Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

41

Samstag, 18. April 2009, 14:28

Einer der wenigen, die sie besuchen durften (ausser dem damaligen Pabst und dem damaligen Kardinal Ratzinger), war Mel Gibson:
Ich halte Mel Gibson für einen Disinformaten. Mel Gibson: <Juden sind an Kriegen schuld!>

Seine Auszucker erfüllen einen Zweck und er ist ein manischer Religionsspinner - ein sogenannter "Christlicher Taliban".

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

42

Sonntag, 19. April 2009, 10:00

Einer der wenigen, die sie besuchen durften (ausser dem damaligen Pabst und dem damaligen Kardinal Ratzinger), war Mel Gibson:
Ich halte Mel Gibson für einen Disinformaten. Mel Gibson: <Juden sind an Kriegen schuld!>

Seine Auszucker erfüllen einen Zweck und er ist ein manischer Religionsspinner - ein sogenannter "Christlicher Taliban".


Mir ging es jetzt weniger um Mel Gibson sondern um Lucia dos Santos und was aus ihr geworden ist.

Für mich sieht es aus, als habe man sie eingesperrt. Sie soll nur vom damaligen Pabst und vom heutigen Pabst Besuch bekommen haben und das Kloster sieht aus wie ein Knast.
People who lie to others have merely hidden away the truth, but people
who lie to themselves have forgotten where they put it.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

43

Sonntag, 19. April 2009, 11:17

Für mich ist jedes Kloster ein Knast, auch wenn es nicht so aussähe, denn in Klöstern herrschen dogmatische Regeln.

Lucia dos Santos so zu halten, dass sie eingesperrt wirkt, ist mE. auch nur eine gewünschte Verstärkung des Zweifels, die durch das Hüllen in Schweigen nochmals verstärkt wird. Sie kann, aufgrund ihres Alters, an Demenz leiden und muss zu ihrem eigenen Schutz "eingesperrt" werden - so wie mein Vater, der lieber in einem alten Kloster "eingesperrt" wäre, als in einem sauteuren Glastempel, so wie die heutigen Pflegeheime alle gestaltet sind.

Demente Menschen entwickeln in ihrem Kopf zurück in die Kindheit, sie würden sich in alten Gebäuden weitaus wohler fühlen.

44

Sonntag, 19. April 2009, 16:22

Für mich ist jedes Kloster ein Knast, auch wenn es nicht so aussähe, denn in Klöstern herrschen dogmatische Regeln.

Lucia dos Santos so zu halten, dass sie eingesperrt wirkt, ist mE. auch nur eine gewünschte Verstärkung des Zweifels, die durch das Hüllen in Schweigen nochmals verstärkt wird. Sie kann, aufgrund ihres Alters, an Demenz leiden und muss zu ihrem eigenen Schutz "eingesperrt" werden - so wie mein Vater, der lieber in einem alten Kloster "eingesperrt" wäre, als in einem sauteuren Glastempel, so wie die heutigen Pflegeheime alle gestaltet sind.

Demente Menschen entwickeln in ihrem Kopf zurück in die Kindheit, sie würden sich in alten Gebäuden weitaus wohler fühlen.


Sie war ja bereits 5 Jahre nachdem sie die Marienerscheinung hatte schon im Kloster und damals war sie noch ein Kind. Sie soll auch weiterhin Erscheinungen gehabt haben. Die 3 Prophezeihungen die sie niedergeschrieben haben soll, sind wertlos weil vom Vatikan beeinflusst.

Und es gibt auch Kloster, wo man mit seinen Besuchern normal und jederzeit reden kann.
People who lie to others have merely hidden away the truth, but people
who lie to themselves have forgotten where they put it.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Baumfällt

unregistriert

45

Sonntag, 19. April 2009, 19:49

...

Fatima ist auch Desinformation des Vatikan und ihr zu glauben mündet genau in die Agenda von Project Blue Beam:

http://www.youtube.com/watch?v=gkpT-gSSS54
http://educate-yourself.org/cn/projectbluebeam25jul05.shtml

In dem Zusammenhang bin ich ja gespannt, ob es bei den Aufräumarbeiten vom Erdbeben in Italien schon erste "Fünde" gibt, die den großen Irrtum der Weltreligionen zeigen sollen.

46

Sonntag, 19. April 2009, 21:34

RE: ...

Fatima ist auch Desinformation des Vatikan und ihr zu glauben mündet genau in die Agenda von Project Blue Beam:

http://www.youtube.com/watch?v=gkpT-gSSS54
http://educate-yourself.org/cn/projectbluebeam25jul05.shtml

In dem Zusammenhang bin ich ja gespannt, ob es bei den Aufräumarbeiten vom Erdbeben in Italien schon erste "Fünde" gibt, die den großen Irrtum der Weltreligionen zeigen sollen.


Durchaus denkbar und technologisch machbar.

Und mit Sicherheit finden sich genug religiöse Fanatiker, die auf diese Show reinfallen.
People who lie to others have merely hidden away the truth, but people
who lie to themselves have forgotten where they put it.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

47

Montag, 20. April 2009, 09:26

Das Projekt Blue Beam

Zitat

Das Projekt Blue Beam stellt einen Plan dar, in dem die Verschwörergruppe der Illuminaten die Neue Weltordnung einleiten. Neben einigen Details, die später erläutert werden, gibt es in diesem Plan einen zentralen Punkt, der die Wende markiert. Bei diesem "unglaublichen" Ereignis handelt es sich um den Einsatz von Hologrammen, die mit Hilfe einer speziellen Schicht in der Atmosphäre erzeugt werden, welche vermutlich seit Jahren durch Chemtrails aufgebaut wird. Dieses riesige "Freiluft-Kino" soll die Menschen zu einer globalen Religion bringen, was wiederum zu einem vereinten Weltstaat führt.
http://verschwoerungen.info/index.php/Projekt_Blue_Beam
Es ist fast nimma zu schaffen, die ganzen Theorien zu durchleuchten. :oooch:

48

Montag, 20. April 2009, 10:19

RE: Das Projekt Blue Beam

Zitat

Das Projekt Blue Beam stellt einen Plan dar, in dem die Verschwörergruppe der Illuminaten die Neue Weltordnung einleiten. Neben einigen Details, die später erläutert werden, gibt es in diesem Plan einen zentralen Punkt, der die Wende markiert. Bei diesem "unglaublichen" Ereignis handelt es sich um den Einsatz von Hologrammen, die mit Hilfe einer speziellen Schicht in der Atmosphäre erzeugt werden, welche vermutlich seit Jahren durch Chemtrails aufgebaut wird. Dieses riesige "Freiluft-Kino" soll die Menschen zu einer globalen Religion bringen, was wiederum zu einem vereinten Weltstaat führt.
http://verschwoerungen.info/index.php/Projekt_Blue_Beam
Es ist fast nimma zu schaffen, die ganzen Theorien zu durchleuchten. :oooch:


Wenn das Wort Illuminaten erwähnt wird, dann ist es auf jeden Fall VT-mässig angehaucht.

Nur gibt es leider diese New-Age-Bewegung. Da wird mit Filmen, Büchern und Seminaren jede Menge Kohle gemacht. Oftmals erkennt man nichtmal, dass die New Age Leute dahinter stecken. Die sitzen sogar in der UN.

Es ist schon möglich, der ganzen Welt eine neue Religion aufzudrängen. War beim Christentum ja genauso. Wer sich nicht bekehren lassen wollte wurde getötet.

Die NA-Leute haben sich alle guten Themen zu eigen gemacht. So z.B. die Smaragdtafeln des Thoth oder das ägyptische Totenbuch. Man kann nicht mehr beurteilen, was ursprünglich ist und was von NA beeinflusst wurde. Und viele Menschen sind für sowas empfänglich.

Die Verbindungen zur UNO finde ich bedenklich. Leider gibt es nicht mehr viele Links zu dem Thema (sie verschwinden irgendwie).
http://www.911komplott.de/index.php?opti…id=83&Itemid=28

Edit zum Thema Gehirnwellen und die Möglichkeit der Manipulation:

Wenn von Wellen die Rede ist, denkt jeder zuerst ans Meer. Dabei haben wir die Vorstellung, es ginge bei Wellen nur rauf und runter. Wellen breiten sich aber kreisförmig aus. Dabei kommt es auf das Medium an. Wenn ein Wassertropfen in einen Behälter fällt, sehen wir die Oberfläche. Die Ausbreitung in der Luft und unter Wasser sehen wir nicht. Die Frequenz einer Welle ist die Anzahl der Wiederholung. Fallen mehrere Tropfen Wasser in gleichem Abstand hintereinander in den Behälter, so ist die Anzahl pro Sekunde die Frequenz.

"Mit Frequenz (lat. frequentia, Häufigkeit), Formelzeichen f (technisch) und ν (ny, physikalisch), bezeichnet man die Anzahl von Ereignissen innerhalb eines bestimmten Zeitraums. Meist sind diese regelmäßig wiederholte Ereignisse, also Ereignisse mit festem Zeitabstand voneinander, der Periode oder Schwingungsdauer. Die Frequenz ist der Kehrwert der Periode. Ihre Dimension ist 1/Zeit."

Klar ist das beim Radio und TV schneller wie bei Wassertropfen. Und bei unserem Gehirn ist es wieder was anderes: http://de.wikipedia.org/wiki/Elektroenzephalografie

Die Höhe der Gehirnfrequenz drückt unseren Zustand aus.

Deltawellen haben 1 bis 4 Hertz. Wir haben sie in der traumlosen Tiefschlafphase.
Tetawellen haben 4 - 7 Hertz und sind die Traumphase.
Alphawellen 8 - 13 Hertz haben wir in der leichten Entspannungsphase
Betawellen 14 - 30 Hertz sind der Wachzustand
Gammawellen über 30 Hertz haben wir unter Hochleistung.

Durch Signale auf diesen Frequenzen kann die Frequenz unseres Gehirns tatsächlich beeinflusst werden. Im militärischen Bereich sind die Erkenntnisse darüber noch besser. Zumindest ist das anzunehmen. So ist öfters die Rede von schmerzerzeugenden Frequenzen mit denen man in Zukunft Großdemonstrationen auflösen möchte und wie die Bilder aus dem Irakkrieg zeigten, verliessen einige Soldaten von Saddams Armee freiwillig mit erhobenen Händen einen Bunker, der mit solchen Wellen bestrahlt wurde.

"Gehirnwellen lassen sich nicht nur messen, sondern auch beeinflussen: Das kann durch einen visuellen oder akustischen Reiz geschehen, durch Neurofeedback, eine Spezialform des Biofeedbacks oder durch direkte Manipulation der Gehirnwellen mittels elektrischer Wechselfelder (siehe auch: Transkranielle Magnetstimulation, TMS). Geräte, die das ermöglichen sollen, sind seit den 1980er Jahren unter dem Begriff Mindmachines oder Brainwave Stimulator erhältlich, zu sehr unterschiedlichen Preisen und mit sehr umstrittenem Erfolg."

Anlagen wie die HAARP werden gerne als VT abgetan. Sie arbeiten mit ELF-Wellen (extreme low frequency), d.h. sie senden auf der Schumanfrequenz von ca. 7-8 Herz. Man kann dieser Frequenz bestimmte Informationen aufmodulieren (so wie beim Radiosender die Frequenz immer gleich ist, die Musik aber wechselt), wenn man z.B.l das Gehirnfrequenzmuster von Depressiven benutzt, wird das Gehirn der Bestrahlten dazu in Resonanz gehen und die Betroffenen werden in eine depressive Stimmung versetzt. Damit ist es durchaus technisch möglich, gezielte Bewusstseinsmanipulation zu betreiben.

Noch zur Erklärung 'Resonanz' :

"Als Resonanz werden in der Physik Vorgänge bezeichnet, bei denen ein schwingungsfähiges System mit seiner Eigenfrequenz durch Energiezufuhr angeregt wird. In diesem Fall beträgt die Phasenverschiebung zwischen Erreger und erzwungener Schwingung 90 Grad, der Energieübertrag auf das schwingungsfähige System ist in diesem Fall maximal. Hierdurch kann die Amplitude des angeregten Systems auf ein Vielfaches der Erregeramplitude ansteigen."
http://de.wikipedia.org/wiki/Resonanz_(Physik)

Physik hilft schon, zwischen Wahrheit und VT zu unterscheiden. ;(
People who lie to others have merely hidden away the truth, but people
who lie to themselves have forgotten where they put it.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ISS« (20. April 2009, 15:15)


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

49

Dienstag, 5. Mai 2009, 17:37

Der Youtube Kanal von Alex Jones wurde gesperrt bzw. ist derzeit nicht erreichbar!

50

Dienstag, 12. Mai 2009, 14:52

Google Willkür? Sperren wegen Spam?

Zitat

Ich habe heute die Nachricht erhalten, das Google meinen Blog sperrt und gegebenenfalls in 20 Tagen löschen wird. Ich bin dabei sicherheitshalber alles zu sichern und werde den Content dann unter der Adresse www.cheffesworld.de publizieren.
Eine Anfechtung ist unterwegs. Also meinen Blog als Spamblog hinzustellen finde ich schonmal extrem Krass, aber vieleicht hätte ich auch einfach den einen Artikel über Google nicht einstellen dürfen?
Gepostet von Cheffe unter 11:04 0 Kommentare
Labels: Manipulation, Überwachungsstaat
Info-News

Interessant :roll:

Thema bewerten