Du bist nicht angemeldet.

181

11.05.2011, 10:45

Dabei hab ich in einem Mail an Krone zuvor noch angekündigt, mich mit Hans Dichand qusai "treffen" zu wollen.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Der Beitrag »Mach Dir keine Sorgen« von »PastorPeitl« (11.05.2011, 17:45) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (06.03.2012, 20:14).

183

11.05.2011, 18:18

Eine Frage voll OT, bevor wir zum Hecken-Bereich kommen: Bist du PastorPeitl bei Neo gesperrt worden? Wenn ja warum?

Der Beitrag »Bitte frag mich nicht« von »PastorPeitl« (11.05.2011, 18:42) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (06.03.2012, 20:14).

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

185

17.05.2011, 16:28

Heckenbereich und "tödlich vielseitiger Hydrant" ...

Zum Heckenbereich, wo das tödliche Hindernis gestanden haben soll - ein Hydrant - wollte ich im Zeitwort eigentlich etwas Eigenes schreiben zu meinen/unseren persönlichen Wahrnehmungen, aber nun hat sich eine Diskussion im Megatreff ergeben, welcher ein gewisser User ausgelöst hatte bzw.glaube ich schon, dass dieses Thema von Megatreff hier sogar hereinpasst und mir viel Arbeit erspart hat:

http://megatreff.at/aktuelles.html?&tx_m…_pi1[tid]=11827



Interessant wird es wirklich erst im Beitrag 16. Mai 11 ab 7 Uhr 56, weil da erst nämlich den Grundgedanken des Gutachters zur "Beziehung Hydrant/Sicherheitsgurt" auf den Grund gegangen (versucht) wird.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »erdbeeramazone« (17.05.2011, 16:45)


186

25.05.2011, 10:10

Quizfrage an die technisch Begabtesten im Forum

Zu diesem Foto behaupte ich, dass die Türleisten in Chrom (Fahrereinstieg) zunächst angehoben werden mussten, sodass erst d a n n - im Anschluss daran - der Riss bzw. Schnitt des Türschwellers erfolgen konnte.

Quizfrage an die technisch allerbegabtesten Köpfe, die das Forum Zeitwort je hatte :-)

"Warum entstand der Schnitt des Türschwellers erst, nachdem die Chromleisten hochgebogen gewesen waren?
Diese Leisten sind soweit nicht im Zuge eines unwillkürlichen Bruchs des Türschwellers mitdurchtrennt worden."


187

24.07.2011, 11:21

Unfallort - Tatort

Den Menschen sollte - wie bekannt - Lambichl einzig und allein als "Unfallort" präsentiert werden. Sämtliche (echten!) polizeilichen und staatsanwaltschaftlichen Untersuchungen und Erkenntnisse wurden "unter den Teppich gekehrt" und das "dumme, mediengläubige Volk" mit einer spektakulären, suggestiven "Unfallstory" "abgespeist". - Gott sei Dank ist das aber trotz aller Vertuschungsversuche nicht vollständig gelungen. Die betreffenden "Herrschaften" werden sich - wie Jörg Haider zu sagen pflegte - "warm anziehen müssen"!
Amadeus

188

24.07.2011, 12:23

Den Menschen sollte - wie bekannt - Lambichl einzig und allein als "Unfallort" präsentiert werden. Sämtliche (echten!) polizeilichen und staatsanwaltschaftlichen Untersuchungen und Erkenntnisse wurden "unter den Teppich gekehrt" und das "dumme, mediengläubige Volk" mit einer spektakulären, suggestiven "Unfallstory" "abgespeist". - Gott sei Dank ist das aber trotz aller Vertuschungsversuche nicht vollständig gelungen. Die betreffenden "Herrschaften" werden sich - wie Jörg Haider zu sagen pflegte - "warm anziehen müssen"!
Amadeus

JA, es wird endlich Zeit, dass Licht ins Dunkel gebracht wird. Eine rückhaltlose Aufklärung muss endlich anerkannt werden.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

189

24.03.2012, 16:41

Warum eigentlich hat sich auf meinen Aufruf in meinem Fußzitat noch keiner gemeldet?

Thema bewerten