Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

51

Freitag, 12. Februar 2010, 16:13

Die Ankündigung einer Welt in Harmonie!

Zitat

Jesaja 65,17

Ja, vergessen sind die früheren Nöte, sie sind meinen Augen entschwunden. Denn schon erschaffe ich einen neuen Himmel und eine neue Erde. Man wird nicht mehr an das Frühere denken, es kommt niemand mehr in den Sinn. 18 Nein, ihr sollt euch ohne Ende freuen und jubeln über das, was ich erschaffe. Denn ich mache aus Jerusalem Jubel und aus seinen Einwohnern Freude. 19 Ich will über Jerusalem jubeln und mich freuen über mein Volk. Nie mehr hört man dort lautes Weinen und lautes Klagen. 20 Dort gibt es keinen Säugling mehr, der nur wenige Tage lebt, und keinen Greis, der nicht das volle Alter erreicht; wer als Hundertjähriger stirbt, gilt noch als jung, .... 21 Sie werden Häuser bauen und selbst darin wohnen, sie werden Reben pflanzen und selbst ihre Früchte genießen. 22 Sie bauen nicht, damit ein anderer in ihrem Haus wohnt, und sie pflanzen nicht, damit ein anderer die Früchte genießt. In meinem Volk werden die Menschen so alt wie die Bäume. Was meine Auserwählten mit eigenen Händen erarbeitet haben, werden sie selber verbrauchen. 23 Sie arbeiten nicht mehr vergebens, sie bringen nicht Kinder zur Welt für einen jähen Tod. Denn sie sind die Nachkommen der vom Herrn Gesegneten und ihre Sprösslinge zusammen mit ihnen. 24 Schon ehe sie rufen, gebe ich Antwort, während sie noch reden, erhöre ich sie. 25 Wolf und Lamm weiden zusammen, der Löwe frisst Stroh wie das Rind [doch die Schlange nährt sich von Staub]. Man tut nichts Böses mehr und begeht kein Verbrechen auf meinem ganzen heiligen Berg, spricht der Herr.
An dem werde ich festhalten und werde weiter daran arbeiten und daran bauen.

Wer hilft mit zu bauen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HerrAbisZ« (5. November 2010, 16:35)


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

52

Freitag, 19. Februar 2010, 18:10

Leider ist mir eine noch bessere Quelle abhanden gekommen http://www.sabon.org/prophezeiungen/index12.html#kode Ich habe ihn zwar angeschrieben, ob er mir das zur Vefügung stellt, aber leider...
Dort steht:

Zitat

(Der Inhalt dieser Domain war so alt, daß er nicht mehr guten Gewissens frei im Internet herumstehen durfte.) 06. August 2008
Fast ein Jahr später schläft sie noch immer?


Heute per Mail erhalten - besser spät als gar nicht

Zitat

Am 15.06.09 17:07 schrieb HerrAbisZ:

> Und deine Seite ist ziemlich an der Wahrheit gewesen!
>
> Kannst du mir die Unterlagen zu all deinen Prophezeiungen zum 3. WK
> bitte übermitteln? DANKE!

Schau mal hier, das ist eine gute und authentische Sammlung:

http://www.schauungen.de/prophwiki/index…itle=Hauptseite

Viele Grüße, Rico
Seine Seite war viel besser.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

53

Samstag, 27. Februar 2010, 10:20

Die größte Sammlung von Ankündigungen zum 3. Weltkrieg, dich ich kenne

Ich habe mich gestern noch mehrere Stunden hingesetzt und ein PDF gemacht. Ist auch mit Hyperlinks unterlegt, bei den Namen um direkt zu dieser Stelle zu kommen.

Es war für mich seelisch sehr anstrengend, aber ich finde es sollte der Menschheit nicht vorenthalten werden. Diese Informationen / Warnungen sollen rausgehen, damit eventuell noch Leute aufwachen.

Hier die Namen:

Gottfried von Werdenberg, Alois Irlmaier, Mühlhiasl von Apoig, Matthias Stormberger, Hedwig Eleonore Seeler, Josef Albrecht, Prokop der Waldhirt, Sepp Wudy der Bauernknecht, Alois Simon Maaß, Katharina aus dem Ötztal, Erna Stieglitz, Ein Bauer aus Krems (Waldviertel), Franz Kugelbeer, Der Seher von Vorarlberg, Jakob Lorber, Johann Peter Knopp von Ehrenberg, Der alten Linde Sang, Josef Stockert, Ein Düsseldorfer Kapuzinerpater, Ein katholischer Pfarrer, Katharina Leistnerin, Ein Seher aus Westfalen, Über die Schlacht am Birkenbaum, Eine Frau aus dem Füssener Raum, Helene Walraff, Die Prophezeiung des Elsischen Jungen, Die Mainzer Prophetie, Wessel Dietrich Eilert, Antonius von Aachen, Bernhard Rembold, R. White, Mutter Shipton, Anton Johansson, Leo Tolstoi, Helena P. Blavatsky, Merlin, Andreas Rill, Waldaufseher Matousch Laschut, Mitar Tarabich, Der blinde Jüngling von Prag, Die Sybille von Prag, Fuhrmannl, Wladyslaw Biernacki, Madame Sylvia, Russische Prophezeiung von Staretz, Prinzessin Bilcante von Savoyen, Donoso Cortès, Helena Higginson, Marie Julie Jahenny, Die Botschaft von La Salette, Die Botschaft von Fatima, Das dritte Geheimnis von Fatima, Die Erscheinungen von Garabandal, Die Erscheinungen von Medjugorje, Die Erscheinung von San Damiano, Die Erscheinungen von Heede, Leonie van den Dyck, Seher Adam, Veronika Lüken, Die Papstweissagung des heiligen Malachias, Elena Aiello, Bernhard Clausi, Don Bosco, Papst Pius X., Visionen des Hepidanus, Prophezeiung aus dem Kloster von St. Claire, Anna Katharina Emmerick, Schwester Nativitas, Josephine du Bourg, Padre Pio, Der Benediktinermönch aus Maria Laach, Die Ekstatischen von Tours, Schwester Maria vom Kloster »Gekreuzigter Jesus«, Papst Pius IX., Marie Mesmin, Anna Maria Taigi, Die Prophezeiung des Jesuitenpaters Nectou, Schwester Rosa Columba Asdente, Bischof Christianos Ageda, St. Vincent Ferrer, Die Zukunftsvision eines alten Pfarrers, Ein unbekannter Mönch, Johannes von Jerusalem, Vision eines Erdbebens in Kalifornien, Dannion Brinkley, George Washingtons Zukunftsvisionen, Edgar Cayce, Hermes Trismegistos, Arthur Conan Doyle, Qiyamah – Die Zeichen des letzten Tages, Prophezeiungen des Königs von Agharti, Shambhala, Ein Meister der Weisheit, H. G. Wells, Weissagung eines Unbekannten, Die Prophezeiungen der Hopi, Weiße Feder, Lee Brown, Prophezeiungen der Q'ero-Inka-Schamanen, Toltekischer Mythos, Mathew King, Leon Shenandoah, Wovoka, Crazy Horse, Count Louis Hamon, Tim Sikyea, Brave Buffalo, Sun Bear, Guboo Ted Thomas, Die Weissagungen des Nostradamus, Das Ende des Kali-Zeitalters, Voraussagen tibetanischer Lamas, Die älteste Prophezeiung über die heutige Zeit, Kalender der Maya, Zarathustra, Mohammed, Jesus von Nazareth, Die Offenbarung des Johannes, Ramtha, Hilarion, Sitael, Pietro Ubaldi, Olav Rodge, Stalking Wolf, Deganawidah, Der Hopi-Prophetenstein, Dan Katchongva, Der Bibel-Kode, Atuka-hé

Zitat

...
Nostradamus über Himmelskörper: (Brauner Zwerg?)

I. 84
Mond verdunkelt in tiefer Finsternis,
sein Bruder zieht rostfarben vorbei:
Der Große lange Zeit versteckt unter der Dunkelheit,
wird den Dolch in die blutreiche Wunde halten.

II. 41
Der Große, Stern glüht über sieben Tage,
Wolke läßt zwei Sonnen scheinen,
Der große Mastin heult die ganze Nacht hindurch.
Wenn der große Pontifex das Gebiet wechselt.
...
Quelle: Anlage
Es gibt auch bei Nostradamus eine Zeitangabe: "Im siebenten Monat 1999" - dies ist nicht eingetroffen. Und genau deswegen gibt es nach wie vor auch Hoffnung, noch etwas verändern zu können. Ich werde mich weiterhin darum bemühen.
»HerrAbisZ« hat folgende Datei angehängt:

54

Montag, 1. März 2010, 14:44

Könnte gut sein, daß es bald Truppenabzüge geben wird: http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archi…6110_010310.pdf
LG Cindy :wink2:

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

55

Donnerstag, 18. März 2010, 16:52

Zitat

Final Countdown: Bunkerbrechende Bomben für Iran-Angriff werden nach Diego Garcia gebracht

Udo Ulfkotte

Wenn Regierungen vor lauter Krisen keinen anderen Ausweg mehr wissen, dann lenken sie die Bevölkerung mit Kriegen von der eigenen Unfähigkeit ab. Präsident Obama lässt derzeit 387 bunkerbrechende Bomben in den Indischen Ozean verlegen – von dort aus würden die Bomber starten, die den Iran angreifen sollen. Die Frachtpapiere der »US Navy« liegen vor. Und sie belegen, dass es sich bei dieser Nachricht nicht etwa um eine Zeitungsente handelt.

Das in Florida ansässige Schiffsfrachtunternehmen Superior Maritime Services erhält derzeit 699.500 Dollar dafür, dass es »Gerät« für einen potenziellen Angriff auf den Iran zum amerikanischen Militärstützpunkt Diego Garcia im Indischen Ozean bringt. Die Fracht ist brisant. Es handelt sich nicht etwa um Kleidungsstücke oder Zelte. Nein, es sind bunkerbrechende Bomben der Typen Blu-110 und Blu-117. Die Amerikaner haben dann in wenigen Tagen genügend Bomben auf Diego Garcia, um mehr als 10.000 Ziele im Iran binnen weniger Stunden »auszuschalten«. Darüber berichtet nun die Zeitung Sunday Herald mit Hinweis auf Frachtpapiere der US Navy. Demnach sollen zehn Schiffscontainer mit insgesamt 387 sogenannten Bunker Bustern von Concord in Kalifornien auf die Insel Diego Garcia im Indischen Ozean transportiert werden. Diese Einzelheiten wurden auf einer Website über Ausschreibungen der US Navy veröffentlicht. Dan Plesch, Direktor am Zentrum für internationale Studien und Diplomatie an der Universität von London, sagt dazu: »Sie bereiten sich auf die völlige Zerstörung des Iran vor, US-Bomber sind heute bereit, 10.000 Ziele im Iran innerhalb weniger Stunden zu zerstören.«

http://info.kopp-verlag.de/news/final-co…a-gebracht.html

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

56

Donnerstag, 18. März 2010, 17:19

Warum schreibst du das in diesen Thread? Hat das einen besonderen Grund?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

57

Donnerstag, 18. März 2010, 17:40

Tut mir leid dass ich jetzt hier völlig themenverfehlt reinplatze, aber AZ Du zerstört mit dem Iran-Beitrag das Thema um NewYork. Du fragmentierst also Deinen eignen Thread. :schulter:
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

58

Donnerstag, 18. März 2010, 18:19

Ich denke, dass ihr euch nicht gemerkt habt, was in dem Eingangsvideo alles steht. Aber ASY du kannst es ja heraus lösen! Vielleicht hier Sind die Vorboten des 3. Weltkrieges schon zu sehen? ? Oder ihr schaut euch das Video noch einmal genau an!

Baumfällt

unregistriert

59

Donnerstag, 18. März 2010, 21:55

Hey, ich will ja nicht behaupten, dass NY durch ein Erdbeben zerstört wird, aber folgendes ist doch ein interessantes Detail am Rande:

HAARP und Haiti wurde bereits in einem Haiti-Thread besprochen.
Das soll vor dem Erdbeben über Chile fotografiert worden sein:


Und die 2 Erdbebengebiete liegen nicht auf ein und derselben geologischen was-auch-immer-Linie, sondern auf ein und derselben unnatürlichen Nord-Süd-Linie


Und jetzt dreimal raten welche Stadt auch auf dieser Nord-Süd-Linie liegt.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

60

Donnerstag, 18. März 2010, 21:56

Aber ASY du kannst es ja
Deine Zerstörungswut, Intoleranz, Input-Inaktzeptanz, dein Infantilismus und deine Lernresistenz sind einfach nur noch unfassbar. In diesem Forum schreiben nur noch Besessene und Menschen mit Mitleid.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten