Du bist nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 6. Januar 2011, 13:39

Anleger stürzen sich auf erste Irland-Rettungsanleihen

Zitat

Anleger stürzen sich auf erste Irland-Rettungsanleihen

05.01.2011 | 16:54 |

Die EU hat innerhalb einer Stunde Anleihen im Wert von 5 Mrd. Euro platziert. Interesse hätte es für Anleihen im Wert von 19 Mrd. Euro gegeben. Die EU begibt die Anleihen, um sie an das verschuldete Irland weiterzureichen.

Die Gewährung der EU-Rettungshilfen für das hoch verschuldete Irland ist gut angelaufen. Die ersten für diesen Zweck von der EU ausgegebenen
Anleihen stießen bei Anlegern auf sehr großes Interesse, wie die beteiligte britische Bank HSBC am Mittwoch mitteilte.

„Die Anleihe wurde dreimal überzeichnet", sagte die Sprecherin des Vizepräsidenten der Behörde, Joaquin Almunia, laut ORF. Es habe nur eine Stunde gedauert, um die Anleihe unterzubringen.

Der Zinssatz dürfte mit rund 2,5 Prozent am unteren Ende der zuvor veranschlagten Spanne liegen. Die Anleihen haben ein Volumen von fünf Milliarden Euro. Den Angaben zufolge gab es Interesse für Anleihen im Wert von 19 Milliarden Euro.

http://diepresse.com/home/wirtschaft/int…=/home/index.do
Grauenhaft wie die Tatsache ganz öffentlich bejubelt wird, dass ein Volk ausgebeutet und unterworfen wird. Aber das kennt man ja von den heroisch besungenen steigenden Aktienkursen und Renditen wo sich die Menschen sicher fühlen wenn diese nicht aufhören nach oben zu klettern. Es kommt ja sogar vor, dass sich Mitarbeiter einer AG extrem freuen wenn deren Kurs steigt weil die "Gewinne" stimmen. Sie fühlen sich dort dann sogar sehr gut aufgehoben (wie Sklaven die einen guten Massa haben der auf sie aufpasst) und begreifen dabei nicht, dass die Gewinne deren Lohnverzicht oder den Lohnverzicht Arbeitskollegen von Zulieferer darstellt.

Wir sind von einer Änderung noch Lichtjahre entfernt ... :oooch:
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. Januar 2011, 14:27

Wir sind von einer Änderung noch Lichtjahre entfernt ... :oooch:
Eindeutig - keine Chance auf Veränderung.

Thema bewerten