Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

07.05.2012, 17:59

Im Netz oder im Reisebüro buchen?

Nach einem langem Hin- und Her Überlegen, haben wir dazu entschlossen, im Herbst erstmals einen All-Inclusive-Urlaub zu unternehmen.

Wir haben jahrelang in einem Hotel in den Abruzzen... das war natürlich wenig umständlich: wir haben halt via eMail gebucht und sind dann mit dem Autofahren.

Diesmal wollen wir uns natürlich lieber an einen Reiseveranstalter wenden... nur stellt sich jetzt die Frage wer da die besten Angebote hat und wie wir buchen sollten. Im Netz oder doch im Reisebüro?

Wer kann uns da Tipps geben?

Vielen Dank im voraus!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

2

07.05.2012, 19:01

Ich fahre seit Jahren nicht mehr auf Urlaub.

Zum Schluss habe ich nur mehr "last Minute" gebucht, war stark verbilligt.

Risiko ist halt, man muss nehmen was da ist.

3

08.05.2012, 10:11

Ich finde es imme rbesser wenn ich einen echten menschen habe an den ich mich wenden kann. Ich war vor 3 Wochen im Tui-Reisecenter am Westbahnhof und hab mir ein paar Angebote zu Türkei und Griechenland geben lassen. Da ich mich nicht gleich entscheiden wollte wurde mir angeboten mir die Angebote per Mail nochmal zuzusenden. Das fand ich nett. Last Minute ist tatsächlich wie ein Lotterie-Spiel. Vielleicht kriegst was Gutes, vielleicht nicht. Online suchen ist natürlich auch eine Option (Holidaycheck, etc...), aber auch mit mehr Mühe und Aufwand verbunden, als wenn Du jemanden hast, dem du klar deine Wünsche äußerst. Habt ihr schon ein ungefähres Ziel?

4

08.05.2012, 16:49

Hallo Hallo!
Ich hab das früher ähnlich gemacht wie du und bin alles ein bisschen flexibler angegangen. Waren andere Zeiten und mein damaliger Freund und ich hatten auch mehr Zeit für Urlaub... Dafür weniger Geld ;-)
Mittlerweile buchen wir unseren Urlaub im Reisebüro. Man könnte fast meinen spießig, aber mit Frühbucherrabatt und Angeboten für unsere zwei Quängler kommen wir da meistens recht günstig raus und müssen uns einfach um nicht mehr so viel kümmern. Wir haben das auch paar mal nochmal versucht mit Anreise per Auto, selbst ein Ferienhaus gebucht und das Ergebnis war dann (um nur eins zu nennen): 10 Stunden Stau auf dem Weg nach Bordeaux, Kinder die uns geschworen haben nie wieder mit in Urlaub zu fahren (Sie haben ihren Schwur nicht eingehalten ;-)) und unsere Nerven völlig am Ende obwohl wir noch nicht da waren. Danach hab ich mir gedacht, dass ich bei etwas über 20 Urlaubstagen im Jahr ich es mir einfach verdient habe ins Reisebüro zu gehen, eine Person vor mir zu haben, die das mit mir durchplant und falls was schief läuft, weiss ich wo ich sie finde ;-D

Also ich würde dir mal eine solche Reise anraten. Wie schon meine Vorredner gesagt haben: Einfach mal ausprobieren. Anfangs fanden wir Club Urlaub auch etwas befremdlich - ist halt so wenn man es nicht kennt - aber vor allem die Betreuung der Kinder und unsere Freizeitmöglichkeiten waren einfach angenehm!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

5

08.05.2012, 22:01

Ob es besser ist im Netzt zu buchen oder im Reisebuero kann ich leider nicht beantworten, doch wollt ich mal einwerfen:

Ich denk es haengt von 2 wesentlichen Faktoren ab, ob man sich ueberhaupt an einen Reiseveranstalter wenden sollte:

1. Wie lange hat man Zeit? Je kuerzer man Zeit hat, desto effizienter muss man seinen Urlaub durchziehn.
2. Ist es ein unterentwickeltes "schweres" Land wie z.B. ein Indien oder teile Afrikas? Dort kann es auf eigene Faust sehr anstrengend sein.

Wenn man allerdings Zeit genug hat, einige Nerven besitzt und sich das zutraut wuerde ich generel nur raten: "Ab in den naechsten Flieger und schaun was sich ergibt". Dann bestitzt man alle Entscheidungsfreiheit ueber Reiseroute und Aktivitaeten und billiger ist es allemal.

6

13.05.2012, 16:33

Vielen Dank an alle für die Antworten und Tipps!

Last Minute ist mir ehrlich gesagt zu risikoreich, da weiß man ja echt nie auf was man sich da einlässt. Wobei meine Meinung auch dazu ist, dass die besten Urlaube nur schwer als Last Minute zu finden sind... solche echt super Schnäppchen sind denk ich schwer zu ergattern.

@ Tempus33: Ich bilde mir ein, dass ich dieses Reisecenter schon gesehen habe. Werden da nur Urlaube von TUI oder auch von anderen Reiseveranstaltern angeboten?

7

19.05.2012, 05:23

Sorry, hey. Falls noch aktuell ist...nein, da gibts mehr. ich hab its, billa usw. gesehen damals

8

19.05.2012, 10:53

Man sollte sich das gewünschte Hotal aussuchen und dann die Preise im Internet und im Reisebüro vergleichen. Schließlich werden oft die gleichen Reisen zu völlig unterschiedlichen Preisen angeboten, das läßt sich auch oft in Gesprächen mit Touristen in der selben Anlage heraus finden. Billa Reise ist ein guter Tipp, damit haben wir schon so einigen Euro gespart. Auch bei Billa Reisen läßt sich der Abflug aus Deutschland buchen, demnach nicht nur für Österreicher interresant.
Odin statt Jesus

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

9

21.05.2012, 12:42

Bei mir sieht das so aus, dass ich immer im Reisebüro buche. Im Internet gibt es für mich einfach zu viele Angebote. Ich könnte mich nicht entscheiden, welches Hotel/Land meinen Erwartungen am meisten entspricht. Im Reisebüro kann man sich dagegen beraten lassen..

Thema bewerten