Du bist nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 1. September 2010, 15:31

Meinungssperre: We Are Change Austria http://wearechangeaustria.org

Ich wurde von http://wearechangeaustria.org/ auf dieses Forum verwiesen - mittlerweile wurde ich schon nach 12 Beiträgen gesperrt.

Erster Beitrag:

Zitat

Re: wussten sie das??
von: 0815 am 30.08.2010 22:48:37

Zitat

hab eine facebookgruppe gemacht ..


Mir kommt vor, dass die hirnrissigsten Facebook-Gruppen den meisten Zulauf/Erfolg haben. Facebook ist ein funktionierender Pool für Dodln - für Vernünftiges ist dort offensichtlich kein Platz. Gscheite Sachen gehen dort unter.


(darf ich eh "Dodln" schreiben?)

Zweiter Beitrag:

Zitat


Re: In Guatemala Stadt klafft ein riesiges Loch im Boden
von: 0815 am 30.08.2010 22:56:01 HAARP = Habe Absolute Ahnungslosigkeit Radikal Perfektioniert

Solche Themen sollte man außen vor lassen, zumal es ohnehin schon zu viele Laien gibt, die sich darum kümmern.

Zweimal falsch macht auch nicht richtig - darum sollte der vernünftige Mensch nur Themen angehen, wovon er auch Ahnung haben kann.
Dritter Beitrag:

Zitat


Re: Trailer: "Gasland"
von: 0815 am 30.08.2010 23:02:22 Ich verstehe kein so kompliziertes Englisch.

Für mich ist nur logisch, dass wir kein Energieproblem - und die dazugehörigen Kriege - hätten, wenn wir nicht wegen jedem Blödsinn durch die Gegend fahren würden.

Die Mobilitätsgeilheit is a Hund!
Vierter Beitrag:

Zitat

Re: Petition §278 A - Demokratische Grundwerte
von: 0815 am 30.08.2010 23:08:32

Zitat

Etliche namhafte um die Demokratie in Österreich besorgte Organisationen unterstützen den Online-Appell! Darunter:

o Amnesty International
o Greenpeace
o Reporter ohne Grenzen
o attac Austria
o Global 2000
o Vier Pfoten
o uva


Ich habe nun nicht alle Oranisationen kontrolliert, dennoch getraue ich mich zu behaupten, dass die erst vier genannten dem System angehörig sind.

Ich würde es unterlassen, mich mit systemorganisierten Spitzeln - auch nur ein wenig - einzulassen. Sie schleichen sich in alle sauberen Gruppierungen und mach sie mit einem Schlag kaputt.
Fünfter Beitrag:

Zitat


Re: Petition §278 A - Demokratische Grundwerte
von: 0815 am 30.08.2010 23:30:21 Vier Pfoten kenne ich nicht, doch die anderen Organisationen sind eindeutig zu präsent, um als "nicht unterstützt" gelten zu dürfen.

Ich glaube, dass du manche Umstände unter - und überschätzt.
Sechster Beitrag:

Zitat


Re: In Guatemala Stadt klafft ein riesiges Loch im Boden
von: 0815 am 30.08.2010 23:40:44 Es geht bei meiner Bemerkung nicht um mir unpässliche Themen - ganz im Gegenteil - mich interessieren sie. Doch es ist zermürbend mitzuschauen, wie sich Leute um Dinge kümmern, von denen sie keine Ahnung haben können.

Der Pfusch ist auch in einer korrekten Welt inkorrekt - in einer inkorrekten Welt ist es erst recht die Pflicht Falsch- und Hirnlos-Missionierer infrage zu stellen.

Unsere Politik wird doch bestimmt von Spindoktoren und sonstigen Lobbyisten, die nur Ziele haben, welche geeignet sind, dir Zeit, Geld und Leben zu stehlen. Brauchst du das auch in deinen eigenen Reihen?

"Wir können unsere Probleme nicht mit jenen Mitteln lösen, die zu ihnen geführt haben!" (A.D.)
Siebter Beitrag:

Zitat


Re: In Guatemala Stadt klafft ein riesiges Loch im Boden
von: 0815 am 30.08.2010 23:48:53 Ich habe keine Ahnung über HAARP, jedoch habe ich die Ahnung, wovon man keine Ahnung haben kann.

Alles was wir über HAARP wissen ist kopiert, wodurch uns - so wir vernünftig bleiben wollen - nur die Logik als Denkmodell übrig bleibt.

Was verstehst du also unter "ordentlichen Beiträgen" - etwa nur, wenn sie deinem Glauben entsprechen?
Achter Beitrag:

Zitat

Re: In Guatemala Stadt klafft ein riesiges Loch im Boden
von: 0815 am 31.08.2010 00:07:54

Zitat

Hier geht's nicht um Glauben, das hier ist ein Diskussionsforum.


Alles von dir meinerseits nicht zitierte, entspricht einer Diktatur. Weshalb auch immer, du willst hier nichts kritisiert wissen und beginnst zu drohen.

Kein Problem - dieses Loch ist von HAARP verursacht. (Jetzt zufrieden?)

@m0rXn

Ich weiß nicht wo ich an deinem Posting zugreifen soll. Sorry.
Neunter Beitrag:

Zitat


Re: In Guatemala Stadt klafft ein riesiges Loch im Boden
von: 0815 am 31.08.2010 00:29:05 Danke für die Einladung, die ich - wenn mir möglich - gerne kosten möchte.

Ich möchte allerdings auch diesen Thread nicht für persönliche Gespräche zerstören. Wo können wir unstörend weiterquatschen?
Zehnter Beitrag:

Zitat


Re: In Guatemala Stadt klafft ein riesiges Loch im Boden
von: 0815 am 31.08.2010 11:11:32 Wenn du dich schon etliche Stunden mit HAARP auseinander gesetzt hast, dann verfügst du über mehr Informationen als ich und könntest mir etwas von deinem Wissen beibringen. Im Internet sind zwar viele Spekulationen, jedoch keine Fakten verfügbar.

Kannst du ein kurzes, verständliches Resümee deiner aufwändigen Recherchen aufschreiben?

Sollte dir das gelingen, was ich annehme, dann interessiert mich noch, was wir gegen HAARP und seine Betreiber tun könnten.
Elfter Beitrag:

Zitat


Re: In Guatemala Stadt klafft ein riesiges Loch im Boden
von: 0815 am 01.09.2010 14:08:26 Da steh ich nun, ich armer Tor und bin so klug als wie zuvor.

"Aufklärung"
Sie ist gut, wenn sie nicht durch Vermutungen noch mehr Verwirrung und Desinteresse stiftet.

"Beten"
> kommt von "Bitten". Wen soll man bitten etwas gegen den eventuellen Einsatz von HAARP zu unternehmen?

"Gegen Inkorrektheiten im Umfeld auftreten"
Das nächste Umfeld ist man in erster Linie mal selbst. Zuerst sollte man keine Verwirrung stiften, indem man ausschließlich nicht zu belegende Inhalte transportiert, nur weil sie so ein toller Aufhänger sind und die eigene Eitelkeit streicheln. Man läuft leicht Gefahr, auch in beweiskräftigen Themen die Aufmerksamkeit zu verlieren.

Dein Link erklärt nicht sehr viel, sondern liefert "Argumente" für einen kommenden Weltkrieg. Wenn ich mir aber vorstelle, dass ich so eine gewaltige Waffe wie HAARP mein Eigen nenne, wozu brauche ich dann noch einen Weltkrieg?

Siehst du keinen Widerspruch?
Der zwölfte Beitrag, oder einer dazwischen, ist nicht mehr auffindbar, weshalb ich annehme, dass er schon entfernt wurde - es kann aber auch sein, dass er sich in einem nicht öffentlichen Forenbereich befindet und darum nicht mehr angezeigt wird.

Hier ist der Link, der auf all meine Einträge verweist. http://wearechangeaustria.yooco.de/forum…user_id=1514234


Nun habe ich mir die Arbeit gemacht euch hier über den Sachverhalt zu informieren, weil, wie ich oben schon schrieb, durch einen Link in dieses Forum geleitet wurde.

Hoffen wir, dass http://wearechangeaustria.org niemals an eine Machtposition befördert wird, denn ich kann mir deren Staatsform sehr gut vorstellen.

Zudem kommt noch hinzu, dass mich der User Wolf via privater Nachricht, "Hallo Süßer, bist du auch schwul?", fragte und die Forenadministratorin nicht öffentlich, sonder per Skype quatschen wollte.

Ein anderer Administrator, der sich m0rXn nennt, schmiss mich dann wohl raus.

Zitat

Re: In Guatemala Stadt klafft ein riesiges Loch im Boden
von: m0rXn am 01.09.2010 14:36:51

Zitat

Da steh ich nun, ich armer Tor und bin so klug als wie zuvor.


Schade.

Wenn Du selber nix recherchieren willst und nur herummeckerst und darauf wartest, dass Dir alles vorgekaut wird, bist Du hier leider falsch.

Und tschüss Zuletzt bearbeitet am 01.09.2010 15:13:15.

So geht das in der Aufklärer-Branche - die andere Meinungsfreiheit und das kritische Hinterfragen sind nicht erwünscht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »0815« (1. September 2010, 17:26)


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. September 2010, 15:56

Warum hast du die Antworten ausgelassen und nicht den Link zum ganzen Thema gepostet?

http://www.wearechangeaustria.yooco.de/f…en.html#8978590

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. September 2010, 15:58

Das wundert mich jetzt. Ist da wirklich nicht mehr vorgefallen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass du wegen dieser Beiträge gesperrt worden bist, da sie für mich nicht mal als andere Meinung wirken, sondern nur auf übertriebene Gläubigkeit hinweisen.

4

Mittwoch, 1. September 2010, 16:14

Warum hast du die Antworten ausgelassen und nicht den Link zum ganzen Thema gepostet?

http://www.wearechangeaustria.yooco.de/f…en.html#8978590


Diese Geschichte ist nicht wichtig, denn schon 2007 hat es das selbe Loch gegeben. http://forum.mods.de/bb/thread.php?TID=162247

Das wundert mich jetzt. Ist da wirklich nicht mehr vorgefallen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass du wegen dieser Beiträge gesperrt worden bist, da sie für mich nicht mal als andere Meinung wirken, sondern nur auf übertriebene Gläubigkeit hinweisen.


Nein, sonst ist nichts vorgefallen. Mich wunderte allerdings, das die Leute so feindselig waren. Sie wollen nur ihre Meinung gelten lassen.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. September 2010, 16:53

Nein, sonst ist nichts vorgefallen. Mich wunderte allerdings, das die Leute so feindselig waren. Sie wollen nur ihre Meinung gelten lassen.
Ich weiß gar nicht, was ich dazu schreiben soll. Auf der Startseite steht doch

Zitat

ist die bürgerorientierte Graswurzelbewegung.

Wir sehen uns verpflichtet,
in den Medien vernachlässigte Themen genauer zu beleuchten
und sind angetreten, um die Lügen der Massenmedien zu entlarven
und eine Alternative zu bieten.

Wir möchten aktiv Bewusstsein schaffen
über Machenschaften, die uns alle betreffen
und über die in der Tagespresse geschwiegen wird.

Wir sehen freie Meinungsäußerung
als das höchste Gut einer offenen Gesellschaft an
und deshalb hat diese oberste Priorität in unserer Gemeinschaft.


Ich bin dort nicht angemeldet, weil ich mich generell nicht auf Seiten, die Google-Analytics betreiben, registriere.
Diese Geschichte ist nicht wichtig, denn schon 2007 hat es das selbe Loch gegeben. http://forum.mods.de/bb/thread.php?TID=162247
Dasselbe Loch ist das nicht, sondern das gleiche. Das Thema wurde auch hier behandelt. http://www.infokriegernews.de/wordpress/…-hoax-ein-fake/

Thema bewerten