Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

491

Samstag, 7. Januar 2012, 13:29

Keine Frage: Gehe den Weg, den Du möchtest.

Wäre Dir sogar dankbar. Denn vielleicht findest Du das Missing Link, den Beweis. Entweder für das Eine oder für das Andere. Ich hätte selbst ganz gern einmal Gewissheit.


Es wundert Dich nicht wirklich, dass ich mir von Dir den Weg nicht vorgeben lasse.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Samstag, 7. Januar 2012, 13:32) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

493

Samstag, 7. Januar 2012, 13:33

Wie verhält es sich genau mit Otto Behagel oder Graf Behagel von F.?

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Samstag, 7. Januar 2012, 13:34) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

495

Sonntag, 8. Januar 2012, 10:10

Nun Peitl, ich bin zwar immer noch der falsche Adressat was Dein Verhältnis zu Bormann angeht. Aber Deine hohe Schlagzahl von Beiträgen, die man größtenteils zusammen fassen kann, lässt einen schon mal durchgehen.

Du solltest aber selber nicht die Übersicht verlieren, obwohl es mich nicht wundert.


1. Mit Kriegsende gab es keine Konzentrationslager mehr.
2. Keine von Hitlers Sekretärinnen was länger als drei Jahre inhaftiert.
3. Bormann war nur einmal verheiratet und zwar mit Gerda Bormann, geborene Buch. Gerda Bormann ist am 23. März 1946 verstorben, d.h. selbst wenn Sie Peitls Großmutter war, kann er sie nicht gekannt haben.


1. Nach dem Krieg wurden etliche Lager immer noch weiter geführt. Allerdings als Gefängnisse für ehemalige NS Funktionäre.
2. Wenn Du das mit solcher Sicherheit sagen kannst: Von wann bis wann sass Erna Hanna Dornbusch? Und wo? Du müsstest dies ja dann beantworten können.
3. Wenn Du diese Frage beantworten kannst, kannst vielleicht Du mir Aufschluss über meine Grosseltern geben. Wer war Otto Behaghel von Flammerdinghe? Wiesenthal wusste es. Ich bis heute nicht mit Sicherheit. Ich bekomme nur immer wieder Antworten (leider verschiedene) wenn ich die Odessa frage.


Du hast mich fälschlich zitiert. Ist ja nicht das erste Mal, dass Du den falschen Adressaten hast und die Übersicht verlierst.
das "Buch" ist aber sehr dünn (75 Seiten).Bei mir gehen Bücher erst bei 200-300 Seiten lo
A book is a non-periodical printed publication of at least 49 pages, exclusive of the cover pages.
meine Grossmutter als Sekretärin bei Bormann gearbeitet hat, es seie denn sie hat mich angelogen. Dann allerdings war es eine schlechte Lüge, denn sie ist immerhin 5 Jahre (so sagt das zumindest meine Mutter) nach dem Krieg, da allerdings als Sekretärin bei Hitler, in verschiedenen Konzentrationslagern inhaftiert gewesen.
1. Mit Kriegsende gab es keine Konzentrationslager mehr.
2. Keine von Hitlers Sekretärinnen was länger als drei Jahre inhaftiert.
3. Bormann war nur einmal verheiratet und zwar mit Gerda Bormann, geborene Buch. Gerda Bormann ist am 23. März 1946 verstorben, d.h. selbst wenn Sie Peitls Großmutter war, kann er sie nicht gekannt haben.

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Sonntag, 8. Januar 2012, 14:42) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Sonntag, 8. Januar 2012, 15:08) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

498

Sonntag, 8. Januar 2012, 15:20

Sorry. Eine Anfrage: Wer ist navathea?

Da habe überhaupt nicht ich Dich zitiert. Ich dachte Du nennst Dich Ölver. Oder hast Du im Web mehrere Namen?


Ich habe nicht Deine Persönlichkeitsstörung, daher bin ich immer nur mit einem Nick unterwegs. Du solltest aber wissen, was Du zitierst und komm jetzt nicht mit Ausflüchten, Du denkst oder so. Bei dem, was Du hier abgelassen hast, hast Du die Latte hoch gelegt, dafür, dass Du sonst ständig auf allen Vieren rumrutscht.

499

Sonntag, 8. Januar 2012, 15:31

Sorry. Eine Anfrage: Wer ist navathea?

Da habe überhaupt nicht ich Dich zitiert. Ich dachte Du nennst Dich Ölver. Oder hast Du im Web mehrere Namen?


Also Peitl, ich muss meine Antwort wiederholen. Wenn ich hier jetzt doppelt poste Rentitenz, dann lösche einfach einen Beitrag.

Ich habe im Gegensatz zu Dir keine Persönlichkeitsstörung, die mich zwingt unter verschiedenen Nicks aufzutreten. Würdest Du mit offenen Augen und halbwegs verständig durchs Forum gehen, müsste Dir das klar sein.

Ich benötige im Gegensatz zu Dir nur einen Nick. So halte ich es immer.

Du solltest aber durchaus im Stande sein, die richtigen User zu zitieren. Leider ist das wohl nicht so. Was soll Deine Antwort, willst Du Dich aus irgendeiner Verantwortung ziehen?

Aber ich bekomme das Gefühl, dass Du derzeit doch unter Wahrnehmungsstörungen leidest. Es ist ja nicht die einzige Verwechslung. Du hältst mir in der Sache Bormann vor, ich hätte Deine Angaben angezweifelt und forderst auf Schärfste Belege von mir.

Ich habe mit der der Sache Bormann gar nichts zu tun.

Du textest mich mit Mühlböck zu. Ich habe mit Mühlböck nichts zu tun. Du dichtest mir hier ständig irgendwas an. Komm erst mal klar mit Dir und dann kannst Du hier große Töne spucken.

Du hast mir bei Breivick ans Bein gepinkelt und den großen Macker gemacht. Schnell war klar, dass Du noch nicht einmal eine laues Lüftchen zustande bekommst. Mach mich aber nicht für Deine unzähligen Unzulänglichkeiten verantwortlich. Du bist ein mieser Stänkerer, wenn man Dir nicht huldigt.

Ich habe mich nicht über Dein reales Leben erhoben, nur über den Restmüll, den Du hier ablässt. Enthalte Dich jeder Beurteilung über mein reales Leben, Du bist gar nicht in der Lage es intellektuell zu erfassen.

So lange Du hier offenkundig rumpöbelst, ohne Herr Deiner Sinne zu sein, solltest Du Dich in Demut üben, was einem Pastor wohl besser zu Gesicht stehen sollte.

500

Sonntag, 8. Januar 2012, 15:35

Hansi,

wenn die Sg. Fr. Prof. i.R Mag. Helga Peitl aus Pöllau deine Mutter ist, ist Martin Bormann SICHER nicht dein Grossvater...

....soviel zur Gottschalkgasse 17,.. bei Erwähnung deines Namens schlug die Roden-Family die Hände übern Kopf zusammen...


lg John Doe
Talk low, talk slow and don't say too much.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten