Du bist nicht angemeldet.

EJ9.Freak

...bisher bekannt als "EJ9.Freak"

  • »EJ9.Freak« ist männlich
  • Private Nachricht senden

51

Samstag, 28. Januar 2012, 20:32

Hallo!

Wundert das jemanden?
Jeder der denkt "Politik" sei real hat sich wohl einer Fiktion hingegeben.

Darum ist es ja auch völlig egal was oder wen man wählt, letztendlich "bucht" man lediglich eine Schauspiel-Gruppe.

Ich muss immer lachen wenn ich höre oder lese wie sich die Menschen über die Politik empören. "Wahltag ist Zahltag" - der war gut. :zkugel:


Grüsse, Andreas
Wir werden für dumm verkauft und von dem Erlös werden wir verarscht...

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Sonntag, 29. Januar 2012, 10:12) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

EJ9.Freak

...bisher bekannt als "EJ9.Freak"

  • »EJ9.Freak« ist männlich
  • Private Nachricht senden

53

Montag, 30. Januar 2012, 01:03

Hallo!

Politik (Volksvertretung) ist auch real...


Ähm, ja. Wie soll ich das jetzt formulieren daß auch du es verstehst?
Vielleicht so:

Von einer "Volksvertretung" erwarte ich, als Teil des Volkes, die Macht Veränderungen zu bewirken.
Ich bin mir sicher daß du (und auch viele andere "Volksvertretungen") auf alle Fälle viele Ideen zur Veränderung hast. Dabei bleibt es aber, bei der Idee.

Warum? Ganz einfach: Weil der "Volksvertreter" letztendlich genauso machtlos ist wie das Volk selbst.
Aber du kannst gerne versuchen mich vom Gegenteil zu überzeugen. Mit Fakten und Tatsachen bitte, nicht nur mit großen Ansprachen!


Zum Thema "Man muss letztendlich nur die richtige Mannschaft finden":

Die einzige Mannschaft die ich mir da vorstellen könnte wäre wohl ziemlich gewaltbereit gegenüber Individuen die einen stets nur belügen und verarschen, umgangssprachlich auch "Politiker" genannt.
Gewalt ist (noch) keine Lösung, leider fällt mir momentan auch nichts anderes ein.


Grüsse, Andreas
Wir werden für dumm verkauft und von dem Erlös werden wir verarscht...

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Montag, 30. Januar 2012, 06:44) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

Ähnliche Themen

Thema bewerten