Du bist nicht angemeldet.

31

Freitag, 21. August 2009, 22:50

Das Szenario mit einem LKW oder Baumaschine haben wir auch schon besprochen - es gibt Filme und Fotos im Forum.

Aber was helfen alle Vermutungen, wenn dazu kein Kommentar von der Dikatur kommt?
Na dann hat es ja doch keinen Sinn sich mit dem Fall weiter zu beschäftigen, das ist dann nur Hirnfickerei und nichts anderes. Das bedeutet für uns erst wieder aktiv werden zu können, wenn sich die Diktatur verspricht oder etwas sagt was Sie nicht sagen hätte sollen. Wobei es selbst wenn es passiert da sich wer verspricht die Medien die ja zu der Diktatur gehören es zu verschleiern wissen.
Keine Arbeit zu haben, erzeugt doch keine Not. Kein Land und kein eigenes Dach übern Kopf zu haben erzeugen die Not. Nur das begreifen die vertrottelten Menschen nicht, die glauben, dass ein Supermarkt für alles sorgt.
Ja schon, aber keine Arbeit kein Geld. kein Geld kein Dach über dem Kopf kein Dach über dem Kopf kein Land = Not. Ein Supermarkt sorgt für dich nur solange, solange du Geld hinbringst und dir etwas kaufst.

Wenn du nur schauen möchtest bist du nicht wilkommen und vom schaun wirst du nicht satt. Scheiß Kapialismus....

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

33

Freitag, 21. August 2009, 23:15

Na dann hat es ja doch keinen Sinn sich mit dem Fall weiter zu beschäftigen,
Es hat Sinn sich die Umstände bewusst zu machen und das Wissen einfach verständlich zu verbreiten. Wir leben in einem System, wo man Menschen so ganz einfach beseitigen kann und keiner schert sich drum - nicht nur das - es gibt sogar Artgenossen, die dieses verbrecherische System verteidigen.
Ja schon, aber keine Arbeit kein Geld. kein Geld kein Dach über dem Kopf kein Dach über dem Kopf kein Land = Not. Ein Supermarkt sorgt für dich nur solange, solange du Geld hinbringst und dir etwas kaufst.

Wenn du nur schauen möchtest bist du nicht wilkommen und vom schaun wirst du nicht satt. Scheiß Kapialismus....
Das ist so, weil sich die Menschen haben fangen lassen. Sie verlassen sich auf die Versorgung und dass sie diese immer bekommen werden.

Miete zahlen und Grundstück kaufen!
Erbe, Hortung, Eigentum, Miete, Zins, Geld usw

und so funktioniert alles

Was kostet die Freiheit?

34

Samstag, 22. August 2009, 23:11

Bist Du der Meinung _??

wo man Menschen so ganz einfach beseitigen kann


Hi Asy,

diese drei Buchstaben A S Y liegen sehr dicht aneinader bei der Tastatur, ist deine Einstellung bezüglich den vermutlichen "Unfall" von JH, genau so dicht wie deine zetierte Antwort?
Wenn ja dann bedeutet das, dass Du nicht an einen Unfall glaubst??

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

35

Montag, 24. August 2009, 18:47



Hier noch ein weiteres "corpus delikti" zu § 293 STGB

36

Montag, 24. August 2009, 20:03

Gurtschere !!

Hi !!

Wenn man den Gurt ansieht fragt man sich wozu eine Gurtschere benötigt wurde, die Weiberl wo man den Gurt hinensteckt sind voll intakt. Man hätte Haider ja nur abschnallen brauchen!!

Die haben was gesucht !! Daher die Papiere überall verstreut, und ´was man durgeschaut hat hat man JH dann auf den Sitz gelegt.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

37

Freitag, 2. Oktober 2009, 18:03

Podcast mit Herrn Wisnewski mit Infokrieg Herrn Benesch vom 25.09.09 ab der Minute ca. 53 über Jörg Haider

http://infokrieg.tv/webradio_archiv.html

38

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 06:45

Gabelstappler

Die Beschädigungen am Fahrersitz (Lehne) und an der B-Säule wurden eindeutig durch einen größeren Gabelstappler verursacht.
Die Verlaufspuren vom Fahrersitz bishin zur B-Säule sprechen hiefür eine eindeutige Sprache.
Bei verschiedenen Tests auf unserem Firmengelände konnten wir diese Behauptung bekräftigen.
D.h. aber auch, daß dem Fahrzeug die Schäden nicht am Verunfallungsort zugefügt werden konnten (Lärmentwicklung, Zeitfenster).


39

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 09:01

Sollte das unbekannt gewesen sein.........

Was kostet die Freiheit?


Du meinst hierzulande?

Antwort: Na, öffentlich Skepsis an einer Zahl von 6 Millionen zu zeigen! :P

40

Samstag, 27. März 2010, 02:47

Interessant, wie auch hier die Threads ins OT abgleiten. Dachte das ist nur auf megatreff so... :schulter:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten