Du bist nicht angemeldet.

11

Mittwoch, 27. April 2005, 10:49

ach so :frag::
dachte bisher nur blut und da auch nur wenn das in den jeweiligen blutkreislauf gelangt.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Anonymous

unregistriert

12

Mittwoch, 27. April 2005, 11:26

Viertel, dein Sexleben möcht ich bei deiner Ahnung nicht führen........

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 27. April 2005, 12:06

Zitat von »"viertel"«

ach so :frag::
dachte bisher nur blut und da auch nur wenn das in den jeweiligen blutkreislauf gelangt.


Nein, Viertel!

Es wird empfohlen beim :cunni ein Lecktuch zu verwenden. Alle Geschlechtsflüssigkeiten haben sehr große Konzentrationen von AIDS Erregern. Im Mund sind immer Wunden und die Dauer des Kontaktes ist sehr stetig, was ein INfizierung erhöht.

Anonymous

unregistriert

14

Mittwoch, 27. April 2005, 12:15

die AIDS Viren sind lymphotrope und neurotrope Retroviren!
das heisst, sie sind auch im Lymphsystem etc. enthalten.
klinisch Nachweisbar: im lymphatischen Gewebe ( Lymphe), Blut, Samenflüssigkeit, Vaginalsekret, Speichel, Muttermilch und anderen Körperflüssigkeiten!! ( Wasserbauch, Gelenkerguss, Hirnflüssigkeit)

Viertel, dein Sexleben ist lebensgefährlich!

15

Mittwoch, 27. April 2005, 12:35

nur warum werden kinder wenn sie in Körper der Frau heranreifen nicht angesteckt :frag::
die infektionsgefahr besteht da nur bei der geburt,und deswegen werden solche Kinder per Kaiserschnitt geholt.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 27. April 2005, 12:49

In Gabis Beispielen ist jedoch die Konzentration und die Dauer des Kontaktes nicht berücksichtigt. Auch Babys können im Mutterleib angesteckt werden, aber es ist Glück - vielleich weiß Google mehr? Jedenfalls ist es eine Risikoschwangerschaft.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

17

Mittwoch, 27. April 2005, 13:03

habe so einen bericht dieses jahr im tv gesehen.da wurde auch erklärt wie das funktioniert.war echt interessant.

Anonymous

unregistriert

18

Mittwoch, 27. April 2005, 14:28

Zitat von »"viertel"«

nur warum werden kinder wenn sie in Körper der Frau heranreifen nicht angesteckt :frag::
die infektionsgefahr besteht da nur bei der geburt,und deswegen werden solche Kinder per Kaiserschnitt geholt.


das ist ein Blödsinn!
das Kind hängt am gleichen Blutkreislauf, wie die Mutter und durch die "Palzentaschranke" gehen die Viren/Plasma durch.

hängt auch davon ab, wann die Mutter angesteckt wurde (Inkubationszeit ab 6 Monaten im Serum nachweisbar) vor der Gravidität (Schwangerschaft) oder während und dann in welchem Monat.
das Neugeborene hat das Virus, hängt nur rechnerisch davon ab, wann es ausbricht!
Kaiserschnitt erfolgt aus anderen Gründen! z.B werden die Kinder vor der Geburt durch Sectio geholt, wenn es rechnerisch bei der Mutter eine frühe Infektion ergibt!

Thema bewerten