Du bist nicht angemeldet.

21

03.04.2013, 18:11

Nachgehakt bei Krone!

Ich meine, sitzen da bei Krone wirklich ein paar gelangweilte Vollidioten, die sich einen April-Scherz aufkosten des ungeklärten Politikerunfalls gemacht haben??? Oder aufkosten andere Toter bzw. derer Familienangehöriger???????????

Kann's nicht glauben, deshalb meine wiederholte Anfrage bei Krone, WARUM der Forenmanager Xelank das Thema "Tod Haider und Aufklärung" unterbunden hat. Ob Krone at mit Krone Print in Zusammenhang steht, kann soweit DAHINGESTELLT BLEIBEN.

Zitat

WG: [krone.at #183730] Krone-Thema: Eine Frau spricht mit Toten?
Mittwoch, 3. April, 2013 17:19 Uhr
Von:"marie" <erdbeeramazone@yahoo.de>
Absender in den Kontakten speichern
An:
"Die KRONE" <post@krone.at>
Die Nachricht enthält Anhänge
2 Dateien (180KB) | Alle herunterladen

Xelank.JPGXelank.JPG
Hellseherin.JPGHellseherin.JPG

Die "Krone" erlaubt sich also Späße mit dem Unfall eines toten Politikers, zu dem Unfallhergang ungeklärt ist?

Darf ich um den Namen des persönlichen Verfassers dieser/Ihrer E-Mail bitten?

Meine ursprüngliche Nachricht am 3. April um 14:55 Uhr war:

"Hallo Krone!

Am 12. Juli 2010 wurde der Thread "Jörg Haider - Unfall Ungereimtheiten (2)" im Krone Talksalon abgeschaltet, besonders aber die "Aufklärung zum Tod Jörg Haider" von einem einzelnen Forenmanager namens "Xelank" persönlich untersagt (Anhang 1).

Wie kommt die "Krone" nun dazu, einen Artikel zu veröffentlichen, wo eine Frau behauptet, über eine Stimme gehört zu haben, das Auto von Jörg Haider sei "von politischen Gegnern manipuliert!" worden bzw. warum mießt die KRONE der Aussage dieser Frau soviel Bedeutung bei?

Und warum wurde seinerzeit das Thema "Aufklärung Tod Haider" von KRONE verboten?
Aufklärertätige User gesperrt?

Viele Grüße
Salmhofer aus Hartberg"


Meine Frage an Krone ist außedem ganz sicher nicht mit banalen "Netiquette-Verstößen" abwürgbar, deshalb nochmals an krone.at:

Warum wurde vom Forenmanager Xelank das Thema "Tod Haider und Aufklärung" VERBOTEN???????????????????????????????????????????

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

22

05.04.2013, 16:16

Anhand deines Postings macht es ganz den Eindruck, dass bei Krone.at tatsächlich gelangweilte Reporter sitzen die sich spässe erlauben.

Und was deine Mail an Krone.at betrifft: Die haben diesen Tread wahrscheinlich geschlossen, weil es zuviele hatte die da nachgehackt haben. Systemjournalismus liebt nicht Menschen die mehr als nur Fragen die auch Hinterfragen die haben sie gar nicht gerne.
Wir sind nicht verantwortlich für das, was uns widerfährt, sondern dafür, wie wir damit umgehen.
Vergebung ist, alle Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben!

:)


www.kopp-verlag.de

Thema bewerten