Du bist nicht angemeldet.

EJ9.Freak

...bisher bekannt als "EJ9.Freak"

  • »EJ9.Freak« ist männlich
  • »EJ9.Freak« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

1

11.12.2011, 00:58

(Vor)Weihnachtsstimmung?

Hallo!

Letzte Woche habe ich so spassweise einen Arbeitskollegen gefragt ob er eh schon brav Weihnachtslieder gelernt habe.
Seine Antwort: Er könne mit Weihnachten nichts anfangen. Er ist zwar römisch-katholisch, jedoch sei "Weihnachten" doch nur ein Fest für den Handel und die Gewerbetreibenden.
Er meinte noch, heutzutage geht es nur mehr darum wer wem was schenkt.

Das ganze hat mich sehr nachdenklich gemacht. Eigentlich stimmt das was er sagt.

Was hat "Christi Geburt"(die mit großer Wahrscheinlichkeit nicht zu diesem Datum war) mit dem beschenken anderer zu tun?


Bitte schreibt eure Meinungen zum Weihnachtsfest.

Grüsse, Andreas
Wir werden für dumm verkauft und von dem Erlös werden wir verarscht...

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

11.12.2011, 01:45

hallo ej,ich finde weihnachten seit etlichen jahren nur noch "peinlich" ,alle haben stress ,kein bock auf die feier vom betrieb(es mag ausnahmenen geben),die leute schütten sich mit glühwein auf dem w-markt zu und meinen unmengen an "geld" für meistens unnützes zeug ausgeben zu müssen ,um damit ihre lieben beschenken zu müssen.ich finde ausserdem diese spendenaktionen ,die nur zur w-zeit laufen mehr als fragwürdig,wird sonst nicht gelitten? na ja, will niemanden die w-zeit versäuern. sonst finde ich den 24.12. immer gut ,da wird mit der familie gegessen und getrunken(ohne geschenke)und mit guter musik und wein die zeit genossen. hat bei uns jetzt nichts mit jesus und sowas zu tun,das ist eher ein familientreffen.
natürlich respektiere ich auch die leute, die dann in die kirche gehen und sowas.ich find weihnachten halt wegen der familie super.mit der geburt christi kenn ich mich nicht so aus,das können andere hier besser.
gruss vom g ;)
es gibt nichts gutes außer man tut es !
-alf-

sestro

Mehr auskunft gebe ich nicht,ich halte es damit"SO WENIG PERSOENLICHES WIE MOEGLICH INS INTERNET Zusetzen.

  • Private Nachricht senden

3

11.12.2011, 08:31

Weihnachten tut Not.

Es muss sein,der Handel braucht es,somit ist es doch eine *Heilige Nacht*.

(Fluester:Wer glaubt,das damals,vor jetzt2011Jahren ein "Erloeser"geboren wurde,ist ner Ente aufgesessen,aber Nicht verraten,wenn daranzu Glauben
sie Gluecklich macht)
Haben doch nicht mal gemerkt,das nichts erloest wurde,naja,vieleicht wirds noch was im laufe der naechsten 2000Jahre.

Bis dahin,Froehlichen Weihnachts-Baum. :oooch:

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

4

11.12.2011, 09:29

Ich sehe dies ähnlich derzeit wie greenhorn und EjFreak. Ich bin in der Firma gar nicht hin gegangen.

Workaholic, Shopaholic, Alkoholic, Drogen, etc.

Fluchtverhalten!

Die wahre Nächstenliebe ist bei vielen Menschen fast nicht mehr zu bemerken. Aber man gaukelt "Heile Welt" vor.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten