Du bist nicht angemeldet.

661

29.12.2010, 19:21

Wer so einen Mist wie Ralf Rudolfy schreibt, den kann jeder getrost als einen Volltrottel bezeichnen. Und dass ich eine authentische, reale Person bin, die sich nicht feige hinter einem Nick versteckt, ist auch leicht ersichtlich.

Da Faschos aber stets neue Kleider tragen, haben sie auch schon lange die Maske des Israelfeundes für sich entdeckt. Ob es nun die Nationalen Sozialisten sind, PI, Anti-Deutsche, Gerrt Wilder und Broderfans usw., sie alle vereint meist der Hass gegen Migranten und eine rechte bis rechtsradikale Herkunft. Und von diesen Idioten findet man im FGH nicht wenige.

So rechte Brüder den Umwelt oder Tierschutz dazu benutzen wollen ihre ihren rassistischen Sch... unter die Leute zu bringen bekommen sie von TS und UWS einen auf die Nuss. Versuchen sie aber das gleiche im FGH soll ihr Hass gegen Migranten dort dann als Religionskritik verharmlost werden. Und so sie sich dann noch als Zionismusfreunde ausgeben, können selbst die Nationalen Sozialisten ja keine Nazis mehr sein. :schulter:





http://www.umweltundaktiv.de/category/heimatschutz/
Der Anti-Jagd Blog
Mordfreie Wälder und wildes Leben, sollte es ruhig öfters geben!

Tierrechte Blog

Der Palästina Blog
"Im Vergleich zu Avigdor Lieberman sind Jean-Marie Le Pen und Jörg Haider so harmlos wie Max und Moritz."
Uri Avnery

Veganer Freigeist:
http://veganer-freigeist.blog.de/

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

662

01.01.2011, 20:38

Es geht dabei ja auch darum, dass Menschen, die sich gerade vom Christenwahn frei gemacht haben, nicht direkt gleich wieder von anderen Schwachsinnsgruppen wie der IBKA eingefangen werden. Was nützt es vergangene Verbrechen zu beklagen, so gegenwärtige gar nicht mal wahr genommen werden? Es war auch schon immer schwerer die Verbrechen der Gegenwart anzuklagen, als die Verbrechen der Vergangenheit, Und IBKA-Leute sind und waren nun mal immer nur Meister und Helden darin gegen die geschichtlich bereits abgeurteilten Verbrechen zu kämpfen, währenddessen sie bei aktuellen Verbrechen lieber die Aufklärung bekämpfen. Heutige Schreie und Hilferufe der Entrechteten nehmen sie einfach nicht wahr, da so etwas Mut voraus setzen würde.



„Der Irrsinn ist bei Einzelnen etwas Seltenes,
aber bei Gruppen, Parteien, Völkern,
Zeiten die Regel.“


(Friedrich Nietzsche, dt. Philosoph, 1844-1900,
Jenseits von Gut und Böse)
Der Anti-Jagd Blog
Mordfreie Wälder und wildes Leben, sollte es ruhig öfters geben!

Tierrechte Blog

Der Palästina Blog
"Im Vergleich zu Avigdor Lieberman sind Jean-Marie Le Pen und Jörg Haider so harmlos wie Max und Moritz."
Uri Avnery

Veganer Freigeist:
http://veganer-freigeist.blog.de/

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Detlef A.« (01.01.2011, 21:11)


663

05.01.2011, 01:47

Als Antisemiten dürfen FGH ler natürlich auch keine zionismus oder religionskritischen Literatur von Juden lesen, da diese ja von Juden geschrieben wurden, so dass man ihnen nicht trauen kann. Wird dennoch mal ein solches Buch im FGH gepostet, so kommt sogleich der Kramer an und dichtet dem User flugs irgend einen Doppelnick an, so dass dieser gesperrt wird, womit das FGH-Forum, literarisch gesehen, mal wieder Judenrein gemacht wird. Da frage ich mich oft, ob das 3 Reich für manche wohl immer noch nicht beendet ist, denn auch in dieser Zeit durften in Deutschland über Jahre hinweg nur Zionisten ihre Meinung publizieren, währenddessen nichtzionistischen Juden dies von den Nazis untersagt wurde. Und so verwundert es auch nicht, dass Schriften von einem Herrn Broder von so einer Zensur natürlich nicht betroffen sind, die eines Ilan Pappes oder eines Shlomo Sands aber schon. Denn wie die Alten sungen, so klingen auch die jungen!


.
Der Anti-Jagd Blog
Mordfreie Wälder und wildes Leben, sollte es ruhig öfters geben!

Tierrechte Blog

Der Palästina Blog
"Im Vergleich zu Avigdor Lieberman sind Jean-Marie Le Pen und Jörg Haider so harmlos wie Max und Moritz."
Uri Avnery

Veganer Freigeist:
http://veganer-freigeist.blog.de/

664

15.01.2011, 21:46

Zum Glück gehören im FGH, außer den Mods, nicht so viele der IBKA an. Es weiß wohl auch nicht jeder, warum er in so einen rassistischen, apartheidsfreundlichen Verein eintreten sollte. So ein paar Idioten haben in Hannover sogar einen Landesverband der IBKA gegründet. :-( Ob die jetzt die Apartheid auch in Niedersachsen einführen wollen? Na ja, mit den paar Leutchen schaffen sie das nicht. :-)
Unser Rassistenfreund Kramer schwärmt ja auch sehr von Esowatch? Das ist der Ort wo sich viele kriminelle AV ler anonym herum treiben, die unter anderem auch gegen den Kirchenkritiker Karl-Heinz Deschner wi4 die verrückten hetzen, weil dieser nun mal Jagdgegner und Vegetarier ist. Siehe:

http://www.antiveganer.org/wiki/Karlheinz_Deschner

http://www.antiveganer.org/antisemit-karlheinz-deschner/


Dabei wird Deschner von den AV lern auch permanent als Faschist und Antisemit beschimpft. Wohl kann kein denkender Mensch diesen AV ler-Schund ernst nehmen, nur eben ist es schon mehr als merkwürdig, dass sich IBKA-Leute unter einem derartigen AV-Gesindel derart wohl fühlen und dass obwohl sich etliche bei IBKA auch auf Deschner berufen.
Der Anti-Jagd Blog
Mordfreie Wälder und wildes Leben, sollte es ruhig öfters geben!

Tierrechte Blog

Der Palästina Blog
"Im Vergleich zu Avigdor Lieberman sind Jean-Marie Le Pen und Jörg Haider so harmlos wie Max und Moritz."
Uri Avnery

Veganer Freigeist:
http://veganer-freigeist.blog.de/

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

665

16.01.2011, 16:50

Und wie die Pastoren bei Kinderschändungen, so labern nun die FGH ler bei dem Thema Dioxin nur noch hohl und fad herum.

Lebensmittelskandale-Jetzt lachen nur noch die Veganer:
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?t=23769

Blutwurstjünger Kramer nebst Kollegen hatten ja nicht nur das Thema Apartheid, sondern auch die Themen Ethik und gesunde Ernährung zum Abschuss frei gegeben. :schulter:
Der Anti-Jagd Blog
Mordfreie Wälder und wildes Leben, sollte es ruhig öfters geben!

Tierrechte Blog

Der Palästina Blog
"Im Vergleich zu Avigdor Lieberman sind Jean-Marie Le Pen und Jörg Haider so harmlos wie Max und Moritz."
Uri Avnery

Veganer Freigeist:
http://veganer-freigeist.blog.de/

666

17.01.2011, 01:21

Das Herz vom IBKA-Rassisten Ralf Rudolfy blüht bei solchen Meldungen ganz bestimmt auf.

Islamfeindlichkeit in Frankreich: Kreuzzug mit Schwein und Wein:
http://www.morgenpost.de/politik/article1366689/Rechte-laden-zu-Anti-Islam-Party-mit-Schweinefleisch.html
Der Anti-Jagd Blog
Mordfreie Wälder und wildes Leben, sollte es ruhig öfters geben!

Tierrechte Blog

Der Palästina Blog
"Im Vergleich zu Avigdor Lieberman sind Jean-Marie Le Pen und Jörg Haider so harmlos wie Max und Moritz."
Uri Avnery

Veganer Freigeist:
http://veganer-freigeist.blog.de/

667

25.01.2011, 05:57

Es sollte auch keiner einen Karl-Heinz Deschner mit so einem Verein wie Ibka verwechseln. Werden Rekruten bei der Bundeswehr mitunter dazu animiert rohe Schweineleber zu essen um dazu zu gehören, gehören zu Ibka Vegetarier erst dazu wenn sie anderen Kinderleichen kochen. Da geht es zu wie in satanistischen Sekten.
Der Anti-Jagd Blog
Mordfreie Wälder und wildes Leben, sollte es ruhig öfters geben!

Tierrechte Blog

Der Palästina Blog
"Im Vergleich zu Avigdor Lieberman sind Jean-Marie Le Pen und Jörg Haider so harmlos wie Max und Moritz."
Uri Avnery

Veganer Freigeist:
http://veganer-freigeist.blog.de/

668

30.01.2012, 14:19

Der alte Demagoge Dr theol (rez) . J. Kramer ist wieder gesund. Finanziell und körperlich, geistig wage ich das etwas zu bezweilfeln ( Beweis siehe nachfolgend) Spreizt wieder sein Demagogentalent. Zitat:

Kramer
Treppenhauswanderer



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 20457

(#1718224) Verfasst am: 12.01.2012, 10:32 Titel: Re: Glaube ohne Kirche

--------------------------------------------------------------------------------

Lausbub hat folgendes geschrieben:
Wenn es Freiheit gibt, dann gibt es leider die Möglichkeit für Dritte Opfer von Gewalt zu werden. Aber die Freiheit enzuschränken, wenn jemand etwas Schlechtes wählt, dann wäre es keine Freiheit mehr, glaub mir ich weiß was Freiheit ist, ich habe 25 Jahre in Unfreiheit gelebt.


Wenn Du ohne grosses Risiko verhindern könntest, dass eine Frau vergewaltigt wird, würdest Du das unterlassen? Mit der Begründung: Ich wollte die Freiheit des Täters nicht einschränken?
_________________

Herrlich diese Argumentationshoheit. Herrlich diese Hinterfotzigkeit, selber sich der höchsten grammatikalischen, wissenschaftlich gesicherten Position zusprechen aber argumentativ den Hooligan spielen.

Mann Kramer, das Christentum macht dich noch zum Einsitzer einer Kantonalen Irrenanstalt Basel Stadt.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten