Du bist nicht angemeldet.

derphaetonsack

unregistriert

41

Montag, 20. Oktober 2008, 16:19

wie da auf einmal die achsenmächte mit den aliierten über einen haufen geworfen werden ist schon erstaunlich vor allem wie man geographische maße als rechtfertigung für politische ziele nehmen kann :schulter: klingt nach komplexen für mich :kopfkratz:

42

Donnerstag, 30. Oktober 2008, 01:11





Napoleon, Hitler sowie Bush wollten die Welt erobern und sind alle gescheitert.
Das Britische Imperium alleine umfasste mehr als



  • 4o Millionen Quadratkilometer,
  • Russland 19,
  • Amerika 9,5
  • Deutschland keine 6oo.ooo Quadratkilometer:
Wer eroberte da die Welt?


manno... hast du deutschland aber groß gemacht. lt wiki sinds bloß 357.021Km²

oops... hab nicht bedacht, dass die dt. auch mal kollonieen hatten... aber dazu mal ne frage

kommen die kollonialkübel von dort?
um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.

Thema bewerten