Du bist nicht angemeldet.

1

Montag, 16. Juni 2008, 10:05

Sieg für Deutschland "nationale Verpflichtung"

Die scheißen sich schon in die Hosen, die Deutschen :D

http://de.eurosport.yahoo.com/16062008/7…-voll-sieg.html

Zitat

Joachim Löw wählt vor dem "Showdown" gegen Österreich dramatische Worte. Der Einzug ins Viertelfinale sei nicht weniger als eine nationale Verpflichtung. "Uns muss allen bewusst sein, dass in Deutschland 30 Millionen Fans zuschauen und auf uns hoffen. Darum stehen wir in der Pflicht."

Löw zeigte sich auf Pressekonferenz am Abend wie schon die Tage zuvor äußerst selbstbewusst. "Wir werden unsere eigene Taktik verfolgen und uns nicht an den Österreichern orientieren", kündigte der 48-Jährige an.

Der DFB-Elf reicht im "Endspiel" der Gruppe B gegen Österreich ein Unentschieden zum Erreichen des Viertelfinales. Doch taktisches Geplänkel kommt auch für Co-Trainer Hansi Flick nicht in Frage. "Wir wollen nicht auf unentschieden spielen, sondern das Spiel klar für uns entscheiden", so Flick.

"Die Marschroute ist klar: Wir spielen auf Sieg, auch wenn ein Unentschieden reicht", betonte Löw schon in der "Bild am Sonntag". Klar ist auch, dass die Österreicher vor über 50.000 Fans hochmotiviert in das Prestigeduell gehen werden. "Wir müssen nicht darüber reden, was uns erwartet - das merkt man schon an den Aussagen der Österreicher", erklärte Kapitän Michael Ballack mit Blick auf die Partie am Montag (ab 20:45 Uhr im Live-Ticker bei eurosport.yahoo.de).

"Sozialismus - das ist die Brücke von links nach rechts"


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

2

Montag, 16. Juni 2008, 10:17

Wir werden den Deutschen in den Hintern treten und wir werden in der 85ten Minute das Feld verlassen, damit die Deutschen wenigstens einen Ehrentreffer erringen. :zkugel: :ggg: :bruell:

3

Montag, 16. Juni 2008, 10:19

Wir werden den Deutschen in den Hintern treten und wir werden in der 85ten Minute das Feld verlassen, damit die Deutschen wenigstens einen Ehrentreffer erringen. :zkugel: :ggg: :bruell:


Lieber ned. Gestern habn de Türkn ab der 87ten nu 3 Tore einighaut
"Sozialismus - das ist die Brücke von links nach rechts"


4

Montag, 16. Juni 2008, 11:37

Leider, leider werden das Wunschträume bleiben.

Sollte der Traum in Erfüllung gehen, dann häng i ma heit an eine. :zkugel: :zkugel: :zkugel:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

5

Montag, 16. Juni 2008, 11:44

Leider, leider werden das Wunschträume bleiben.

Sollte der Traum in Erfüllung gehen, dann häng i ma heit an eine. :zkugel: :zkugel: :zkugel:


Ich werd heute in der Salzburger Fanzone fiebern. Ah des wär schon was, wenn ma de Deitschn pockn. I glaub auch dran :thumbsup: Positives Denken! :D :P
"Sozialismus - das ist die Brücke von links nach rechts"


ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

6

Montag, 16. Juni 2008, 11:49

Ich fahre heut zu einem Spezi, der hat eine große Leinwand.

7

Montag, 16. Juni 2008, 12:36

Ich fahre heut zu einem Spezi, der hat eine große Leinwand.


Wow sogar dich hat des Fußballfieber dawischt :zkugel:
"Sozialismus - das ist die Brücke von links nach rechts"


Thema bewerten