Du bist nicht angemeldet.

121

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 10:46

November- Inflation steigt wieder auf 3,6 Prozent

Zitat



15. Dezember 2011 10:03
Die rasante Geldentwertung in Österreich hat nur kurz nachgelassen, Preistreiber im November waren Nahrungsmittel und Heizöl
Wien - Im November ist die Jahres-Inflationsrate nach heimischer Berechnung wieder - wie im September - auf 3,6 Prozent gestiegen, nachdem sie im Oktober auf 3,4 Prozent zurückgegangen war.
http://derstandard.at/1323916479885/Nove…-auf-36-Prozent

Alles für die Banken und ihre Investoren.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Andreas Zehetbauer

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »Andreas Zehetbauer« ist männlich
  • Private Nachricht senden

122

Dienstag, 6. Mai 2014, 17:30

Zitat


Einkaufen im Jahresvergleich teurer
6. Mai 2014, 11:42

Die Preise für die günstigsten Lebens- und Reinigungsmittel stiegen laut Arbeiterkammer im Jahresvergleich um 4,8 Prozent
...
Einige Beispiele zeigen laut Aussendung besonders starke Preissteigerungen im Jahresvergleich: Pizza Margherita tiefgekühlt (plus 27 Prozent), Gouda Käse (plus 20 Prozent), Cola (plus 14 Prozent), Äp-fel, Milch oder Duschgel (plus rund 11 Prozent).
...
http://derstandard.at/1397522559454/Eink…ergleich-teurer
Wie wird es weiter gehen ? ( ich erwarte ja schon länger eine Hyperinflation, da die Geldmenge massiv steigt seit Jahren! Und das wird sich eines Tages "angleichen"!)

Ähnliche Themen

Thema bewerten