Du bist nicht angemeldet.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 13. März 2007, 15:39

Tamiflu - Debatte geht schon wieder los!

Influenza-Pandemie: Österreich sorgt vor
Im Falle einer Pandemie müssten 8 Mio. Menschen geimpft werden, dafür gab es bisher keinen Plan. Die Arbeiten seien "recht weit".



Hrabcik: "Es gab aber bisher in Österreich noch nie einen Plan für die Impfung von acht Millionen Menschen binnen kürzester Zeit. Das muss ja ohne Chaos ablaufen. Die Menschen dürfen nicht tagelang an den einzurichtenden Impfstellen warten müssen." In Anlehnung an Vorkehrungen aus der Nachkriegszeit soll hier die Organisation auf Gemeindeebene flächendeckend geschaffen werden. Die Detailplanungen werden dafür bis in den Frühsommer hinein dauern.


Die mediale Volkverhetzung geht schon wieder los und Pharmabonze Bartenstein, der natürlich gleichzeitig Wirtschaftsminister war und wieder ist, freut sich abermals. :kotz:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

Dienstag, 13. März 2007, 16:46

und keiner weiss, ob dann der Impfstoff auch wirklich hilft!
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 13. März 2007, 16:49

@ Santa

Der Impfstoff hilft schon - besonders dem Bartenstein, unserem Wirtschaftsminister. Wetten, es wird eine Generikadebatte beginnen und die Dinger werden dann direkt von seinem Unternehmen gekauft.

4

Dienstag, 13. März 2007, 17:03

@ ASY
Na siehst Du, wenn einmal die Frage nach der Wirksamkeit aufkommt, kann der Martin B. antworten, "mir tat es sehr gut".

Es ist ja kein Geheimnis, dass die Pharma-Unternehmer alte (meine nicht das Datum) Medikamente in neue Verpackung stecken und als noch wirksamer anbieten.

So geschehen in der Schweiz bei Fa. Novartis. Konsumentenschützer endeckten dass ein Erkältungsmittel ganz neu angepriesen wurde. Dabei war es schon seit Jahren auf dem Markt.

Ah, das habe ich nun verschwiegen. Es war doch nicht gleich wie das Alte Medikament. Der Preis war natürlich höher!
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 13. März 2007, 17:34

Re: Tamiflu - Debatte geht schon wieder los!

Eine ähnliche Geschichte gibt es mit dem Horrormedikament Contergan ©, welches ja noch nie vom Markt genommen wurde - in Südamerkika gibt es zahlreiche Missbildungsfälle die auf dem Wirkstoff Thalidomid basieren.

http://zeitwort.at/viewtopic.php?p=69196#69196

Anonymous

unregistriert

6

Dienstag, 13. März 2007, 17:45

Re: Tamiflu - Debatte geht schon wieder los!

Trau keinem Arzt!
Trau keiner Pharmaindustrie!
2 ganz einfache Merksaetze!
:D

7

Dienstag, 13. März 2007, 17:51

@ qualtinger

Wenn's so einfach wäre. Geht man zum Arzt, muss man ihm wenigstens bis zu einen gewissen Punkt vertrauen. Du weisst ja, der Glaube und nicht das Misstrauen versetzt Berge. Anderseits weiss man wirklich nicht was man von denen bekommt und halten soll.
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

Anonymous

unregistriert

8

Dienstag, 13. März 2007, 18:00

Re: Tamiflu - Debatte geht schon wieder los!

Tja! Wissen oder nicht wissen! Das ist hier die Frage!
Als nicht Wissender muss't "Glauben" Als Wissender nuetzt Dir der Glauben auch nix!
:D

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 13. März 2007, 18:27

Re: Tamiflu - Debatte geht schon wieder los!

@ qualtinger

Der Vorsatz, der ja dem Glauben ähnlich ist, kann schon helfen. Die sich selbst erfüllende Prophezeiung nennt sich das. Das verinnerlichte Ziel wird mich in meinen Entscheidungen beeinflussen und die können hilfreich sein. Ich hab's selbst probiert und es funzt.

Anonymous

unregistriert

10

Dienstag, 13. März 2007, 19:22

Re: Tamiflu - Debatte geht schon wieder los!

:D :D :D Weiss ich!

Ähnliche Themen

Thema bewerten