Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Baumfällt

unregistriert

21

14.08.2010, 18:12

Vogelgrippe - Sie tötet Millionen

Link zu Video Teil 1.

Inhalt:
Georgia Guidestones
Ziele der Globalisten
Wie man sich mit H5N1-Vogelgrippe infizieren kann
Wirkungsweise von Influenzaviren
Vergleich zwischen H5N1 und der Spanischen Grippe von 1918 (H3N2)
Auswirkungen einer Pandemie auf die Gesellschaft
Wettermodifikation
Kabbala und öffentliche Abbildung geplanter Ereignisse
Tamiflu
Pharmaindustrie
Gesetzgebung auf dem Weg zum Kriegsrecht
Internationale Pandemievorbereitungen
Internierungslager innerhalb der USA
Abtreibungen (Babys auch als Rohstoff für Impfungen)
Impfungen
Spanische Grippe von 1918
Implantierbare und injizierbare Mikrochips
Kolloidales Silber
Oreganol
Breitbandnahrungsergänzungsmittel
Luftreiniger
Gasmaske
Wasseraufbereitung
Nahrungsmittelbevorratung

ACHTUNG:
VOR DEM OFFIZIELLEN DISCLAIMER EIN PAAR PERSÖNLICHE WORTE:
WEDER DER ÜBERSETZER, NOCH DER BETREIBER BZW. ADMINISTRATOR DES FORUMS STIMMEN MIT ALLEN AUSSAGEN VON WILLIAM SCHNOEBELEN ÜBEREIN. SIE KÖNNEN KEINE VERANTWORTUNG FÜR EURE GESUNDHEIT ÜBERNEHMEN. DAS KANN AUCH WILLIAM SCHNOEBELEN NICHT.
IHR MÜSST SELBST RECHERCHIEREN UND SELBST VERANTWORTUNG ÜBERNEHMEN, DENN SONST SEID IHR NUR GELDQUELLEN FÜR DIVERSE LEUTE UND ORGANISATIONEN. HOFFENTLICH HILFT FOLGENDER BEITRAG BEI DER RECHERCHE, ABER WENN IHR ETWAS UMSETZT, MÜSST IHR ZUVOR GANZ GENAU RECHERCHIEREN, WELCHE TEILE WELCHER PFLANZE OD ANDEREN NAHRUNGSMITTELS NUTZBAR SIND, WELCHE GUTEN UND SCHLECHTEN EIGENSCHAFTEN IHR NACHGESAGT WERDEN. DANN MÜSST IHR EINE EIGENVERANTWORTLICHE ENTSCHEIDUNG TREFFEN. AUCH ZU ALLEM ANDEREN, WAS IHR TUT ODER UNTERLASST. ES GIBT GIFTIGE KRÄUTER! ES GIBT GEFÄHRLICHE KRÄUTER! ICH HABE VIELLEICHT BEI DEN PFLANZENBEZEICHNUNGEN ÜBERSETZUNGSFEHLER GEMACHT!

JETZT DER DISCLAIMER:
ES IST EUER RECHT, INFORMATIONEN ÜBER DEN GESUNDHEITSBEREICH UND MEDIZINISCHE ANWENDUNGEN ZU SAMMELN UND HILFREICHE INFORMATIONEN ZU SUCHEN, DIE EUCH UND EURER FAMILIE NUTZEN KÖNNEN. IHR SEID FÜR EURE EIGENE GESUNDHEIT VERANTWORTLICH. UM ENTSCHEIDUNGEN IN ALLEN GESUNDHEITSFRAGEN ZU TREFFEN, MÜSST IHR INFORMATIONEN DARÜBER SAMMELN. DIE INFORMATION, DIE HIER PRÄSENTIERT WIRD, IST NICHT ALS MEDIZINISCHE BERATUNG GEDACHT UND SOLLTE NICHT ALS ANWEISUNG ZUR DIAGNOSE; BEHANDLUNG ODER HEILUNG IRGENDEINER KRANKHEIT ODER GESUNDHEITSPROBLEMATIK VERSTANDEN WERDEN. DIE ERGÄNZUNGSMITTEL, DIE BESPROCHEN WERDEN, SOLLEN NORMALE PHYSIOLOGISCHE UND BIOCHEMISCHE PROZESSE DES MENSCHLICHEN KÖRPERS UNTERSTÜTZEN. ZIEL DER INFORMATION KANN NUR SEIN, DABEI ZU HELFEN, PHYSISCHE UND ERNÄHRUNGSBEZOGENE ÄNDERUNGEN VORZUNEHMEN, UM EUER EIGENES HEILUNGSPOTENTIAL UND DIE FUNKTION DES IMMUNSYSTEMS ZU STÄRKEN.
DER BESUCH BEI EINEM ARZT ODER DIE BERATUNG DURCH EINEN SOLCHEN ODER ANDERE LIZENZIERTE EXPERTEN IM GESUNDHEITSBEREICH WERDEN IN KEINSTER WEISE ERSETZT!

PASTOR:
Euer Thema heute Abend ist:
Vogelgrippe – Sie tötet Millionen“
Euer Redner hat das die letzten 13 Jahre erforscht. Er ermittelt in Fällen medialer Desinformation. Er schreibt seit fünf Jahren einen Gesundheits-Newsletter. Er spezialisiert sich auf klinische Ernährung und Aufklärung von Patienten und die letzten zwölf Jahre erforschte er die Pläne, die die Neue Weltordnung hat, um den Planeten zu entvölkern. Ich weiß, das ist mit unserer christlichen Denkweise schwer zu verstehen, wo wir immer versuchen Gutes zu tun und immer versuchen anderen Leuten zu helfen.



Wir verstehen nicht, dass es da draußen bösartige Leute gibt, die sogar Leute töten wollen, aber genau darum geht es in dieser Präsentation heute Abend. Und ich weiß, dass viele von euch vermutlich glauben, dass es hier hauptsächlich um die Vogelgrippe und einen Haufen medizinischen Kauderwelsch geht, und dass ihr das nicht verstehen werdet.
Aber ich sag euch was, das ist eine sehr wichtige und hochinteressante Präsentation. Und ich glaube, dass sie mir einige Dinge klargemacht hat. Also wenn das für mich so war – und ich habe jede einzelne davon gesehen -, dann wird das für euch andere auch so sein.
Heißt mit mir willkommen, euren Redner Dr. Scott Johnson!
Gott segne dich!




SCOTT JOHNSON:
Gott segne dich!
Danke!
Wenn wir mit einem Wort des Gebets beginnen können:

Himmlischer Vater, wir kommen zu dir im Gebet, HERR Gott, im Namen des HERRN Jesus Christus. Wir beten nur, HERR Gott, dass dein Name an diesem Ort in dieser Präsentation verherrlicht werden möge, HERR Gott, und durch die DVDs, die versendet werden. Ich bete, HERR Gott, dass dein Sohn erhoben werden möge, Jesus Christus, und ich bete, dass folglich viele Seelen errettet werden.
Und wir lieben dich, HERR Gott. Wir bitten um all diese Dinge und beten im Namen Jesu Christi, Amen.

Außerdem möchte ich diese Gelegenheit ergreifen, um Stan und Leslie und dem Prophecy Clubdafür zu danken, dass sie mich hier empfangen. Der HERR hat diese Türe geöffnet und der Prophecy Club ist seit einiger Zeit ein gewaltiger Segen für mich und ich bin einfach froh, dass ich dieser Organisation auch etwas zurückgeben kann.

Sprüche 18,15 besagt:
„Ein verständig Herz weiß sich vernünftiglich zu halten, und die Weisen hören gern, daß man vernünftiglich handelt.“

Aber in Daniel 12,5 steht auch, dass in der Endzeit viele draufkommen werden „und großen Verstand finden.“
Und wir müssen in der Lage sein, in Bezug auf das Wissen, das wir suchen, Wahrheit von Fiktion zu unterscheiden. Das zu tun, werden wir heute Abend versuchen, während wir dieses Thema betrachten.
Die Georgia Guidestonessind interessant. Auf einem der höchsten Hügel von Elbert County, Georgia, steht ein gewaltiges Granitmonument. Auf vier riesigen Steinen sind in acht verschiedenen Sprachen Richtlinien bzw. Gebote eingraviert. Hier ist ein Bild von den Guidestones.



Obwohl sie den meisten Leuten relativ unbekannt sind, sind diese Guidestones eine wichtige Verbindung zur okkulten Hierarchie, die versucht, die Welt in der wir leben zu dominieren. Hier ist ein Ausschnitt eines der Gebote der Guidestones.



“Sei kein Krebs auf der Erde, lass der Natur Raum!“
Da steht die Mutter-Gaia/Anbetung der Erde bei allen zehn Geboten dieser Guidestones sehr im Zentrum. Das erste Gebot der Georgia Guidestones lautet:
„Halte die Menschheit unter 500 Millionen, in fortwährendem Gleichgewicht mit der Natur.“



Schauen wir uns das ein wenig genauer an!
Unglücklicherweise wäre dazu eine Reduktion der Weltbevölkerung um 90% notwendig.



Da ist ein Tortendiagramm davon. Eine tatsächliche Statistik.

In Johannes 10,10 steht:
„Ein Dieb kommt nicht, denn daß er stehle, würge und umbringe. Ich bin kommen, daß sie das Leben und volle Genüge haben sollen.“
Also lässt sich eine Bevölkerungsreduktion um 90% so garnicht mit diesem Bibelvers in Einklang bringen. Das widerspricht dem Wort Gottes.

In Sprüche 10,16 steht:
„Der Gerechte braucht seines Guts zum Leben; aber der Gottlose braucht seines Einkommens zur Sünde.“
Und eine Reduktion um 90% braucht man wiederum in keinster Weise zum Leben.



Also wenn wir die vier grundsätzlichen Lehren der Guidestones zusammenfassen können, dann wären die:
1.) Dramatische Reduktion der Weltbevölkerung, wie wir gesagt haben,
2.) Förderung der Umweltschutzbewegung,
3.) Errichtung einer 1-Welt-Regierung und
4.) Förderung einer 1-Welt-Religion.


Das klingt ziemlich nach der Zeit im Buch Offenbarung, der wir gerade entgegendriften.



Ein Professor und Forscher (Dr. Kurt Koch) stellte fest - Zitat:

Zitat

Das System wird aus einer einzigen Währung, einer einzigen, zentral finanzierten Regierung, einem einzigen Steuersystem, einer einzigen Sprache, einem einzigen politischen System, einem einzigen Weltgerichtshof, einem einzigen Kopf (ein einzelner Führer), einer einzigen Staatsreligion bestehen.
Weiters stellt er fest:

Zitat

Jede Person wird eine Registriernummer haben, ohne die sie nicht kaufen oder verkaufen darf; und es wird eine universelle Weltkirche geben. Jeder, der es ablehnt, an diesem universellen System teilzunehmen, wird kein Existenzrecht haben.
Also das ist ihr Ziel, das sie hier feststellen.

Folgendes ist jetzt eine interessante Äußerung von Präsident John F. Kennedyin einer Rede, die er, zehn Tage bevor er einem Attentat zum Opfer fiel an der Columbia Universität hielt. Er sagte – Zitat:

Zitat

Das hohe Amt des Präsidenten wurde benutzt, um einen Plan zur Zerstörung von Amerikas Freiheit voranzutreiben und ich muss, bevor ich das Amt niederlege, die Bürger über diese Misere informieren.
Und leider fiel er zehn Tage später einem Attentat zum Opfer. Das ist ein Bild von John F. Kennedy im Weißen Haus [nicht dieses Bild].



Der Milliardär Maurice Strong



war 1992 als Generalsekretär des UN-Earth-Summitdessen Vorsitzender. Er sprach davon, dass er den „explosiven Anstieg der Weltbevölkerung“ verurteile und warnte – Zitat:

Zitat

Wir waren die erfolgreichste Spezies aller Zeiten; jetzt sind wir eine Spezies außer Kontrolle.
Wenn sie das Wort „Spezies“ verwenden, so ist das immer eine Möglichkeit, die menschliche Rasse gewissermaßen zu entmenschlichen. Das gehört zu der Ausdrucksweise, die sie verwenden.
Eine weitere Sache, die sie machen, wenn wir uns diese nächste Äußerung hier ansehen:

Zitat

Die Bevölkerungszahl muss stabilisiert werden, und zwar rasch.
Tja, das ist eine nette Art, vom Entvölkern der Welt zu sprechen: „Stabilisiert.“

Um das nun zu übertreffen:
Ted Turner, der CNN-Time-Warner-Mogul würde gerne einen noch größeren Teil der Menschheit loswerden.



Als er in einem Interview der Audubon-Gesellschaftgefragt wurde, was der optimale Bevölkerungslevel der Welt wäre, sagte er – Zitat:

Zitat

250 – 350 Millionen Leute.
Also das ist sogar noch viel aggressiver als die Statistiken, über die wir gerade gesprochen haben.

Die Folgende Folie ist nun sehr wichtig. Die ist gewissermaßen das Scharnier, in dem sich diese gesamte Präsentation drehen lässt:



In Bezug auf Bevölkerungsreduktion sagte der Globalist Bertrand Russell– Zitat:

Zitat

… möglicherweise würde sich ein bakteriologischer Krieg als effektiver erweisen. Wenn einmal pro Generation ein „schwarzer Tod“ über die ganze Welt verbreitet werden könnte, so könnten sich die Überlebenden nach Belieben fortpflanzen, ohne die Welt zu sehr zu füllen. Daran wäre nichts gelegen, was das Bewusstsein eines Strenggläubigen belasten könnte, …
[Bertrand Russell, The Impact of Science on Society (Simon and Schuster, 1953), pp. 103-105.]
Also als Christ, falls die Vogelgrippe zuschlägt oder sie einen „schwarzen Tod“ verbreiten, dann ist daran wirklich nichts gelegen, was einen Christen stören könnte …
… sofern er die ganze Geschichte nicht kennt und die werden wir uns heute Abend ansehen.

Hier ist eine Schlagzeile von BBC [BBC, 30. Sept. 2005]:
Pandemie „könnte 150 Millionen Menschen töten."

Zitat

Dr. Nabarro, ein führender Beamte der Vereinten Nationen erzählte BBC, dass es jederzeit einen Ausbruch der Vogelgrippe geben kann, der bis zu 150 Millionen Menschen töten könnte.
Dr. Nabarro sagte:

Zitat

Das ist wie eine Kombination aus globaler Erwärming und HIV x 10.
Er ist, wie wir sehen werden, der weltweit führende Experte in Bezug auf die Vogelgrippe.

Eine weitere Schlagzeile von Reuters [12. März 2006]:

Zitat

Die Welt hat kaum Chancen, eine Grippe-Pandemie zu stoppen.
Der ursprüngliche Ausbruch dessen, was zu einer Vogelgrippepandemie explodieren könnte, würde sich vielleicht vorerst nur auf wenige Leute auswirken, aber der Welt werden nur Wochen zur Eindämmung des tödlichen Virus bleiben, bevor er sich ausbreitet und Millionen tötet.

Diese [nächste] Schlagzeile lautete [12. Jänner 2006]:

Zitat

Armee könnte nötig sein, um Vogelgrippe zu bekämpfen.
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) sagte voraus, dass die Behörden vielleicht auf Armee und Polizei zurückgreifen müssen, um 120.000 Menschen in Quarantäne versetzen zu lassen, um einen Grippepandemie-Ausbruch von ursprünglich nur 19 Personen einzudämmen.
Also müssen sich nicht viele Leute tatsächlich mit der Vogelgrippe anstecken, damit sich das sehr schnell in eine sehr große Sache verwandelt. Hier ist meine Quelle für dieses Zitat. [http://www.healthfreedomusa.org/?p=747]

Hier ist eine weitere Schlagzeile [AFP (Französische Presseagentur), 11. Feb. 2006]:

Zitat

Vogelgrippe nähert sich tödlicher Form.
Das ist jetzt ein Bild von Dr. David Nabarro.



Beachtet, dass er bei den Vereinten Nationen spricht und wenn ihr dieses Logo der Vereinten Nationen seht, dann wird euch auffallen, dass da ein Kranz herum ist, der den Globus umgibt. Was das bedeutet ist, dass, als sie erstmals vor hunderten und aberhunderten Jahren die Olympischen Spiele veranstalteten, demjenigen, der eine jeweilige Veranstaltung gewann, einer dieser Kränze gegeben wurde, damit er ihn am Kopf tragen kann. Das bedeutete, dass sie diese jeweilige Veranstaltung bzw. dieses Ereignis erobert hatten. Wenn wir also einen Kranz rund um den Globus sehen, dann ist das die Art wie uns die Vereinten Nationen zu verstehen geben bzw. nach außen hin abbilden, dass das ihr Ziel ist. Also Weltdominanz. Die Welt zu erobern.
Also [Text zur vorigen AFP-Schlagzeile] - Zitat:

Zitat

Kürzlich drängte der UN-Vogelgrippe-Beauftragte Dr. David Nabarro Regierungen auf der ganzen Welt dazu, sich so auf die Ankunft eines Virenstamms, der von Mensch zu Mensch über tragen wird, vorzubereiten, „als ob das morgen geschehen würde.“
Also wenn wir über einen Virenstamm sprechen, der von Mensch zu Mensch übertragen wird: im Moment ist der Punkt noch nicht erreicht, an dem eine Person das über die Atemwege auf eine andere übertragen könnte. Man muss mit Vögeln in direktem Kontakt stehen und das werden wir uns hier bald ansehen.
Also das ist eine interessante Äußerung.

Wie nahe ist das?
Laut einer russischen Nachrichten-/Informationsagentur, deren Schlagzeile sich so las [Novosti, 7. März 2006]:

Zitat

Verheerende Vogelgrippepandemie ist einen Schritt entfernt.
Die Welt ist nur einen Schritt von einer Vogelgrippepandemie entfernt, die durch Quarantäne oder Impfung nicht verhindert werden kann, sagte ein russischer Experte am Dienstag.
Zitat:

Zitat

Damit das Virus von Mensch zu Mensch übertragen werden kann, fehlt nur noch der Austausch einer einzigen Aminosäure.
Diese Info kommt vom Direktor des Instituts für virologische Forschung an der russischen Akademie der medizinischen Wissenschaften.
Es fehlt also nur ein Schritt.

Sehen wir uns ein paar H5N1-Fakten an.
Und ich sage H5N1, weil das der spezielle Vogelgrippe-Virenstamm ist, mit dem wir es zu tun haben. Es gibt 15 Subformen, also ist es wichtig, sich genau auszudrücken. Das ist der Stamm, über den wir in der Presse so viel hören.
Tatsächlich wurde der H5N1-Vogelgrippevirus ursprünglich vor 45 Jahren in südafrikanischen Seeschwalben isoliert. Das ist eine bestimmte Vogelart, die in Südafrika lebt. 1996 wurde H5N1 in China (nahe Hong Kong) noch einmal in einer Bauernhofgans isoliert. Das war der Punkt, von dem an sich die Dinge richtig beschleunigt haben.



Menschen können sich durch
• direkten Kontakt mit Vögeln (dieses Bild zeigt das ziemlich klar),
• infizierte Gegenstände,
• rohe Geflügelprodukte
infizieren.
Wenn man Geflügel zubereitet und es ordentlich bei 160-170 Grad kocht, sogar wenn Vogelgrippe vorhanden wäre, dann würde sie vernichtet werden, weil sie bei derartigen Temperaturen nicht leben kann. Es gibt viele Leute in einigen dieser anderen Länder, wo sie überhaupt kein Geflügel essen und das ist nicht notwendig, solange man das Fleisch ordentlich kocht.
• Vogelfäkalien und
• kontaminiertes Erdreich
sind zwei weitere Arten, auf die man sich zur Zeit damit anstecken kann.


Also bei kühleren Temperaturen überlebt der Vogelgrippevirus bis zu zwei Wochen, d.h. es geht ihm bei kühleren Temperaturen viel besser.
Eine Woche bei Raumtemperatur.


Ein einziges Gramm infizierten Vogelmists könnte bis zu eine Million Vögel infizieren. Das ist also schon bei einem Gramm, was ein ziemlich kleines Gewichtsmaß ist, ziemlich ansteckendes Zeug. Das könnte sich auf eine Million Vögel auswirken!
Die Hauptgefahr, der wir uns in Amerika (Nordamerika) gegenübersehen, ist das Migrationsmuster über Alaska, das gerade jetzt im Moment stattfindet. Da kommen Vögel durch. Gerade jetzt kommen 6 Millionen Vögel aus 42 verschiedenen Arten durch Alaska. Kürzlich habe ich auf MPR einen Bericht gesehen, wo sie feststellten, dass die Regierung da oben war und ihre Leute an strategischen Punkten positioniert hatte und die werden versuchen, etwa 20.000 von diesen 6 Millionen Vögel herauszulösen, um sie zu testen und auf Vogelgrippe zu untersuchen. Also das geschieht gerade jetzt.

Das ist eine farbige Folienabbildung des Vogelgrippevirus. Eigentlich eine kolorisierte Abbildung des Vogelgrippevirus aus einem Elektronenmikroskop.



Also uns wird gesagt, dass sich das folgendermaßen weiterentwickeln wird:
• Ein typisches Virus gelangt in einen menschlichen Körper. Das gilt für jedes Virus, wir sprechen hier nicht über die Vogelgrippe. Es könnte einfach ein normaler Typ A Influenzavirus sein.
• Dann setzt der Virus sein genetisches Material (namens RNS) im Körper frei. RNA steht für Ribonukleinsäure. Das ist sozusagen das genetische Ladegut, das im Körper freigesetzt wird.
• Wenn nun das Vogelgrippevirus (der H5N1-Virenstamm) zur selben Zeit im Körper präsent ist, dann könnten beide Viren ihr RNS-Ladegut simultan freisetzen.
• Theoretisch könnten sich die zwei verschiedenen RNS kombinieren und einen neuen, mutierten Vogelgrippestamm bilden, der tödlich und von Mensch zu Mensch übertragbar sein könnte.


Das ist das Szenario, mit dem wir konfrontiert werden. Wir werden heute Abend jedoch alle Seiten dieses Themas betrachten.

Jemand schlägt Alarm!



Dr. Robert G. Webstervom St. Jude Children's Research Hospital in Memphis, Tennessee, ist einer der weltweit führenden Experten für Infektionskrankheiten, dem auch zugerechnet wird, dass er der erste war, der die Verbindung zwischen menschlicher Grippe und Vogelgrippe entdeckt hat. Also in Amerika ist er so circa der größte Experte, den wir haben. Ein Zitat von ihm besagt:

Zitat

Die Gesellschaft kann die Idee, dass 50% der Bevölkerung sterben könnten, einfach nicht akzeptieren. Und ich glaube, dass wir dieser Möglichkeit ins Auge blicken müssen.
Das kommt also vom größten Experten in Amerika.

Wenn wir also die momentanen H5N1-Statistiken mit der Spanischen Grippe von 1918 vergleichen - machen wir das hier mal:
Das CDC (Centers for Disease Control) stellte im März dieses Jahres [2006] fest, dass es 186 bestätigte H5N1-Vogelgrippefälle gab, die bisher verzeichnet wurden. Von diesen sind 105 Personen gestorben, was eine 56%-ige Sterberate ergibt. Gemäß den Statistiken, die bezüglich der Spanischen Grippe von 1918 erhältlich sind, hatte die eine etwa 30%-ige Sterberate, wenn man sich damit ansteckte. Also hat die momentane H5N1 sogar eine um 86% höhere Sterberate, als die Spanische Grippe von 1918, die 50 Millionen Menschen tötete. Und das könnten auch mehr gewesen sein, es war aufgrund vieler Faktoren schwierig, die tatsächliche Zahl der Todesopfer zu eruieren.

1918 betrug die Zahl der Weltbevölkerung 2 Milliarden.
Heutzutage sind es 6,5 Milliarden.
Wenn wir also die obigen Daten, über die wir gerade gesprochen haben, zur Anwendung bringen, dann könnten wir resultierend aus einem Ausbruch der Vogelgrippe (H5N1) potentiell 280 Millionen Tote verzeichnen.
Das in der Ecke hier ist eine kolorisierte Abbildung des H3N2-Virenstamms von 1918.



Es gibt nun bezüglich des Vergleichs zwischen H5N1 mit dem Virenstamm von 1918 einige weitere komplizierende Faktoren, über die wir hier sprechen müssen:
• Nummer 1: H5N1 ist bisher noch garnicht mutiert. Wenn wir also über die Spanische Grippe von 1918 sprechen, dann sprechen wir über ein Virus, das mutierte und von Mensch zu Mensch übertragbar und ansteckender wurde. Das ist mit H5N1 bisher noch garnicht passiert. Es ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht von Mensch zu Mensch übertragbar.
• Nun existiert die Luftfahrt, während 1918 keine wirkliche existent war. Jetzt kann man in ein Flugzeug springen und sich von einem Gebiet eines Landes ins andere bringen lassen oder von einem Kontinent zum anderen. Diese Möglichkeit gab es 1918 nicht, also kann sich das nun offensichtlich schneller ausbreiten.
• Höhere Weltbevölkerungszahl kombiniert mit
• mit der momentanen Demographie. Während die Weltbevölkerung anwächst, sind die Leute einfach mehr und mehr zusammengepfercht, deshalb kann das untereinander leichter übertragen werden, weil man sich in größerer Nähe zueinander befindet.
• Außerdem gibt es einen höheren Bevölkerungsanteil mit beeinträchtigtem Immunsystem.
o Es gibt mehr ältere Menschen, als das 1918 der Fall war.
o HIV (AIDS) existiert. Das existierte 1918 nicht.
o Autoimmunerkrankungen existieren jetzt, die 1918 fast nicht vorhanden waren.
o Raubbau am Erdreich hat stattgefunden. Damit könnten wir ein ganzes anderes Seminar veranstalten.
o Man ist Chemikalien ausgesetzt. Laut EPA [Umweltschutzbehörde] sind wir tagtäglich möglicherweise 70.000 verschiedenen Chemikalien ausgesetzt. Davon sind 65.000 als karzinogen, also krebserregend, bestätigt. Also ist es bei so vielen Chemikalien kein Wunder, dass viele Leute Krebs bekommen und wir waren wiederum 1918 nicht auf derartige Weise Chemikalien ausgesetzt.

Weitere Konsequenzen einer Pandemie wären bzw. eine weitere Sache, die viele der Szenarien ans Tageslicht bringen, ist eine weltweite Vernichtung der Wirtschaft:
• Grenzen werden geschlossen, wenn das passiert und
• dann wird die Luftfahrt zum Stillstand gebracht.
• Es wird zu einem Stillstand von Import und Export kommen.
• Treibstoff-, Nahrungs-, Warenknappheiten etc. aufgrund all der Dinge, die wir gerade erwähnt haben.
• Das würde außerdem massive Arbeitslosigkeit und
• dann darauffolgend eine Panik auslösen.

Da führt gewissermaßen eines zum anderen. Das ist eine Art Domino-Effekt.

Um nun bezüglich dieser Information über die Vogelgrippe, weiterhin eine angemessene Grundlage zu schaffen, ist es zwingend erforderlich, ein paar weitere Themen anzusprechen, die für den Rest dieser Präsentation weitere Klarheit und Licht schaffen, also werden wir gewissermaßen die Vogelgrippenangelegenheit ein klein wenig mit etwas anderem abstimmen.

Senator Claiborne Pellvom Geheimdienstausschuss des US-Senatskommentierte ein Abkommen zwischen den Vereinigten Staaten und Russland, das 1978 unterzeichnet wurde, folgendermaßen. Da ist ein Bild von Senator Claiborne Pell.



Er sagte – Zitat:

Zitat

Jetzt, da wir das Wetter kontrollieren, Erdbeben und Flutwellen auslösen und diese als Waffen in einem Krieg verwenden können, brauchen wir kein Abkommen.
Zitat Ende.

Also auf welches Abkommen bezog sich dieser Senator?
Sehen wir uns das an:
Das Abkommen hieß „The Convention on the Prohibition of Military or Any Other Hostile Use of Environmental Modification Techniques” [Abkommen über ein Verbot militärischer oder anderweitig feindseliger Nutzung von Techniken zur Umweltmodifikation]. Ihr könnt online gehen und das Abkommen ansehen. Hier ist die Website:
[http://www.state.gov/t/isn/4783.htm]

Das ist eine veröffentlichte Regierungswebsite des US-State-Departments. Geht und seht sie euch an!
Dieser Vertrag wurde in Genf (Schweiz) am 18. Mai 1977 unterzeichnet und trat am 5. Oktober 1978 in Kraft.
Wenn wir ersten und zweiten Absatz dieses Vertrags zitieren, dort können wir lesen - Zitat:

Zitat

Die Nutzung von Techniken zur Umweltmodifikation zu feindseligen Zwecken spielt zur gegenwärtigen Zeit bei militärischer Planung keine wichtige Rolle.

Das war 1977, okay?
Vor fast 30 Jahren. Und im Prinzip stellen sie das fest, als wären Techniken zur Umweltmodifikation einfach eine ausgemachte Sache.
Hier ist jetzt ein Bild von so etwas, was wir HAARP-Feld nennen:



Das ist eine der diversen Arten wie sie das Wetter kontrollieren können. Wenn man fortfährt, steht da (und da sind Techniken zur Umweltmodifikation gemeint):

Zitat

Jedoch werden solche Techniken vielleicht in der Zukunft entwickelt und würden die Gefahr ernster Schäden mit sich bringen, wenn man nicht aktiv wird, um deren Nutzung zu unterbinden …

Also sie bestätigen hier wie übel das sein könnte, wenn es für falsche Zwecke verwendet wird.

Zitat

… Im Juli 1972 erklärte die US-Regierung den Verzicht auf Techniken zur Klimamodifikation zu feindseligen Zwecken […] Sowohl der US-Senat, als auch das Repräsentantenhaus hielten 1972 beginnend Anhörungen ab und der Senat verabschiedete 1973 eine Resolution, die ein internationales Abkommen zur Unterbindung der Nutzung jeglicher Aktivität zu geophysikalischer oder Umweltmodifikation als Kriegswaffe forderte …
Also die waren bezüglich dieses Themas sehr offen.

Das Wort „geophysikalisch“, das gerade erwähnt wurde, wird als – Zitat – „die physikalischen Prozesse und Phänomene, die speziell in der Erde stattfinden“ definiert. Das würde Prozesse wie Erdbeben, Vulkane, Flutwellen inkludieren. Das ist es, was der Senator (Claiborne Pell) erwähnt hatte.

Also noch einmal, die Regierung besitzt diese Technologie seit langer Zeit und sie schloss sogar Verträge. Das ist ein positiver Nachweis, dass das seit langer Zeit existiert.
Bill Schnoebelenhielt eine sehr gute Präsentation darüber: Russlands geheime Waffe zur Bezwingung der USA.



Und das ist eine weitere Sache, auf die ihr euch vielleicht beziehen wollt, falls ihr dem weiter nachgehen wollt.

Hier ist eine weitere Regierungswebsite von der Navy.



Dieses Bild kam von der Website. Das sind ein paar Bilder der Ausrüstung, die wir hier erwähnen werden. Folgendes ist von China LakeWeapons Digest - Zitat:

Zitat

China Lake war viele Jahre lang weltweit führend bei Wettermodifikation zur Hilfe bei Dürre [GROMET], Hurrikanbeseitigung, …
also beim Loswerden von Hurrikans! Die zwei Dinge, die sie bei der Hurrikanbeseitigung verwenden, sind „Cyclops“ und „Stormfury“.

Zitat

… Nebelbeseitigung [Foggy Cloud] und Niederschlagssteigerung zu militärischen Zwecken [Project Popeye].
Warum verwenden sie das nicht fürs Allgemeinwohl und machen es bekannt?
Würde vernünftig erscheinen.

Es gab einen Artikel im Wallstreet Journal, der vor sechs oder sieben Jahren veröffentlicht wurde, in dem es um die Firma (eine russische Firma) ging, die von Malaysia angeheuert wurde, damit sie tatsächlich Hurrikans vor der malaysischen Küste schafft, um Smog von der Küste wegzuziehen. Darüber wurden viele Storys veröffentlicht, also ist es nur so, dass viel davon nicht Teil der tagtäglichen Mainstream-Nachrichten (ZiB-Nachrichten) ist, aber da ist die Regierungswebsite, die ihr selbst checken könnt.
[ist nicht mehr online]



Also hier ist es passend, den früheren Verteidigungsminister William Cohenzu zitieren, der am 28.April 1997 sagte – Zitat:

Zitat

Andere beschäftigen sich sogar mit ökoartigem Terrorismus, bei dem sie unter Verwendung elektromagnetischer Wellen das Klima verändern bzw. aus der Ferne Erdbeben und Vulkane auslösen können.
Also ist das wiederum irgendwie so, dass sie das nicht wirklich zu verstecken versuchen. Sie stellen das öffentlich fest.
Er sagte dieses Zitat auf der Conference on Terrorism, Weapons of Mass Destruction and US Strategy [Konferenz über Terrorismus, Massenvernichtungswaffen und US-Strategie] an der University of Georgiain Athens. Für einen weiteren guten Link, um sich weiter damit zu befassen, hier ist ein Link für euch über Beweise für Wettermodifikation [www.sweetliberty.org/issues/weather/].

Folgendes sind US Senate Bill 517 und US House Bill 2995. Diese Gesetzesentwürfe würden experimentelle Wettermodifikation erlauben und eine nationale Wettermodifikationspolitik durchsetzen.
Ha, sie werden eine nationale Richtlinie zur Wettermanipulation haben!
Die sind im Eilzugstempo unterwegs, damit sie noch dieses Jahr (2006) durchgesetzt werden.

Zitat

Im von diesem Gesetzesentwurf begründeten und eingesetzten Aufsichtsrat sitzen keinerlei Repräsentanten der Landwirtschaft, Wasserwirtschaft, Umweltschutzbehörde [EPA] oder der Öffentlichkeit und es gibt keine Bestimmungen zur Überprüfung seiner Aktivitäten oder Ausgaben durch den Kongress, Bundesstaat, Bezirk oder die Öffentlichkeit.
[www.newswithviews.com/guest_opinion/guest81.htm]

Wie viel schlimmer kann es noch kommen?
Die stehen sozusagen total über dem Gesetz und so steht es auch in den Gesetzesentwürfen.

Gibt es also Beweise, dass die globalistische Elite ihre Schläge nach außen hin abbildet?
Am 4. September 2005 gab es auf www.thestate.com, was als Homepage von South Carolina bekannt ist…
Das ist die Homepage des Bundesstaats South Carolina im Internet. Die hatten eine Nachrichtenstory unter dem Titel „12 Lektionen, die South Carolina von Katrina lernen kann“.
Lesen wir ein Zitat aus diesem Artikel – Zitat:

Zitat

2001 erstellte die Federal Emergency Management Agency (FEMA) eine Rangliste der wahrscheinlichsten und tödlichsten Katastrophen, von denen die Vereinigten Staaten heimgesucht werden könnten. Die Top-3 waren eine Terrorattacke auf New York, ein Erdbeben in San Francisco und ein Hurrikan in New Orleans. Die Liste wurde am 10. September auf einer Konferenz bekanntgemacht. Am nächsten Tag war 9/11. Also hat die FEMA am 10. September 2001 die drei wahrscheinlichsten und tödlichsten Katastrophen, von denen die Vereinigten Staaten heimgesucht werden könnten, richtig vorausgesagt.




Diese Katastrophen waren:
• Terrorattacke auf New York,
Erdbeben in San Francisco,
• Hurrikan in New Orleans.
Und FEMA sagte die Attacken auf die Zwillingstürme und das Pentagon am gleich darauffolgenden Tag voraus.




Das ist jetzt eine künstlerische Wiedergabe des Illuminaten-Kartenspiels. Stephen Dollinshat darüber einen exzellenten Vortrag gehalten, und falls ihr euch weiter darin vertiefen wollt, denn er befasst sich in diesem Vortrag mit vielen der nach außen hin abgebildeten Schläge durch die Illuminaten, also würde ich schwerstens empfehlen, dass ihr euch den Vortrag besorgt. [Link zu Teil 1 des Vortrags]

[Vom Übersetzer eingefügt.



Dem Prophecy Club ist es unter Androhung von Klagen verboten, die Karten des Illuminaten-Kartenspiels in Vorträgen zu zeigen.]

Und ich glaube diese Karte hier ist 1995 erschienen. Das Illuminaten-Kartenspiel kam davor schon raus, aber diese erschien glaube ich 1995, mehrere Jahre bevor 9/11 überhaupt stattfand.

Folgendes ist das offizielle Cover des FEMA-Handbuchs vom August 1997, das eine Zeichnung der südlichen Skyline von Manhattan darbietet. Beachtet, dass das Fadenkreuz am Südturm des World Trade Centers angehalten wird.



Dieses Fadenkreuz ist nicht genau mittig am Turm zentriert, sondern seitlich genau an der Stelle, wo das Flugzeug 39 Monate später einschlug. Die genaue Stelle.
Zufall?
Entscheidet selbst!

Das ist das offizielle Cover. Hier ist ein weiteres:
Ein Handbuch des Justizministeriums vom Juni 2000 sagte lokalen Exekutivbehörden wie sie mit Terrorangriffen umgehen sollen.



Beachtet, dass das Cover hier mit dem Siegel des US-Justizministeriums und der nationalen Sherriffsgesellschaft [National Sheriffs‘ Association] bedruckt ist. Das Fadenkreuz wird wieder genau an derselben Stelle angehalten. Das wurde im Juni 2000 (vor 9/11) veröffentlicht.

Folgendes Bild befindet sich auf Seite 45 des [Air Force Handbuchs] Air Force Manual 10-100: Airman’s Manual, August 1999.
Also wiederum vor 9/11.



Falls ihr dieses Handbuch checken wollt, hier ist der Link, den ihr anwählen könnt. Es ist sogar archiviert. Das ganze Handbuch. [http://dailygotham.com/files/airmans_manual_1999.pdf]

Also haben offenbar die erste und die dritte von der FEMA vorhergesagte Katastrophe bereits stattgefunden, was Katrina und die Attacken von 9/11 angeht. Also deshalb muss man sich irgendwie fragen, wann eine Attacke auf San Francisco in Form eines Erdbebens die nächste sein könnte. Das ist ein Bild vom Erdbeben im Jahr 1906.



Das war das schlimmste Erdbeben der letzten 100 Jahre. Tatsächlich ist heuer das Jubiläum dieses Erdbebens.

Dieser Artikel wurde von der Associated Press veröffentlicht [AP, 27. März 2006]:

Zitat

Kalifornien lebt auf Zeitbombe entlang Spalte.
Geologen betrachten die Hayward-Spalte als die gefährlichste in der San Francisco Bay Area oder sogar in der ganzen Nation.
Zitat:

Zitat

Sie ist geladen und gesichert und jederzeit schussbereit.
Das kommt vom Seismologen Tom Brocher vom US Geological Survey. Das ist ein tatsächliches Bild von der Spalte. Das ist so ziemlich das beste, das ich finden konnte.



Es ist eine übliche Taktik hochrangiger Okkultisten oder Kabbalisten, ihre Schläge vor einer entsprechenden Attacke nach außen hin abzubilden. Auf diese Weise fühlen sich diese Individuen mächtig, wenn sie sehen wie machtlos ihre Opfer dabei sind, ihren eigenen Niedergang zu verhindern. So praktizieren sie ihre Religion. Wenn man die Kabbala praktiziert, wird viel nach außen hin abgebildet. Also so machen sie Dinge und gemäß der Sachen, die wir betrachtet haben, von dem, was uns FEMA gegeben hat, bis zum Film „Oil Storm“, der Hurrikan Katrina vorausging und vorhersagte.
Sehen wir uns den als nächstes an:

Zitat

Die Premiere von „Oil Storm“ lief am 5. Juni 2005, weniger als drei Monate bevor Katrina am 29. August 2005 in Louisiana einschlug, am FX Network.
Also wir sprechen jetzt über einen Film, der tatsächlich drei Monate bevor Katrina zuschlug, Premiere hatte. Das waren nicht Jahre, das waren nur drei Monate.

Zitat

Dieser Film bildete mit dokumentationsartigem Filmmaterial genau dasselbe Szenario ab, das durch Hurrikan Katrina passierte. „Oil Storm“ untersuchte die Nachwirkungen eines Hurrikans der Kategorie 5 oder höher, der auf Louisiana knallt, die Stadt New Orleans vernichtet, dabei die Pipeline für aufbereitetes Öl kaputtmacht, die sich in Port Fourchon befindet, und in der Folge den Ölfluss in die Vereinigten Staaten unterbricht, was die Benzinpreise in die Höhe schnellen lässt.

Die haben ihre eigene Website. Ihr könnt da hinsurfen und euch die Vorschauen ansehen und all die Dinge, die sie auf ihrer Website haben. [Link nicht mehr aktiv.]
Ich glaube nicht, dass der Film bereits käuflich erhältlich ist, aber sie haben durchaus seit geraumer Zeit eine Website online.


Zitat

ABC plant für Mai einen Vogelgrippe-Thriller.
Das ist vom 18. April [2006].
Fatal Contact: Vogelgrippe in Amerika“. Das soll am 9. Mai [2006] ausgestrahlt werden, also am kommenden Dienstag, berichtet Michael Starr in der New York Post:

Zitat

Zu sehen sind in den Hauptrollen des Films Stacy Keachund Ann Cusackin einer Geschichte eines Worst-Case-Szenarios, für den Fall dass der Vogelgrippevirus in Amerika von Menschen übertragen würde …
Also Co-Produzentin Judith Vernosagte – Zitat:

Zitat

Wir haben große Mühen auf uns genommen, um sicherzugehen, dass der Film wirklichkeitsgetreu ist.



Folgendes ist gerade heute veröffentlicht worden. Das habe ich gerade bekommen. USA Today[vom 5. Mai 2006] – Zitat:

Zitat

Im Film „Fatal Contact“ wird ein US-Geschäftsmann, der China besucht, infiziert und trägt das tödliche Virus per Verkehrsflugzeug mit sich in die USA.
Darüber haben wir wiederum zuvor ein wenig gesprochen, dass man dieses Zeug sogar in sich wohin tragen kann. Es gibt einen Film namens „Outbreak“, der davor erschienen ist (ich glaube da war Dustin Hoffmandabei). In diesem Film wurde es auch teilweise via Flugzeug verbreitet.
Teilweise!

Also [wieder von USA Today vom 5.5.2006]:

Zitat

Bevor der Film endet, brechen Krawalle aus, bewaffnete Banden versuchen Impfstoffe zu rauben und die „Behörden“ prognostizieren, dass weltweit bis zu 350 Millionen Menschen sterben werden.
Erinnert euch, dass Judith Verno sagte, dass sie große Mühen auf sich genommen hätten, um sicherzugehen, dass dieser Film wirklichkeitsgetreu ist.
Also das ist wiederum das, was sie nach außen hin für uns abbilden, also müssen wir auf diese Dinge achtgeben. Das da unten ist sogar eine Szene aus dem Film:



Also die Motivation dafür ist auch, dass man sehen will wieviel Vorwissen die Illuministen preisgeben können, damit sie die Art von öffentlichem Aufschrei ausloten können, der verursacht wird.
Zum Großteil war das Signal, das der globalistischen Elite gesendet wurde jenes, dass die Amerikaner apathisch sind, denn es gab bezüglich der Information, die ich euch heute Abend bringe, praktisch keinen öffentlichen Aufschrei. In deren Augen würde das dann grünes Licht dafür bedeuten, ihre bösartigen bzw. drakonischen Pläne noch weiter umzusetzen. Das ist ein weiterer Grund weshalb sie das tun. Satan ist sehr gut bei dem was er tut.
Und Folgendes ist das Problem:



Apathie.
Ich spreche jetzt nicht über die Leute, die diese DVD ansehen, oder die Leute, die heute Abend hier sind. Ihr wart offensichtlich motiviert, euch diese Information zu beschaffen, aber der durchschnittliche Amerikaner leidet größtenteils an einem hohen Apathiegrad. Wenn wir diesem Bild eine Überschrift hinzufügen könnten, so würde sie lauten:
„Die Stille ist ohrenbetäubend.“
Es kümmert diese Leute einfach nicht, weil es sich noch nicht wirklich auf sie ausgewirkt hat. Sie werden warten bis die Wände einstürzen, bis sie etwas unternehmen und dann wird es in Wahrheit zu spät sein.

Edmund Burke sagte – Zitat:

Zitat

Alles was nötig ist, damit das Böse obsiegt, ist, dass gute Leute nichts unternehmen.


Edward Everett Hale[1822-1909] (Sohn von Nathan Hale) sagte – Zitat:



Zitat

Ich bin nur einer, aber ich bin einer. Ich kann nicht alles machen, aber ich kann etwas machen. Und ich werde mich nicht, weil ich nicht alles machen kann, weigern, das Etwas zu machen, das ich tun kann. Was ich tun kann, das sollte ich tun. Und was ich tun sollte, das werde ich durch die Gnade Gottes tun.
Also als Christen sind wir Christi Leib und wir alle haben eine Berufung, Ziele, Dinge, die uns der HERR aufs Herz legt.
Tut wozu euch der HERR beruft!

Die Bibel bezieht sich darauf, als das Auge zur Hand sagt:
„Weiche von mir, ich brauche dich nicht!“ [1. Korinther12,21]
Also wir sind in Christi Leib alle wichtig.

Also während die globalistische Elite daran gewöhnt ist, die ganze Welt darüber in Kenntnis zu setzen, was sie plant, kommuniziert sie üblicherweise nicht die genauen Zeiten, zu denen ihre Pläne ausgeführt werden, und sie wollen nicht, dass die Motivation hinter ihrer Agenda enthüllt wird.

In Johannes 3,19 steht – Zitat:
“Das ist aber das Gericht, daß das Licht in die Welt kommen ist,…“ Jesus Christus, „… und die Menschen liebeten die Finsternis mehr denn das Licht;…“
Diese Männer bzw. diese Leute lieben die Finsternis.
Warum?
„… denn ihre Werke waren böse.“

In Prediger [8,11] geht es auch darum:
„Weil nicht bald geschieht ein Urteil“, tun sie diese Dinge, weil sie denken, dass sie mit etwas davonkommen, aber sie kommen mit überhaupt nichts davon.

David Rockefeller, Gründer der Trilateral Commission, sagte in einer Rede vor der Trilateral Commission im Juni 1991 Folgendes. Das ist ein Bild von David Rockefeller.



Er sagt - Zitat:

Zitat

Wir danken der Washington Post, der New York Times, Time Magazine und anderen großartigen Publikationen, deren Direktoren unsere Treffen besucht haben …
Sie haben David Rockefeller getroffen

Zitat

…und die Versprechen der Diskretion für fast 40 Jahre respektiert haben. Es wäre uns unmöglich gewesen, unseren Plan für die Welt zu entwickeln, wenn wir während dieser Jahre den hellen Scheinwerfern der Publicity ausgesetzt gewesen wären. …
Erinnert euch, sie lieben die Finsternis. Sie mögen dort, wo es um ihre Agenda geht, keine hellen Lichter

Zitat

.…Aber die Welt ist nun fortgeschrittener und besser vorbereitet, einer Weltregierung entgegenzuschreiten.

Das ist eine lustige Sache: Während ich für diese Präsentation Recherchen anstellte, fand ich heraus, dass viele aus der globalistischen Elite – und ich werde heute Abend noch Bilder auflegen -, fast jeder einzelne von ihnen war am Time Magazine Cover. Und das ist eine der Publikationen, denen er Anerkennung zollt [Time Magazine].


Einige der Dinge, die sie tun, werden immer schamloser und offensichtlicher. Und wiederum machen sie das auch oft, um den öffentlichen Aufschrei auszuloten.

Hier ist Donald Rumsfeldwie er uns das Cornuto-Zeichen zeigt, das „Heil Satan“ bedeutet:



Zitat

Vogelgrippemedikament und die Rumsfeld-Connection.
Die Pharmafirma, die Tamiflu (für das als einzig effektive Waffe gegen die Ausbreitung der Vogelgrippe geworben wird) kreierte, weist eine wenig publizierte Verbindung zur Bush-Regierung auf: Donald Rumsfeld war Vorsitzender der Firma. Rumsfeld war von 1997 bis er 2001 Bushs Verteidigungsminister wurde, als Chef von Gilead Sciences, Inc., tätig. Gilead erteilte Roche eine Lizenz zur Vermarktung des Medikaments und Roche gab 1999 die erstmalige Zulassung von Tamiflu bekannt.




Folgendes ist eine Schlagzeile, die auf Independent UK [am 12. März 2006] veröffentlicht wurde. Zitat:

Zitat

Donald Rumsfeld streift durch Vogelgrippemedikament 5 Millionen ein.
Donald Rumsfeld hat durch die Vogelgrippe einen Riesengewinn gemacht. Der US-Verteidigungsminister hat durch Verkäufe von Anteilen der Biotechnologie-Firma, die Tamiflu entwickelt hat, 5 Millionen an Kapitalgewinnen erzielt. Tamiflu ist das Medikament, das von Regierungen in rauen Mengen gekauft wird, um eine mögliche Pandemie der von Mensch zu Mensch übertragbaren Krankheit zu bekämpfen.
Interessant.

Zitat

Berichten zufolge wird erwartet, dass Tamiflu-Verkäufe heuer 1,1 Milliarden Dollar erreichen, doch möglicherweise ist Tamiflu nicht das Anti-Grippe-Wundermittel, als das es angepriesen wird. Fortune Magazineberichtete, dass neuere Studien zeigen, dass Tamiflu viel von seiner Effektivität gegen die Vogelgrippe verloren haben könnte. Acht von zehn Opfern starben in Vietnam, obwohl sie das Medikament erhielten. …
Okay, also rechnen wir mal nach. Die Vogelgrippe weist gerade jetzt, bevor sie überhaupt mutiert ist, eine 56%-ige Sterberate auf. Unter diesen Leuten, die Tamiflu erhielten, gab es eine 80%-ige Sterberate. Das – also wenn man Tamiflu zu sich nahm - ist sogar schlechter als der Durchschnitt von 56%. Das sind ihre eigenen Berechnungen.

Zitat

… Also betrachten viele das fortwährende Anpreisen des Medikaments mit immer mehr Argwohn.
[von www.newsmax.com]
Ich meine, ich halte es für fair, das so auszudrücken.


Dr. Marcia Angell, die leitende Lehrbeauftragte für Medizin in Harvard und frühere Chefredakteurin des New England Journal of Medicine.
Diese Frau hat in etwa die besten Referenzen, die man haben kann:
• Leitende Lehrbeauftragte in Harvard.
• Sie ist die frühere Chefredakteurin des New England Journal of Medicine, das eines der prestigeträchtigsten medizinischen Journale ist, die es gibt.

Der Grund warum sie die frühere Redakteurin ist, ist, weil sie Gewissensbisse bekam, als sie sah, was in der Medizinerzunft los ist. Sie trat zurück und schrieb das Buch „The Truth About the Drug Companies“ [Die Wahrheit über Pharmafirmen]. In diesem Buch führt sie aus, dass 2002 der gemeinsame Profit der 10 Pharmafirmen innerhalb der Fortune 500sage und schreibe 35,9 Milliarden Dollar betrug.

Das will ich jetzt etwas langsam durchbesprechen:
Da sind 500 Firmen. Zehn von diesen 500 Firmen sind Pharmafirmen. Die Profite dieser zehn betrugen 35,9 Milliarden Dollar. Diese Zahl ist höher, als die kombinierten Profite aller anderen 490 Firmen, die es sonst noch innerhalb der Fortune 500 gibt, zusammen [nämlich 33,7 Milliarden]. Also haben zehn Firmen den Großteil der Profite und das sind alles Pharmafirmen.

Das ist ein Bild von Dr. Angell.



In Bezug auf die Pharmaindustrie stellt Dr. Angell fest – Zitat (dubios bedeutet zweifelhaft):

Zitat

Während diese Industrie nun in erster Linie eine Marketingmaschine zum Verkauf von Medikamenten dubiosen Nutzens darstellt, benutzt sie ihren Reichtum und ihre Macht, um jede Institution, die ihr im Wege stehen könnte, unter ihren Einfluss zu bringen. Dies inkludiert den US-Kongress, die FDA, universitäre Ausbildungs- und Forschungszentren der Medizin und die Medizinerzunft selbst.
Noch einmal, das kommt von einer sehr, sehr hochrangigen Medizinerin.
Also sind – abgesehen von Bevölkerungsreduktion – die finanziellen Motivationen der Globalisten kristallklar. Darin sind viele verschiedene Agenden eingepackt.

Folgendes ist eine weitere Schlagzeile, die in Washington von der Associated Press veröffentlicht wurde:
FDA untersucht Tamiflu-Todesfälle unter Kindern.

Zitat

Bundesgesundheitsberater untersuchen den Tod von 12 japanischen Kindern, die Tamiflu eingenommen hatten. Ein Update von FDA-Mitarbeitern beinhaltet auch Berichte über 32 „neuropsychiatrische Vorfälle“, die mit Tamiflu in Verbindung gebracht werden. 31 dieser 32 Vorfälle traten bei japanischen Patienten auf. [Diese Fälle beinhalteten Delirium, Halluzinationen, Krämpfe und Enzephalitis. (Stand noch auf der Overheadfolie.)]
Das Problem bei Medikamenten ist, dass sie alle Nebenwirkungen haben und offensichtlich hat Tamiflu – gemäß dieser Veröffentlichung hier – eine ganze Menge davon, inklusive Delirium, Halluzinationen, Krämpfe und Enzephalitis. Und das ist das Mittel, das gegen die Vogelgrippe hauptsächlich angepriesen wird.

Hier ist ein Artikel, der in „Science Daily“ aus London am 3. Dezember 2005 veröffentlicht wurde. Der Titel lautete:

Zitat

Tamiflu nutzlos gegen Vogelgrippe!
Das ist eine elektronenmikroskopische Schwarzweiß-Abbildung der Vogelgrippe:



[Text zur vorigen Schlagzeile aus Science Daily:]

Zitat

Angesehene Mediziner stellen kategorisch fest, dass das Wundermedikament Tamiflu von Roche Pharmaceutical für die Behandlung oder Bekämpfung des Vogelgrippevirus „nutzlos“ ist.
Das sagen angesehene Mediziner!

Dr. [Nguyen Tuong] Van vom Zentrum für Tropenkrankheiten in Hanoi ist eine vietnamesische Ärztin mit Erfahrung in der Behandlung der Vogelgrippe. Das ist etwas, was wir in den Vereinigten Staaten wirklich nicht haben:
Sie hat sogar Erfahrung darin!
Sie sagte, dass Tamiflu keinerlei Effekt auf Patienten hatte, die am H5N1-Vogelgrippevirus litten.
Keinerlei Effekt!
Sie sagte – Zitat:

Zitat

Unseren Patienten dieses Medikament zu verabreichen, betrachten wir als unwichtig.
Gemäß Bericht hat sie das der „London Sunday Times“ erzählt.

Will vielleicht irgendjemand wissen, was sie tun würde?
Zitat:

Zitat

Tamiflu ist wirklich nur zur Behandlung des normalen Typ-A-Grippevirus gedacht. Das Medikament ist nicht auf die Bekämpfung von H5N1 ausgelegt.
H5N1 ist die Vogelgrippe.
Also mit dieser Äußerung reagiert sie auf neueste Bekanntgaben verschiedener Nationen (inklusive Großbritannien und Vereinigte Staaten), dass man als Sicherheitsmaßnahme für den Fall einer zukünftigen Mutation des H5N1-Virus mit der Einlagerung von Mengen des Medikaments begonnen hat.
Tja, wenn es jetzt nicht funktioniert, wie soll es dann funktionieren, wenn das Virus mutiert und sogar noch ansteckender wird?
Gemäß Berichten gibt die Bush-Regierung mehrere Hundertmillionen Dollar aus, um Tamiflu einzulagern.
Folgt den Geldströmen!

Project BioShield“, medizinisches Kriegsrecht und Zwangsimpfungen.
Hier ist ein Bild von Präsident Bush, wie er „Project BioShield“ am 21. Juli 2004 durch seine Unterschrift zum Gesetz macht.



Er tat das. Das Gesetz war 5,6 Milliarden Dollar wert.
Unter Project BioShield kann die Regierung Zwangsimpfungen an Amerikanern durchführen lassen, während sie zugleich aufgrund irgendeiner Notsituation, ob real oder imaginär, das Kriegsrecht verhängt.
Das klingt also nicht allzu gut.
Da ist meine Quelle: whitehouse.gov

Robert Jackson, Richter am obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten, sagte - Zitat:

Zitat

Es ist nicht die Aufgabe der Regierung, den Bürger vor Irreleitung zu bewahren; es ist die Aufgabe des Bürgers, die Regierung vor Irreleitung zu bewahren.
Da ist die Quelle. [American Communications Association v. Douds, 339 U.S. 382, 442 (1950)]
Ein Bild vom Richter des obersten Gerichtshofs, Jackson:



Folgendes stammt aus dem Military Vaccine Resource Directory. Hier ist deren Website [www.milvacs.org/]:

Zitat

Der Ausdruck Biofaschismus beschreibt die Verschmelzung von
• (Nummer 1) des militärisch-medizinischen Establishments,
• (2) der FDA und öffentlicher Gesundheitsbürokratien und
• (3) der pharmazeutisch-medizinischen Kartelle.
Also genau so, wie viele dieser Dinge sich zu einem vereinigten, zusammenhängenden System zusammenfügen, während wir uns der Endzeit annähern.

Zitat

Was werden die Amerikaner machen, wenn Krankenschwestern in Begleitung von bewaffneten Polizisten und Soldaten an ihre Türe kommen und ihnen befehlen, sich impfen zu lassen?
Seit 9/11 wurden Bundesgesetze und Gesetze der Bundesstaaten dahingehend verändert, dass das nun erlaubt wäre. Das amerikanische Volk versteht nicht, dass die Bioterrorismus-Gesetzgebung, die seit 9/11 vom Kongress verabschiedet wurde, den USA Patriot Actvergleichsweise harmlos aussehen lässt.
Zwangsimpfungen aufgrund einer „Emergency Declaration“ können auch einfach auf einer „potentiellen“ Bedrohung durch Bioterrorismus basieren.
Erinnert euch: „real oder imaginär“.

Das Pentagon verlangt bereits, dass amerikanische Militärangehörige, die es ablehnen, gegen Anthrax geimpft zu werden, DNS-Proben abgeben müssen, die in die nationale Verbrecherdatenbank des FBI aufgenommen werden.
Das sind einfache Militärangehörige, die nicht gegen Anthrax geimpft werden wollen.
Die sind jetzt in der Verbrecherdatenbank des FBI?
Das ist die De-facto-Kriminalisierung der Ablehnung von Impfungen und weil die Notfallbehörden 2004 Project BioShield erlassen haben, können auch die Bürgerrechte aller amerikanischen Zivilisten auf dieselbe Weise erodiert werden.

Wusstet ihr, dass der frühere Präsident Clintonam 30. September 1999 in aller Stille Executive Order 13139unterzeichnet hat?
Diese Order verlangt von Militärpersonal, dass es experimentelle Impfungen akzeptiert, die nicht von der FDA genehmigt wurden, und verweigert den Soldaten das Recht abzulehnen oder überhaupt übereinstimmende Information darüber zu erlangen, was ihnen verabreicht wird.
Das ist der Grund weshalb sie deren DNS einer nationalen Verbrecherdatenbank hinzufügen können: nämlich wegen der Executive Order, die unterzeichnet wurde.
Also das ist wiederum so ziemlich ein Worst-Case-Szenario. Sie haben wiederum keinerlei Recht, Impfungen abzulehnen. Man kann ihnen nicht einmal übereinstimmende Information darüber liefern, was ihnen verabreicht wird?
Das ist unglaublich.

In 2. Timotheus1,7 steht – Zitat:
„Denn GOtt hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Zucht.“

Also ich bin heute Abend nicht hier, um Furcht vor Menschen zu verbreiten. Wir müssen auf die Furcht des HERRN schauen.
In Psalm 18,3 steht:
„HErr, mein Fels, meine Burg, mein Erretter, mein GOtt, mein Hort, auf den ich traue, mein Schild und Horn meines Heils, und mein Schutz!“

Also das sind Bibelverse, die wir, in Bezug auf die spezielle Natur der Zeiten, auf die wir uns zubewegen, in unseren Herzen behalten könnten.
In Psalm 119, Vers 11 steht in der Bibel:
„Ich behalte dein Wort in meinem Herzen, auf daß ich nicht wider dich sündige.“

In Psalm 119, Vers 9 steht:
„Wie wird ein Jüngling seinen Weg unsträflich gehen? Wenn er sich hält nach deinen Worten.“
Es ist also sehr wichtig, dass auch aus der Heiligen Schrift auswendig gelernt wird, damit man in den Zeiten, auf die wir uns zubewegen, davon zehren kann.
King James! [entspricht Luther 1545 – Erste Hand]


Zitat

NORTHCOM bereitet sich auf mögliche Pandemie vor.
Das kommt von ihrer NORTHCOM-Website[vom 2. Jänner 2006]:

Zitat

Veröffentlichung des Verteidigungsministeriums:
US Northern Command [NORTHCOM] lud kürzlich über 40 internationale, Bundes- und Bundesstaatsbehörden zu einer Übung, die darauf ausgerichtet war, festzustellen, welche Aktionen der Regierung (inklusive Militärhilfe) im Falle einer Grippepandemie in den Vereinigten Staaten notwendig wären.

Das ist ihr kleines NORTHCOM-Logo:



Zitat

Dave Wilkins, der NORTHCOM-Übungsleiter, sagte“ - Zitat:
„Wir werden Führung und Anfragen von anderen Behörden (wie z.B. Heimatschutzministerium über den Verteidigungsminister) entgegennehmen.“
Also was ich euch hier zu zeigen versuche, ist, dass die höchsten Ränge des Militärs unserer Regierung nun sehr koordinierte Bemühungen an den Tag legen, um mit diesem potentiellen Ausbruch der Vogelgrippe umzugehen.
Da ist ihre NORTHCOM-Website [www.defense.gov/news/newsarticle.aspx?id=14987].
Ihr Hauptquartier:



Folgendes ist eine Overheadfolie über einen Vogelgrippegipfel in Washington DC, der am 27. Und 28. Februar dieses Jahres stattgefunden hat. Repräsentanten von Heimatschutz, Verteidigungsministerium, Northrop Grumman(das sind „Spezialisten für Schlachtenmanagement“) und die MITRE Corporation (die erledigen Kommando, Kontrolle, Kommunikation und Geheimdienst für das Verteidigungsministerium). All diese Organisationen waren dort bei diesem Vogelgrippegipfel [in Washington DC] anwesend.
Wenn man zum Vogelgrippegipfel gehen würde, da gab es eine Zulassungsgebühr von 2000 Dollar, nur um bei der Tür reinzukommen. Nur für allgemeine Anwesenheit an den zwei Tagen des Gipfels. Sie wollten nicht, dass Leute wie du und ich dort sind.

Der Vogelgrippegipfel wurde von „New Fields“ präsentiert. Das Ziel von „New Fields“ lautet:

Zitat

Experten, die alle Regionen der Welt repräsentieren, und eine Vielfalt an Industrien zusammenzubringen, um neue Ideen miteinander zu teilen. Das ist das Ziel der Welt- und Heimatschutz-Expo von New Fields.
Das ist die Organisation, die das veranstaltet, und bei denen geht es nur um Welt- und Heimatschutz und die bringen all diese hochrangigen Regierungsmitglieder, um das zu koordinieren.
Da ist ihre Website und eine weitere Website, auf der ihr etwas mehr Informationen zu diesem Thema erhalten könnt [www.new-fields.com; www.legitgov.org/flu_oddities.html].

Es gab eine Ärztin, die dorthin ging und zurückkam und darüber berichtete, was dort tatsächlich passierte, und das war Dr. Sherri Tenpenny. Ich zitiere aus ihrem Artikel [vom 6. März 2006]. Sie sagte – Zitat:

Zitat

Beim Gipfel griff David Nabarro, leitender Koordinator für menschliche und Vogelgrippe bei der UNO und Sonderbeauftragter zum Generaldirektor der WHO, in Bezug auf die Ankunft der Pandemie ständig auf bestätigende Sprache zurück.

David Nabarros Namen haben wir zuvor schon gehört. Das ist ein weiteres Bild von David Nabarro.



Zitat

Irgendwann legte er dar, dass Systeme eingerichtet werden müssten, damit sie bereitstehen und aktiviert werden können, wenn die Pandemie beginnt. Ohne zu zögern wiederholte Nabarro:
„Beachtet, dass ich sagte „wenn“ und nicht „falls“ der Pandemiefall eintritt.“ Das ist eine wirklich starke Äußerung von Seiten eines UNO- und WHO-Insiders.
Tenpenny weiter:

Zitat

Auf die Gefahr hin, dass ich übermisstrauisch klinge: Es klingt, als wäre der Ausgang vorher festgelegt.
Und das kommt von der Ärztin, die zu dem Seminar ging. Da ist der Link zu dieser Story [www.newswithviews.com/Tenpenny/sherri5.htm].

An dieser Stelle ist es jetzt auch passend zu erwähnen, dass David Nabarro bei der WHO auch verantwortlicher Direktor für nachhaltige Entwicklung ist. Wenn wir nun wiederum das Wort „nachhaltig“ hören, das ist eines jener Vereinte-Nationen-New-Age-Mutter-Erde-Schlagwörter, das bedeutet:
Um eine nachhaltige Welt zu haben, müssen wir sie massiv entvölkern.
Und deshalb ist der Globus da oben mit „nachhaltige Entwicklung“ [Sustainable Development] rundherum.



Denn es geht um Entvölkerung. Das ist also ein bisschen so wie der Fuchs, der den Hühnerstall bewacht, wenn man David Nabarro als Leitenden der nachhaltigen Entwicklung hat. Er ist außerdem derjenige, der auf höchster Ebene alle Dinge in Zusammenhang mit der Vogelgrippe koordiniert.

Also in Psalm 34, Vers 8, steht:
„Der Engel des HErrn lagert sich um die her, so ihn fürchten, und hilft ihnen aus.“

Psalm 91, 4-6:
„Er wird dich mit seinen Fittichen decken, und deine Zuversicht wird sein unter seinen Flügeln. Seine Wahrheit ist Schirm und Schild, daß du nicht erschrecken müssest vor dem Grauen des Nachts, vor den Pfeilen, die des Tages fliegen, vor der Pestilenz, die im Finstern schleicht, vor der Seuche, die im Mittag verderbet.“

Am Beginn von Psalm 91 steht:
„Wer unter dem Schirm des Höchsten sitzt und unter dem Schatten des Allmächtigen bleibt“;
Stan wird am Ende eine Präsentation halten, die ich euch schwerstens empfehlen würde – Christen und Nichtchristen -, denn er wird euch zeigen, was der „Schirm des Höchsten“ ist, denn so machen wir uns den Schutz des HERRN zu Eigen. Das zu verstehen ist sehr wichtig.

Dr. Joseph M. Goebbels, Hitlers Propagandaminister. Das ist ein Bild von ihm:



Er sagte – Zitat:

Zitat

Die Lüge kann nur so lange aufrechterhalten werden, wie der Staat das Volk von den politischen, ökonomischen und/oder militärischen Konsequenzen der Lüge abschirmen kann. Deshalb ist es für den Staat von größter Wichtigkeit, all seine Macht aufzuwenden, um Dissens zu unterdrücken, denn die Wahrheit ist der Todfeind der Lüge und deshalb ist die Wahrheit dementsprechend der größte Staatsfeind.
Das macht Sinn.
In der Bibel steht [Johannes 8,32]:
Ihr „werdet die Wahrheit erkennen; und die Wahrheit wird euch freimachen.“
Also ist das wiederum eine Äußerung, die dem Wort Gottes absolut zuwiderläuft.

Folgendes kommt von der Washington Post (3. November 2005):

Zitat

Grippe-Plan zählt auf Kooperation der Öffentlichkeit.
Die Bundesregierung hat einen gewaltigen Influenza-Pandemie-Plan enthüllt, der einen Ausbruch mit Mitteln wie
• Überwachung von Flugreisenden,
• Rationierung antiviraler Medikamente,
• Verhängung gemeindeweiter „Schneetage“, um die Leute zu Hause zu behalten, und
• aggressiver Kontrolle von Gerüchten, um eine Panik zu verhindern,
bekämpfen würde.
Tja, ich wäre einer der ersten, den sie sich holen würden, denn sobald das passiert ist, werden sie nicht erlauben, dass derartige Zusammenkünfte stattfinden, also preise ich wirklich den HERRN dafür, dass ich tatsächlich die Gelegenheit hatte, vor einem Ausbruch der Vogelgrippe hier herzukommen. Ich habe im Jänner [2006] erfahren, dass ich darüber sprechen werde und ich bat den HERRN, dass er mir genug Zeit geben möge, damit ich das tatsächlich soweit bringen könnte, dass ich es euch sogar präsentiere.

In einem anderen Artikel steht [Guardian vom 2. November 2005].
Wiederum David Nabarro:

Zitat

Vogelgrippe-Pandemie könnte die Schließung von Staaten erzwingen, sagt UNO-Beamter.
David Nabarro sagte gestern, dass die Gefahr bestünde, dass Staaten in Panik ihre Grenzen schließen, ihre Diplomaten abziehen und eine allgemeine Abriegelung verhängen, sobald die Ausbreitung der Krankheit beginnt.


Folgendes wurde in der New York Times [vom 8. Oktober 2005] veröffentlicht:

Zitat

Bush-Plan zeigt, dass die USA für eine tödliche Grippe nicht bereit sind.
Dieser hier ist ein 381-Seiten-Plan. Ich habe in letzter Zeit so viele von diesen Plänen gesehen. Die kommen fortwährend mit solchen Hunderte-Seiten-Plänen daher. Wieder und wieder. Sie haben jetzt mehrere davon, die sozusagen übereinander liegen.

Zitat

Ein von der Bush-Regierung für den Umgang mit einem möglichen Ausbruch einer Grippepandemie entwickelter 381-Seiten-Plan beschreibt speziell Möglichkeiten wie sich lokale und Bundesstaats-Regierungen, Krankenhäuser und medizinisches Pflegepersonal auf eine schließliche Pandemie vorbereiten sollen. Z.B. indem man jetzt rechtliche Dokumente abfasst, die eine Rechtfertigung dafür darstellen, Tausende unter Quarantäne zu stellen und dabei zur Durchsetzung das Militär einzusetzen.
Also jetzt betrachten wir einen Fall, wo wir die Regierung und das Militär haben, die jetzt in einer großen, koordinierten Bemühung mit dem Pflegepersonal zusammenarbeiten, um Massenquarantäne, Zwangsimpfungen und derartige Dinge umzusetzen.

Zitat

Der Plan beschreibt genau die Verantwortlichkeiten von Top-Gesundheitsbeamten in jeder Phase der Ausbreitung der Pandemie, beginnend bei Planungs- und Überwachungsbemühungen bis hin zur Koordination mit dem Verteidigungsministerium.
Erinnert euch, sie sprechen in Bezug auf die Vogelgrippe viel von Überwachung.

Präsident Bush wurde zitiert, dass er am 1. Februar 2006 in Nashville, Tennessee, sagte – Zitat:

Zitat

Wir brauchen mehr Internierungsraum.
Okay, das war von PRNewswire aus Washington.

Und KBR (eine Tochterfirma von Halliburton) wird dem mit großer Freude Rechnung tragen, denn KBR wurde ein 385-Millionen-Dollar Heimatschutzvertrag für den Bau weiterer – denn es gibt schon über 600 - Internierungslager gewährt.
Das kam [am 24. Jänner 2006] von MarketWatch.

Viele von euch wissen wahrscheinlich, dass Dick CheneyCEO von Halliburton war, aber gemäß einigen Statistiken, die ich gesehen habe, verdient er jetzt sogar mehr Geld, obwohl er nicht der CEO ist. KBR ist eine Tochterfirma von Halliburton und die werden diese Konzentrationslager bauen, von denen hier die Rede ist.

Am 8. August 1950 sagte Harry S. Truman- Zitat:

Zitat

Sobald eine Regierung sich dem Prinzip der Knebelung von oppositionellen Stimmen verschrieben hat, kann sie nur noch in eine Richtung weitergehen, nämlich entlang des Wegs immer repressiverer Maßnahmen, bis sie für all ihre Bürger zu einer Quelle des Terrors wird und ein Land schafft, in dem jeder in Angst lebt.
Darauf bewegen wir uns zu.

George Orwellsagte – Zitat:

Zitat

Zu Zeiten universeller Täuschung die Wahrheit zu sagen, ist ein revolutionärer Akt.

Wenn wir uns also diese Angelegenheit mit den Konzentrationslagern in Amerika ansehen:
FEMA hat ein gewaltiges Netzwerk leerer Internierungslager aktiviert und bemannt sie momentan mit bewaffnetem Militärpersonal. Die haben dort sozusagen ein Mindestmaß an Militärpersonal. Das ist in Nashville, Tennessee.



Beachtet, dass der Stacheldraht nach innen zeigt. Es ist leer, aber es ist ein großes Lager.

Ohne Wissen der meisten Amerikaner werden diese großen Bundeseinrichtungen strategisch über die Landschaft der USA positioniert, um die Bevölkerung im Falle einer Terrorattacke, eines Volksaufstands, einer Epidemie, großflächigen Dissens oder einer Revolte gegen die Regierung zu „managen“.
Sie sagen also, dass sie aus diesem Grund benutzt werden. Über die Epidemie sprechen wir heute Abend. Dieses Lager hier ist Fort Dix, New Jersey.



Zitat

Manche dieser stachelbedrahteten Anlagen haben die Kapazität, über eine Million Menschen festzuhalten. Es gibt über 600 Konzentrationslager in den Vereinigten Staaten und es werden weitere gebaut, wie wir gerade gesehen haben. Die meisten von ihnen wurden in den 1990ern gebaut. Wenn ihr diese Behauptung weiter verifizieren wollt, es gibt hier unten einen Link, den ihr ansurfen könnt, um genau zu sehen wo die Lager sind und welche Executive Orders bereits unterzeichnet wurden, um ihre totale Umsetzung hervorzubringen.
[www.apfn.org/APFN/camps.htm].
Das Bild hier ist Camp Grayling, Michigan.



Viele Leute, die das recherchiert haben, haben zahlreiche UNO-Waggons angeführt, die von unabhängigen Auftragnehmern innerhalb der Vereinigten Staaten hergestellt wurden. Hier sind einige davon abgebildet.



Ich habe das bei einem Vortrag in Phoenix angeschnitten und die Leute da haben es verifiziert, dass sie diese Waggons der Vereinten Nationen auf einem ihrer lokalen Bahnhöfe haben. In diesen Waggons kann man dutzende Gefangene unterbringen und zu zahlreichen Gelegenheiten hat sich gezeigt, dass sich in jedem Waggon 135 Fußketten für Menschen befinden. Diese würden von der FEMA für den Transport von Gefangenen zu Internierungslagern verwendet werden. Sie müssen eine Möglichkeit haben, die Gefangenen zu den Lagern zu bringen. Das wäre die logischste und wahrscheinlich ökonomischste Möglichkeit für sie.
Sobald das Kriegsrecht verhängt wird, werden die berüchtigten „Red and Blue Lists“ [rote und blaue Listen] der FEMA Millionen Amerikaner zum prioritären Ziel der Festnahmen machen. Diese Listen würden die Position eures Camps und euer Schicksal festlegen.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Baumfällt

unregistriert

22

14.08.2010, 18:14

Vogelgrippe - Sie tötet Millionen 2/2

ACHTUNG:
VOR DEM OFFIZIELLEN DISCLAIMER EIN PAAR PERSÖNLICHE WORTE:
WEDER DER ÜBERSETZER, NOCH DER BETREIBER BZW. ADMINISTRATOR DES FORUMS STIMMEN MIT ALLEN AUSSAGEN VON WILLIAM SCHNOEBELEN ÜBEREIN. SIE KÖNNEN KEINE VERANTWORTUNG FÜR EURE GESUNDHEIT ÜBERNEHMEN. DAS KANN AUCH WILLIAM SCHNOEBELEN NICHT.
IHR MÜSST SELBST RECHERCHIEREN UND SELBST VERANTWORTUNG ÜBERNEHMEN, DENN SONST SEID IHR NUR GELDQUELLEN FÜR DIVERSE LEUTE UND ORGANISATIONEN. HOFFENTLICH HILFT FOLGENDER BEITRAG BEI DER RECHERCHE, ABER WENN IHR ETWAS UMSETZT, MÜSST IHR ZUVOR GANZ GENAU RECHERCHIEREN, WELCHE TEILE WELCHER PFLANZE OD ANDEREN NAHRUNGSMITTELS NUTZBAR SIND, WELCHE GUTEN UND SCHLECHTEN EIGENSCHAFTEN IHR NACHGESAGT WERDEN. DANN MÜSST IHR EINE EIGENVERANTWORTLICHE ENTSCHEIDUNG TREFFEN. AUCH ZU ALLEM ANDEREN, WAS IHR TUT ODER UNTERLASST. ES GIBT GIFTIGE KRÄUTER! ES GIBT GEFÄHRLICHE KRÄUTER! ICH HABE VIELLEICHT BEI DEN PFLANZENBEZEICHNUNGEN ÜBERSETZUNGSFEHLER GEMACHT!

JETZT DER DISCLAIMER:
ES IST EUER RECHT, INFORMATIONEN ÜBER DEN GESUNDHEITSBEREICH UND MEDIZINISCHE ANWENDUNGEN ZU SAMMELN UND HILFREICHE INFORMATIONEN ZU SUCHEN, DIE EUCH UND EURER FAMILIE NUTZEN KÖNNEN. IHR SEID FÜR EURE EIGENE GESUNDHEIT VERANTWORTLICH. UM ENTSCHEIDUNGEN IN ALLEN GESUNDHEITSFRAGEN ZU TREFFEN, MÜSST IHR INFORMATIONEN DARÜBER SAMMELN. DIE INFORMATION, DIE HIER PRÄSENTIERT WIRD, IST NICHT ALS MEDIZINISCHE BERATUNG GEDACHT UND SOLLTE NICHT ALS ANWEISUNG ZUR DIAGNOSE; BEHANDLUNG ODER HEILUNG IRGENDEINER KRANKHEIT ODER GESUNDHEITSPROBLEMATIK VERSTANDEN WERDEN. DIE ERGÄNZUNGSMITTEL, DIE BESPROCHEN WERDEN, SOLLEN NORMALE PHYSIOLOGISCHE UND BIOCHEMISCHE PROZESSE DES MENSCHLICHEN KÖRPERS UNTERSTÜTZEN. ZIEL DER INFORMATION KANN NUR SEIN, DABEI ZU HELFEN, PHYSISCHE UND ERNÄHRUNGSBEZOGENE ÄNDERUNGEN VORZUNEHMEN, UM EUER EIGENES HEILUNGSPOTENTIAL UND DIE FUNKTION DES IMMUNSYSTEMS ZU STÄRKEN.
DER BESUCH BEI EINEM ARZT ODER DIE BERATUNG DURCH EINEN SOLCHEN ODER ANDERE LIZENZIERTE EXPERTEN IM GESUNDHEITSBEREICH WERDEN IN KEINSTER WEISE ERSETZT!

Das ist ein Bild von einer Demo, die kürzlich in Miami stattgefunden hat.



Weitere Beweise:
Am 14. Jänner 2005 wurde ein Dokument des „Department of the Army“ [Heeresamt] mit dem Titel „Army Regulation 210-35“ (es trägt den Untertitel „Installations – Civilian Inmate Labor Program“ [Einrichtungen – Arbeitsprogramm für zivile Häftlinge])“ in Washington DC auf Befehl des Armeesekretärs General Peter J. Schoomakergeändert.
Tja, das klingt nicht allzu gut: Arbeitsprogramm für zivile Häftlinge?
Falls ihr einen tatsächlichen 34-seitigen Scan abgebildet sehen wollt, hier ist die Website, die ihr ansurfen könnt und ihr könnt das herunterladen und dann ausdrucken. [http://www.apfn.org/APFN/prison_camps.pdf]

Ein weiteres Gesetz, das erlassen wurde:
„Military Police Internment/Resettlement Operations" [Internierungs-/Umsiedlungsoperationen der Militärpolizei].
Das ist der Name davon.
Also Internierungs-/Umsiedlungsoperationen?
Hmmm.
Das ist Field Manual [Militärische Vorschrift] 3-19.40 [vom 1. August 2001, Washington DC]. Das kommt wieder aus dem „Department of the Army“.

Hier ist ein weiteres Bild von der Demo in Miami.



Hier ist der Link zu der Website, wo ihr das weiter überprüfen könnt.
[http://www.globalsecurity.org/military/l…rmy/fm/3-19-40/]

Also wurde in den Vereinigten Staaten die Infrastruktur zur Einkerkerung von Amerikanern durch Regierungsaktionen, die mit
Operation Cable Splicer,
Operation Garden Plot[Field Manual 19-15],
Rex 84,
Field Manual 3-19.40, über das wir gesprochen haben, und
Army Regulation 210-35
zu tun haben, bereits eingerichtet.

Um also die klar umrissene Studie darüber zu erhalten, würde ich Al CuppettsVideos empfehlen, die er über den „Prophecy Club“ gemacht hat, in denen er sich sehr, sehr detailliert mit den Konzentrationslagern befasst. Er war früher im Generalstab, hat also einen speziellen Einblick in dieses Thema.



Globalist Arthur Schlesinger Junior– auch er hat ein Time Magazine Cover – sagte in der Publikation „Foreign Affairs“ [von Juli/August 1995] – Zitat:

Zitat

Wir werden keine Neue Weltordnung erlangen, ohne dafür sowohl mit Blut, als auch mit Worten und Geld zu bezahlen.
Seht ihr, die waren mit einigen der Dinge, die sie gesagt haben, bereits ziemlich offen.

In 2. Timotheus3,12.13 steht:
„Und alle, die gottselig leben wollen in Christo JEsu, müssen Verfolgung leiden. Mit den bösen Menschen aber und verführerischen wird's je länger, je ärger, verführen und werden verführet.“

Also sind diese Menschen selbst irregeführt und sie selbst werden wiederum andere irreführen. Das können wir beobachten. So viele Leute werden auf vielen Ebenen irregeführt.

In Psalm 56,12 steht:
„Auf GOtt hoffe ich und fürchte mich nicht; was können mir die Menschen tun?“

Also viele würden sagen:
„Tja, ich glaube einfach nicht, dass das in Amerika passieren könnte.“
Schauen wir uns einen Ort an, an dem das tatsächlich bereits passiert ist. Folgendes ist ein Brief von Kihura Nkuba. Er gehört zu „African World Against Destruction“ [Afrikanische Welt gegen Zerstörung]. Da ist ein Bild von ihm wie er auf C-SPANsprach.



Er sagte [am 20. Oktober 2003]:

Zitat

Ich bringe euch Grüße aus Uganda. Während die Polizei von Uganda damit beschäftigt ist, mich zu jagen, um mich aufgrund meiner Äußerungen gegen Impfungen zu verhören, war der 15. Oktober der Tag der Abrechnung für das Gesundheitsministerium von Uganda und seine Partner, die sogenannten großen drei:
• Die Weltgesundheitsorganisation,
UNICEF und
USAID.
Es war der Tag, an dem ihre massive Immunisierungskampagne umgesetzt werden sollte und eine 100%-ige Teilnahme erwartet wurde. Die Regierung hat in der Tat das Undenkbare gemacht. Sie hat verfügt, dass alle Eltern ihre Kinder, unabhängig von deren Gesundheitszustand, zu den Immunisierungen bringen müssen. Sie drohten jenen, die sich der Immunisierung widersetzen würden, mit Inhaftierung, egal ob jung oder alt, egal ob Mann oder Frau. Der Minister und nationale Politkommissar Crispus Kiyongawies die Polizei an, jeden festzunehmen, von dem man denkt, dass er die Übung sabotieren würde. Der Gesundheitsminister und Armeebrigadier und der Informationsminister wiesen die Polizei an, alle Eltern und sogar die Kinder, die sich der Impfung widersetzten, festzunehmen. Das war eine Impfung mit vorgehaltener Waffe.
Das ist unglaublich!
Es gibt eine ganze Transkription davon, falls ihr das weiter überprüfen wollt. [http://www.whale.to/a/kihura.htm]
Er hat viele Dinge geschrieben, das ist nur eine Zusammenfassung eines seiner Artikel.

Folgendes kommt von „Arizona Republic“ vom 22. November 2002 [von Johathan Sidener]:

Zitat

Beamten mit Sturmgewehren und mit Spritzen bewaffnete Rettungssanitäter fielen am Donnerstag in die Westwood High School von Mesa ein. Die Männer und Frauen in Uniform gehörten zu einem ganztägigen Drill an der Schule, um zu sehen wie bereit Gesundheits-, Notfall- und militärische Systeme für den Umgang mit einer Bioterrorattacke sind.
Das geschah in Arizona. Mesa, Arizona.

Zitat

Das Bioterrorismus-Training begann morgens um 9 Uhr damit, dass Rettungssanitäter und staatliche Krankenschwestern den Schülern Tetanus-Impfungen verabreichten. Etwas mehr als 3000 Schüler der sechs Mittelschulen von Mesa erhielten Gratis-Impfungen.
Zitat:

Zitat

"Sie sagten uns nur, dass wir Tetanus-Impfungen brauchen“, sagte die Schülerin Tracy Theriot. Während die für Notsituationen verantwortlichen Beamten routinemäßig unechte Drills durchführen, wurde es diesmal durch die Gelegenheit tausende Schüler zu immunisieren sehr realistisch, sagte Mary Cameli, die stellvertretende Leiterin der Feuerwehr von Mesa.
In Phoenix kam eine Dame zu mir, die mir davon erzählte, und sie schrieb es auf und ich ging ins Internet und verifizierte diese Geschichte. Da waren Hubschrauber, die landeten, bewaffnetes Militärpersonal mit Maschinengewehren, alles was dazugehört. In diesem Artikel gaben sie an, dass einige von den Kindern ohnmächtig wurden und im Prinzip sagten sie, dass das aufgrund der Spritzen passierte, aber stellt euch vor in einer derartigen Umgebung geimpft zu werden.
Die Furcht, die da wohl vorhanden war!
Es ist also kein Wunder, dass Leute ohnmächtig werden.

Dr. Lanctot, sie ist Ärztin, sie ist außerdem die Autorin von „The Medical Mafia“ [Die Medizin-Mafia]. Das ist eine Kopie vom Cover ihres Buchs.



Sie sagt – Zitat:

Zitat

Impfungen ermöglichen die Selektion von Bevölkerungen, die dezimiert werden sollen. Sie erleichtern gezielten Völkermord. Sie erlauben es, Menschen einer bestimmten Rasse, einer bestimmten Gruppe, eines bestimmten Landes zu töten und andere unangetastet zu lassen. Natürlich im Namen von Gesundheit und Wohlbefinden.
Die lassen dieses Zeug in einem guten Licht erscheinen, wenn sie damit ans Tageslicht kommen.
Und das war von einer hochrangigen Ärztin, sehen wir uns einen weiteren Arzt an: Dr. Kalokerinos.



Das kommt aus dem International Vaccine Newsletter [Internationaler Newsletter zum Thema Impfungen; vom Juni 1995]. Er wurde folgendermaßen zitiert:

Zitat

Mein schlussendliches Fazit nach 40 oder mehr Jahren im Geschäft (der Medizin) ist, dass die inoffizielle Politik von Weltgesundheitsorganisation und „Save the Children‘s Fund“ [Fond Rettet die Kinder] und […] anderer Organisationen, die Impfungen anpreisen, eine Politik des Mords und des Genozids ist.
Das kam von einem Arzt, der 40 Jahre in diesem Geschäft war und das ist es, was er sagt.

Zitat

Ich kann keine andere mögliche Erklärung sehen. Man kann nicht erwarten, dass man es sich erlauben könnte, kranke Kinder und unterernährte Kinder zu immunisieren. Dabei tötet man weit mehr Kinder, als an der natürlichen Infektion gestorben wären.
Zitat Ende.

Hier ist etwas, wovon viele Christen bzw. die meisten Leute keine Ahnung haben, aber es gibt einige Impfungen, die sogar aus abgetriebenen Kindern kultiviert und gezüchtet werden, okay?
Hier sind 16 davon. Die 16, die ich finden konnte. In Gold seht ihr die eigentlichen Namen für die Stoffe [in der Übersetzung in eckigen Klammern, die Impfstoffe tragen im deutschsprachigen Raum aber andere Namen]. In weiß steht das, wogegen auch immer die Impfung eigentlich verwendet wird [in der Übersetzung unverändert vor dem Namen]. Ihr könnt hier also die Liste durchlesen. Wir haben:
Röteln hat die drei: [Meruvax, Rudivax & Eruvax]
Masern und Röteln haben zwei: [M-R-VAX & Rudi-Rouvax]
• Röteln und Mumps eines: [Biavax]
MMR: [M-M-R II, R.O.R., Trimovax und Priorix]
Hepatitis A: [(VAQTA) & (HAVRIX)]
Windpocken: Varivax
Polio: Poliovax
Tollwut: [Imovax]
• Und Pocken: [AC AM 1000]

Wenn ihr zu Barnes and Noble[einer riesigen Buchhandlung] geht und euch eine [url=''http://en.wikipedia.org/wiki/Physicians'_Desk_Reference'']Physician’s Desk Reference[/url] [Nachschlagewerk für Ärzte] besorgt, das ist ein gigantisches Buch, das jedes Jahr größer wird, weil sie mehr und mehr Medikamente hinzufügen, also muss es größer werden. Es gibt viele Kontraindikationen und Nebenwirkungen. Was ihr findet, wenn ihr euch das besorgt und diese Medikamente nachschlagt, ist, dass ihr da, wo es um die Herstellung von ihnen geht, seht: „Human Diploid Cell Culture“ [Zellkultur aus menschlichem Diploiden]. So wie ich es hier unten auf der Overheadfolie habe. Das ist eine schönfärberische Art zu sagen, dass diese Impfung aus einem abgetriebenen Kind kultiviert wurde.

Ich möchte euch hier ein Beispiel geben, es gibt jedoch drei primäre Zellstämme, die sie verwenden:
WI-38,
MRC-5 und
RA 27/3.

Wenn ihr diese in einer Physician’s Desk Reference darunter seht, dann wisst ihr, dass das von einem abgetriebenen Baby kommt.
Um nur eines davon zu betrachten:
1964 fand ein Ausbruch der Röteln statt und es gab einige schwangere Frauen, die diesem Ausbruch der Röteln ausgesetzt waren. Da waren ein paar Ärzte, die sagten:
„Sie sollten wirklich ihr Baby abtreiben, weil das Baby sich vielleicht infiziert hat und deformiert sein könnte.“

Also gab es viele Frauen, die die Babys tatsächlich abtrieben. Was gemacht wurde war, dass sie diese abgetriebenen Babys testeten, um zu sehen, ob sie davon schließlich die richtige Kultur erhalten könnten, um diese Impfung gegen Röteln zu machen.
Was also RA 27/3 bedeutet, ist:
• R steht für Röteln.
• A steht für Abortus (also abgetriebenes Baby).
• 27 steht dafür, dass es von den tatsächlich überprüften das 27. abgetriebene Kind war, aus dem sie schließlich die richtige Zellkultur erhielten.
• Und 3 steht für die 3. Gewebeprobe, die sie diesem Baby entnahmen.
Dafür steht das, falls ihr das aufschlüsseln wollt.

Und welchen Einfluss könnte das wiederum haben, besonders auf Christen, wenn sie damit geimpft werden, wobei ihnen das in den Körper injiziert wird?
Dieses Hexengebräu, das in den Körper injiziert wird. Und dabei erwähne ich noch gar nicht all die anderen Dinge, die man durch eine Impfung in den Körper bekommt, wie
• Aluminium,
Thiomersal,
• Quecksilber.


Manche Inhaltsstoffe werden aus grünen, herausgeschnittenen Affennieren kultiviert. Ich meine, alles mögliche verrückte Zeug und das ist gewissermaßen ein Hexengebräu.
Welchen Einfluss mag das auf rein spiritueller Ebene auf einen Christen haben. Wenn Satan könnte, er würde versuchen, uns alle so sehr zu besudeln wie er nur kann. Ich glaube, dass er das hauptsächlich auf diese Weise tut.

Robert McNamara, der frühere Präsident der Weltbank, der frühere Staatssekretär der Vereinigten Staaten und Mitglied des Expanded Program on Immunization[Erweitertes Impfprogramm], hat einige sehr beunruhigende Bemerkungen gemacht. Wie von einer französischen Zeitschrift [„j’ai tout compris“] berichtet, soll er am 2. Oktober 1979 festgestellt haben – Zitat (drakonisch bedeutet böse, demographische Reduktion bedeutet Bevölkerungsreduktion):

Zitat

Man muss gegen den Willen der Bevölkerungen drakonische Maßnahmen zur demographischen Reduktion ergreifen.
Also gegen unseren Willen. Sie sagen, dass sie das müssen.

Zitat

Die Reduktion der Geburtenrate hat sich als unmöglich oder unzureichend erwiesen.
Wenn sie das sagen, dann ist das typische Thema unter den Globalisten:
„Tja, wir sind diejenigen, die die Abtreibungsindustrie geschaffen haben, okay? Durch „Planned Parenthood“ [geplante Elternschaft] und durch viele solche Organisationen. Wir haben sie geschaffen, aber das reicht nicht aus. Wir brauchen mehr. Wir brauchen mehr Tod. Wir brauchen mehr Mut. Wir brauchen eine 9%-ige Weltbevölkerungs-Reduktionsrate.“

Abtreibungen alleine haben für sie den Job nicht erledigt, also sprechen sie irgendwie abschätzig darüber.
Laut dem Goodmeyer-Institut [sic?] werden momentan weltweit jährlich mehr als 4 Millionen Babys abgetrieben.
Über 4 Millionen!
Wenn man sich die Anzahl von Lebendgeburten ansieht, dann läuft das auf einen Prozentsatz von 26,9 hinaus. So viele empfangene Babys werden abgetrieben. Also wird momentan weltweit mehr als ein Viertel der Bevölkerung abgetrieben. Das ist viel unschuldiges Blut, das von der Erde schreiet [vgl. 1. Mose4,10] und folglich steht Gottes Gericht unmittelbar bevor. Um diese Thematik klar umrissen studieren zu können, würde ich euch empfehlen, dass ihr euch die Henry Groover Videoserie besorgt, wo er sich sehr mit Prayerwalking und unschuldigem Blut, das von der Erde schreiet, beschäftigt. Das hat mir für diese Themen richtig die Augen geöffnet.

Also McNamara sagte [weiter]:

Zitat

Deshalb muss man die Sterblichkeitsrate erhöhen.
Wie?
Mit natürlichen Mitteln: Hungersnot und Krankheit.
Sie werden es zwar mit natürlichen Mitteln tun, aber sie werden es auf unnatürliche Weise machen. Das deutet er hier in diesem Zitat stillschweigend an.

Der US-Kongressabgeordnete Ron Paulsagte – Zitat:

Zitat

Wenn wir der Regierung die Macht geben, medizinische Entscheidungen für uns zu treffen, dann akzeptieren wir damit im Prinzip, dass unser Körper dem Staat gehört.


Folgendes ist Senate Bill 1873[vom US-Senat abzusegnendes Gesetz], das Ansprüche aufgrund von Medikamenten- und Impfschäden ausschließen wird. Folgendes stammt aus einem Artikel von Dr. Carolyn Dean, einer Ärztin. Sie schreibt:

Zitat

Beim US-Senat liegt gerade ein Gesetzesentwurf namens „The Biodefense and Pandemic Vaccine and Drug Development Act of 2005“ (Senate Bill 1873) mit dem Spitznamen „BioShield II
Wir haben bereits über BioShield I gesprochen. Das war dasjenige, das Präsident Bush zuvor durch seine Unterschrift zum Gesetz gemacht hat. Wenn BioShield II Gesetz wird, dann würde es

Zitat

die Amerikaner des Rechts auf ein Schwurgerichtsverfahren berauben, falls sie von einem experimentellen oder lizenzierten Medikament oder Impfstoff geschädigt werden, dessen Verwendung ihnen von der Regierung aufgezwungen wird, sobald Beamten der Bundesgesundheitsbehörde einen nationalen Notfall ausrufen.
Viel schlimmer kann es wiederum nicht mehr werden. Man bekommt überhaupt keine Entschädigung, falls man von diesen geschädigt wird. Das ist es mit anderen Worten, was sie sagen.

Zitat

Das Gesetz verankert die „Biomedical Advanced Research and Development Agency” (BARDA) als das einzige fokale Zentrum der Autorität innerhalb der Regierung für fortgeschrittene Forschung und Entwicklung von Medikamenten und Impfstoffen als Antwort auf Bioterrorismus und den Ausbruch natürlicher Krankheiten, wie z.B. Vogelgrippe.
Seht ihr, die Vogelgrippe ist der Vorwand unter dem viel von dieser Gesetzgebung vorangetrieben wird.

Zitat

BARDA wird im Geheimen operieren.

Großartig!
Wo haben wir das schon einmal gehört?

Zitat

Vom „Freedom of Information Act“ und dem “Federal Advisory Committee Act” ausgenommen. Das stellt sicher, dass keinerlei Beweise für Versehrungen oder Todesfälle, die von als „Gegenmaßmahmen“ geltenden Medikamenten und Impfstoffen verursacht werden, öffentlich werden.
Sie machen das zu „Gegenmaßnahmen“, damit nichts von den Beweisen für Versehrungen und Todesfälle ans Tageslicht kommt.
Tja, Satan operiert gerne in Finsternis. Darüber haben wir gesprochen.
Da ist die Quelle bzw. der Link zu ihrer ganzen Story, die sie berichtet hat. [www.newswithviews.com/Dean/carolyn17.htm]

Das ist ein weiterer Artikel. Das ist [vom 26. November 2002] von Reuters Healthaus Washington. Zitat:

Zitat

US-Regierung bittet Gericht, die Aufzeichnungen über Impfstoffe zu versiegeln.
Anwälte der Bush-Regierung baten am Montag ein Bundesgericht, anzuordnen, dass Dokumente über tausende Fälle von Autismus, die mutmaßlich von Kinderimpfstoffen verursacht wurden, von der Öffentlichkeit ferngehalten werden.
Sie wollen, dass das von der Öffentlichkeit ferngehalten wird. Es gibt einen Arzt, mit dem ich schon einmal zusammengearbeitet habe, der zwei Kinder hat, die am Tag nachdem sie geimpft wurden, Autismus entwickelten. Ich habe von verschiedenen Leuten gehört.
Es gibt ganze Selbsthilfegruppen für diese Leute, die Kinder haben, die gleich nachdem sie geimpft wurden Autismus entwickelten.

Zitat

Anwälte des Justizministeriums baten einen speziellen Verantwortlichen im „US Court of Federal Claims“ [Gerichtshof für Ansprüche gegen den Bund], die Dokumente zu versiegeln. Sie argumentierten, dass man den Bundesbehörden das Recht nähme, zu entscheiden wann und wie das Material veröffentlicht werden sollte, wenn man ihre automatische Aufdeckung erlaubt.
Als ob sie diese Macht haben sollten!

Zitat

Anwälte der Familien von Hunderten von autistischen Kindern klagten darüber, dass die Regierung versuchte, die Information von Zivilgerichten fernzuhalten, wo Geschworene davon überzeugt werden könnten, den Impfstoffherstellern ein heftiges Urteil aufzubrummen.
Das ist eine gewaltige Bedrohung für die Pharmaindustrie und denkt dran, die Pharmaindustrie ist eine Industrie. Sie ist ein Geschäft. Es geht ihnen ums Geldverdienen. Es gibt für eine Pharmafirma keinen finanziellen Anreiz, ein Heilmittel für irgendetwas zu erfinden, denn Medikamente stellen wiederkehrende Umsätze dar. Das ist ein Geschäft und das verstehen die Leute nicht, wenn sie sich damit befassen.

Zitat

Das Gericht hört momentan über 1000 Forderungen, die von den Familien autistischer Kinder vorgebracht werden. In den Klagen wird behauptet, dass die Masern-Mumps-Röteln-Impfung (MMR-Impfung), die bis vor kurzem ein quecksilberhaltiges Konservierungsmittel enthielt, das als Thiomersal bekannt ist, neurologische Schäden verursachen kann, die zu Autismus führen.
Über den MMR-Impfstoff haben wir gerade gesprochen.
Tja, „bis vor kurzem“ ist das, was sie behaupten, aber aus vielen dieser Impfstoffe, von denen sie sagen, dass sie das Quecksilber daraus entfernt haben, haben sie das Quecksilber nicht entfernt. Das hat man tatsächlich herausgefunden.

Hier ist eine weitere Schlagzeile eines Artikels der Washington Post [vom 16. April 2006]:

Zitat

US-Plan für die Grippe-Pandemie enthüllt.
Dieser nationale Influenza-Pandemie-Reaktionsplan identifiziert über 300 spezielle Aufgaben für Bundesbehörden. Zu diesen gehört die Festlegung, welches Personal, das an vorderster Front eingesetzt ist, als erstes geimpft werden sollte.
Tja, sie haben noch keine Impfung. Das erzählen sie uns ganz offen und üblicherweise dauert es mindestens drei, aber üblicherweise etwa sechs Monate, um einen Impfstoff überhaupt gebrauchsfertig zu haben.
Aber sie wollen festlegen, welches an vorderster Front eingesetztes Personal geimpft werden sollte?
Dort steht [weiter] – Zitat:

Zitat

Das Treasury Department[Finanzministerium] wird bald Abkommen mit anderen Nationen schließen, damit diese die US-Währung produzieren, falls US-Prägeanstalten nicht betrieben werden können.
Das ist hier eine ziemlich starke Ansage.
Die Prägeanstalten!
Die nehmen das so ernst, dass sie sagen:
„Tja, wir werden so viele Leute haben, die nicht mehr arbeiten, dass die Prägeanstalten vielleicht nicht mehr betrieben werden können. Wir werden sie schließen müssen und das nach Übersee delegieren.“

Zitat

Um die 1,8 Millionen Bundeangestellten gesund und produktiv durch die Pandemie zu bringen, würde die Bush-Regierung ihr sicheres Medikamentendepot antasten, große Zusammenkünfte auflösen, …
Welche Medikamente?
Tamiflu?
Darüber haben wir gerade gesprochen, dass es sich gegen die Vogelgrippe als nutzlos erwiesen hat. Und das sage nicht ich, das sagen Ärzte.
Sie würden große Zusammenkünfte auflösen. Das [wie hier heute] wäre nicht erlaubt. Und in dem Artikel werden viele weitere Dinge erwähnt, die sie tun würden.

Zitat

Truppen der Nationalgarde könnten in Städte geschickt werden, in denen Aufstände für möglich gehalten werden, sagte Jeffrey Runge, medizinischer Chefbeamter des Heimatschutzministeriums.
Er meint eine Revolte gegen die Regierung.

Zitat

Und das Department of Veterans Affairs[Kriegsveteranenministerium] hat eine medizinische Blitz-Untersuchung entwickelt, um Patienten schnell zu überprüfen, die befürchten, dass sie infiziert worden sind.
Das ist ein Bild von der Website des Department of Veterans Affairs, wo eine Dame diesem Mann etwas gibt. Ich nehme an, es ist irgendeine Art von Blitzimmunisierung.



Und das wird in Amerika zum Normalfall werden.

Barbara Loe Fisher, Mitbegründerin des National Vaccine Information Center, sagte - Zitat:

Zitat

Wenn der Staat die Bürger heute markieren, aufspüren und gegen ihren Willen zwingen kann, sich biologische Stoffe unbekannter Toxizität injizieren zu lassen, dann wird es kein Limit mehr dabei geben, welche individuellen Freiheiten der Staat im Namen des Allgemeinwohls morgen wegnehmen kann.
Sie führt ein paar eigeninitiative Schritte an, die man gegen dieses Senats-Gesetz 1873 und viele weitere Dinge in Zusammenhang mit Immunisierungen unternehmen kann. Da ist ihre Website. [www.nvic.org/vaccine-laws/tracking-system-and-privacy/the-national-electronic-tracking-registry.aspx]
nvic.org

Hier ist ein weiterer Artikel, der [am 13. Februar 2006 aus Moskau] veröffentlicht wurde. Das war aus dem Wallstreet Journal, Seite A8:

Zitat

G8-Staatenentwickeln Plan zur Bekämpfung von Krankheiten.
Die USA und ihre reichen Verbündeten bereiten sich darauf vor, erstmalig einen Plan abzusegnen, durch den Pharmafirmen ermutigt werden sollen, Impfstoffe gegen Krankheiten zu entwickeln, die Länder heimsuchen, die zu arm sind, um sich diese leisten zu können. Die G8-Staaten würden unter einem Plan zur Verpflichtung zur Weiterentwicklung von Märkten das Versprechen abgeben, dass sie den Kauf neuer Impfstoffe mit Summen zwischen 800 Millionen und 6 Milliarden Dollar subventionieren.
Mit G8 sind die acht mächtigsten Nationen der Welt gemeint. Das ist ein Bild von einer der letzten G8-Konferenzen.



Also noch einmal, sie werden zwischen 800 Millionen und 6 Milliarden Dollar ausgeben, um Impfstoffe noch mehr durchzusetzen. Das ist etwas, das sie sehr ernst nehmen.

Ein weiterer Artikel wurde veröffentlicht. Der ist von The Union Leader News Service[vom 26. Oktober 2005] – Zitat:

Zitat

Grippeimpfungs-Blitzkrieg geplant.
Drei Gemeinden in New Hampshire erstellen Pläne für eine Riesenausgabe von 5000 Grippeimpfungen auf einmal am 19. November 2005. Das ist Teil eines Drills zur Vorbereitung auf eine weit verbreitete Epidemie. Diese Anstrengung wird unternommen, um – während die Bedrohung durch die Vogelgrippe immer deutlicher wird - die Fähigkeit des Staates zu testen, im Notfall für Massenimpfungen zu sorgen. Der Drill wird also auch die Fähigkeit von Gesundheitsbeamten auf die Probe stellen, Massenimpfungen auszugeben […] und rechtliche Problematiken wie Quarantäne und Isolation.
Die müssen hier ein bisschen Trockentraining durchführen und außerdem konditioniert das die Bevölkerung, sodass sie das akzeptiert, wenn es geschieht.

Zitat

Das US-Heimatschutzministerium bezahlt die Impfstoffe.
Also wiederum scheint die Regierung gerade immer in derartige Aktivitäten involviert zu sein.

Das Council on Foreign Relationssagt in einem kürzlich erschienen Bericht in der eigenen Zeitschrift:
Wenn sich eine globale Grippepandemie ergibt, - Zitat:

Zitat

dann würde das die Weltwirtschaft recht schnell außer Betrieb setzen. Impfungen hätten in den ersten Monaten keinerlei Einfluss auf den Verlauf des Virus und würden wahrscheinlich weltweit während der folgenden 12 bis 18 Monate der Pandemie eine extrem limitierte Rolle spielen.
Das kommt aus ihrer eigenen Publikation „Foreign Affairs“ [von Juli/August 2005].
Also sie verwerfen im Prinzip die Rolle, die Impfungen spielen würden. Und das kommt von einer bösartigen Organisation.

Jetzt von einem biblischen Standpunkt aus gesehen. Warum sollten wir uns mit diesen Thematiken befassen?
In 2. Korinther2,11 steht:
„auf daß wir nicht übervorteilt werden vom Satan; denn uns ist nicht unbewußt, was er im Sinn hat.“
Man sollte darauf achten, dass einem nicht unbewusst ist, was Satan im Sinn hat.

Hier ist ein Bild von einem kleinen, satanischen Wesen hier über der Schulter dieses Mannes, wie es ihn beeinflusst.



In Hosea 4,6 steht:
„Mein Volk ist dahin, darum daß es nicht lernen will.”
Wir können also zerstört werden, weil wir zu wenig wissen.

1. Korinther 2,15:
„Der Geistliche aber richtet alles …“
Das sind also Dinge, über die wir urteilen sollen. Jesus sagte:
„richtet ein recht Gericht!“ [Johannes 7,24]
Okay, ich spreche hier nicht über pharisäisches oder heuchlerisches Richten. Es geht nur ums Beurteilen von Dingen wie diesen Problematiken, über die wir hier sprechen.

Okay, jetzt werden wir uns weiter mit der Spanischen Grippe von 1918 befassen. Ich will euch ein paar Overheadfolien mit Bildern zeigen. Tatsächliche Bilder von der Spanischen Grippe von 1918. Folgendes ist ein Artikel der Vaccination Liberation[vom 1. Dezember 2003] mit dem Titel:

Zitat

US-Impfstoffe verursachten Spanische Grippe.
Die Spanische Grippe von 1918 brach im amerikanischen Militärlager Camp Funstonim Fort Rileyunter Truppen für den 1. Weltkrieg aus, die die Impfstoffe erhalten hatten, die vom Militär verabreicht wurden. Laut „US Atlanta CDC“ trat dieser Grippestamm nur noch einmal kurz in Erscheinung. Das war 1976 und wieder schlug er unter kürzlich geimpften Truppen in einem Camp der US Army (Fort Dix) zu (und niemals wieder). Über Fort Dix ist bekannt, dass es ein Impfstoff-Versuchszentrum war.

Folgendes ist ein diesjähriger Artikel von Jon Christian Ryter:

Zitat

Vogelgrippe oder waffentaugliche Grippe?
Im dazugehörigen Text liest man:

Zitat

Das CDC, das das ursprüngliche H1N1-Vogelgrippe Genom …
Da hat alles begonnen. H1N1 ist der ursprüngliche Vogelgrippe-Stamm, aus dem all die anderen Mutationen hervorgebracht worden sind.
Okay, als die das ursprüngliche H1N1 mit dem mutierten H3N2-Stamm (Spanische Grippe von 1918) verglichen und dann außerdem das [H3N2] mit dem H5N1-Stamm verglichen, kam das CDC

Zitat

zu der Ansicht, dass der H5N1 zu einem über die Luft von Mensch zu Mensch übertragbaren Virus mutieren wird, so wie das 1918 beim H3N2 der Fall war.
Warum glaubt das CDC das?
Weil das US-Militär den ersten militärischen Influenza-Stamm geschaffen hat. H1N1 wurde in H3N2 verwandelt.
H3N2 ist das Virus von der Spanischen Grippe von 1918.

Zitat

Die Spanische Grippe wurde im April 1918 in Fort Riley, Kansas, aus dem natürlich vorkommenden Vogelgrippestamm H1N1 geschaffen.
Hier ist euer Link, den ihr ansurfen könnt. [www.newswithviews.com/Ryter/jon123.htm]
Das ist ein sehr detaillierter Artikel, für den Fall dass ihr mehr über dieses Thema wissen wollt.

Folgendes ist von Eleanor McBean. Sie ist Ärztin. Sie hat ein Buch [geschrieben]: „Swine Flu Expose“ [Schweinegrippe-Abhandlung].
Und Folgendes ist aus Kapitel 2. Die Grippe von 1918 und daraus werde ich zitieren:

Zitat

Ich habe die Influenza-Epidemie von 1918 vor Ort beobachtet. Alle Ärzte und Leute, die 1918, zur Zeit der Epidemie der Spanischen Influenza, lebten, sagen, dass es die schrecklichste Krankheit war, die die Welt je erlebt hat. Starke Männer, an einem Tag gesund und tüchtig, waren am nächsten tot. Die Krankheit hatte die Charakteristika des schwarzen Todes [Pest] plus Typhus, Diphtherie, Lungenentzündung, Pocken, Lähmung und all der anderen Krankheiten, mit denen die Leute unmittelbar nach dem 1. Weltkrieg geimpft worden waren. Es wurden praktisch der gesamten Bevölkerung ein dutzend oder mehr Krankheiten – oder toxische Seren – injiziert (bzw. eingeimpft). Als all diese von Ärzten gemachten Krankheiten urplötzlich auszubrechen begannen, war das tragisch.
Und noch einmal, sie hat das vor Ort beobachtet.
Das ist jetzt [wieder] die Ärztin Eleanor McBean:

Zitat

Diese Pandemie zog sich über zwei Jahre, wobei sie durch weitere Giftmedikamente am Leben gehalten wurde, die von Ärzten verabreicht wurden, die die Symptome zu unterdrücken versuchten. Soweit ich es herausfinden konnte, traf die Grippe nur die Geimpften. Diejenigen, die die Impfungen abgelehnt hatten, entkamen der Grippe. Meine Familie hatte alle Impfungen abgelehnt, also ging es uns die ganze Zeit über gut.
Zitat Ende.
Da ist die ganze Transkription, falls ihr das weiter lesen wollt. [www.whale.to/vaccine/sf1.html]
Und ihr Buch kann man sogar kaufen. Man kann es immer noch bekommen.

Zitat

Eine Nation, die ihre Vergangenheit nicht kennt, ist eine Nation, die für Täuschung und Manipulation reif ist.
[Jefferson Davis]
Ein weiteres Bild der Spanischen Grippe von 1918.



Folgendes ist aus dem “Irish Examiner” [vom 29. Mai 2003] - Zitat:

Zitat

Impfstoff (nicht Virus) verantwortlich für Spanische Grippe.
Die Armeeärzte wussten, dass all diese Krankheits- und Todesfälle auf Impfungen zurückzuführen waren und waren ehrlich genug, es in ihren medizinischen Berichten zuzugeben.

Das klingt, als wäre das damals fast eine Selbstverständlichkeit gewesen, die nicht einmal diskutiert wurde.

Zitat

Als Armeeärzte versuchten, die Typhus-Symptome mit einem stärkeren Impstoff zu unterdrücken, verursachte das eine schlimmere Form von Typhus: Paratyphus. Aber als sie einen noch stärkeren Impfstoff zusammenbrauten, um diese zu unterdrücken, schufen sie eine noch schlimmere Krankheit: Spanische Grippe. Nach dem Krieg war das eine jener Impfungen, die verwendet wurden, um eine von Panik erfasste Welt vor den Soldaten zu schützen, die mit gefährlichen Krankheiten infiziert von den Schlachtfronten des 1. Weltkriegs zurückkehrten.

Also da haben wir vier Zeugen und in der Bibel steht:
„in zweier oder dreier Zeugen Munde bestehen allerlei Sache.“ [2. Korinther13,1]

Also der Rest ist wiederum Geschichte. Weltweit starben 50 Millionen Menschen. Das könnte eine konservative Zahl sein. Es könnten viel mehr gewesen sein. Wenn man solche Massengräber hat wie sie gegraben wurden, um all die infizierten Körper unter die Erde zu bekommen, dann ist es schwierig, eine genaue Zahl der Todesopfer zu bekommen. Aber die Beweise deuten stark darauf hin, dass die Spanische Grippe tatsächlich kreiert und dann durch Impfungen verbreitet wurde. Aber die von Panik erfasste Öffentlichkeit verlangte wiederum eine Impfung, ohne dass ihr klar wurde, dass das der eigentliche Weg war, auf dem die Krankheit verbreitet wurde.
Also muss man sich fragen:
Wird sich die Geschichte wiederholen?
Das [auf dem Bild] ist eine Krankenstation während der Spanischen von 1918.



Das ist da eine Krankenstation.
Folgendes ist eins vom früheren [Prophecy Club] Vortragenden Leonard Horowitz:

Zitat

Vogelgrippe-Schrecken politisch auf globalen „Latrogenozid“ getimed.
Er ist auch Arzt. Er schreibt in diesem Bericht [vom 11.10.2005] – Zitat:

Zitat

Um den Impfstoff für Menschen auf das mutierte H5N1-Virus abzustimmen, muss man beim menschlichen Virus beginnen, das noch nicht existiert.
Deswegen, wie könnte eine Impfung funktionieren, wenn sie das mutierte Virus noch gar nicht haben?
Okay und sie sagen, dass sie es noch nicht haben. Aber er sagt, dass das (dieses mutierte Virus) noch nicht existiert,

Zitat

außer vielleicht in militärisch-biomedizinisch-pharmazeutischen Pharma-Laboratorien. Tatsächlich ist das genau das, was laut Berichten in den Nachrichten vorbereitet wird …
Er ist einer der führendsten Experten zu diesem gesamten Thema. Das ist eine Kopie seines Buchcovers. Wir haben es hier beim Prophecy Club und zwar in DVD- und Buchformat.



Folgendes kommt von der Washington Post [vom 18. Dezember 2005]:

Zitat

USA verwenden lebende Vogelgrippeviren für Impfexperiment.
Auf der Isolationsstation eines Krankenhauses in Baltimore werden diesen April bis zu 30 „Freiwillige“ an einem wagemutigen Experiment teilnehmen: Ein aus einer lebenden Version der berüchtigtsten Vogelgrippe gemachter Impfstoff wird ihnen in die Nase gesprüht werden.
Das ist also [zum Zeitpunkt des Vortrags] bereits geschehen. Ich glaube nicht, dass ich mich freiwillig melde. Also so verabreichen sie eine nasale Impfung. So:



Folgendes ist ein Artikel der in Japan [am 10. November 2005 in Asahi Shimbun] veröffentlicht wurde - Zitat:

Zitat

Impfung für Vogelgrippe-Ausbruch verantwortlich gemacht.
Das Landwirtschaftsministerium hegt den Verdacht, dass ein nicht autorisierter Impfstoff aus Zentralamerika den Ausbruch der Vogelgrippe in der Präfektur Ibaraki verursacht hat. […] Das Ministerium ließ verlautbaren, dass vielleicht ein nicht autorisierter Vogelgrippeimpfstoff, der aus Zentralamerika stammt, nach Japan gebracht wurde. Anstatt die Vögel zu immunisieren, infizierte der Impfstoff sie, sagten Medienquellen.
Das haben wir gerade mit dem Autismus-Fall sozusagen ein wenig angeschnitten. Oft passiert es, dass Leute sich eigentlich mit genau der Sache infizieren, gegen die sie angeblich geimpft werden.

Hier ist jetzt ein Zitat von Dr. James Shannon. Er war von 1955-1968 (also 13 Jahre) Direktor des National Institutes of Health. Hier [auf dem Bild] nimmt er 1966 den [url=''http://en.wikipedia.org/wiki/President's_Award_for_Distinguished_Federal_Civilian_Service'']Distinguished Federal Civilian Service Award[/url]von Präsident Lyndon B. Johnsonentgegen.



Sein Zitat lautet:

Zitat

Die einzig sichere Impfung, ist eine Impfung, die niemals verwendet wird.
Und noch einmal, das kommt von einem sehr, sehr hochrangigen Arzt.

Folgendes kommt von CNN in Washington [vom 30. September 1998]:

Zitat

Beinahe 1 Milliarde an Schadenersatzforderungen aufgrund von Impfprogramm ausgezahlt.
Fast eine Milliarde wurde an über 1300 Leute ausgezahlt, die während der vergangenen zehn Jahre durch ein regierungsgestütztes Kinderimpfprogramm versehrt wurden, berichtet das Justizministerium. Die einzelnen Entschädigungssummen für Familien versehrter Kinder belaufen sich oft auf jeweils über eine Million Dollar.
Tja, jetzt wisst ihr warum sie versuchen, diese Dinge zu unterdrücken. Sie verlieren viel Geld und haben auch viel schlechte Presse. Und üblicherweise sind die Versehrungen durch Impfungen so entsetzlich (z.B. Tod und viele andere Dinge), dass die Entschädigungssummen deswegen so hoch sind. Weil die Versehrungen so entsetzlich sind.

Folgendes kommt von Associated Press in Atlanta. Das war ein Artikel [vom 9. November 2005] über die Centers for Desease Control mit dem Titel:

Zitat

CDC erlaubt, dass die Killergrippe von 1918 den Campus verlässt.
Das ist ein Bild. Wenn ihr einen Friedhof finden könnt, der vor 1918 bereits existiert hat, dann kann man üblicherweise auf solchen Friedhöfen viele Grabsteine finden, die auf Leute hinweisen, die 1918 starben. Das ist ein ganzer Teil eines Friedhofs, wo das alles nur Grippeopfer von 1918 sind.



Zitat

Wissenschaftler der Bundesbehörden sagen, dass sie Anfragen in Erwägung ziehen, das kürzlich neu geschaffenen Killergrippevirus von 1918 an ausgewählte US-Forschungslabore zu liefern. Es gibt über 300 Nicht-Regierungs-Forschungslabore, die dafür registriert sind, mit tödlichen Keimen wie der Spanischen Grippe zu arbeiten […] Letztes Monat verkündeten US-Wissenschaftler, dass sie das Virus von 1918 ganz neu geschaffen hätten. Das war das erste mal, dass jemals ein ansteckender Erreger einer historischen, globalen Epidemie rekonstruiert wurde.
Hmm.
Auf MPR habe ich die Story darüber gehört, wie es zu all dem gekommen ist. Das wird uns zumindest erzählt:
Ein Mann kam nach Alaska, wo sie eines dieser Massengräber fanden die ich erwähnt habe. Und er kam zuvor dorthin und sie versuchten eine Gewebeprobe zu erhalten, aber ich schätze sie war nutzlos, als sie sie zu kultivieren versuchten. Also kam er wieder zurück und was schließlich passierte, war im Prinzip, dass er runtergrub und da wurde er fast poetisch, als er zu einer bestimmten Dame kam und staunte, weil sie aufgrund des Permafrosts und all dieser Dinge perfekt erhalten war. Und sie schnitten sie auf und erhielten aus ihrer Lunge eine Kultur und so haben sie tatsächlich die Spanische Grippe von 1918 neu geschaffen.
Und noch einmal, das wird uns erzählt.

In Psalm 112,7 steht:
„Wenn eine Plage kommen will, so fürchtet er sich nicht; sein Herz hoffet unverzagt auf den HErrn.“
Und das ist eine Plage, was ich euch hier präsentiere.

Sprüche 29,25:
„Vor Menschen sich scheuen, bringet zu Fall;“
Und das ist wiederum, was mit vielen Leuten passiert. Sie fürchten sich vor Menschen und haben keine Gottesfurcht. Dabei ist die Gottesfurcht der Beginn des Lernens [Sprüche 1,7], sie ist der Beginn des Verstehens.

In der Bibel steht:
„Der Engel des HErrn lagert sich um die her, so ihn fürchten“ [Psalm 34,8].

Er sagt außerdem in seinem Wort:
„Doch ist ja seine Hilfe nahe denen, die ihn fürchten“ [Psalm 85,10].

Also ist Gottesfurcht eine sehr gute Sache und sie ist etwas, wofür ich beständig gebetet habe, seit ich Christ wurde, denn ich schaute in die Bibel bei Sprüche und Psalmen und sagte mir, so viele Segnungen sind mit der Gottesfurcht verbunden, aber sie ist die eine Sache, von der man innerhalb der Kirche sehr, sehr wenig erlebt.
Denn in dem Lager ist so viel Sünde (so viel Sünde in der Kirche), wie könnten die eine ganze Menge Gottesfurcht haben?

Also dann steht in Sprüche 29,25:
„[Vor Menschen sich scheuen, bringet zu Fall;] wer sich aber auf den HErrn verlässet, wird beschützt.“
Also dieses Zeug geht alles Hand in Hand.

In Psalm 66, Vers 18 steht:
„Wo ich Unrechts vorhätte in meinem Herzen, so würde der HErr nicht hören.“
Also das ist ein weiterer Grund, aus dem die Gebete der Leute gehindert werden, weil sie alle möglichen Sünden in ihrem Leben haben.
Wie könnte Gott sie da erhören?

Gehen wir weiter. Folgendes kommt [von Reuters] aus Washington [8. November 2005]:

Zitat

Ein neuer implantierbarer Biochip könnte Vogelgrippe-Schnelltest sicherstellen.
Jetzt werden wir sehen wie die implantierbaren Mikrochips mit diesem ganzen Szenario hier zusammenhängen.

Zitat

US-Forscher führen einen neuen implantierbaren Biochip ein, mit dem man auf elf verschiedene Influenzastämme (inklusive Vogelgrippe) getestet werden kann, und zwar in einem Viertel der Zeit, die man braucht, um Grippe bei Patienten zu diagnostizieren.
Die [Leute] werden sich darum anstellen.

Zitat

Ein Entwickler sagte: „Diese neue Technologie sollte für eine bessere, globale Influenza-Überwachung sorgen.“
Tja, jetzt werden sie einen aufspüren können, weil man ein Mikrochip-Implantat da drinnen hat. Sie werden diese Leute aufspüren können, aber sie werden sagen:
„Hey, wir können das nachprüfen, um zu sehen, ob ihr die Vogelgrippe oder einen von 11 anderen Influenza-Stämmen habt. Wo ist die Kehrseite?“

Also so werden sie damit zu uns kommen und es wird in einem Viertel der Zeit geschehen. Bei der Vogelgrippe ist Zeit überlebensnotwendig, weil sie einen innerhalb von Tagen töten kann. Also wenn sie darüber sprechen, einen Impfstoff aufzustocken und das sechs Monate dauern soll, dann werden Millionen und Abermillionen tot sein, bevor das überhaupt passiert ist.

Folgendes ist ein Artikel, der besagt:

Zitat

Injizierbarer Mikrochip hat ein 400. Der Größe eines Salzkorns.
Das kommt vom Telegraph in Großbritannien [15. Februar 2003] und ist kürzlich in Denver, Colorado, erschienen:

Zitat

Ein mikroskopischer Computerchip, so klein, dass 400 in ein Salzkorn passen würden, wird die Elektronik bald revolutionieren. Das Speichergerät, das Ende 2004 produziert werden soll, hat die Größe einer menschlichen Zelle, was sie zum kompaktesten Elektronikchip aller Zeiten macht.
Also das ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt bereits unter Dach und Fach. Wie würde man dann jemals wissen, ob sich das in einem Impfstoff befindet, oder in irgendetwas Injizierbarem, wenn wir schon dabei sind.
Wenn ihr euch das überlegt: Die Größe einer menschlichen Zelle!

Dr. Ellenbogen, eine Ärztin bei der Mitre Corporation, sagte, dass es möglich sein sollte, ein Gigabyte an Information auf einem Gerät in der Größe eines Salzkorns zu speichern, indem man die Chips aufeinander anbringt und damit etwas schafft, was sie als „injizierbare Nanoroboter“ bezeichnet. Die zum Pentagon gehörige Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA) finanziert das Projekt.
Ein Gigabyte ist eine erhebliche Informationsmenge. Und noch einmal, die Regierung scheint all diese Projekte zu finanzieren. Hier sehen wir sogar eine künstlerische Wiedergabe eines injizierbaren Nanoroboters.



Das ist etwas, was sie tatsächlich in euren Körper injizieren könnten und das würde in eurem Körper sogar Aufgaben und Tätigkeiten durchführen.

Also ist es im Lichte der präsentierten Information höchst wahrscheinlich, dass zwangsläufig implantierbare Mikrochips mit einer Masse von Impfungen und weiteren Medikamenten verwendet werden.
Und das präkonditioniert und desensibilisiert uns wiederum für das gesamte Szenario mit dem Malzeichen des Tiers [Offenbarung 13,16.17].
Es ist außerdem eine bewiesene Tatsache, dass die US-Regierung an der amerikanischen Bevölkerung jahrzehntelang Experimente durchgeführt hat. Für eine detaillierte Studie darüber würde ich euch empfehlen, Dr. Stan MonteithsProphecy Club Präsentation zu besorgen, in der er das gründlich abhandelt [zu Teil 1 davon].
Und diese anderen zwei Webseiten sind auch sehr gut, um die Verifikation der Experimente an der amerikanischen Bevölkerung zu überprüfen.
[www.apfn.org]
[www.libertypost.org]

Als der ehemalige CIA-Mikrobiologe Larry Harris über biologische Waffen und Möglichkeiten, unsere Familie zu beschützen, sprach, kam es zu diesem Exzerpt. Es kommt von Canada’s Aerospace and Defense Weekly. Er sagte – Zitat:

Zitat

Wir können in sehr naher Zukunft mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit erwarten, dass von verschiedenen Terrororganisationen biologische Waffen eingesetzt werden. Deshalb ist es zwingend erforderlich, dass Nordamerikas Bürger das notwendige Wissen und die Fähigkeiten erlangen, sich selbst vor dieser auftauchenden Gefahr zu schützen.
Als Larry Harris gefragt wurde, welche natürlichen Substanzen gegen biologische Erreger effektiv seien, lautete seine Antwort - Zitat:

Zitat

Die einzige natürliche Substanz, die meines Wissens gegen diese Mikroben wirksam ist, ist kolloidales Silber. Ich habe das selbst getestet, als ich bei der CIA war, und es erwies sich als wirksam, sowohl gegen Anthrax, als auch gegen den Beulenpest-Erreger.
Er [Larry Harris] kam mit vielen Dingen an die Öffentlichkeit und seine Belohnung war im Wesentlichen, dass die Regierung sich gegen ihn wendete, ihn verunglimpfte und ihn im Prinzip vertrieb, weil er mit dieser Information ans Tageslicht kam.
Folgendes ist der Link, den ihr ansurfen könnt, um tatsächlich den ganzen Bericht zu sehen. Der ist gewaltig. Ich hab hier drauf nur einen kleinen Teil davon, aber das kommt von Canada’s Aerospace and Defense Weekly [http://www.thewednesdayreport.com/twr/gulfwar/abo.html].

In der Bibel steht in Sprüche 22, Vers 3:
„Der Witzige siehet das Unglück und verbirgt sich; die Albernen gehen durchhin und werden beschädigt.“

In Psalm 119, Vers 11, steht:
„Ich behalte dein Wort in meinem Herzen, auf daß ich nicht wider dich sündige.“
Und noch einmal, dass ist in Bezug auf die Heilige Schrift bzw. in Bezug auf die Zeiten, denen wir uns annähern, etwas Gutes, das man tun sollte, denn wir wissen nicht, wann vielleicht unsere Bibeln weggenommen werden. Also wenn ihr nichts von Gottes Wort in eurem Herzen habt, wisst ihr, ihr müsst davon in Zeiten der Not zehren können.

In Psalm 57, Vers 1, steht:
„Sei mir gnädig, GOtt, sei mir gnädig! Denn auf dich trauet meine Seele und unter dem Schatten deiner Flügel habe ich Zuflucht, bis daß das Unglück vorübergehe.“
Also wir sprechen heute wiederum über viele Dinge, die Umwälzungen mit sich bringen und letztendlich ist die ultimative Antwort immer noch der HERR Jesus Christus, durch seinen Schutz, den wir erhalten würden.

Also was sind einige eigeninitiative Schritte, um unsere Familie zu beschützen?
Das ist eine kleine Overheadfolie, über einen Teil des Immunsystems.



Von all den Präventivmaßnahmen, die in Bezug auf die Vogelgrippe von der US-Regierung entworfen werden, sagt kein einziger – Zitat:
„Bringe der Bevölkerung bezüglich der bevorstehenden Pandemie bei, wie sie eigeninitiativ sein kann, indem sie ihr eigenes Immunsystem aufbaut.“

Das würde vernünftig erscheinen, anstatt zu sagen, verlassen wir uns auf dieses Medikament oder diese Impfung, die nichts dazu beiträgt, euer Immunsystem aufzubauen. Eigentlich findet das Gegenteil statt. Die sagen das nicht.
Und noch einmal, dahinter stecken die Pharmafirmen. Die haben kein finanzielles Interesse daran, dass ihr euer eigenes Immunsystem aufbaut.
Keines!
Wenn ihr darüber nachdenkt, das ist sogar eine Bedrohung für sie.
Praktisch alle Gesundheitsbehörden wissen bereits, dass die Vorräte irgendwelcher potentiellen Impfstoffe und Tamiflu bei jeglichem Vogelgrippe-Ausbruch innerhalb weniger Tage weggefegt sein werden.

Hier ist ein weiteres Zitat von Dr. Robert Webster. Wie ich wiederum sagte, der wohl höchste amerikanische Vogelgrippe-Experte. Er sagt:

Zitat

Im Falle einer Pandemie wären die vorhandenen Vorräte an antiviralen Medikamenten innerhalb weniger Tage aufgebraucht.
Denn es wird eine Massenpanik geben und viele Leute werden nach diesen Dingen schreien. Und das würde wirklich auch für die Bioläden gelten. Diese Dinge werden ausverkauft sein. Alles, was irgendwas mit dem Immunsystem zu tun hat.

Dr. James Wilde von der Abteilung für Notfallmedizin [an der medizinischen Hochschule von Georgia] sagt:

Zitat

Sogar jetzt gibt es wenig bis keine überschüssigen Kapazitäten zur Aufnahme von mehr Patienten, aber wenn Grippepandemie eintrifft, wird es in der ganzen Nation eine Flutwelle von Patienten geben, die in Kliniken und OPs eingeliefert werden. Falls das morgen geschieht, dann wird das System kollabieren.
Tja, es ist egal, ob das morgen oder in einem Monat geschieht. Das System wird kollabieren. Sie werden auf keinen Fall in der Lage sein, das einzudämmen und damit umzugehen und deshalb werden sie den Vorwand für Quarantäne und Massenimpfungen und derartige Dinge haben.

Also das Falsche, was man tun könnte, wäre nichts tun.
Sich so darauf vorzubereiten, als ob man sich auf einen Hurrikan der Kategorie 5 vorbereitet, wäre vernünftig. Und noch einmal, diese Information kommt von den Prognostiker-„Experten“, die uns das heutzutage kommunizieren. Als ich mich mit dem Themengebiet beschäftigt habe, habe ich versucht, mich von Randgruppen-Quellen und derartigen Dingen fernzuhalten, denn mir ist klar, dass man konkrete Beweise haben muss, um das zu präsentieren und davon gibt es genug, wie ihr sehen könnt.
Also es ist offenbar offensichtlich, dass uns lebensgefährliche Zeiten bevorstehen.

Folgendes ist mein Disclaimer. Ich muss das hier einfügen, besonders da ich im alternativen Gesundheitswesen tätig bin:
Es ist euer verfassungsmäßiges Recht, Informationen über den Gesundheitsbereich und medizinische Anwendungen zu sammeln und hilfreiche Informationen zu suchen, die euch und eurer Familie nützen können. Ihr seid für eure eigene Gesundheit verantwortlich.
Ich versuche immer, dass Patienten das einsehen und realisieren, dass sie für ihre eigene Gesundheit verantwortlich sind. Ihr könnt euren Körper nicht in einen guten Gesundheitszustand medikamentieren. Ihr seid dafür verantwortlich.
Um Entscheidungen in allen Gesundheitsfragen zu treffen, müsst ihr Informationen darüber sammeln.
Deswegen sind wir heute Abend hier.
Die Information, die hier präsentiert wird, ist nicht als medizinische Beratung gedacht und sollte nicht als Anweisung zur Diagnose, Behandlung oder Heilung irgendeiner Krankheit oder Gesundheitsproblematik verstanden werden.
Die einzigen, die medizinisch beraten können, sind Berufsmediziner. Ärzte.
Und wenn jemand im alternativen Gesundheitswesen tätig ist, dann soll er – laut FDA - niemals sagen, dass er irgendetwas behandeln oder heilen kann.
Die Ergänzungsmittel, die besprochen werden, sollen normale physiologische und biochemische Prozesse des menschlichen Körpers unterstützen.
Des Körpers, den Gott euch gab. Gott gab euch ein Immunsystem, das weiß, was zu tun ist, solange es die richtigen Mittel hat, um die Aufgabe zu erfüllen, die es zu erfüllen versucht. Aber das Problem ist, dass unsere Körper bzw. Immunsysteme mehr und mehr wegen all der Dinge, die ich erwähnt habe, nicht mehr die Rohstoffe haben, um mit diesen Dingen umzugehen:
• Mit dem Kontakt zu Chemikalien,
• was mit dem Wasser bzw.
• der Luft gemacht wird, so viele Faktoren,
• der Raubbau am Erdreich,
• das Essen von nährstoffarmer Nahrung.

Also ist es mein Ziel, euch dabei zu helfen, physische und ernährungsbezogene Änderungen vorzunehmen, um euer eigenes Heilungspotential und die Funktion des Immunsystems zu maximieren.

Nachdem das gesagt ist, werde ich mich auf ein paar verschiedene Produkte konzentrieren. Ich versuche, mich auf ein oder zwei für jeden Bereich zu konzentrieren. Ich habe erkannt, dass, wenn man dieses Thema für Patienten zu kompliziert macht, sie es üblicherweise gar nicht machen. Als ich mit dieser Sache begann, kam ein Mann zu mir und sagte:
„Machen wir doch eine Website und bieten 20 Produkte an und …“

Ich sagte ihm, nein, daran habe ich kein Interesse. Denn wenn man den Patienten empfiehlt, 20 Produkte zu nehmen, dann setzen sie das nicht um. Sie werfen die Hände über den Kopf und sagen:
„Nichts davon werde ich tun!“
Man muss das also für die Patienten so einfach wie möglich halten. Das habe ich mit dieser Präsentation versucht.

Das erste Produkt, das ich erwähne, ist ein mildes Silberproteinmit 5000ppm [parts per million=Teilchen / Million Teilchen], das stabilisiert und ordentlich hergestellt wurde.
Dieses letzte Aussage von mir ist eine ganz wichtige Sache:
Stabilisiert und ordentlich hergestellt.


Dieses Produkt kann eingenommen, auf die Haut aufgetragen und auch via persönlichem Inhalator (wie von Asthmatikern verwenden) gesprüht werden. Seit über 100 Jahren hat sich dieses Produkt medizinisch bewiesenermaßen als hocheffektiv gegen virale und bakterielle Infektionen (auch Hefepilz und Candida) erwiesen.
Falls ihr diese medizinischen Studien sehen wollt, dann könnt ihr diesen Link im Umfang von 25 Seiten ansurfen. [http://www.xpressnet.com/bhealthy/bhealthy.html]

Tampa University, University of Toronto, viele sehr hochrangige Mediziner, die sich zu diesem Thema eingebracht haben.
Dieses Produkt existiert seit den 1890ern. Tatsächlich kann man danach fragen, wenn man eine Apotheke kennt, die neunzig Jahre alt ist. Die Herstellung war in Arztpraxen und Apotheken weitverbreitet und es wurde den Patienten mit nach Hause gegeben. Das Problem zu der Zeit war, dass sie keine Möglichkeit hatten, das Produkt zu stabilisieren, was also dann passierte war, dass sie das bekamen und es sehr schnell konsumieren mussten. Es war beinahe wie eine Verschreibung, die sozusagen ganz schnell schlecht wird, also waren es gewissermaßen nur Einzeldosen, die ausgegeben wurden. Aber vor der Machtergreifung durch die Food and Drug Administrationvon 1938, wurde das gemeinhin von Ärzten und Apotheken ausgegeben. Und oft war das mit dieser Dosierung: 5000ppm.
Das wurde ihnen gegeben.

Mein Zeugnisbericht in Verbindung damit ist, dass ich für eine bestimmte Firma, die kolloidales Silber vertrieb, medizinischen Fragen beantwortete. Ich verdiente nichts dabei, aber ich erklärte mich einfach einverstanden, das zu tun, weil ich den Besitzer kannte. Und ich verwendete damals eine bestimmte Marke von kolloidalem Silber, die sie führten, und der Stärke nach war es ein gutes kolloidales Silber, aber ich ging als Redner zu einem Seminar wie diesem und in einer Pause kamen drei Leute zu mir (und ich glaube es war sogar in einer einzigen Pause.
Einer war Arzt, einer war Tierarzt und einer war einfach eine normale Person und sie erzählten mir von diesem Produkt (diesem milden Silberprotein), das sie verwendeten, und von all den wunderbaren Resultaten, die sie erlebt hatten. Der Arzt erzählte mir von all den Erfahrungen, die er in seiner Praxis mit seinen Patienten gemacht hatte. Der Tierarzt erzählte mir von all den wunderbaren Dingen, die mit Tieren passiert waren. Und dann gab mir die weitere Person dieselbe Art von Information.

Und noch einmal, „in zweier oder dreier Zeugen Munde bestehen allerlei Sache.“ [2. Korinther13,1]

Also dachte ich bei mir selbst, in Sprüche 18,13 steht:
„Wer antwortet, ehe er höret, dem ist's Narrheit und Schande.“

Und ich war versucht, diese Angelegenheit zu beantworten, bevor ich sie angehört hatte, weil ich so indoktriniert worden war, dass man dieses Silber mit hoher Anzahl ppm nicht verwenden könne. Aber ich sagte nein, ich sagte:
„Diese Leute hatten keine Hintergedanken, sie versuchten nicht, mir irgendetwas zu verkaufen.“
Und ich habe sie seither nie wieder gesehen.

Also versuchte ich es und bemerkte etwas, denn einer der Gründe, warum ich zum alternativen Gesundheitswesen kam, war ein schlecht funktionierendes Immunsystem. Nachdem ich dieses Produkt zu nehmen begann, erreichte mein Immunsystem ein Level, auf dem es noch nie zuvor gewesen war. Und ich hatte in Bezug auf klinische Ernährung, Kräuter und alle möglichen Dinge bereits alles genommen, was man nur nehmen kann. Und sogar all das zu nehmen, schaffte nicht mehr, als nicht krank zu werden. Also sagte ich:
„Tja, ich fühle mich richtig gut. Ich nehmen das seit einer Weile.“

Und ich sagte:
„Ich werde damit beginnen, diese anderen Sachen, die ich für mein Immunsystem nehme, auszuschleichen.“
Also schlich ich dieses Zeug aus und ich fühlte mich gut. Und tatsächlich fühlte ich mich besser, als je zuvor in meinem gesamten bisherigen Leben. Und dabei bin ich 37, also in diesen Jahren, aber ich hatte immer ein schlecht funktionierendes Immunsystem gehabt. Also sagte ich:
„Wow, das ist erstaunlich.“

Also begann ich, das bei den Patienten anzuwenden und begann, viele sehr erstaunliche Resultate auch bei den Patienten zu erzielen.
So hat mir der HERR das gezeigt und ich glaube, dass mir das wirklich der HERR gezeigt hat und deshalb bringe ich das heute vor euch.

Wenn wir uns das medizinische Zentrum an der UCLA ansehen, die sagen – Zitat:

Zitat

Kolloidales Silber […] tötete jeden Virus, der im Labor getestet wurde.

Dr. Hirschberg von der John Hopkins [Universität]:

Zitat

… die heilsame Einwirkung in infiziertem Zustand ist bemerkenswert.

Dr. Henry Cooks sagte:

Zitat

Ich weiß von keiner Mikrobe, die bei Labortests nicht innerhalb von sechs Minuten getötet wird.

Der wissenschaftliche Krebsforscher Dr. Gary Smith sagte – Zitat:

Zitat

Wenn Silber gegenwärtig war, dann dedifferenzierte sich die Krebselle und der Körper wurde wiederhergestellt.

Also das sind einige interessante Zitate von Ärzten.

Folgendes sind jetzt die vorgeschlagenen Therapie- und Dosierungsrichtlinien für dieses bestimmte Produkt, das ich erwähnt habe:
• Täglich 1 Teelöffel bis 1 Esslöffel pro 15 kg Körpergewicht, falls man ein ansteckendes Virus hat oder einem solchen ausgesetzt war. Okay, diese Dosierung sollte gleichmäßig verteilt und in 3-Stunden-Intervallen genommen werden.
Bleibt zu Hause. Das sind praktische Maßnahmen, die man ergreifen sollte. Wenn ein Ausbruch der Vogelgrippe stattfindet, dann müsst ihr zu Hause bleiben und dürft euch nicht der Gegenwart anderer Leute aussetzen, die möglicherweise infiziert sein könnten. Höchstwahrscheinlich wird der Ausbruch so stattfinden, dass die Epidemie eher in Wellen über Orte bzw. Gegenden hinwegfegt, also falls ihr in einem Haus mit dichten Wänden seid, dann solltet ihr euch darüber keine Sorgen machen müssen. Und noch einmal, dieser Therapie- und Dosierungsleitfaden ist nicht einfach etwas, von dem ich sage, dass ihr es jetzt tun sollt. Das wäre, wenn ihr mit diesem bestimmten Problem konfrontiert wärt. Mit anderen Worten ist das der Dosierungsleitfaden für das Worst-Case-Szenario.
• Wenn ihr also das milde Silberprotein nehmt, dann solltet ihr täglich mindestens acht Viertellitergläser reinen Wassers trinken und das tut man, um die Toxine auszuspülen. Was nämlich geschieht ist, dass man eine Erstverschlimmerung bei der Heilung (oder manchmal auch Herxheimer-Reaktiongenannt) durchmacht. Wenn ihr mit der Einnahme des milden Silberproteins beginnt, dann tötet das langsam all die bösen Jungs in eurem Körper und die müssen rauskommen. Also richtet euer Körper eine enorme Energiemenge darauf, die bösen Jungs loszuwerden. Das stellt eine Erstverschlimmerung bei der Heilung dar und das fühlt sich nicht immer so toll an. Wasser hilft dabei, das aus dem Körper rauszuspülen. Etwas, das mir der HERR gezeigt hat, ist, dass man das milde Silberprotein nehmen kann, und zwar sogar sublingual, wie wir das nennen. Behaltet es ein bis zwei Minuten im Mund! Je länger, desto besser und dann geschieht es so, dass das sublingual und in den Nasennebenhöhlen {sinus cavities} absorbiert wird und sogar direkt in den Blutkreislauf geht. Das wäre sublinguale Absorption.
• Also eine weitere Art wie man das machen kann - und ich habe herausgefunden, dass das die Wirkung des milden Silberproteins noch sehr verstärkt -, ist, dass man das milde Silberprotein zur Hand nehmen und damit den Bereich vom Hals abwärts bis zum Brustkorb bestreichen kann. Denn wenn man sich mit etwas ansteckt, dann spürt man es üblicherweise im Hals oder Brustkorb und bekommt dort ein bestimmtes Gefühl. Und was tatsächlich passiert, wenn man sich vom Hals bis zum Brustkorb damit bestreicht, ist, dass das DMSO – das ist eine Trägersubstanz, DMSO steht für Dimethylsulfoxid – das Silber direkt ins Weichgewebe transportiert. Ich habe also herausgefunden, dass das den Effekt noch sehr verstärkt, wenn man das macht. Mehr als wenn man es schluckt oder sublingual nimmt. Ich warne euch, das Zeug schmeckt nicht gut, besonders bei dieser Dosierung von 5000ppm. Es wird eure Zähne überziehen, aber nehmt einfach eine Zahnbürste und putzt es weg. Okay, also ich will nicht, dass ihr denkt, wenn ihr das nehmt, dass es das z.B. mit Traubengeschmack oder irgendeiner Geschmacksrichtung gibt. So läuft das nicht. Es gibt also ein paar Nachteile, aber das sind Nachteile, die man leicht bewältigen kann, denn dieses bestimmte milde Silberprotein mit 5000 ppm ist das einzige, das in Achtelliterfläschchen erhältlich ist. Es wäre klug, in eurem Haushalt ein paar Fläschchen pro erwachsenem Familienmitglied und ein bis zwei pro Kind aufzubewahren. Der Grund warum ich das sage: Betrachtet das einfach als Versicherungspolizze. Ihr müsst das Produkt nicht einmal nehmen, wenn ihr kein offenkundiges Problem mit dem Immunsystem habt. Ich nehme es. Im Moment nehme ich auf Tour z.B. 5000ppm, weil ich sichergehen will. Das letzte, was ich gerade jetzt auf Tour will, ist, dass ich krank werde, deshalb mache ich im Moment alles, was man sich nur vorstellen kann, um sicherzugehen, dass ich auf einem hohen Level bin, damit ich auch für euch eine bessere Präsentation bringen kann.


Jetzt Empfehlungen zum Thema Inhalator:
Was ihr tun könnt, falls ihr euch einen persönlichen Inhalator zulegt, ist, dass ihr das milde Silberprotein nehmen und sogar in den Inhalator einfüllen könnt. Und was der Inhalator macht, ist, dass er alles versprüht, was ihr in dieses kleine Gefäß füllt. Das ist so wie das, was Asthmatiker verwenden. Und das wird versprüht, man legt dann die kleine Maske am Gesicht an und kann das tatsächlich in die Nasennebenhöhlen und die Lungenflügel und den Hals nebeln. Wenn es sich also um eine Atemwegsinfektion handelt, dann kann man sich mit dem Asthmaspray tatsächlich auf die Atemwege konzentrieren, aber was man in dem Fall tun sollte, ist Verdünnen. Wenn man 5000ppm gekauft hat, dann kann man das mit zehn Teilen Wasser (destilliertem Wasser) verdünnen, um eine 500ppm-Lösung herzustellen.
Okay, außerdem kann man es in der Stärke von 500ppm und 100ppm kaufen,
wenn ihr damit keine Scherereien haben wollt. Der Grund dafür, dass ihr keine 5000ppm im Asthmaspray verwenden solltet, ist, dass das etwas zu dick wird.


Ich habe nach einer Firma gesucht, die das führt. Was passiert war, ist, dass Leute (meine Patienten) zu mir zurückkamen und sagten:
„Ich ging in die Apotheke, um einen Asthmaspray zu bekommen und der Apotheker sagte, dass das verschreibungspflichtig sei.“

Das passierte immer wieder und wieder, also suchte und suchte ich und das war wirklich schwierig zu finden. Ich fand diese Firma „SureMist EZNeb“.



Ich bin mit der Firma in keinster Weise verbunden. Da ist ihre Website [gibt es nicht mehr, Anm.] und da ist ihre Nummer. Und die führen eine Einheit um etwa 120 Dollar. Eine gute, solide Einheit. Einige meiner Patienten haben das bereits gekauft und für das Geld bekommt man nichts besseres, denn viele dieser Inhalatoren bzw. manche von ihnen kosten an die 300 bis 400 Dollar.
Und man braucht kein Rezept. Ich habe also versucht, diese Produkte für euch zu finden, damit ihr sogar eine Quelle habt, an die ihr euch wenden könnt.

Dr. Kordeau war der Arzt, der dieses Produkt (mildes Silberprotein) entwickelt und verbessert hat, also noch einmal:
Es wurde für über 100 Jahre von der Medizinerzunft verwendet. Es gab viele Tests an Universitäten, es gab viele medizinische Anwenderberichte und dieses Produkt (mildes Silberprotein) hat sogar ein Arzt entwickelt und verbessert. Er sagte, dass Gott ihn bei der Stabilisierung dieser bestimmten Formel geführt und inspiriert hat. Denn das Problem, auf das man bei 5000 ppm trifft, ist, dass es so schwierig zu stabilisieren ist, denn was passiert ist, dass wenn man 5000ppm herstellt und es richtig macht, dann fällt es aus der Lösung heraus. Und genau dieses Problem hatten sie vor 1938. Sie stellten es in der Arztpraxis oder der Apotheke her und man musste das ziemlich schnell einnehmen. Es hatte keine Haltbarkeit und jetzt haben sie einen Weg gefunden, das zu lösen und er glaubte, dass der HERR ihn dabei führte, das zu lösen. Der Mann, in dessen Besitz das ist, ist sogar auch ein wiedergeborener Christ, also erfuhr ich auf dem Weg dahin viel Bestätigung.

Um das zu bekräftigen, in Sprüche 3,5.6 steht:
„Verlaß dich auf den HErrn von ganzem Herzen und verlaß dich nicht auf deinen Verstand; sondern gedenke an ihn in allen deinen Wegen, so wird er dich recht führen.“

Also z.B. als dieser Arzt das entwickelte und er gedachte an den HERRN in allen seinen Wegen, tja, da hat es ihm der HERR gezeigt. Und so versuche ich auch mein Leben zu leben und andere dazu zu ermutigen, denn wenn wir in unserem Leben an Gott gedenken und das Verdienst nicht einheimsen und nicht stolz und aufgebläht werden, dann wird er uns recht führen. Aber wenn wir stolz werden und sagen „Schau was ich geschafft habe!“, dann kappen wir den Boden zwischen uns und Gott und das ist etwas, was ich fürchte.



Also sogar einer ihrer eigenen Wissenschaftler empfahl ihnen diese Formel. Das ist ein Bild des emeritierten Wissenschaftlers Dr. William Burgdorfer(Ph.D, M.D., der Entdecker der Zeckenborreliose, nach dem die Bakterien der Zeckenborreliose als „Borrelia Burgdorferi“ benannt wurden). Eine viel bessere Empfehlung kann man nicht mehr bekommen. Er empfahl der medizinischen Gesellschaft (hunderten Ärzten), das Silber weltweit bei Konferenzen, aber die medizinische Gesellschaft zog pharmazeutische Medikamente vor und lehnte es ab, das Silber zu verwenden.

Vielleicht habt ihr Dinge über kolloidales Silber gesehen, wo es heißt, dass es 650 Krankheiten heilen kann. Okay, ich habe das immer gesehen und sagte, sorry, mit dem Silber, das ich verwendet habe (das von guter Qualität war, aber es war 20ppm), kann ich nicht erkennen, dass das geschieht. Tatsächlich habe ich es nicht einmal genommen. Ich hatte ein paar Patienten, denen es genützt hat, aber auf mich hatte es wirklich nicht viel Einfluss.
Aber noch einmal, vor 1938 wurde das sogar gegen viele dieser verschiedenen Krankheiten verwendet und das kommt aus medizinischer Forschung. Also ist es nicht so.
Es ist nur so, dass uns wirklich nicht die ganze Geschichte erzählt wurde und unsere Perspektive ist ein wenig schief, denn damals war es gang und gäbe, 5000ppm zu verwenden. Das war sogar als sicher bekannt. Und noch einmal, ich nehme dieses Produkt nun schon über ein Jahr und ich bin nicht grau. Die Argyrie hat mich nicht ereilt, von der es heißt, dass man sie bekommt, wenn man dieses Produkt einnimmt. Sie hat keinen meiner Patienten ereilt. Also noch einmal, ich bin gewissermaßen nur hier, um euch die gesamte Geschichte darüber zu vermitteln.
Da steht:

Zitat

aber die medizinische Gesellschaft zog pharmazeutische Medikamente vor und lehnte es ab, das Silber zu verwenden.
Und noch einmal, die Pharmafirmen haben kein finanzielles Interesse daran, ein Heilmittel für irgendetwas zu entwickeln.

Wollt ihr den eingescannten Brief mit seinem Briefkopf sehen, den er [Dr. William Burgdorfer] tatsächlich geschrieben und gezeichnet hat, in dem er über die Zeckenborreliose schreibt?
Hier ist der Link, den ihr dazu ansurfen müsst.
[www.xpressnet.com/bhealthy/bhealthy.html#pen]

Weitere eigeninitiative Maßnahmen. Ich hielt Folgendes für bemerkenswert:

Zitat

Das nordamerikanische Kraut und Gewürz – superstarkes Oreganol P73.

Das ist wohl das stärkste Oreganolprodukt auf dem Planeten Erde.

In einer In-vitro-Studie wurde bewiesen, dass es den Vogelgrippevirenstamm H9N2 deaktiviert. Ich wünschte sie hätten eine Studie über H5N1 machen können. Vielleicht ist das nicht verfügbar, aber noch einmal, H9N2 ist nicht die Vogelgrippe (H5N1), von der wir immer hören. Das soll aber die Effektivität des Produkts nicht schmälern, denn ich weiß, dass es ein sehr gutes Produkt ist. Außerdem war das eine In-vitro-Studie, das heißt sie wurde in einem Reagenzglas oder einer Petrischale durchgeführt. Also unterscheidet sich das ein klein wenig von einer In-vivo-Studie (das ist eine, die am Körper durchgeführt wird). Ich hielt das für bemerkenswert. Falls ihr die Studie sehen wollt, hier ist der Website-Link, den ihr ansurfen könnt.
[www.p-73.com/pdf/avian2.pdf]

Jetzt ein weiteres Produkt. Falls ihr alle möglichen, offenkundigen Fehlfunktionen des Immunsystems habt, Spurenelemente-Mangelzustände, Vitaminmangelzustände, dann solltet ihr euch nicht einfach auf so etwas wie mildes Silberprotein verlassen und denken, dass das alle Aufgaben erfüllt. Ihr braucht ein grundlegendes Produkt, mit dem ihr beginnt, täglich all die Dinge zu bekommen, die ihr braucht, und damit solltet ihr dann euren Grund legen.

In der Bibel steht z.B.:

Zitat

Denn sie reißen den Grund um; was soll der Gerechte ausrichten?
Sprüche 11, Vers 3 [eigtl. Psalm 11,3]
Also das enthält 415 Bio-Nährstoffkomplexe (Bio, das ist sehr wichtig).

Zitat

Alles in einer einzigen flüssigen Formel. Es stellt die Komponenten von Vitamin C, E, Selen, Zink bereit, die das Immunsystem kräftigen.
Nur um einige der 415 Dinge darin zu nennen.

Zitat

Selen blockiert sogar die Mutationen, die die tödlichste Grippeart verursachen.
Das ist also etwas, das synergistisch mit etwas wie dem milden Silberprotein, das ich erwähnt habe, zusammenwirken würde.
Diese Zitate waren aus „J American College Nutrition“.
Da ist deren Website für euch und der Bestellcode aus drei Ziffern. [www.druckerlabs.com, Code: „800“].
[Ich, der Übersetzer, weiß an dieser Stelle nicht, ob Scott Johnson etwas durch diesen Bestellcode verdient. Entnehmen wir doch einfach folgende Botschaft daraus: "Sucht euch selbst ein hochqualitatives Bio-Breitbandnahrungsergänzungsmittel!"]

Jetzt Luftqualität innerhalb der eigenen vier Wände. Das ist eine weitere Frage, die auftaucht. Gemessen am Geld und der Qualität halte ich das für das beste Gerät am Markt.



Es trägt zwei Namen: Entweder „Way Healthier“ oder „Airwise“. Das gibt es unter zwei verschiedenen Namen.
Dieser bestimmte Luftreiniger vereinigt vier der akzeptiertesten und potentesten Methoden zur Zerstörung (nicht nur Filterung) von Schadstoffen. Man kann alle Filter der Welt am Haus haben, um Luft auszufiltern, aber wenn die Vogelgrippe über die Luft übertragbar wird und in die Filter kommt, dann kann das sogar zu eben der Brutstätte werden, in der sich die Vogelgrippe entwickelt. Das kann mit vielen Dingen geschehen: Schimmel, Pilz, Moder. Man muss mit Filtern also vorsichtig sein.
Die vier Technologien, die es [das Gerät] verwendet, sind
• keimtötende UV-3-Lampen (also ultraviolette Lampen),
• reinigende Hydroxylradikale,
• negativ geladene Ionen und
• Photoionisierung.

Ich habe also versucht, den besten Preis für euch zu finden und als ich bei Ebay einstieg, konnte ich nicht einmal ein Gerät auf Ebay finden, das billiger gewesen wäre, als der Preis, zu dem es Dr. Mercolaverkauft. Ich bin in keinster Weise mit ihm verbunden, aber er hat dieses Gerät zum besten Preis. Als ich sah, dass man nicht einmal auf Ebay eines dieser Geräte für weniger erhalten konnte, als was er dafür verlangt, wurde mir klar, dass nach diesem Gerät eine sehr, sehr hohe Nachfrage besteht. Also nur damit ihr es wisst, das ist da eine gute Empfehlung für euch. [http://products.mercola.com/air-purifier/]

Gasmaskenempfehlungen:
Falls ihr euch eine Gasmaske für jede Person in eurem Haushalt zulegt, so ist das klug. Aber denkt dran, die Gasmaske ist als Verschluss nur so gut wie eure Haut. Wenn man den Verschluss durchbricht – sagen wir ihr seid in einem Raum und habt eine Gasmaske auf und das Vogelgrippevirus ist in dem Raum. Die Leute atmen und es gibt viele Infizierte und dann durchbricht man den Verschluss. Es dauert nur den Bruchteil einer Sekunde, um diese Luft hereinzulassen und dann hat die Gasmaske keinerlei Wert mehr.
Also ich habe versucht, eine weitere gute Quelle für euch zu finden. Diese heißt „North 5500“ Atemmaske. Das ist ihre 800er-Nummer und ihre Website. [www.approvedgasmasks.com/north-mask.htm]
Die haben eine Maske von guter Qualität zu einem guten Preis und sie ist speziell in Bezug auf die Vogelgrippe gelistet. Und ich habe wiederum keinerlei Verbindung zu denen. Ich wollte einfach diese Information für euch bereitstellen.

Gravitationsbetriebenes Wasseraufbereitungssystem:
Es sind seit einiger Zeit viele Berichte aufgetaucht, die besagen, dass wir vielleicht sämtliche Energie verlieren, bzw. dass wir vielleicht den kompletten Strom verlieren. Wenn das also passieren würde, dann solltet ihr euch nicht auf das Wasser eurer Gemeinde oder auch nicht auf einen elektrischen Brunnen verlassen. Ihr solltet eine Handpumpe am Brunnen haben oder irgendwas in der Richtung. Oder ihr solltet an einem See oder nahe an einem Frischwassersee sein, denn ihr solltet irgendetwas wie dieses „Black Berkey“ Wasseraufbereitungssystem haben, wo ihr das Wasser tatsächlich einfüllen könnt und die Schwerkraft das für euch erledigt. Es ist nicht von Elektrizität abhängig. Sehr, sehr wichtig, denn diese eine Sache allein, könnte euer Leben richtig elend machen, wenn ihr es nicht habt. Und das wird wiederum über den Prophecy Club verkauft. Die haben das verfügbar. Da ist ihre Kontaktinformation. [www.prophecyclub.com]
[Hier gibt es möglicherweise wieder einen Interessenskonflikt: Da das Gerät vermutlich ohnehin nicht nach Europa lieferbar ist, kann man sich, sofern man das möchte, selbstständig nach diesem oder einem ähnlichen umsehen.]

Nahrungsmittelvorräte:
Mindestens ein Vorrat für drei Monate, aber was sie (die Leute, die tatsächlich über die Vogelgrippe sprechen) wirklich empfehlen, ist ein Jahr. Das war alles mögliche zwischen sechs Monaten und einem Jahr.

Also das sind einfach gute praktische Dinge, die wir aufgrund der gefährlichen Zeiten, auf die wir uns zubewegen, wirklich sowieso tun sollten.

Für weitere Forschung zu diesen Themen, könnt ihr auf diese verschiedenen Websites zugreifen. Folgendes ist die Website, falls ihr am milden Silberprotein interessiert seid. Das ist die Website. Die oberste da, wo ihr mehr Informationen, Bestellinformationen bzw. derartige Dinge findet. [www.invive.com/drjohnson] [Hier ist er selbstverständlich verbunden. Also eigenes Produkt suchen, falls einen das stört und man eines haben möchte. Es muss stabil sein und darf nicht aus der Lösung fallen!]

Falls ihr in Bezug auf das milde Silberprotein immer noch skeptisch seid, dann verschafft euch dieser spezielle Link (The Truth About Mild Silver Protein) eine Riesenmenge an Forschung, wo ihr dann in Bezug auf dieses Thema Wahrheit von Fiktion unterscheiden könnt, denn diese Information, die ich verteile, wird nicht im großen Stil berichtet. Es gibt sehr wenige Leute, die überhaupt ein mildes Silberprotein machen können. Das höchste, das ich jemals stabilisiert gesehen habe, ist 400ppm, weil sie nicht die komplette Formel dazu haben wie man das macht. Es gibt sehr wenige Firmen, die überhaupt die ordentliche Information darüber hätten. [http://invive.com/rebuttals_new.html]

Tatsächliche medizinische Studien zum milden Silberprotein. Das ist ein Link zu diesem 25-seitigen Artikel darüber. [www.xpressnet.com/bhealthy/bhealthy.html#HIVLET]

Und DMSO, medizinische Virenforschung. Es wurde sogar viel Forschung darüber (Dimethylsulfoxid) durchgeführt, wenn es darum geht, wie es mit Viren interagiert. Also das ist ein Website-Link dazu. [nicht mehr online]

In Epheser 6,11.12 [eigtl 6,10-12] steht – Zitat:
„Zuletzt meine Brüder, seid stark in dem HErrn und in der Macht seiner Stärke! Ziehet an den Harnisch GOttes, daß ihr bestehen könnet gegen die listigen Anläufe des Teufels. Denn wir haben nicht mit Fleisch und Blut zu kämpfen,…“

Und es ist in Bezug auf die Information, die ich euch heute Abend präsentiere, sehr wichtig, daran zu denken. Das ist kein Kampf zwischen Fleisch und Blut, obwohl er so erscheinen mag.
Aber in der Bibel steht weiter:
sondern wir kämpfen „mit Fürsten und Gewaltigen, nämlich mit den Herren der Welt, die in der Finsternis dieser Welt herrschen, mit den bösen Geistern unter dem Himmel.“

Deshalb ist es für uns in Bezug auf diese Dinge so wichtig, ein Gebetskämmerlein zu haben.
Und blickt durch all das hindurch auf Jesus Christus, den Autor und Vervollständiger unseres Glaubens!

Und ich danke euch dafür, dass ihr heute Abend hergekommen seid und möge der HERR Jesus Christus euch reich segnen.
Danke!

Baumfällt

unregistriert

23

18.08.2010, 21:26

Wer aufgrund des obigen Vortrags irgendwo Silber bestellen will, möge bitte zuerst hier weiterlesen.
Danke.

Thema bewerten