Du bist nicht angemeldet.

1

14.04.2010, 21:17

Chemtrails

Zitat

Der Autovermieter Sixt wirbt mit dem fiktiven Kampfpiloten Sandro Wolf, der über Halle Chemtrails versprüht, um lästige Wolken zu vernichten. Die Aussage einer erfreuten Bürgerin: „Der hat Silberjodid in die Wolken gesprüht, damit die platzen. Damit wir heute den schönsten Sommer unseres Lebens hatten.“




btw: wo ist der lange chemtrails-thread geblieben?
um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

14.04.2010, 21:39

Hier
Da findest du auch eine Post, die zeigt, das dort mehr drin ist, als nur Silberjodid.

3

14.04.2010, 23:56

Hier
Da findest du auch eine Post, die zeigt, das dort mehr drin ist, als nur Silberjodid.
hab's vorher (wie ich oben gepostet habe) komischerweise mit der suchfunktion nix mehr gefunden

siehe bild
um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.

4

16.04.2010, 13:45

Ich habe es mit Chemtrail ohne 's' gefunden, manchmal findet man bestimmte Berichte auch meist nur mit den richtigen Schlagwörtern.
komischerweise finde ich es jetzt nur mit dem Schlagwort Chemtrails mit s.
Das richtige Wort ist aber wohl immer noch Chemtrails: (doppelpunkt)

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten