Du bist nicht angemeldet.

Andreas Zehetbauer

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »Andreas Zehetbauer« ist männlich
  • »Andreas Zehetbauer« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

101

12.05.2013, 09:22

Zitat

Studie belegt mysteriöse genetische Neuausrichtung der Mitteleuropäer vor 4.500 Jahren
....
"Was jedoch erstaunlich ist, dass die genetischen Marker dieser ersten pan-europäischen Kultur, die zweifelsohne recht erfolgreich war, ganz plötzlich vor etwa 4.500 Jahren vollständig verschwinden und ersetzt wurden und wir nicht wissen, warum", erläutert Cooper. "Damals muss es zu einem bedeutenden Ereignis gekommen sein und wir sollten uns alle Mühe geben herauszufinden, was das war."

Die Analyse zeigt demnach, dass die ersten Bauern im heutigen Deutschland eng mit Menschen aus dem Nahen Osten und Anatolien verwandt waren, die in Form einer Art landwirtschaftlicher Revolution die bis dahin in Mitteleuropa ansässigen Jäger und Sammler ablösten.

Doch dieser ursprüngliche Einfluss gehöre heute nicht mehr zum genetischen Erbe Westeuropas, so die Forscher. Stattdessen veränderte sich vor rund 4.500 Jahren das genetische Profil der Mittel- bis Westeuropäer radikal. Dieser Vorgang deute auf ein bis heute noch mysteriöses und einschneidendes Ereignis zu dieser Zeit hin, das die Population Europas nahezu vollständig umkrempelte.
....
http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspo…genetische.html
War da zu diesem Zeitpunkt vielleicht doch auch schon Gentechnik im Spiel ?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Andreas Zehetbauer

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »Andreas Zehetbauer« ist männlich
  • »Andreas Zehetbauer« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

102

28.01.2014, 16:34

Interview mit JvH Jan van Helsing (ziemlich lang)

Zitat

...
Themenwechsel: Sie haben ja im Juli 2011 Ihr neues Buch herausgebracht zusammen mit Abel Basti und Stefan Erdmann: Hitler überlebte in Argentinien. Ist der Titel des Buches nicht etwas gewagt?
Das sollte man meinen, ist er aber nicht. Das Buch ist eine Gemeinschaftsarbeit mit dem argentinischen Journalisten Abel Basti, der das Thema seit 15 Jahren recherchiert und seitdem 19 Zeugen aufgetan hat, die Hitlers Anwesenheit nach 1945 in Argentinien bestätigen können. Sieben davon sind direkte Augenzeugen, also Personen, die behaupten, Hitler mit eigenen Augen gesehen zu haben. Hier sind vor allem zwei von besonderem Interesse: ein Herr Reinhard Schabelmann, der bei der Ankunft des U-Boots mit dabei war, mit dem Hitler und Eva Braun in Argentinien ankamen, der auch berichtet, dass die Alliierten darüber Bescheid wussten und auch große Geldsummen an diese flossen, damit Stillschweigen gewahrt wurde. Dieser Augenzeuge erklärt auch, dass es bis heute ein Geheimnis bleiben müsste, denn: »Es gibt immer noch zu viele wirtschaftliche Strukturen und Geldbewegungen von dem ins Land gebrachten Vermögen. Eine Untersuchung würde zu viele Geschäfte auffliegen lassen, und wichtige Unternehmer im Land wären verwickelt – das würde auch eine Krise ungeahnten Ausmaßes in den USA und Europa verursachen. Es werden hundert Jahre vergehen, bis man Ermittlungen durchführen kann, das heißt, wenn es keine direkten Verantwortlichen mehr gibt.«
....
http://info.kopp-verlag.de/neue-weltbild…E98EDAE2406341B


Was meint ihr :frag:

Eine weitere Meldung dazu



http://www.heute.at/epaper/ Seite 2 vom 27.1.2014

Wer es für total unmöglich hält, sollte auch hier nachlesen

http://de.wikipedia.org/wiki/Rattenlinien

Andreas Zehetbauer

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »Andreas Zehetbauer« ist männlich
  • »Andreas Zehetbauer« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

103

17.07.2014, 19:02

Hier eine Videoserie dazu. Derzeit 20 Teile



http://www.youtube.com/watch?v=BFmMCBIzBHQ

Admiral Richard E. Byrd, Reich der Arianni, der Inneren Welt der Erde, Neuschwabenland,
Olaf Jansen, Atlantis, Atlanter, etc.

Hängt das damit zusammen? Ein

Zitat

Gewaltiges Loch am "Ende der Welt" stellt Forscher vor ein Rätsel

Mit Video und Bilder

Andreas Zehetbauer

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »Andreas Zehetbauer« ist männlich
  • »Andreas Zehetbauer« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

104

29.12.2015, 15:19

Ich empfehle dazu folgendes noch

Zitat


Zeitenwende 2012 - Die DVD

Ein Film von Tibor Zelikovics.


http://www.libri.de/shop/action/productD…3939570486.html
Es gibt auch ein Buch

Ich habe versucht eine Genehmigung zu bekommen "Die kurze Geschichte des Geldes" als Werbung veröffentlichen zu können. Es ist mir leider nicht gelungen

Umfangreiches Inhaltsverzeichnis in der Anlage

Auf ein Neues

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Andreas Zehetbauer

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »Andreas Zehetbauer« ist männlich
  • »Andreas Zehetbauer« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

105

14.01.2016, 18:49

Zitat

....
Die Grauen und Reptiloiden Außerirdischen
arbeiten zusammen mit den Militärs in den
Untergrundbasen, er wird als MIEC (militärisch
industrieller extraterrestrischer Komplex)
bezeichnet. Es handelt sich um eine böswillige
Organisation.
Im Gegensatz zu einer wohlwollenden auf
diesem Planeten mit Verbindungen zu den
Plejaden, Andromeda, Lyra, Procyon, usw. Die
letztgenannte Gruppe scheint in einer Föderation
zusammen zu arbeiten.

Quelle: Anlage

Oder was Bill Cooper ab hier berichtet

Verrücktes Unglaubliches Wahres Unbekanntes Erstaunendes Unmögliches ??

Zitat

Die "Akte X" wird nach 13 Jahren wieder geöffnet, wenn die Kultserie am 4. Februar als deutschsprachige Free-TV-Premiere bei ORF eins sein großes Comeback feiert. Im vorerst sechsteiligen Revival der beliebten Mystery-Serie kehren Fox Mulder (David Duchovny) und Dana Scully (Gillian Anderson) nach 202 Folgen mit der zehnten Staffel der "X Files" erneut auf die Bildschirme zurück und nehmen "Die unheimlichen Fälle des FBI" ins Visier.

http://tv.heute.at/art44262,1246483


https://de.wikipedia.org/wiki/Akte_X_%E2…3%A4lle_des_FBI

Andreas Zehetbauer

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »Andreas Zehetbauer« ist männlich
  • »Andreas Zehetbauer« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

106

01.07.2016, 19:01

Spannend

Zitat

Brexit-Debatte: Juncker verwirrt: EU-Kommissionschef faselt im Parlament von Außerirdischen
.....
Übersetzt sagt Juncker hier: „Das britische Votum hat einige von unseren zahlreichen Flügeln abgeschnitten, aber wir fliegen weiter. Wir werden unseren Flug Richtung Zukunft nicht abbrechen. Der Horizont erwartet uns und wir fliegen Richtung der Horizont und diese Horizonte sind die von Europa und des ganzen Planeten. Sie müssen wissen, dass jene, die uns von weitem beobachten, beunruhigt sind. Ich habe gesehen und gehört, dass Führer anderer Planeten beunruhigt sind, weil sie sich dafür interessieren, welchen Weg die Europäische Union künftig einschlagen wird.Und deshalb sollten wir die Europäer und jene, die uns von außen beobachten, beruhigen.“
.....
http://www.focus.de/politik/videos/brexi…id_5687925.html

Andreas Zehetbauer

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »Andreas Zehetbauer« ist männlich
  • »Andreas Zehetbauer« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

107

05.07.2016, 12:36

Juncker verwirrt EU Kommissionschef faselt im Parlament von Außerirdischen

Der Videobeweis

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andreas Zehetbauer« (12.12.2016, 19:11)


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten