Du bist nicht angemeldet.

71

Donnerstag, 6. Januar 2011, 23:51

wie schon einmal vor längerem erwähnt sind die 6-Speichen Felgen von AEZ "ICON-X" auf dem Vorgängermodell von Jörg Haider montiert gewesen..
auf den neuen Phaeton hätte keine VW-Vertragswerkstätte solche Schlappen verbaut...weiters entspricht die Ausstattung auch dem Vorgängermodell
von der 2005er Serie.
Das "Verunfallte" oder besser, "in Szene gesetzte" Auto, war mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht das von JH gesteuerte...
»Francone« hat folgende Bilder angehängt:
  • felge_phaeton_auf_unfall_bild.jpg
  • 180x180_AEZ%20Icon%20X_RGB_LO.jpg

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

72

Donnerstag, 6. Januar 2011, 23:59

ausserdem, warum wurde das Motorsteuergerät und der Chip der für die Erfassung der Unfalldaten (Airbagchip in der Mittelkonsole) so eilig ausgebaut,
und das nichteimal von VW-Technikern/Sachverständigen...
laut Aussage von VW durften die eiligst angereisten Techniker das Wrack nur von aussen "in Augenschein nehmen"..

auch eher ungewöhnlich bei so einem schweren Unfall ihres Flaggschiffs

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten