Du bist nicht angemeldet.

101

12.12.2011, 18:06

Ich stimme dir auch in profaner Weise zu, dass das Leben auf der Erde für die Mehrheit der Menschen als Hölle bezeichnet werden könnte.

... so haben wir doch wenigstens hier eine Annährung an einen gemeinsamen Nenner ...

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Der Beitrag »Was man über unsere Welt wissen sollte« von »PastorPeitl« (13.12.2011, 09:41) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (06.03.2012, 20:14).

103

16.12.2011, 18:42

Zeichen an Sonne, Mond und Sterne ... ??? Der Komet Lovejoy hat das Perihel überlebt ... ein Kreuz ist zu sehen ... !!!


104

18.12.2011, 11:14

... lieber eine Predigt von einem nicht-frommen Heuchler als eine Predigt von einem frommen Heuchler ...


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

105

19.12.2011, 09:51

Das alte Testament ist in hebräisch geschrieben ... ich kann es nachschlagen, brauche also keinen Pfarrer ...
Alt-Hebräisch - hier findest du einen Kurs: http://cgi-host.uni-marburg.de/~mm/alt-h…_2/welcome.html

Zitat

Der uns heute in Hebräisch vorliegende Text des AT hat seine Form ungefähr um 100 nach Chr. erhalten. Zuvor wurde er – cum grano salis – 1000 Jahre ohne Vokale, also als reiner Konsonantentext überliefert.

Erst sehr spät, nämlich ab dem 9. Jh. nach Chr., wird im Hebräischen die Aussprache, d.h. die Verbindung von Konsonantentext und Vokalen, normativ festgelegt. Diejenigen Gelehrten, die dafür verantwortlich gewesen sind, nennt man Masoreten, weil sie mit der Überlieferung (=Masora) des hebräischen Textes betraut waren.

Es gab in Babylonien (Osten) und in Palästina (Westen) Zentren der Überlieferung mit ihren je eigenen Vokalisationssystemen. Unsere modernen Grammatiken legen das System zugrunde, nach dem die Masoretenfamilie Ben Ascher zwischen dem 8. und 10 Jh. nach Chr. den Konsonantentext vokalisiert und akzentuiert hat.

An der "Wahrheit" wurde schon massig herumgepfuscht.

106

19.12.2011, 11:17

Alt-Hebräisch - hier findest du einen Kurs

Merci für den Link. Ich bin hier schon darauf eingegangen:

Der etwas andere Bibelkurs ...


An der "Wahrheit" wurde schon massig herumgepfuscht.

Das alte Testement mussten sie wohl nicht fälschen, weil es war von Anfang voller Lügen ... aber das ist meine Sichtweise ...

Wenn Jesus fragte und sagte: Wie oft habe ich Propheten geschickt und ihr habt sie getötet ...

... was meinst du, ob sie dann die Botschaften in ihre Bücher aufgenommen haben ... ich sage vermutlich nein ...

107

23.12.2011, 13:05

... Lovejoy der Weihnachtskomet ...


Thema bewerten