Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

04.04.2011, 13:24

Der EU-Rettungsfond - Wohin geht das Geld? - Steueroasen



Hierzu ein Kommentar aus dem Standard.

Zitat


Dieser Diebstahl ist fest im System verankert

Egal was sie tun, ein Teil davon landet immer beim oberen Dezile.

Kaufen sie irgend etwas, ein Teil davon wird als Gewinn oben ankommen.
Nehmen sie sich einen Kredit auf, ein Teil der Zinsen wird oben ankommen.
Gehen sie arbeiten, erzeugen sie etwas, ein Teil ihrer Leistung wird als Gewinn oben ankommen.
Zahlen sie Steuern, ein Teil davon wird für die Zinsen auf Staatsschulden oben ankommen.

Und je mehr Geld oben ankommt desto größer wird deren Macht und damit wird dafür gesorgt, dass der Teil der oben ankommt immer noch größer wird.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

04.04.2011, 15:37

Wenn man im System Leistung bringt arbeitet man zum großen Teil gegen sich selbst. Den Rückschluss habe ich auch
schon gezogen.

Posted from ZTE Blade
Odin statt Jesus

Thema bewerten