesetzt werden kann.
...
http://diepresse.com/home/politik/bundes…um-reformierbar

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Andreas Zehetbauer

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »Andreas Zehetbauer« ist männlich
  • »Andreas Zehetbauer« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

32

Mittwoch, 30. Januar 2013, 16:38

Kann dies bei uns durch die Volksbefragung verhindert werden

Zitat


Ägyptisches Militär mit Polizeibefugnissen ausgestattet
29. Jänner 2013, 10:20

Soldaten dürfen Zivilisten festnehmen - Zwei Tote bei Krawallen am Montag
Islmailia/Kairo - Ägyptens Militär wird vorübergehend mit polizeilichen Befugnissen ausgestattet. Das ägyptische Oberhaus, die Shura, stimmte am Montagabend einem Vorschlag der Regierung zu, wonach Soldaten künftig auch das Recht haben, Zivilisten festzunehmen, wie staatliche Medien berichteten. Die Regelung soll nach dem Willen der Regierung bis zur Parlamentswahl gelten, die im Frühjahr geplant ist......

http://derstandard.at/1358304953296/Demo…-Ausgangssperre
Dort ist es schon so - wird bzw. wann wird dies auch bei uns sein diese Aufstände ?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

33

Mittwoch, 30. Januar 2013, 17:46

Kann dies bei uns durch die Volksbefragung verhindert werden

Eher gefördert vielleicht? Mich hats nämlich gewundert, dass man uns generell wieder einmal zur Wahlurne hingelockt hat, das zu einem Thema (Militärangelegenheiten), wo der Bürger eigentlich am wenigsten freiwillig Einblick bekommt. Beim Vorhaben der Regierung zur generellen Bankenrettung hat uns ja auch keiner gefragt, oder?

Andreas Zehetbauer

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »Andreas Zehetbauer« ist männlich
  • »Andreas Zehetbauer« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

34

Samstag, 16. Februar 2013, 18:44

Oha! Man rüttelt daran ?

Zitat


Initiative will Bundesheer-Befragung anfechten
15. Februar 2013, 16:11

[list][/list]Tiroler Initiative hält Fragestellung für verfassungswidrig und sammelt 200 Unterschriften
Die Volksbefragung zur Wehrpflicht sei verfassungswidrig, meint eine Innsbrucker Initiative, die nun in Tirol 200 Unterschriften sammelt, um das Befragungsergebnis beim Verfassungsgerichtshof (VfGH) anzufechten. Ein Innsbrucker Anwalt, ein Politologe und ein Journalist haben den Aufruf gestartet, weil sie bei der Befragung einen Verstoß gegen das verfassungsrechtliche Gebot, dass die Fragestellung "entweder aus einer mit "ja" oder "nein" zu beantwortenden Frage oder aus zwei alternativen Lösungsvorschlägen zu bestehen [hat]."
....
http://derstandard.at/1360681662195/Init…agung-anfechten


Andreas Zehetbauer

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »Andreas Zehetbauer« ist männlich
  • »Andreas Zehetbauer« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

35

Montag, 10. Juni 2013, 16:53

Trotz klarer Entscheidung des Volkes!

Zitat

Bundesheer: Milizverbände schicken Warnung an Klug
10.06.2013 | 12:37 | (DiePresse.com)
Die "Heeresbürokratie" fahre "faktisch den Berufsheerkurs weiter", wird in einem offenen Brief kritisiert. Verteidigungsminister Klug solle sich vor "falschen Personalentscheidungen" hüten.
...
Die Milizverbände sind auch besorgt, dass der ihrer Ansicht nach unbefriedigende Status quo durch die anstehenden Personalentscheidungen einzementiert werden könnte - zahlreiche Spitzenfunktionen im Heer werden demnächst neu besetzt. Es wäre "unvertretbar", wenn hier Personen zum Zug kämen, die in der Vergangenheit gegen die Wehrpflicht eingetreten waren, warnte Schaffer vor "falschen Personalentscheidungen".
http://diepresse.com/home/politik/innenp…=/home/index.do


36

Montag, 10. Juni 2013, 17:53

Trotz klarer Entscheidung des Volkes!

Zitat

Bundesheer: Milizverbände schicken Warnung an Klug
10.06.2013 | 12:37 | (DiePresse.com)
Die "Heeresbürokratie" fahre "faktisch den Berufsheerkurs weiter", wird in einem offenen Brief kritisiert. Verteidigungsminister Klug solle sich vor "falschen Personalentscheidungen" hüten.
...
Die Milizverbände sind auch besorgt, dass der ihrer Ansicht nach unbefriedigende Status quo durch die anstehenden Personalentscheidungen einzementiert werden könnte - zahlreiche Spitzenfunktionen im Heer werden demnächst neu besetzt. Es wäre "unvertretbar", wenn hier Personen zum Zug kämen, die in der Vergangenheit gegen die Wehrpflicht eingetreten waren, warnte Schaffer vor "falschen Personalentscheidungen".
http://diepresse.com/home/politik/innenp…=/home/index.do

Wer ist bitte ein "KLUG" ?

Kennt den jemand?

Wir Deutschen und Österreich-Deutschen sind seit Kriegsende von 1945 INTERNATIONAL eingestuft als echte und wahre Kriegsverbrecher und NAZIS!

Wir haben das zu akzeptieren und deshalb uns an die vorgeschriebene Neutralität ausnahmslos zu halten.

Wir haben zu verhindern, dass wir uns an kriminelle ausländische kriegsorientierte Organisationen wie Nato ausliefern bzw. uns solchen unterwerfen.

Wir - die ehemaligen Nazis - haben an Werten das hochzuschätzen, dass wir kriegsneutral sind und kriegsneutral sein dürfen für alle Zukunft!

Die "etwas andern Nazis" haben das zu akzeptieren! ;)

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

37

Montag, 10. Juni 2013, 18:02

Danke Andreas für deine Meldung, ich sehe es ähnlich

Sprichst du mit dir selber?

Thema bewerten