Du bist nicht angemeldet.

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 6. Juli 2006, 16:11

do möcht i gern beichtn!
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 6. Juli 2006, 16:16

Zitat von »"Emanuela"«

verklemmt bist wie der.


Falls sie sich selbst verklemmt hat, dann ist dein Vorwurf berrechtigt. Wenn sie aber Opfer einer verklemmenden Erziehung ist, dann reagiert sie genau so wie du beim Kinderkriegen.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

13

Donnerstag, 6. Juli 2006, 16:22

Asy, was stört dich bitte daran dass ich keine Kinder bekomme?
Umgekehrt: was hättest du davon wenn ich Kinder bekomme?

Und zuletzt: was gehts dich an????????????
Dein Vergleich ist im übrigen hirnrissig.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 6. Juli 2006, 16:29

Hab ich wo etwas von stören geschrieben? Deine Kinderwunschlosigkeit ist nix anderes als Reinkarnals Sexwunschlosigkeit.

Ihr seid beide nur Beobachter, die sich während der Beobachtung verändern. Als zählt nicht zu viel auf selbst Betoniertes.

Zitat

Und zuletzt: was gehts dich an????????????


Du meinst, dass du diesmal mit demselben Ton erfolgreicher sein wirst als "vor deinem Urlaub"?

Zitat

Und zuletzt:


Aha, ich dachte mir schon, dass du schon wieder schwindelst.

Zitat

Dein Vergleich ist im übrigen hirnrissig.

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 6. Juli 2006, 16:36

seid lieb zu einander! :D
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

16

Donnerstag, 6. Juli 2006, 16:37

Warum so verbittert? Wenn du doch so happy mit deiner Lebensweise bist - was ich dir herzlich gönne - dann könntest du meine Lebensweise ja auch einfach akzeptieren. Wie ein Qualtinger.
Ich kann mich nur wundern wenn du wieder mal deine Keulen auspackst und so verbittert um dich haust. Warum tust du das? Wenn ich dir widerspreche dann mache ich dich nicht runter - wenn du das verwechselst liegt das an dir selbst.

Im übrigen zu meinem "Ton": Liest du auch ab und zu was du schreibst??
Ich schreibe wie ich bin. Und ich bin wie ich bin. Ich stehe zu mir. Mit Einschüchterung bist du bei mir an der falschen Adresse weil ich dazu zu fest mit den Füßen am Boden steh. Schließ nicht von anderen Frauen auf mich.

Im übrigen, kann das Reinkerl ruhig sexlos leben.
Ich glaub aber vielmehr dass die euch seit ewigen Zeiten verarscht.
Wenn das so ist, ist sie ein recht pfiffiges Kerlchen und ich gönn ihr sogar,
dass sie sich jedesmal einen Ast lacht, wenn wir über das Thema schreiben.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

17

Dienstag, 30. September 2008, 10:23

RE: Kuriose Geschichte zum Thema Kath. Kirche

Treviso, Italien. - Ein Priester hat in Italien bei einer Taufe eine Mutter aus der Kirche geschickt, weil ihr Rock angeblich zu kurz war. Die Frau sei in der Nähe der norditalienischen Stadt Treviso von Don Loris Fregona (42) kurz vor Beginn der Tauf-Zeremonie aufgefordert worden, das Gotteshaus zu verlassen und sich "ein sittsameres Kleid" anzuziehen.

Die Italienerin sei daraufhin weinend aus der Kirche gegangen und habe sich umgezogen - und dadurch einen Teil der Taufe ihres eigenen Kindes verpasst, hieß es. Eine Freundin erklärte, der Rock habe eine ganz normale Länge gehabt, er sei fast knielang gewesen. Die Eltern wollten sich nun an einen Anwalt wenden und den Priester klagen.

:pillepalle:: Zur kath. Kirche mag ich nix mehr sagen - aber warum ist die Frau sich umziehen gegangen und zurückgekommen. Der Priester hätt mich mal...


:ggg: :bruell: :up

Danke,diese Aufheiterung kann ich heute ehrlich gut brauchen.
LG. Eva

18

Dienstag, 30. September 2008, 10:50

- aber warum ist die Frau sich umziehen gegangen und zurückgekommen. Der Priester hätt mich mal...


Das frage ich mich auch. Ich hätte mit diesem Priester Klartext geredet und die Sache hätte sich erledigt....

19

Dienstag, 30. September 2008, 11:48

re

- aber warum ist die Frau sich umziehen gegangen und zurückgekommen. Der Priester hätt mich mal...


Das frage ich mich auch. Ich hätte mit diesem Priester Klartext geredet und die Sache hätte sich erledigt....



es hätte eh genügt, wenn sie den rock bis unter die knie gezogen hätte. oben wers wahrscheinlich eh wurscht?

Ähnliche Themen

Thema bewerten