Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

131

Sonntag, 9. November 2008, 12:51

Ps:Gratis ein guter Rat an Dich.Mein Sohn ist wer,der nicht herumfackelt,der klagt Dich wegen Rufschädigung und gefährlicher Drohung gegenüber seiner Mutter.


Das dürfte keine Aussicht auf Erfolg haben. Mal was von wechselseitiger Beleidigung gehört? :pillepalle: :pillepalle: :pillepalle:

Mein Sohn würde und hat nie mit wem,wie demSiegfreid Zahler schreiben und deswegenentfällt Deine wechselseitige von Dir erkannte These.
Und wenn er denkt personen die sich mit ihm nie unterhalten würden,er beleidigen kann,so war Dein Einmischen unnötig.

Es wäre doch schon sehr erfrischend, wenn Evas Sohn die offizielle Aufdeckung, Ihrer Identität bewirken könnte, Dr. med Bernd Roggen-wallner.
:frag: :frag: :frag:
Erkläre Dich bitte besser
Sie beleidigen und bedrohen und verleumden oft Personen unter Klarnamen, wie z.B. Eva Nowatschek und mich.
Winfried wann habe ich Dich beleidigt :frag:
Dabei bleiben Sie aber anonym, damit ist die Symmetrie nicht gewahrt.

Symetrie :frag:
Absolut wenige können sich vor mir,weil sie einen Nicknamen tragen,dann wenn sie mir oder meiner Familie ans Leder wollen,verstecken.
Es ist ein Kinderspiel deren echten Namen heraus zu finden
:ggg: :zkugel: :bruell:


Hallo Winfried


Für ein wechselseitiges Beleidigungen, kann ich es nicht empfinden.

Ich habe hier einen Beitrag gesetzt,der die Tragik aus Bad Goisern aufzeigen soll.Immerhin werden dort schon seit Generationen Kinder schwer mißbraucht,ihreTäter waren es bis vor Kurzem gewohnt,dass die Justiz davon wußte,aber die Täter besonders dann,wenn sie politische Funktionen ausüben,verschont geblieben sind.Ich wurde vom rechtskräftig,mehrfach verurteilten und mehrfach in Haft gewesenen,pädokriminellen Siegfried Zahler,der sich hier auch unter anderen unter dem Forennicks:" bläckbox,Hetonist,Bella,Lindwurm u.v.m nennt",mit einer bildlichen und wörtlichen Morddrohung bedacht.Da schaust Du weg. Nicht dass ich deswegen beleidigt auf Dich gewesen wäre und Angst habe ich vor diesem senilen,abgeschmierten,stinkenden Analregenwurm so wie so keine.Und nun meinst Du lieber Winfried,es wäre eine gegenseitige Beleigung ? Was mir sauer hochkommt ist, wenn Du zwischen den Kindesschändern,die einem wehrlosen Kind,dessen ganzes weitere Leben eine Last umschnallen,an der nicht selten diese tragen zu müssen,wer zerbrochen ist. Du siehst sie als die guten und die bösen Kindesschänder,hast es hier auch kundgetan.Es gibt keine guten und dann erst die bösen Kindesschänder,sie alle sind extrem böse.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eva Nowatschek« (9. November 2008, 13:07)


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

132

Sonntag, 9. November 2008, 13:06

Du wirst es nicht Wissen was mit der glühenden Telefonleitung gemeint war. Eva schon. Wenn ich hier z.B. 3 Wörter über irgendwas schreibe, dann ruft die Eva ihre Freundin Gerda Lichtenegger in Bad Goisern an und hält Reverate ab.

Die Goiserer Dame ist entweder Arm wie eine Kirchenmaus weil sie sich kein Internet leisten kann, oder was ich eher befürchte, diese ist zu dumm zum Tasten drücken. Meine Meinung. Es freut mich aber, dass du dir betreffend meiner Strategie sorgen machst.


:kotz: Analwürmchen - Siegfried Zahler :kotz:

Na schon aus der Gacke rauß gekrochen,Du stinkendes Analwürmchen ?
Wenn Deine Leute die Du belieferst merken,wie feig Du bist,sehe ich schwarz für Dich :zkugel:

Merkst Du Dummerl nicht,dass Du unter denen,für die Du deren Strfae mit abgesessen bist,
Dich schon dringend los werden wollen und nur noch am Überlegen sind,wie sie es anstellen sollen.
Du weißt ich bin kein Angsthaserl,aber an deiner stelle würde ich Schiss haben,besonders dann wenn ich du sein müßte :ggg: :bruell:
Aber wäre ich Du :kotz:, würde ich mich darauf freuen,wenn mir wer die Arbeit abnimmt,die Welt von mir zu säubern :thumbup:
Der Wahnsinn ist, dass Du Dummerl nicht einmal merkst, dass Deine Freunde Dein Leder trocknen wollen.
Zuerst hat der RKH Deine Box verkauft und nun wirst Du ........ :zkugel: :ggg: :bruell:
Ps:
Die Gerda Lichtenegger steht so weit über Dir,egal ob nun mit dem Charakter,der Ehre und nicht zuletzt auch mit ihrem ernormen Denkvermögen,dass Du ein gutes Fernglas brauchst,um sie zu sehen.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

133

Sonntag, 9. November 2008, 13:11

Was Beleidigungen betrifft steht Eva dem Blackbox in nichts nach.


Ich verbiete mir solche Worte der Gleichung. :ggg:
Der Analwurm Siegfried Zahler, ist eilenweit von mir entfernt.
Siehst Du mich nicht als etwas besseres an, als ihm. :zkugel: :ggg: :bruell:

Das_Gewissen

unregistriert

134

Sonntag, 9. November 2008, 13:11

Gratis ein guter Rat an Dich.
Mein Sohn ist wer,der nicht herumfackelt,der klagt Dich wegen Rufschädigung und gefährlicher Drohung gegenüber seiner Mutter.


Zitat

Mein Sohn würde und hat nie mit wem,wie demSiegfreid Zahler schreiben und deswegenentfällt Deine wechselseitige von Dir erkannte These.
Und wenn er denkt personen die sich mit ihm nie unterhalten würden,er beleidigen kann,so war Dein Einmischen unnötig.


Hier liegt doch wohl ein Widerspruch vor. Entweder klagt er wegen Beleidigungen genüber seiner Mutter oder gegenüber seiner eigenen Person.

Da er aber offensichtlich wegen Rufschädigung und gefährlicher Drohung gegenüber seiner Mutter klagen will, hat das keine Aussicht auf Erfolg. Wer selber beleidigt, kann nicht auf Beleidigung klagen. Wer angefangen hat untersucht kein Gericht mehr. Wie war das nochmal mit dem Glashaus?

Winfried Sobottka

unregistriert

135

Sonntag, 9. November 2008, 13:14

Und nun meinst Du lieber Winfried,es wäre eine gegenseitige Beleigung ? Was mir sauer hochkommt ist, wenn Du zwischen den Kindesschändern,die einem wehrlosen Kind,dessen ganzes weitere Leben eine Last umschnallen,an der nicht selten diese tragen zu müssen,wer zerbrochen ist. Du siehst sie als die guten und die bösen Kindesschänder,hast es hier auch kundgetan.Es gibt keine guten und dann erst die bösen Kindesschänder,sie alle sind extrem böse.


Hallo, Eva!

Es ging um Worte zwischen Dir und "Das_Gewissen", darauf hatte ich mich bezogen. Und ich hatte mich auch nicht auf das bezogen, was ich für richtig halte, sondern auf das, was so einigermaßen offizieller Standard der Rechtsprechung ist. OK?

Ansonsten: Auch die Opfer von sexuellem Kindes-Missbrauch können durchaus und im Grunde leicht geheilt werden. Aber eben nicht mit herkömmlich bekannten Mitteln, sondern mit Ritualen, die Urinstinkte ansprechen. Aber da diese Dinge für Dich ja völlig uninteressant sind, ist es für Dich eben so, als ob es sie gar nicht gäbe. Das aber liegt nicht an mir.

Gruss

Winfried

Das_Gewissen

unregistriert

136

Sonntag, 9. November 2008, 13:30

@ Eva,

das Thema "blackbox" wurde hier ausreichend und weitestgehend ohne Beleidigungen ausdiskutiert:

Sexualaufklärung: Gegenseitige Liebe ist MACHBAR! Frau mit wichtigem Ziel: Brigitte Bardot

Kein normaldenkender Mensch wird die Neigungen von blackbox begrüßen. Ihn aber als Kinderschänder zu bezeichnen, ist rechtlich nicht in Ordnung. Da er sich aber anscheinend an Jugendlichen vergreift, macht das die Angelegenheit nicht besser. Es ist genauso verwerflich.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Das_Gewissen

unregistriert

137

Sonntag, 9. November 2008, 13:43

Zudem bin ich auch der Überzeugung, dass man Kinderschänder nicht heilen kann. Bestenfalls kann man ihre Triebe dämpfen. Wer auf Kinder steht, steht eben auf Kinder. Es ist selbst zweifelhaft, ob eine Kastration wirkungsvoll ist, weil solche Neigungen im Gehirn verankert sind. Mal anders ausgedrück, wenn es möglich wäre aus einem Kinderschänder einen normalen Hetero zu machen, müsste es auch im Umkehrschluss möglich sein aus einem normalen Hetero einen Kinderschänder zu machen. Dass das unmöglich ist, dürfte eigentlich klar sein. Da könnten noch so viele Psychiater an mir arbeiten, aber Kinder fasse ich niemals an.

Aus diesem Grunde bin ich auch für lebenslange Haft für Kinderschänder. In der Freiheit sind sie doch nur wandelnde Zeitbomben. Was nützen denn solche Auflagen nach der Haftentlassung, dass sie nicht in die Nähe von Kinderspielplätzen dürfen? Gar nichts, denn auf der Straße begenen sie doch wieder Kindern. Solche Auflagen zeigen doch die Hilflosigkeit der Justiz. Hinzu kommt noch, dass die Rückfallquoten sehr hoch sind. Wobei "Rückfall" das falsche Wort ist. Kinderschänder sind und bleiben Kinderschänder.

138

Sonntag, 9. November 2008, 13:55

re.

Aus diesem Grunde bin ich auch für lebenslange Haft für Kinderschänder



da diferenzierst gar nicht, ob einer gelegentlich ein ausgewachsenes kind nur anfasst, oder es ermordet. dan were das ergebnis, das kein kinderschänder mehr hemmungen nach mehr hat. da nach deiner aussage sowieso, kinderschänder alle gleich sind.
da gibt es eben im gesetz die abstuffungen. aber das hatten wir ja schonn alles.

nur noch eine menschliche frage. bist auch für lebenslang, wenn dein kind evenduel sowas, vieleich nur als blendung mal macht. vieleicht nur angrappscht. da müssen unterschiede sein.

gott sei dank, gibt es dafür ein ausgeklügeltes gesetz. erstellt von experten in der ganzen welt und seid xxx jahren.

es gibt auch genügend fälle, die sagen einmal und nie wieder und es wirklich bereuen und sich auch daran halten. willst du die auch lebenslang einsperren? dan hättest du den sinn nicht begriffen, wie eva.

Winfried Sobottka

unregistriert

139

Sonntag, 9. November 2008, 13:59

RE: re.

Aus diesem Grunde bin ich auch für lebenslange Haft für Kinderschänder



da diferenzierst gar nicht, ob einer gelegentlich ein ausgewachsenes kind nur anfasst, oder es ermordet. dan were das ergebnis, das kein kinderschänder mehr hemmungen nach mehr hat. da nach deiner aussage sowieso, kinderschänder alle gleich sind.
da gibt es eben im gesetz die abstuffungen. aber das hatten wir ja schonn alles.

nur noch eine menschliche frage. bist auch für lebenslang, wenn dein kind evenduel sowas, vieleich nur als blendung mal macht. vieleicht nur angrappscht. da müssen unterschiede sein.

gott sei dank, gibt es dafür ein ausgeklügeltes gesetz. erstellt von experten in der ganzen welt und seid xxx jahren.



Nein, das tut er nicht. Er gehört in Wahrheit zu denen, die Kinder und Erwachsene morden. Um sich hier jetzt einen moralischen Schein zu geben, kommt er u.a. mit solchen Forderungen wie lebenslanger Haft für Pädophile.

Aber für Dich, Roti, ist er ja anständig, war es ja ein Verbrechen, dass er vorübergehend gesperrt war.Und ich bin für Dich eben Abschaum, der totgetreten werden muss.

Das_Gewissen

unregistriert

140

Sonntag, 9. November 2008, 14:03

Nein, das tut er nicht. Er gehört in Wahrheit zu denen, die Kinder und Erwachsene morden. Um sich hier jetzt einen moralischen Schein zu geben, kommt er u.a. mit solchen Forderungen wie lebenslanger Haft für Pädophile.


Wieder nur Unterstellungen eines Wahnsinnigen :kotz:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Ähnliche Themen

Thema bewerten