Du bist nicht angemeldet.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

21

Montag, 22. Februar 2010, 17:56

Ich habe jedoch im Cache von Google einen sehr lesenswerten Beitrag gefunden,
Der Zensurteufel hat wieder zugeschlagen - bis am 19. Jänner war das noch online!

Zitat

This blog has been archived or suspended for a violation of our Terms of Service.

Übersetzung:

Dieser Blog wurde archiviert oder wegen eines Verstoßes gegen unsere Nutzungsbedingungen ausgesetzt.

http://diegalerie.wordpress.com/category…e/gerichtssaal/
Herrlich, dass du diesen Beitrag noch gefunden hast.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

22

Dienstag, 23. Februar 2010, 11:29

Manchmal findet eben nur das blinde Hund ein Korn :)
Gedanken sind Deine wahre Macht - wenn Du Gedanken verstehst, bist Du wahrhaft mächtig !

23

Freitag, 26. Februar 2010, 17:48

Schneller rein dafür schwieriger raus

Für unangenehme Zeitgenossen kommen schwere Zeiten zu!

Zitat

Koalition ebnet schnelleren Weg in die Psychiatrie

23.02.2010 | 19:00 | (Die Presse)

Die Regelungen für den Aufenthalt in die Psychiatrie werden gelockert. Eine ärztliche Meinung kann für die Einweisung reichen.


Wien (aich). Viel zu tun gibt es im Nationalrat bei der heute, Mittwoch, stattfindenden Sitzung nicht. Nur zwei Regierungsvorlagen stehen an, eine davon ist aber nicht unumstritten: Die Regelungen für den Aufenthalt in die Psychiatrie werden gelockert.

...

Entlassung wird schwieriger

Neu sind auch die Gründe, deretwegen ein Patient in der Psychiatrie bleiben muss.

http://diepresse.com/home/politik/innenp…_rechtspanorama
Passt gut in diesen Thread rein und kombiniert sich ebenfalls mit diesem hier:

Justiz: Väter-Aktivisten unter Terrorverdacht

Wenn Gesetze dazu missbraucht werden um einzelne Personen/Gruppen mundtot zu machen, dann natürlich auch Einweisungsgründe in die Psychiatrie.
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

24

Sonntag, 28. Februar 2010, 14:20

Manchmal findet eben nur das blinde Hund ein Korn :)

liebe kratzbuerste, bin auch sehr beeindruckt von dem "fernbericht", wie ihn der autor selbst nennt....

im grunde kann dem verurteilten keiner mehr helfen, der wird da jetzt seine zeit in der klapse absitzen muessen...hauptverantwortung traegt neben all dem juristengesindel aber der gutachter, dem klar ist, was seine gedruckten zeilen bedeuten muessen

hier gilt: fuer geld mach`ma alles...v.a. dann wenn man sich mal die googlevita von herrn walzl anschaut....auch wenns keine garantie dafuer gibt, dass es sich um denselben ehrenwerten arzt handel...

nur z.B. http://oesterreich.orf.at/steiermark/stories/69530/

der hat schon viel gekumpelt, und gerade so einem trau ich auch ein gefaelligkeitsgutachten zu....was bleibt fuer mich: traurigkeit, entsetzten, hilflosigkeit


uebrigens: ein aehnliches gutachten in mehrfacher ausuebung (also fuer mehrere personen) hat der zustaendige gutachter im fall der hessischen steuerfahnder (in deinem thread zu den steueroasen) ausgestellt, um einige querulantische steurfahnder (die gerade dabei waren dem dt. staat steureinnahmen im dreistelligen millionebetrag einzutrieben) stillzulegen: hier zwar kein gerichtsverfahren, sondern "nur" ein disziplinarverfahren zur zerstoerung "nur" der beruflichen existenz....

http://www.anstageslicht.de/dateien/Guta…HOLZMANN_RS.pdf

Zitat

In der entsprechenden aktuellen Untersuchungssituation bietet Her Schmenger nun
ein klinisches Bild, welches eindeutig einer paranoid-querulatorischen Entwicklung
entspricht....
den text hat der gutachter allerdings so oft in mehreren gefaelligkeitsgutachten kopiert, dass die aertztekammer mittlerweile ein anzeige eingebracht hat....


edit zu walzl: einen kleinen fehler hab ich in obigen fernbericht, den kratzbuerste zur verfuegung gestellt hat, dann doch gefunden....der herr walzl ist wohl (mittlerweile!?) doch zertifiziert, was aber an der grundaussage nix aendert....

http://www.edikte.justiz.gv.at/edikte/sv…64!OpenDocument

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »surok« (28. Februar 2010, 14:55)


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten