Du bist nicht angemeldet.

GrauTiger

unregistriert

1

15.10.2008, 15:46

Rechtliche Situation für Internet-foren

wie weit geht die Meinungsfreiheit bei Internet-foren:

Unsichere Zukunft für Internet-Forum der Stadt Wels

Der Grund ist, dass sich ein Unternehmen in Beiträgen eines Users schlecht dargestellt fühlt. ..... Vizebürgermeister Hermann Wimmer: " Vor gut einer Woche erreichte mich ein Schreiben einer Welser Anwaltskanzlei mit der Aufforderung ein Thema dieses Forums zu löschen und die Daten von zwei Nutzern zwecks gerichtlicher Verfolgung bekanntzugeben. .....

http://www.tips.at/zeitung.php?page_id=279&active=241

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

2

15.10.2008, 15:49

Im Welser Forum habe ich auch schon mal geschrieben - vielleicht bin es sogar ich, dem seine Daten bekanntgegeben werden sollen. :zkugel: :ggg:

Hier noch der direkte Bericht:


3

15.10.2008, 16:23

na bei dem unfal steht auch dass ein mann aus noch unbekannter ursache einen unfall hatte, na da haben sie auch nicht gleich gewusst, ob er zu schnell oder alkoholisiert war

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

derphaetonsack

unregistriert

5

24.10.2008, 12:02

tja meinungsfreiheit ist eben nicht gleichzusetzen mit narrenfreiheit aber sowas verwechselt man schonmal :ggg:

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

6

24.10.2008, 13:16

Gibt´s den ASY nimma ??? :kopfkratz:
Freilich gibt es den ASY noch - ich bin ja eh gelegentlich anwesend.

7

24.10.2008, 19:13

Bravo, joooooooooo er lebd no, er lebd no, :applaus :applaus

Thema bewerten