Du bist nicht angemeldet.

Andreas Zehetbauer

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »Andreas Zehetbauer« ist männlich
  • Private Nachricht senden

31

Mittwoch, 28. November 2012, 10:19

Sehr gute Argumentation Christian :up

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

32

Mittwoch, 28. November 2012, 10:38

Heinrich, du versprichst mir doch, dass die Leute, welche gerade Benzinfässer in den Dachboden rollen, keine Brandstifter sind, richtig?
Außerdem könntest du mir noch folgende paar Sachen versprechen ...
Das lenkt alles nur vom konkreten Thema ab. Nur zu diesem verspreche ich dir tatsächlich: Chemtrails - so wie die VT-ler das auffassen - gibt es bislang nicht. Man braucht sich ja nur die Pro- und Kontra-Argumente zu Chemtrails ansehen. Für mein Empfinden sind die Pro-Argumente läppisch bis lächerlich, die Kontra-Argumente dagegen einsichtig und überzeugend, teilweise sogar zwingend. Aber mit Sachargumenten setzt sich da ja kaum jemand auseinander. Es werden lediglich obskure Beobachtungen und Behauptungen gesammelt, und an Fälschungen fehlt es auch nicht. Und obwohl jetzt angeblich schon viele Jahre auf Teufel komm 'raus gesprüht worden sein soll, kann niemand definitiv sagen wie und was und wofür. Und wenn man sich ansieht, wer die Proponenten für die Existenz von Chemtrails sind, dann ist das auch sehr vielsagend. Wirklich reputable Fachleute, denen man die Beurteilung von naturwissenschaftlichen und anderen Zusammenhängen zutrauen kann, sagen nun einmal einhellig, dass Chemtrails Unsinn sind.

Du willst zeigen, wie böse und verbrecherisch das "System" ist, und um das zu unterstreichen scheint dir jede einschlägige Verschwörungstheorie willkommen zu sein. Nun gibt es ja wirklich viel Böses und Verbrecherisches auf der Welt. Aber es gibt nicht nur einfach "ein System", es gibt viele interagierende Systeme, und auch viele gute. Unsinnige Verschwörungstheorien sind vielleicht geeignet, Menschen gegen das "System" aufzubringen, aber Unwissen und Hirn abschalten wird die Welt sicher nicht besser machen.

Ja, das meine ich auch, weil es jetzt wissenschaftlich werden kann und Aluminium erst glüht, wenn es schon lange flüssig ist.
Es ist jetzt schon wissenschaftlich. Die Wissenschaft sagt, Chemtrails gibt es nicht. So wie es auch keine HAARP-Erdbeben, keine Wasser-Autos und keinen Planeten X gibt. Man müsste nur auf die Wissenschaft hören, denn diese ist - wenn auch ihre Ergebnisse missbraucht werden können - keineswegs ein böses System. Und was das Aluminium betrifft, klammerst du dich an einen Strohhalm, der nicht hält.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Andreas Zehetbauer

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »Andreas Zehetbauer« ist männlich
  • Private Nachricht senden

33

Mittwoch, 28. November 2012, 13:21

Ok! Dann bin ich wieder einmal Niemand

Ähnliche Themen

Thema bewerten