Du bist nicht angemeldet.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Dezember 2008, 16:17

Horst Seehofer spricht über die absolute Macht der Pharmalobby



Ohne Worte! :popcorn:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

Donnerstag, 11. Dezember 2008, 18:48

Ja, "Das Pharmakartell"-großartige Frontal21 Doku vom 09.12.08. Ein Augenöffner für viele "wir haben doch eh alles im Griff"- denkende Deutsche. Die "Vollkaskomentalität" bringt eben solche kriminellen Auswüchse zu Stande, das scheinen immer mehr Leute zu verstehen und das freut mich. Die ganze Sendung ist nur zu empfehlen und in der ZDF-Mediathek zu finden.

3

Freitag, 12. Dezember 2008, 00:15

Gut das betrifft jetzt einmal das Gesundheitswesen wo wohl bewiesen ist, dass nicht die Demokratie sondern die Pharmakonzerne (nicht die Lobby eigentlich!) das Sagen haben. Aber dann gibt es doch noch viele weitere Bereiche im Leben (Finanzen, Lebensmittel, Energieversorgung, ...............................)! Wie sieht es dort aus? :roll:

Für mich nur sehr schwer nachzuvollziehen, dass es da anders laufen sollte.

Aber bleiben wir mal im Gesundheitswesen!

Wo liegt das Problem? Dürfen Käufer/Kunden (Patienten, Krankenkassen usw.) nicht mehr bestimmen wo und von wem sie kaufen wollen? Also welche Druckmittel haben diese Pharmakonzerne in der Hand damit man nicht bestimmen darf, wo man kauft? :kopfkratz:
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

4

Freitag, 12. Dezember 2008, 17:30

Wo liegt das Problem? Dürfen Käufer/Kunden (Patienten, Krankenkassen usw.) nicht mehr bestimmen wo und von wem sie kaufen wollen? Also welche Druckmittel haben diese Pharmakonzerne in der Hand damit man nicht bestimmen darf, wo man kauft?


Ich schätze dass es beim verschreibenden Arzt und dem verkaufenden Apotheker schon anfängt. Denen ist es nicht egal wieviel Provision sie kassieren, deshalb ist es einfach deren Entscheidungen (für das Wohl ihrer Patienten) zu beeinflussen. Solange alle nur im Sinne des Profits operieren wird sich nichts ändern.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

5

Sonntag, 30. Januar 2011, 23:37

*Bump*
Für Blinde


Der Trick von den Pharmakonzernen ist dann dieser,
das sie einfach drohen, keine Medikamente mehr an die
Krankenhäuser und Apotheken zu liefern.

Thema bewerten