Du bist nicht angemeldet.

1

12.04.2011, 09:19

Gottfried Küssel wegen Wiederbetätigung in U-Haft

Zitat

U-Haft für Gottfried Küssel
Der bekannte Rechtsextremist wurde als mutmaßlicher Drahtzieher der Alpen-Donau-Homepage verhaftet.


Es war sicher nur Zufall, dass der einschlägig bekannte Rechtsextremist Gottfried Küssel nur wenige Stunden nach der Tempooffensive von Justizministerin Claudia Bandion-Ortner verhaftet wurde - gemeinsam mit einem Gesinnungsfreund als mutmaßlicher Drahtzieher der hetzerischen Homepage www.alpendonau.info. Gleichzeitig wurden sechs Hausdurchsuchungen durchgeführt.
http://kurier.at/nachrichten/2089483.php
Kaum macht Bandion Ortner Druck, schon wird die Staatsanwaltschaft tätig. Nun stellt sich nicht mehr die Frage, ob andere Milliardenbetrüger, Lebenszerstörer und Küssel-Züchter von der Justiz geschont werden.

Den Rechtsschutz oder Rechtsschaden entscheidet eine einzige, nicht gewählte Person, wie es sich in einer "Demokratie" gehört.

Ist Küssel ein Banker? Wird mit seiner Verhaftung der Wucher, der Krieg und die Ausbeutung ein Ende finden? Werden nun die 180 österreichischen Familientöter nicht nach Libyen geschickt?

Ja? - dann wird alles wieder gut, wenn Küssel lebenslänglich lebendig begraben wird.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Linksaussen

unregistriert

2

12.04.2011, 09:40


Kaum macht Bandion Ortner Druck, schon wird die Staatsanwaltschaft tätig. Nun stellt sich nicht mehr die Frage, ob andere Milliardenbetrüger, Lebenszerstörer und Küssel-Züchter von der Justiz geschont werden.
Zynismus, der niemandem hilft. Selbst Deinem Selbstwert nicht.
Den Rechtsschutz oder Rechtsschaden entscheidet eine einzige, nicht gewählte Person, wie es sich in einer "Demokratie" gehört.
Da Du wiederholt belegst, kein Verständnis für Demokratie zu haben, werde ich dafür mal Verständnis aufbringen. Was Dir entgeht ist, dass Demokratie kein Selbstläufer und Selbstbedienungsladen ist bzw. sein sollte.

Ich sag´s mal so, wenn die, die es nötig haben, zu faul sind sich für das Geld auf der Straße zu bücken, schonen sie nur ihren Rücken. So in etwas verhält es sich auch mit dem Rechtschutz. Wenn wir natürlich nur solche Anzeigen erhalten, wie sie hier auch wiederholt präsentiert worden sind bzw. wo man Art und Inhalt als schwachsinnige Provokation bewerten muss, ändert sich nichts zum Besseren.
Ist Küssel ein Banker? Wird mit seiner Verhaftung der Wucher, der Krieg und die Ausbeutung ein Ende finden? Werden nun die 180 österreichischen Familientöter nicht nach Libyen geschickt?
Der übliche Argumentationstrichter. Allerdings hast Du Deine Menschenverachtung wieder gefunden, wie schön!

Thema bewerten