Du bist nicht angemeldet.

1

Sonntag, 4. September 2011, 00:27

Die 4 da - Reicher leben mit Martin Schlick (part1)

Barockschlösser. Wichtig sind Menschen. Wobei man als Sammler bei aller Leidenschaft achtgeben muss, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt und man nicht wahllos einfach jeden kauft. Das meint übrigens auch der Banker Ludwig Julius Mohr XVI. Reicher Leben - ein Sittenbild jenseits von Gut und Böse ...

alles was menschen dir geben, musst Du bezahlen mit dem was Du hast, oder teurer, mit dem was Du bist | Böhme

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

Samstag, 22. Oktober 2011, 20:37



Hier auf hawai
Leb Ich sorgenfrei
Die not der welt blieb hinter mir
Meine millionen bleiben hier
Man schrieb
Ich hätte unterschlagen
Nun, Ich würde sie zu gerne fragen
Ist das denn nicht
Das einzig lohnende gesellschaftsspiel
In unseren tagen?
Was sie nicht sagen

Die bombe platzte - ein skandal
Das schadet bei der nächsten wahl
Die sonne scheint in kenia
Das konto lief auf grossmama
Das tut mir gut - und hinter mir die sintflut
Auch noch vielen dank
Dem direktor meiner bank
Es gelte immerfort
Ein wort - der scheck sofort
Die sonne scheint mir auf den bauch
Das soll sie auch, Ich seh darin kein drama
Die neue heimat rief nach mir
Ich flog ohne pyjama nach Panama
Die macher machen ihr geschäft
Den tüchtigen gehört die welt zurecht
Wer kümmert sich noch um den ruf
Seit man die leistungsprämie schuf
Man schrieb
Ich hätte unterschlagen
Dazu würde Ich nun gerne sagen
Viele grüsse - euer chef
In seinem
Und im namen seiner Damen (die jetzt absahnen)
Die bombe platzte - ein skandal
Das schadet bei der nächsten wahl
Wer kümmert sich noch um den ruf
Seit man die leistungsprämie schuf
Uns soll es recht sein - hinter uns die sintflut
Das stört uns nicht, denn hinter uns die sintflut
alles was menschen dir geben, musst Du bezahlen mit dem was Du hast, oder teurer, mit dem was Du bist | Böhme

Thema bewerten