Du bist nicht angemeldet.

11

Sonntag, 7. August 2011, 20:30

Hier noch ein paar Mängel, die ich in letzter Zeit festgestellt habe:

  1. Gartenschuhe halten die Sonne nicht aus und werden ohne Gebrauch kaputt
  2. Kleidung und Unterwäsche sind nach max. 5 mal waschen kaputt.
  3. Sauteurer Badspiegel wir von unten her "blind".
  4. Set von Flügelmuttern muss ich Gewinde nochmals nachschneiden
  5. Set von Schlauchklemmen sind nicht zu gebrauchen um Dichtheit zu gewährleisten, sie werden kaputt, wenn man die Schraube anzieht, die Schraube dreht einfach beim Blechband durch.
  6. Acryllack bleibt klebrig - man kann das Endprodukt also niemals angreifen.
Somit habe ich meinem Ärger Luft gemacht. :kotz:
Man muss schon denken wie ein Held, --------------->http://freerice.com
um wie ein anständiger Mensch
handeln zu können.

May Sarton ----------------------------------> Gerechtigkeit/Anzahl der Bürger = (Besitz+Macht+Mitspracherecht)/Anzahl der Bürger

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

12

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 08:24

Der sauteure Rasentrimmer von einem namhaften Hersteller war nie zu gebrauchen. Viel zu schwer und das Gras wurde nicht abgetrimmt sondern nur niedergeknickt...

Ich habe jetzt einen anderen in Verwendung, bei dem jedoch die Aufwicklung des Schneidfadens auch besser hätte konstruiert werden können, sonst ist das Gerät akzeptabel. Trotzdem, wenn auch nur ein Teil eines Gerätes schlecht ist, wird dadurch das ganze Gerät weniger nützlich.

Mein Rasenmäher hat das altbekannte Problem der Hebelwirkung......
Der Bügel mit dem man den Rasenmäher schiebt, ist in das Kunststoffgehäuse eingesteckt und seitlich angeschraubt. Na klar, bricht dort der Kunststoff, ich als Nicht-Maschinenbauer habe nun den Bügel mit Torbandschrauben neu befestigt und das ganze wurde dadurch etwas stabiler. Diese Verbesserung nützt jedoch auf die Dauer nichts, da viele Kunststoffe die Tendenz haben, spröde zu werden und sich aufzulösen.

Mein Vorschlag an die Konstrukteure: Warum nicht mal wieder etwas bauen, das wirklich hält, verwendet doch qualitativ gutes Material und verstärkt es an den wichtigen Punkten, ihr erniedrigt euch doch nur selbst, wenn ihr etwas zum Verkauf freigebt, was nichts taugt.

PS: mein Rasenmäher ist wahrscheinlich der beste, welcher derzeit auf dem Markt erhältlich ist, aber meiner Ansicht nach nicht gut genug.
Man muss schon denken wie ein Held, --------------->http://freerice.com
um wie ein anständiger Mensch
handeln zu können.

May Sarton ----------------------------------> Gerechtigkeit/Anzahl der Bürger = (Besitz+Macht+Mitspracherecht)/Anzahl der Bürger

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten