Du bist nicht angemeldet.

151

Sonntag, 26. August 2007, 21:11

@ Santa

das ganze begann schon bei der ersten bitte nach spenden, wenn du dich recht erinnerst
lg. str.

nicht jeder, der stroh im kopf hat ist ein bauer

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

152

Sonntag, 26. August 2007, 21:12

Re: Sarahs Kur-Erfolg?

hallo asy,
du schreibst

"Schlechter hätte man die Sache nicht durchziehen können, das sollte doch jedem einleuten".

da bist du leider im irrtum, denn diese aktion hatte genau den erfolg, der auch von den spendern erhofft wurde.
aber suche nur weiter, wie zb. der absurde vergleich mit dem online-banking und deinen belehrenden anhang, so geht das.

zu - Nirgendwo wurde von mir aus eine Unterstellung getätigt – ja lieber asy, dann frage ich mich, wozu kommunizieren wir dann in diesem th?
siehe auch distanzierung! oder Gelegenheit macht Diebe und noch dutzendes mehr.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

153

Sonntag, 26. August 2007, 21:16

hallo santa,

ich habe jeden einzelnen user, den ich beim auszug namentlich zuordnen konnte, persönlich angeschrieben, dass die spende gut angekommen ist.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

154

Sonntag, 26. August 2007, 21:20

Re: Sarahs Kur-Erfolg?

@ bossierer

Ich habe der Füchsin vor Kurzem geschrieben, dass ich ihr sogar 30.000 Euro gegönnt hätte. Ich bin ihr keinen Cent neidig - ich habe ein Herz für Kinder und das haben viele andere Menschen auch, darum bin ich da sehr misstrauisch, weil genau auf diese Art vielen Menschen das Geld aus der Tasche gezogen wurde - meist solchen, die selbst nix haben.

Ihr wollt mich nicht verstehen - der Fehler begann mE mit den vielen Köchen, die bekanntlich den Brei verderben und mit den vielen wirklich unsachlichen Traurigkeiten und Vertrauenskundgebungen. Woran würdest du sonst Zweifel festmachen? Verstehe doch, für mich sind alle fremde Menschen!

Für meine Heftigkeiten entschuldige ich mich natürlich - für meine Skepsis nicht. :schüt:

155

Sonntag, 26. August 2007, 21:28

Wie oft hat man schon gehört und wie oft ist es schon passiert, dass Spendengelder veruntreut wurden und nicht dorthin kamen wo sie hätten hinkommen sollen? Oft genug!

Deswegen ist Skepsis immer angebracht und wenn nichts offen gelegt wird muss man halt so lange provozieren bis dies passiert.
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

156

Montag, 27. August 2007, 19:42

Zitat

hallo santa,

ich habe jeden einzelnen user, den ich beim auszug namentlich zuordnen konnte, persönlich angeschrieben, dass die spende gut angekommen ist.


Lieber bossi,
mich hast Du nicht angeschrieben, obwohl ich gegenüber meiner sonstigen Gewohnheit den Einzahlungsschein komplett ausgefüllt habe!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

157

Dienstag, 28. August 2007, 01:02

Re: Sarahs Kur-Erfolg?

Ich habe nix gespendet und scheine auch nicht auf!

158

Dienstag, 28. August 2007, 12:23

hallo mossad,

ich habe geschrieben:"
den ich beim auszug namentlich zuordnen konnte, persönlich angeschrieben,"

Ähnliche Themen

Thema bewerten