Du bist nicht angemeldet.

101

Montag, 13. Oktober 2008, 17:59


das ist auch eine unterstellung.

die freie religionsausübung mit sehr vielen zahlende menschen hat, wird durch solche aussagen erniedrigt. ist strafbar STGB § 188
Die katholische Kirche ist der perverseste Dreckshaufen, den das christliche Abendland jemals gesehen hat - abgesehen von den SS-Satanisten, doch selbst die hätte es ohne die katholische Kirche niemals gegegeben.

Wer Kirchensteuern zahlt, ist ein Verbrecher oder ein Idiot. Und Du, Roti, bist ein Verbrecher und ein Idiot.


:applaus :applaus :applaus

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

102

Montag, 13. Oktober 2008, 18:03

Für den beschissenen Charakter-gutes Gewissen
rosaroti - der möchte gern und ist es nicht Anwalt -Roti
Bitte sucht Euch eine andere Nanny,ich bekomme immer einen Brechreiz :kotz: wenn ich Eure Postings lese.

103

Dienstag, 14. Oktober 2008, 02:02

re.

re.
Du wirst immer mehr zum Menschenverachter, denn ein Kind sexuell anzufassen zählt nicht zur Religionsausübung.
Für SS-Satanisten schon. Wer weiß, was der mit seinen sieben Kindern so anstellt.



sie machen sich der wiederbettätigung strafbar. der zusammenhang ist nicht zu übersehen.

104

Dienstag, 14. Oktober 2008, 10:55

An Eva.

Hallo Eva mein Mädchen.Habe gerade diese Seite gelesen.Ich habe immer gemeint,das der ROSAROTE Unsin schreibt.Ich habe festgestellt, das ein gewisses "Gewissen" noch besser (stänkern,verunglimpfungen ) kann.Weißt Du,Menschen dieser Sorte kommen bei uns aus der Gosse.Sind Asozial bis in die Zehenspitzen.Sie werden bei uns auch nicht Beachtet.Lohnt nicht.Da wird hier im Forum von Unterstellungen an der Katholika geschrieben Den Geistlichen Perwersitäten Unterstellt usw usw.Nur die auch Roti stellt sich hin und spricht von Rechtsbrüche die wier begehen sollten.Lüßtlinge die sich auch heute noch an Kinder vergreifen gibt es noch.Roti an Deine Adresse.Wenn der Papst sich auf den Balkon seiner Wohnung hinstellen würde,und sich für alle die von der Kath.Kirche Mißhandelten Kinder in aller Form Entschuldiegen würde,und Schadenersatz leisten würde,würde Ruhe sein.Aber das kann man von denen nicht Erwarten.Wir,sind die,die den Menschen das vor Augen halten müssen.Eva,wenn uns die Kirche was Anhaben Könnte,hätte sie es schon längst getan.Ein Roti und ein Gewissen kläffen sich wie ein paar Reudige Hunde durch das Forum.Sie Kotzen :kotz: :kotz: :kotz: :kotz: mich an.Auch Reden sie immer das selbe :leier: :leier: :leier: :leier: :leier: .


Opfer.

Wer Schweigt,mact sich mitschuldig.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

105

Dienstag, 14. Oktober 2008, 11:08

re.

sie es schon längst getan.Ein Roti und ein Gewissen kläffen sich wie ein paar Reudige Hunde durch das Forum.Sie Kotzen



weisst du ich bin kein reudiger hund, bin ein ordentlicher familienvater der 7 liebe kinder hat. zum gegensatz voneuch kotzer, kämpfe ich gegen kinderschänder. was ihr wohl nicht tut.


mit euren unterstellung und unmenschlichen beschuldigungen an ordendliche familien und der missachtung des gesetzes, legt ihr ja schonn den grundstein für eure kinderschänderrei?

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

106

Dienstag, 14. Oktober 2008, 11:24

Ihr seid wohl alle zu eitel und zu bösartig aus diesem Thema noch etwas Konstruktives zu gestalten - keiner ist nur einen Deut besser - darum ist das Thema jetzt geschlossen, ASY.

Thema bewerten