Du bist nicht angemeldet.

31

Montag, 22. September 2008, 08:18

26 Staaten sind für den Vertrag, nur Irland, das am meisten von der EU bekommen hat, streubt sich.

Wie die Engländer wollen sie Extrawürste, ich scheißert eana wos.

Vor dem EU - Beitritt waren sie das Armenhaus Europas, die EU bläßt den Iren das Geld in den Arsch und dann spielen sie die Retter Europas, sie sollen sich über die Häuser haun.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

32

Montag, 22. September 2008, 09:23

26 Staaten sind für den Vertrag


Würde auch das Volk abstimmen dürfen wären es sicher keine 26 Staaten
"Sozialismus - das ist die Brücke von links nach rechts"


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

33

Montag, 22. September 2008, 09:37

Alle Staaten haben ihre Bevölkerung zum EU - Beitritt abstimmen lassen.

Jetzt gilt der Vertrag von Nizza aus dem Jahr 2001, der schlechtere Bedingungen als der neue Lissabonvertrag hat. Die blöden Iren haben diese Verbesserungen abgelehnt.

Fenstergucker

Nehmt mich nicht ernst, ich tu's auch nicht!

  • »Fenstergucker« ist männlich
  • Private Nachricht senden

34

Montag, 22. September 2008, 09:38

26 Staaten sind für den Vertrag


Würde auch das Volk abstimmen dürfen wären es sicher keine 26 Staaten


Richtig! Selbst bei einer EU-weitem Volksabstimmung würde es eine ganz empfindliche Schlappe für die EU geben. Grund dafür ist einerseits, daß die Bevölkerung kein Vertrauen in die Politiker hat (woher sollte es auch?), andererseits daß der Vertrag so abgefaßt ist, daß ihn kaum jemand versteht.

Somit erübrigt sich derzeit eine Volksabstimmung und man müsste die Herrschaften wieder zurück an den Start schicken ..........
Gott sprach zu mir: "Lächle, denn es könnte schlimmer kommen". Ich lächelte und es kam schlimmer.......

Thema bewerten