Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

18.01.2012, 19:20

Österreich in einem Jahr

Hallo,

Mittlerweile beträgt die Inflation in Österreich 3,..%. Und es scheint nur schlimmer zu werden. Was denkt ihr, wie es in Österreich in einem oder 2 Jahren aussehen wird? Ich meine das Leben der Bürger? Ich versuch mich meistens davor zu drücken mir das auszumalen bzw. hoffe dass alles gut wird. Was denkt ihr - gibt es ein Zurück?
Wo schon Tauben sind, fliegen noch mehr hin.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

18.01.2012, 21:34

Ich sehe Bürgerkrieg, Plünderung, Anarchie, Lynchjustiz, Spitzeltum, Hunger, Stromausfall.

EJ9.Freak

...bisher bekannt als "EJ9.Freak"

  • »EJ9.Freak« ist männlich
  • Private Nachricht senden

3

21.01.2012, 21:10

Verständnisproblem

Hallo, Renitenz!

Hier schreibst du:

Zitat von »Renitenz«

Ich sehe Bürgerkrieg, Plünderung, Anarchie, Lynchjustiz, Spitzeltum, Hunger, Stromausfall.


In einem anderen Thema schreibst du dann:

Zitat von »Renitenz«

Mein Sohn ist 20, muss derzeit den Zivildienst machen und wird nächstes Jahr ein 6-jähriges Studium beginnen. Mindestens bis zum 27. Lebensjahr wird er durchwegs die Schulbank drücken. Dann muss er sich den Gesetzen des Geldadels beugen.


Wie kann man das verstehen?
Im Falle von Bürgerkrieg, Plünderung, Anarchie, Lynchjustiz, Spitzeltum, Hunger und Stromausfall finde ich ein 6-jähriges Studium etwas unrealistisch.

Will dich nicht irgendwie angreifen oder beleidigen, möchte nur deine Meinung/Einschätzung wissen.


Grüsse, Andreas
Wir werden für dumm verkauft und von dem Erlös werden wir verarscht...

4

21.01.2012, 21:37

Zitat von »Renitenz«
Wie schaffst es nur, den Link aus dem Zitat zu entfernen? :kopfkratz:

Zu deiner Frage: Ich kann nur hoffen, dass meine negativen Prognosen nicht eintreffen; aktiv kann ich dagegen ohnehin nichts Wichtiges tun. Für den Fall, dass ich mich irre, ist natürlich ein Plan A fixiert.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

EJ9.Freak

...bisher bekannt als "EJ9.Freak"

  • »EJ9.Freak« ist männlich
  • Private Nachricht senden

5

21.01.2012, 23:51

Hallo!

OFFTOPIC:

Ich zitiere immer so: (quote=%Benutzer%)Nachricht(/quote) Die Klammern natürlich durch eckige Klammern ersetzen.

Sollte ich die Forum-eigene Zitierfunktion verwenden?

/OFFTOPIC


Grüsse, Andreas
Wir werden für dumm verkauft und von dem Erlös werden wir verarscht...

6

22.01.2012, 00:58

Sollte ich die Forum-eigene Zitierfunktion verwenden?
Ja warum nicht? Wie du das machst, ist viel aufwändiger und zerstört den Komfort, weil der Link zum Zitat fehlt.

Thema bewerten