Du bist nicht angemeldet.

111

Donnerstag, 24. November 2005, 14:55

Re: Schnitzerl

Zitat von »"Maria"«

Zitat von »"Nichtraucher"«

Zitat von »"Maria"«

Zitat von »"Nichtraucher"«

Zitat von »"Maria"«

kalbs- oder schweinsschnitzerl klopfen, salzen, mit knoblauchgranulat und pfeffer bestreuen, in mehl und ei und dann mit einer mischung aus grob gehackten kürbiskernen und vollkornbröseln panieren. gut andrücken und in heißen öl herausbacken.
schmeckt am besten mit bunten blattsalaten, natürlich mit kernöl!


KNOBLAUCHGRANULAT!!??

Ein kulinarischer Holokaust!!!!! No nie wos von ana Knofezech´n g´heat???


ja sicher ein unding das granulat, aber praktisch, wei da knofl a wenn er zpesst is net am schnitzl pickn bleibt.
wenn du des zambringst bist a wödmasta!




Ich bin als (fast) Profi gern behilflich.
Hack den Knofi ganz klein und misch ihn unter die Kürbiskern-Semmelbrösel......was glaubst, wie der Knofi pickt.... :D :D


mfG
NR - Wödmasta :wink



alles schon gemacht.....schmeckt aber nicht so gut wie mit granulat!
außerdem ist granulat nur getrockneter geriebener knofl!


geh maria,bei den getrockneten klump fehlt doch das aroma.
irgendwie schmeckt das pulver künstlich :mad:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Anonymous

unregistriert

112

Freitag, 25. November 2005, 07:08

Zitat von »"Maria"«

Zitat von »"teuflischegabi"«

heute koch ich für meinen Schatz seine Lieblingsspeise!


a packerlsuppe oder aus dem tiefkühlfach :frag::


so ähnlich! :oops:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Ähnliche Themen

Thema bewerten