Du bist nicht angemeldet.

Baumfällt

unregistriert

1

Dienstag, 11. August 2009, 21:18

US-Polizisten stoppen durch beherztes Eingreifen 84 jährige Angreiferin


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Baumfällt

unregistriert

2

Dienstag, 11. August 2009, 21:23

Polizistin stoppt durch beherztes Eingreifen gefährlichen Rollstuhlfahrer


Baumfällt

unregistriert

3

Dienstag, 11. August 2009, 21:25

US Polizist stoppt durch beherzten Taser Einsatz gefährliche 72 jährige


Baumfällt

unregistriert

4

Dienstag, 11. August 2009, 21:42

Aufwachen Leute. Das ist unsere Zukunft, wenn sich Polizisten nicht mehr für Fehler verantworten müssen. Niemand sagt, dass sie bei jedem Fehler ihren Job verlieren oder hinter Gitter sollen, aber wenn sie nicht auf irgendeine Weise zur Verantwortung gezogen werden, passiert das.


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 12. August 2009, 00:54

Leider gibt es dagegen kein Mittel, außer die 1:100 Substitutionsquälung - nur so kann bewirkt werden, dass Polizisten aufeinander aufpassen.

Bei uns ist die Polizei noch humaner, denn sie quält Menschen hinter verschlossenen Türen am Polizeiposten oder in der Garage.

6

Mittwoch, 12. August 2009, 02:23

und das sind nur die fälle, in denen zufällig jemand mit einer videokamera dabeisteht... mehr fällt mir zu solchen dreckssäcken nicht ein.
man muss aufpassen, dass schreibspeise nicht zu speischreibse wird

Thema bewerten