Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

41

Montag, 29. August 2011, 12:08

das führt darauf zurück das unwissenheit für viele ein segen ist und die meisten wenn sie erwacht sind und den bitteren teil der wahrheit sehen
Unwissenheit schützt doch vor Strafe nicht

Man soll doch nach der Wahrheit streben, denn diese wird ja frei machen. Folglich heißt doof bleiben, unfrei bleiben

Jeder Mensch stolpert im Laufe seines Lebens irgendwann über die Wahrheit, doch die meisten stehen auf, klopfen sich den Staub ab und gehen weiter.


Sir Winston Churchill


Hier noch mehr über Wahrheit und Lüge http://www.biofranz.de/Links/Zitate_Uber…t_und_luge.html


Wobei ich allem nicht zuustimmen kann!


Halte ich für keine gute Einstellung, die du da an den Tag legst.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

42

Montag, 29. August 2011, 12:14

und wie soll das hir nun geklärt werden ? miry sagt etwas kurzes sülzi hält sich betont kurz ? sie sagt lügner, ich sage stimmt nicht ? dann sage ich sie lügt und sie verneint ?? und am endeffekt soll dann der leser entscheiden wer recht hatte ? ne leute, ganz so simpel sollte dies nicht laufen, tasache und die ursprünge ihrer aversionen sollten doch ausführlich erörtert werden, oder sehe ich das falsch ? sonst macht das ganze hier ja gar keinen sinn......

ein buch wird auch vo der ersten seite an gelesen, sonst versteht man gar nichts wenn in der mitte aufgeschlagen wird. aber im falle einer miry ist das regelmässig der fall, stehts werden teilausschnitte eines streites fokusiert und von ihr darauf rumgegeigt, das hat tradition bei ihr. es ist ein unterschied ob man einen nicht riechen kann und ihn dann links liegen lässt, oder verbissen überall schlecht machen muss. das ist der knackpunkt, nicht ich ertrage keine anderen ansichten, sonder das ist der schuh welchen miry passt , aber sie ihn mir anzuziehen versucht.

das fing damals eben schon mit ihre standart bibelauslegeung an, ihren behauptungen das jahwe der teufel sei. ich habe lediglich darauf hingewiesen das sie zumindest das worüber sie vorgibt bescheid zu wissen, auch mal zu lesen und nicht nur irgendetwas übernimmt welches auf hören sagen beruht.

so wurde ich der plasphemie bezichtigt weil ich es gewagt hatte den eigendlichen namen von jesus in vordergrund zu stellen. wurde dafür einen jahweanbeter genannt weil ich erklärte das jesus "der erlöser" bedeutet und emanuel "gott mit uns". wurde angegriffen weil ich sagt das man selbst im realen leben niemanden als bäcker, metzger,hausmeister bei seiner tätigkeit ruft sondern besser beraten ist ihn mit seinen persönlichen namen zu rufen. die adressierung spielt eine grosse rolle in der anrufung oder dem gebet.
wenn zwei das gleiche tun muss es noch lange nicht dasselbe sein !

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

43

Montag, 29. August 2011, 12:17

Legt doch bitte eure Eitelkeiten beiseite und vertragt euch, so wie es schon vorgeschlagen wurde.

Wollt ihr nicht auch Frieden und Gemeinschaft?

44

Montag, 29. August 2011, 12:20

hallo,

ich hab gesehen, wie Sülzbert im IKN Forum geduldig erklärt hat,
weshalb es sinnvoll ist, Jesus mit seinem Namen, Emanuel, zu rufen.
Und ich habe Mirys Reaktion darauf gesehen.

Sie will nicht verstehen, da liegt der Knackpunkt.
Genauso, wie sie nicht vergeben will (was ich oben anführte).

LG
mirror

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

45

Montag, 29. August 2011, 12:21

das führt darauf zurück das unwissenheit für viele ein segen ist und die meisten wenn sie erwacht sind und den bitteren teil der wahrheit sehen
Unwissenheit schützt doch vor Strafe nicht

Man soll doch nach der Wahrheit streben, denn diese wird ja frei machen. Folglich heißt doof bleiben, unfrei bleiben

Jeder Mensch stolpert im Laufe seines Lebens irgendwann über die Wahrheit, doch die meisten stehen auf, klopfen sich den Staub ab und gehen weiter.


Sir Winston Churchill


Hier noch mehr über Wahrheit und Lüge Halte ich für keine gute Einstellung, die du da an den Tag legst.
das führt darauf zurück das unwissenheit für viele ein segen ist und die meisten wenn sie erwacht sind und den bitteren teil der wahrheit sehen
Unwissenheit schützt doch vor Strafe nicht

Man soll doch nach der Wahrheit streben, denn diese wird ja frei machen. Folglich heißt doof bleiben, unfrei bleiben

Jeder Mensch stolpert im Laufe seines Lebens irgendwann über die Wahrheit, doch die meisten stehen auf, klopfen sich den Staub ab und gehen weiter.


Sir Winston Churchill


Hier noch mehr über Wahrheit und Lüge http://www.biofranz.de/Links/Zitate_Uber…t_und_luge.html

Wobei ich allem nicht zuustimmen kann!


Halte ich für keine gute Einstellung, die du da an den Tag legst.
das ist nicht meine einstellung wie du dir sicher denken kannst, ich habe keine propleme mit der wahrheit, es eher ist ein scherzhaft gemeinter rat der auch noch obendrein anlehnung in der bibel findet. dort sind auch die geistig armen seelig. worauf das sich zurückführen lässt wird eben auch in dem satz "sei schlau bleib doof " sichtbar. unwissenheit als einen segen, genau wie im film matrix auch sehr schön herausgearbeitet.

wer mich kennt weiss das ich im grunde ganz anderst vorgehe, keinen dumm halte und im grunde dies auch niemanden empfehle. allerdings wusste ich nicht das ein scherzhafter rat der eher als ironischer wink mit dem zaunpfahl gedacht ist, dermassen falsch verstanden werden wird.
wenn zwei das gleiche tun muss es noch lange nicht dasselbe sein !

46

Montag, 29. August 2011, 12:24

wie markiere ich einzlene absätze oder abschnitte? ich bekomme das nicht hin wenn ich text auswählen anklicke, was mache ich falsch ?
wenn zwei das gleiche tun muss es noch lange nicht dasselbe sein !

47

Montag, 29. August 2011, 12:28

wie markiere ich einzlene absätze oder abschnitte?
gewünschte Textstelle markieren und dann auf Zitieren- Textstelle direkt zitieren klicken...

48

Montag, 29. August 2011, 12:30

textstelle markieren und dann auf textstelle direkt zitieren klicken...

ah danke, ich habe es gerade anderst herum gemacht und mich gewundert.
wenn zwei das gleiche tun muss es noch lange nicht dasselbe sein !

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

49

Montag, 29. August 2011, 12:34

Unwissenheit schützt doch vor Strafe nicht

ja das stimmt soweit, allerdings ist dies art von gesetzgebeung nicht unbedingt das gelbe vom ei, denn schliesslich wird eine vorsätzliche handlung oder straftat bei weitem härter bestraft.
wenn zwei das gleiche tun muss es noch lange nicht dasselbe sein !

50

Montag, 29. August 2011, 12:51

Viel Vergnügen mit Sülzbert !!! Renitenz, genau die richtige Verstärkung für dich ???

Immer wo ich schreibe, wird irgendwann auch dieser Sülzbert auftauchen und schreiben, er ist aber nicht mein Liebhaber ...

Der wird hier für Unruhe und Krach sorgen, nicht nur mit mir ...
Also ich stelle mich schon mal auf die Seite von Miry. Ergreife sonst nicht so schnell für jemand Partei. Und meistens habe ich eigentlich eine andere Meinung als Miry, was religiöse Dinge angeht, manchmal kann ich ihr auch zustimmen, zumindest lasse ich ihr IHRE Meinung. Was ich aber nicht mag ist, wenn so ein Komiker einfach auf die Bühne gelatscht kommt, sich als Doofi vorstellt, obwohl man ihm ansieht, dass er im Hinterstübchen alles andere ist als "doof" und dann meint, witzig zu sein.

In letzter Zeit treiben sich generell ein paar schräge Vögel durch die verschiedenen Foren ...

morgen allerseits

der name sülzbert stammt noch aus der zeit von mmnews von der ich dann nach ikn gewechselt bin. wollte mir nicht schon wieder nen neuen namen zulegen. und für mein anliegen dort war er passend . und was passt besser dazu wie das dämliche gesicht von hallervorden ? aber eine absicht hatte ich nie damit verfolgt oder mich als deppen einzuschleichen, oder mich als doof anzubiedern, da unterstellste mir einfach zuviel absicht. und seit 2,5 jahren habe ich diesen namen, und zwar nur den. denke nicht das dies mit deiner aussagen einhergeht "in letzter zeit treiben sich ei paar schräge vögel ect." , aber jedem seine meinung.
Das war der erste Eindruck, der erste Versuch und der erste Kontakt. Also schaun wir mal, was noch rauskommt. Ansonst war mir der Didi Hallervorden persönlich nie unsympathisch, sein Bildnis im Avatar benutzt du immerhin. Didis Gesicht habe ich allerdings auch nicht gemeint mit Anspielung auf schräge Vögel. Und als "dämlich" hätte ich z.B. dem Didi sein Gesicht schon mal n i c h t öffentlich bezeichnet, es sei denn, er steht persönlich drauf, dass sein Versuch zum "besterotischen Blick" einfach nur dämlich ankommen soll ... ;-)

Thema bewerten