Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

221

Samstag, 20. August 2011, 18:20


Warum unterstützt Du eigentlich Kriegsvorbereitungen für einen "lukrativen" Krieg?
Frage ich generell mal auch persönlich an Regierungssympathistanten bzw. an "bezahlte Regierungsunterstützer", wenns gestattet ist:


Warum macht ihr das?


Warum unterstützt ihr Kriege, die euch eigentlich gar nichts angehen bzw. warum unterstützt ihr Kriege, die ihr nicht mal vor eigener Haustür würdet haben wollen?
Von wem oder was redest Du?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

222

Samstag, 20. August 2011, 21:53

Wenn in Breiviks Handy die Rufnummernunterdrückung eingeschaltet war, dann sieht auch die Polizei seine Nummer nicht sofort.


Haben denn alle Handy so etwas ??? Und Breivik war ja vermutlich unter Drogen, da hat er das nicht mehr geschnallt oder jemand hat ihm die Rückrufnummerunterdrückung eingeschaltet ... ???

Ich bekomme nie Telefonanrufe, die keine Nummer zurücklassen ...

223

Samstag, 20. August 2011, 22:02

Wenn in Breiviks Handy die Rufnummernunterdrückung eingeschaltet war, dann sieht auch die Polizei seine Nummer nicht sofort.


Haben denn alle Handy so etwas ??? Und Breivik war ja vermutlich unter Drogen, da hat er das nicht mehr geschnallt oder jemand hat ihm die Rückrufnummerunterdrückung eingeschaltet ... ???

Ich bekomme nie Telefonanrufe, die keine Nummer zurücklassen ...
Die Nummer mit den Drogen sollte man nicht bis zur Handlungsunfähigkeit treiben.

Er hat sich Jahre lang vorbereitet, da kann er auch daran gedacht haben. Die Rufnummernunterdrückung wird von manchen Leuten standardmäßig eingestellt. Vielleicht hatte daran gar nicht mehr gedacht und ging davon aus, die Polizei hätte sein Nummer.

Aber selbst dann ruft man nicht einfach mal so ins Ungewisse einen Gewalttäter an und verabredet sich zu einem Stelldichein.

Der Beitrag »Interessant« von »PastorPeitl« (Sonntag, 21. August 2011, 18:51) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

225

Freitag, 26. August 2011, 22:23

Und wieder hat der Gott des Zufalls zugeschlagen: Die bekannteste norwegische Zeitung berichtet von einer Übung 26 Min. vor dem Anschlag in Oslo - Ähnlichkeiten mit 9/11, 7/7 und anderen Terrorinszenierungen natürlich in Gänze unabsichtlich ....

http://www.aftenposten.no/nyheter/iriks/article4208952.ece

hier eine Teilübersetzung: http://dasgelbeforum.de.org/mix_entry.php?id=230489

226

Samstag, 27. August 2011, 04:02

Und wieder hat der Gott des Zufalls zugeschlagen: Die bekannteste norwegische Zeitung berichtet von einer Übung 26 Min. vor dem Anschlag in Oslo - Ähnlichkeiten mit 9/11, 7/7 und anderen Terrorinszenierungen natürlich in Gänze unabsichtlich ....

http://www.aftenposten.no/nyheter/iriks/article4208952.ece

hier eine Teilübersetzung: http://dasgelbeforum.de.org/mix_entry.php?id=230489
Das hatten wir doch schon. Nun sind Google-Übersetzungen nicht wirklich geeignet die Worte des Originalartikels in der notwendigen Genauigkeit wieder zu geben.

In fast jedem Land dieser Erde wird man mit einer großen Wahrscheinlichkeit feststellen, dass "kurz" vor einem Einsatz eine Übung stattgefunden hat.

Das liegt in der Natur der Sache und ist nicht außergewöhnlich.

Denkbar wäre natürlich auch das Szenario, dass es eine Vorwarnung gegeben hat, die evtl. nicht präzise genug war, um konkrete Vorbereitungen zu treffen, aber konkret genug, um ein vergleichbares Szenario zu üben.

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Samstag, 27. August 2011, 08:56) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

228

Samstag, 27. August 2011, 09:48

ER ist doch FREIMAURER!

Wann wirst du bitte deine "rosarote Brille" abnehmen?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

229

Samstag, 27. August 2011, 11:25

Was für ein Einsatz wäre in Norwegen den geplant gewesen. Mit Breivik konnte ja keiner rechnen. Oder?

Du sprichst in Rätsel. WAs für ein Einsatz? Wo ist von einem geplanten Einsatz die Rede? Es ist die Rede von einer Übung.

230

Samstag, 27. August 2011, 11:58

Und wieder hat der Gott des Zufalls zugeschlagen: Die bekannteste norwegische Zeitung berichtet von einer Übung 26 Min. vor dem Anschlag in Oslo - Ähnlichkeiten mit 9/11, 7/7 und anderen Terrorinszenierungen natürlich in Gänze unabsichtlich ....


Also doch, aber es wird langsam auffällig ... nicht für die Medien, denn die haben Augenbinden !!!

Thema bewerten