Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

421

Freitag, 23. Dezember 2011, 16:04

Ich, Karl Hilpolt, war und bin der alleinige Betreiber des Forums Alpha Centauri und des Blogs RelativKritisch.

Alle Anschuldigungen von Jocelyne Lopez weise ich als haltlos und gegenstandslos ausdrücklich zurück. Keine ihrer Anschuldigungen entspricht der Wahrheit. Die Aktivitäten von Jocelyne Lopez wurden in den Jahren 2006 bis etwa 2008 im Forum Alpha Centauri dokumentiert und kritisch kommentiert. Seit dieser Zeit sind Jocelyne Lopez und ihre Aktivitäten für das Forum Alpha Centauri und den Blog RelativKritisch kein Thema mehr, da dafür keinerlei Interesse mehr besteht. Die Kritik von Jocelyne Lopez wird selbst in Kritikerkreisen als unbrauchbar bewertet.

Mit freundlichen Grüssen,

Karl Hilpolt



© 2011, Karl Hilpolt. Es ist Jocelyne Lopez ausdrücklich untersagt, diesen Beitrag an anderer Stelle als im Forum zeitwort.at zu zitieren. Insbesondere darf dieser Beitrag nicht in ihrem Blog zitiert werden.


Blabla, blablabla, Karlchen :cool:

Jocelyne Lopez

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

422

Freitag, 23. Dezember 2011, 17:23


Das würde reichen, um dem Inhaber und rechtlich Verantwortlichen des Forums Alpha Centauri, Identität gelöscht, Mitarbeiter bei DESY Hamburg, wegen schwerwiegenden Offizialdelikten ein paar Jahre Freiheitsstrafen zu bescheren.

Sie sind so lächerlich, erstmal hat er nichts damit zu tun, und zweites gibt es dafür nicht ein paar Jahre Freiheitsstrafe. :D




Genauso blamierst du dich gerade wieder mit der Behauptung, Joachim sei der Betreiber des Forums Relativ-Kritisch, obwohl dir bisher jeder - einschließlich Harald Maurer - erklärt hat, dass dem nicht so ist. Du willst ja noch nicht mal den Menschen glauben, die dir noch einigermaßen die Stange halten.

Doch doch, Brigitta XXX, Identität gelöscht, Inhaber und Administrator der Domain von Alpha Centauri nach DENIC, ist der rechtlich Verantwortlichen für allen Inhalten seines Forums seit 2006, egal welchen anonymen Figuren er Administratoren- oder Moderatorenrechte erteilt hat. Ist eben so, Gesetze kann man nicht selbst erfinden und sich für seinen eigenen "Bedarf" naiv ausdenken.

Es wird nicht wahr, nur weil sie es sich wünschen, oder endlos wiederholen.

Identität gelöscht ist Inhaber der Domain www.reltaiv-kritisch.de und nicht von Alpha Centauri, schon mal der erste Fehler.

Dann liegt das Forum Alpha Centauri nun auf der Domain www.reltaiv-kritisch.net

Noch mal für ganz dumme und ignorante und verlogenen Menschen, es gibt Toplevel Domains, das ist das am Ende hinter dem Punkt.

Die Domain die Joachim gehört ist eine DE Domain, erkennt man am .de

Das Forum Alpha Centauri liegt aber auf eine NET Domain, erkennt man am .net

Damit ist klar, das Identität gelöscht nicht der Inhaber, Eigentümer oder der Administrator der Domain www.reltaiv-kritisch.net ist auf der das Forums Alpha Centauri liegt.

Gesetze denken sie sich aus, wenn sie sich mal schlau machen würden (ich weiß, ein unlösbare Aufgabe für sie :D ) würden sie das auch begreifen können.

Mal zu der dem was Jocelyne Lopez hier erreichen will, nachdem viele ihrer Klagen nicht angenommen und gescheitert sind, und sie sie nur noch über das Zivilrecht klagen könnte, und dann alle Kosten selber tragen, versucht sie es nun schon seit Jahren ganz perfide. Sie lügt und diffamiert in der Hoffnung dann verklagt zu werden, sie weiß, das bei ihr nichts zu holen ist, und so würde der Kläger auf den Kosten sitzen bleiben, und genau darauf zielt Jocelyne Lopez offenbar ab.
So hoch der Geist, der uns erhebt, Es wankt der Grund, auf dem er steht.

AllTopic, CrankWatch, CrankWatch - Blog

423

Freitag, 23. Dezember 2011, 17:34

Auch daran kann man den Unterschied erkennen, man klicke mal auf http://www.esowatch.de/

Man achte am Ende ist eine de

Nun vergleiche man das mal mit http://www.esowatch.com/

Man achte am Ende ist ein com

So und nun schaut man mal bei DENIC nach, wem die Domain http://www.esowatch.de/ gehört und findet:


Domaininhaber:
Europaeische Gesellschaft fuer Bioenergetik Extrasens e.V.

Auf der COM Domain ist eben Esowatch, wie man es kennt, auf der DE Domain ist irgendein esoterischer Unfug.

Die Betreiber der http://www.esowatch.com/ Domain haben es versäumt sich auch die DE Domain zu sichern und dort ist eben nun was ganz anderes zu finden. Darum habe ich mir nicht nur CrankWatch.com sondern auch CrankWatch.de gesichert. Besser ist das.

Nach der Logik von Jocelyne Lopez ist die Toplevel Domain aber egal, dann kann sie ja mal die Europaeische Gesellschaft fuer Bioenergetik Extrasens e.V. als Betreiber von EsoWatch verklagen.

:D
So hoch der Geist, der uns erhebt, Es wankt der Grund, auf dem er steht.

AllTopic, CrankWatch, CrankWatch - Blog

424

Freitag, 23. Dezember 2011, 18:04

So habe ich mir den Thread "Fragen an User nocheinPoet" nicht vorgestellt aber was solls ... chest la vie ...

Renitenz, sollte man künftig Diskussionen nicht ganz hart am Thema belassen?

Und jeden persönlichen Angriff bzw. Untergriff sofort verwarnen und abstoppen?

Begonnen hat es eigentlich ja mit Demo gegen Singer-Vivisektionen .... solche abartigen Tierversuche in Bild und Tat eigentlich kein normaler Mensch will, mitanschauen kann, ertragen kann, ich betone kein "normaler Mensch" .

Andererseits lebt dein Forum ja je wilder es zugeht.

Ist halt eine "andere" Qualität dann, wenn nur noch die Fetzen fliegen.

Jaja Menschheit braucht einfach einen starken Führer oder sagen wir lieber "Lehrer" (echte Lehrmeister) ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »erdbeeramazone« (23. Dezember 2011, 18:20)


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

425

Freitag, 23. Dezember 2011, 18:26

Zitat von »Jocelyne Lopez«


Ein meiner langjährigen Stalker, Manuel Krüger, der mich beharrlich im Internet vorwiegend wegen Kritik der Relativitätstheorie verfolgt und mich mit Beleidigungen, Verleumdungen und Anfeindungen im Netz regelrecht überschüttet (u.a. unter dem Pseudonym “nocheinPoet“), ist auch neulich als Mobber in Diskussionen über Tierversuche eingesprungen: im Forum bildungsforen.de (die Diskussion wurde gelöscht und ich wurde kommentarlos gesperrt, nachdem ich den Forumsbetreiber Christian Frasz um Moderation gebeten habe,…

Tja, ich wurden nicht gesperrt, wo ran das wohl liegen wird. :D Und man hat sie wirklich kommentarlos gesperrt :D , so was aber auch, echt gemein, :D aber zum Glück sind sie das ja gewohnt, ist ja nicht das erste Forum das sie vor die Tür setzt.

Ich habe da einen Verdacht, das heißt ja Bildungsforum, versuchen sie es doch mal im Unbildungsforum… :D

Im Ernst, es geht da um Bildung, wundert mich nun nicht wirklich das man sie da vor die Tür gesetzt hat. Wo sind sie nun überall gesperrt? :D
So hoch der Geist, der uns erhebt, Es wankt der Grund, auf dem er steht.

AllTopic, CrankWatch, CrankWatch - Blog

426

Freitag, 23. Dezember 2011, 18:26

Ich, Karl Hilpolt, war und bin der alleinige Betreiber des Forums Alpha Centauri und des Blogs RelativKritisch.
Alle Anschuldigungen von Jocelyne Lopez weise ich als haltlos und gegenstandslos ausdrücklich zurück. Keine ihrer Anschuldigungen entspricht der Wahrheit. Die Aktivitäten von Jocelyne Lopez wurden in den Jahren 2006 bis etwa 2008 im Forum Alpha Centauri dokumentiert und kritisch kommentiert. Seit dieser Zeit sind Jocelyne Lopez und ihre Aktivitäten für das Forum Alpha Centauri und den Blog RelativKritisch kein Thema mehr, da dafür keinerlei Interesse mehr besteht. Die Kritik von Jocelyne Lopez wird selbst in Kritikerkreisen als unbrauchbar bewertet.

Mit freundlichen Grüssen,

Karl Hilpolt


© 2011, Karl Hilpolt. Es ist Jocelyne Lopez ausdrücklich untersagt, diesen Beitrag an anderer Stelle als im Forum zeitwort.at zu zitieren. Insbesondere darf dieser Beitrag nicht in ihrem Blog zitiert werden.

Weil es grad so zugeht und weil die "besinnlichste Zeit" des Jahres für uns angekommen ist, möchte ich Jocelyne sagen, dass sie ALLE meine Texte JEDERZEIT frei verwenden darf, ich lege keinen Wert auf Urheberrecht, was ich heute und jetzt sage zu dem stehe ich, auch wenn sich die Meinung irgendwann naturgemäß abändern könnte, kommt ganz auf Dinge und Umstände draufan, ansonst gilt aber das Weitergaberecht meiner persönlichen Meinung, welche ich hier im Net veröffentliche.

Hallo Karl, willkommen als neuer Gast! ;)

427

Freitag, 23. Dezember 2011, 18:35

"Die Bildung"

Im Ernst, es geht da um Bildung, ...

Und was ist jetzt genau für dich "die Bildung"?

Singer hat Bildung. Er quält nun Tiere, vielleicht WEIL er so gebildet ist?

428

Freitag, 23. Dezember 2011, 20:21



Im Ernst, es geht da um Bildung, ...

Und was ist jetzt genau für dich "die Bildung"?

Das was Jocelyne fehlt, und bei Dir scheint da auch nicht wirklich viel gegeben zu sein, oder Du stellst Dich nur dumm. Aber um das entscheiden zu können, habe ich zu wenig von Dir gelesen.



Singer hat Bildung. Er quält nun Tiere, vielleicht WEIL er so gebildet ist?

Ich glaube nach dem Satz ist schon klar, dass Du Dich nicht dumm stellst.
So hoch der Geist, der uns erhebt, Es wankt der Grund, auf dem er steht.

AllTopic, CrankWatch, CrankWatch - Blog

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

429

Freitag, 23. Dezember 2011, 21:07


Singer hat Bildung. Er quält nun Tiere, vielleicht WEIL er so gebildet ist?

Ich glaube nach dem Satz ist schon klar, dass Du Dich nicht dumm stellst.
Mir ist dieses Thema (Nazi-Tierholocaust) zumindest nicht "zu dumm". Dir(Tier) vielleicht?

430

Freitag, 23. Dezember 2011, 21:08


Ja, ja Menschheit braucht einfach einen starken Führer oder sagen wir lieber "Lehrer" (echte Lehrmeister) ;)

Auf den letzten Führer hätte die Menschheit sicher gut verzichten können, und wo kam der doch gleich her?

Die Menschheit braucht mehr Moral, und Ehrlichkeit, und die liebe Beere vermisse ich bei Dir doch wirklich. Denn wenn Du Dich mal schlau gemacht hättest, hättest Du erkennen müssen, wie massiv hier Jocelyne Lopez versucht, anderen Menschen großen Schaden zuzufügen.

So lügt sie wieder vom Hass zerfressen in ihrem Blog:

Zitat von »Jocelyne Lopez«


Der persönlich haftende Verantwortliche des Mobbing-Forums Alpha Centauri ist Identität gelöscht, Mitarbeiter bei DESY Hamburg

und das ist nachweislich falsch. Sie betreibt wie von Sinnen hier einfach nur wieder Rufmord. Ganz gezielt versucht sie hier einen Menschen zu schaden.

Und die Frau soll man ernst nehmen, dass sie Mitleid mit Tieren hat? Wo sie sich so asozial und unmenschlich zeigt?

Wo ist denn Deine Fairness?

Mal abgesehen von meiner Person, die Fakten hier sollte auch eine kleine Beere noch greifen können, es ist hier mehrfach klar belegt worden, dass Identität gelöscht, Mitarbeiter bei DESY Hamburg nicht der Eigentümer der Domain www.relativ-kritisch.net ist.

Das ist einfach ein Faktum, eine Tatsache, selbst Du müsstest dass doch erkennen können.

Aber zu dem Rufmord und dem Mobbing der Jocelyne Lopez schweigst Du einfach.

Und genau darum nenne ich Menschen wie Dich verlogen. Du trägst mit Deinem Wegsehen eben zu einer schlechten Welt bei.

Mir ist es egal wer es ist, wenn ich eine gemeine Lüge über Jocelyne lesen würde, würde ich auch wenn ich die alte Dame nicht leiden kann, dennoch sagen, das stimmt nicht. Wie eben auch bei den Vorwürfen zum Rassismus.

Du aber selektierst, Du duldest Unrecht, Du schaust hin und wenn es von Jocelyne kommt, dann hältst Du Dein Maul, denkst Dir wohl, ist egal wird schon den Richtigen treffen.

Menschen wie Du tragen eine ganz große Schuld, dass die Welt so ist, wie sie ist.

Du bist nicht bemüht, Taten anderer objektiv zu hinterfragen, und das ist schade, denn Du warst schon mal im Ansatz auf den Weg dahin. Du bist in meinen Augen dazu noch ein Mitläufer selber unfähig dazu Unrecht unabhängig von der Person die dieses verübt zu benennen. Früher haben leider auch zu viele zulange weggesehen und geschwiegen. Aber es ist schon klar, dass Du Dich nach einen starken Führer sehnst, und so läufst Du wohl auch schon blind und hirnlos Jocelyne hinterher.

Wenn Du sagst, Du kannst das Leid der Tiere sehen, und das Unrecht dass Tierversuche sind, kann man Dir nichts glauben, wenn Du dann zu den Taten der unsäglichen Jocelyne Lopez schweigst.

Du machst Dich mit Deinem Schweigen mitschuldig.

Ein Mensch mit Moral und Ehre hätte hier wohl auch mal Jocelyne fragen können, ob sie nicht irrt. Aber anscheinend hast Du Angst Dich mal zu äußern. Richtig lustig würde es werden, wenn Du dem Mumm gehabt hättest, eine eigene andere Meinung neben der von Jocelyne zu äußern, Britta war früher mit Jocelyne befreundet, die Freundschaft wurde von Jocelyne gekündigt, als Britta sich eine andere Meinung als die von Jocelyne erlaubte öffentlich zu verkünden.

Und dann schüttete Jocelyne Dreck aus.

Gerhard Kemme ist ein Kritiker der im Forum von Jocelyne/Friebe geschrieben hat, er wird auch mal wieder im anderen Blog von ihr mit seiner Ätherthese vorgestellt. Aber auch als er sich wagte eine andere Meinung zu äußern, als er ganz sachlich Kritik an den Verleugnungen und den ständigen Rufmord von Jocelyne geübt hat, hat sie auch auf den Teller gedreht, und Gülle ausgeschüttet.

So versucht man dann eben Abweichler unter Druck zu setzten und wieder in die Reihen zu zwingen. Jocelyne duldet keine andere Meinung neben der ihren.

Wie hier Renitenz ganz richtig schrieb:

Ja, als Hilfe, damit das Tierschutzthema nicht beschädigt wird, du Xanthippe! Wer nicht 100% für dich ist, ist automatisch 100% gegen dich. Du begreifst dich sehr offensichtlich als Mittelpunkt der Wahrheit.
So hoch der Geist, der uns erhebt, Es wankt der Grund, auf dem er steht.

AllTopic, CrankWatch, CrankWatch - Blog

Thema bewerten