Du bist nicht angemeldet.

241

Donnerstag, 27. November 2008, 06:12

wennst forderungen stellst, dann musst du aber auch etwas gleichschaun
so ala georg clooney, James Ford


naja ich kann lecken wie lassie das sollte doch eigentlich verlockung genug sein oder ned? :ggg: :oops:


na sorry weil wennst dann den kopf hebst und aussiehst, wie didi hallervorden vergehts ma


naja wenn du unten aussiehst wie ein wild gewordener ameisenhaufen dann kommts gar ned erst dazu :ggg: aber ge didi hallervorden is do a schönheit :zkugel: :zkugel: zur not könntst den kopf ja "verschwinden" lassen :oops: :bruell:


so wie gott uns schuf, er muss sich ja etwas dabei gedacht haben, ganz einfach

242

Donnerstag, 27. November 2008, 10:32

...für die Eröffnung dieses wirklich lustigen Threads.


Immer wieder gerne ;) wobei ich ursprünglich das Thema schon ernst gemeint habe :P

Oberwitzig ist, daß - wenn ich mich in meinem Zustand nicht verlesen habe - eigentlich nur ein einziger MitGlied wirklich den Post beantwortet hat... der Rest dafür echt interessante Theorien rausgeschmissen hat.


Ja das ist wohl leider wahr aber ich muss auch dazu sagen: Es ist halt nicht JederMANNs Sache so öffentlich über Sexualität zu sprechen. Scheint wohl auch heutzutage noch ein Tabuthema zu sein. Ich könnt mir schon vorstellen etwas zu posten wenn es den Thread gäbe "auf was stehen Frauen so beim... :sex

Sicher ist das was sehr intimes im Grunde was nur die 2 (oder mehr???) Personen die das machen was angeht aber ich sag mal das "machen" ja eh nur die 2 dann, reden kann man schon mal drüber. Vielleicht lernt ma ja sogar nu was dazu. Außerdem gibts ja auch sicher so Standarddinge die jedem irgendwie gefallen...
ich bin auf jeden Fall drauf kommen dass es mit jedem Partner anders ist, die Vorlieben wechseln eigentlich ständig. :wink2:

so wie gott uns schuf, er muss sich ja etwas dabei gedacht haben, ganz einfach


:zkugel: :ggg: :bruell: :thumbsup:
"Sozialismus - das ist die Brücke von links nach rechts"


derphaetonsack

unregistriert

243

Donnerstag, 27. November 2008, 19:57

so wie gott uns schuf, er muss sich ja etwas dabei gedacht haben, ganz einfach


ob das auch auf den sonntag zutrifft? :kopfkratz: :ggg:

wer ist den nun der geheimnissvolle einzige wo den thread beantwortet hat :kopfkratz: vielleicht derjenige der sich darüber so amüsiert? tja lernen kann schon lustig sein :roll:

koprolyt

unregistriert

244

Donnerstag, 27. November 2008, 20:08

ob das auch auf den sonntag zutrifft? :kopfkratz: :ggg:

wer ist den nun der geheimnissvolle einzige wo den thread beantwortet hat :kopfkratz: vielleicht derjenige der sich darüber so amüsiert? tja lernen kann schon lustig sein :roll:
...dem Schmäh' kann ich jetzt net ganz folgen... ...Du warst doch der Einzige welche... bitte um Erläuterung..

derphaetonsack

unregistriert

245

Donnerstag, 27. November 2008, 20:25

ob das auch auf den sonntag zutrifft? :kopfkratz: :ggg:

wer ist den nun der geheimnissvolle einzige wo den thread beantwortet hat :kopfkratz: vielleicht derjenige der sich darüber so amüsiert? tja lernen kann schon lustig sein :roll:
...dem Schmäh' kann ich jetzt net ganz folgen... ...Du warst doch der Einzige welche... bitte um Erläuterung..


achso du meintest damit mich mit dem einzigen oder wie?? dann hab ich das falsch verstanden sorry :frieden: soweit ich den thread überblicke bin ich der einzige welcher wenigstens einigermaßen themabezogen geantwortet hat

koprolyt

unregistriert

246

Donnerstag, 27. November 2008, 21:25

achso du meintest damit mich mit dem einzigen oder wie?? dann hab ich das falsch verstanden sorry :frieden: soweit ich den thread überblicke bin ich der einzige welcher wenigstens einigermaßen themabezogen geantwortet hat
ja klar hab' ich Dich gemeint... Du warst ja auch der einzige der das Thema beantwortet hat. Deswegen hab' ich jetzt irgendiwe nicht mehr ganz durchgeblickt... :up

247

Freitag, 28. November 2008, 10:30

Du könntest das Thema ja auch beantworten koprolyt...
"Sozialismus - das ist die Brücke von links nach rechts"


koprolyt

unregistriert

248

Freitag, 28. November 2008, 20:51

die Antwort

OK, ich beantworte gerne die Frage. Allerdings kann ich nicht beantworten worauf "Männer" beim Sex stehen. Ich kann nur schreiben worauf ich beim Sex stehe.

Prinzipiell konsumiere ich Sex gerne in Dosen. Ich denke wenn man jeden Tag Sex hat, hat der Akt irgendwann die gleiche Erotik wie Butter auf's Brot streichen. Das bedeutet aber nicht ich wäre ein Sexmuffel.
Sex beginnt für mich schon mit der Vorfreude darauf welchen zu haben. Küssen, streicheln, Umarmungen, Zärtlichkeiten führen nicht automatisch zu einer Bettgeschichte. Sex beginnt schon beim Kennenlernen. Wenn ich mich mit einer Frau glänzend unterhalte, die Gespräche langsam privater werden und wir auf irgendeine Art und Weise Körperkontakt halten, dann hat das Vorspiel bereits begonnen.

Ab nach Hause (wobei zu hause auch durchaus ein gediegenes Hotelzimmer sein kann)...
Zu hause warten dann klarerweise die Waffen eines Mannes: angenehme Musik, gedämpft, idealerweise mit Songs die SIE auch sehr gerne hört und die vor allem IHR unter die Haut gehen. Vielleicht noch ein paar kleine Häppchen aus der exotischen Küche. Idealerweise mit Chili oder Ingwer, allerdings beides in dezenten Mengen (Chili und Ingwer heizen den Körper auf, auch ein guter Tip für Outdoor-Aktivitäten im Winter...)

War ich gut, dann gehört diese Frau mir. Beim Sex erwarte ich die Fähigkeit sich fallenlassen zu können. Es wird heftigst geschmust, geküsst, sich ausgezogen und an einander gekostet.
Beim eigentlichen Akt bin ich einer von denen, die auf viel Körperkontakt stehen. Das setzt jetzt natürlich voraus, daß ich SIE anfassen muss. Ich muss SIE bewegen können, SIE angreifen dürfen, SIE in Stellungen bringen dürfen...sonst kann ich mich nicht bewegen.
Ab jetzt wird gevögelt was das Zeug hält. Das Ziel ist nicht, daß ich komme...das Ziel ist SIE zum Kommen zu bringen... allerdings gleich so, daß Sie die Welt um sich herum vergisst und nur mehr SIE mit ihrem Körper und ihrer Sexualität anwesend ist. Dann, und erst dann habe ich das was ich will: eine hemmungslose Frau die in ihrem Sex-Rausch mir Untertan ist. Ich kann SIE in allen Positionen auf alle erdenkliche Arten vögeln und es wird IHR auch dann noch gefallen.

Ist die ganze Sache vorbei beginnt es wiederum von vorne. Wenn ich eine gute Sexualpartnerin gefunden habe reisst IHRE Erotik nicht einfach so ab, sondern SIE ist für mich nach meiner Ejakulation genauso interessant und erregend wie vorher. Männer haben da einen ganz guten Indikator: ihren Pimmel.

So... ganz schön viel gelabere für ein bißchen bumsen. Sollte das zu viel Text sein, oder einfachere Aussagen erwünscht gewesen sein...hier:
Worauf steht Koprolyt: Lecken, Kuscheln, Ficken (Titten, Arsch, Muschi, Füsse, Hände, alles)
Was erwartet Koprolyt: Blasen, Lecken, Kuscheln, Ficken (w.o.)

Alle Angaben ohne Gewähr... so und jetzt such ich mir einen neuen Nick... :schulter:

249

Freitag, 28. November 2008, 21:19

Arsch,


Da wärst ein Lieblingspartner von der Blackbox. :ggg:

koprolyt

unregistriert

250

Freitag, 28. November 2008, 21:33

Da wärst ein Lieblingspartner von der Blackbox. :ggg:
...ist "Blackbox" nicht männlich? :kopfkratz:
Ich stehe da mehr so auf die Lebewesen mit Möpsen und so... :cunni

Thema bewerten