Du bist nicht angemeldet.

141

Sonntag, 2. September 2007, 09:55

Gerne geschehen Mossad!
Möchtest du noch was aus meiner Sonntagspredigt lesen?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

142

Sonntag, 2. September 2007, 09:57

Zitat

Möchtest du noch was aus meiner Sonntagspredigt lesen?


danke, mein bedarf ist für heute gedeckt!
Einen Dummkopf betrügen heißt, den Verstand rächen.

143

Sonntag, 2. September 2007, 10:00

Na dann - auf zum Frühschoppen!

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

144

Sonntag, 2. September 2007, 10:08

Re: Ohne Worte!

Zitat von »"wdkh243"«

Trotzdem glaube ich, daß ohne "Deine User" das Ergebnis ein nicht so gutes gewesen wäre. Darauf solltest Du stolz sein und Dich etwas weniger ärgern, oder?

Ich besitze keine User :D

Es wird versucht Durchführung und Hilfe zu vermischen - das sollte doch getrennt bleiben und genau, weil dann die ganze Aktion in den Dreck gezogen wird.

Exakt das ist hier leider passiert - durch das Überweisungsproblem traten auch andere sehr bedauerliche Umstände zum Vorschein.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

145

Sonntag, 2. September 2007, 10:59

Allmächtiger!
Genau so ist es eben nicht! Ohne Durchführung - keine Hilfe!

So du schon jemals gespendet hast (Beispiel Karl-Heinz Böhm) für die Armen in Äthiopien oder sonstwohin - da könntest du beginnen an etwas zu zweifeln!
Einem Kind in Österreich und seiner Mutter mit wirklich nicht viel Geld zu helfen, soll ein Verbrechen sein?

Setzt dich ins Kino und schau dir weiter den vermutlich utopischen Film an.

146

Sonntag, 2. September 2007, 11:06

Re: Ohne Worte!

Hallotschi und schönen Sonntag euch allen!

Mein Resümme´ für diesen Sonntagmorgen:
Schön langsam klären sich Unklarheiten auf,
Schuldzuweisungen werden abgeschwächt oder gar eliminiert.


Niemand ist frei von Fehlern und vollkommen,
weder die "bösen Sünder" noch die "guten Frommen"!
Lernen wir für die Zukunft daraus,
daß uns unsere Fehler stärker machen sollen.


Gruß an alle, die guten Willens sind, Doc
Nicht überall dabei sein
muß der Doktor Zweistein.

147

Sonntag, 2. September 2007, 12:31

hallo,

es wird hier von dunklen kanälen geschrieben, in denen die spendengelder versickert sein sollen, obwohl beweisbar, auch für jeden ersichtlich jeder cent an die füchsin für sarhas kur überwiesen wurde, da ich sogar extra je einen eigenen beleg, mit stempel und unterschrieben von der bank forderte, damit jeder mit einem blick die überweisungen sehen kann.

jeder kann dieses bei dem th Einzahlungsübersicht genauerst überprüfen.

kein einziger cent wurde für meine administrative arbeit einbehalten, wozu auch, denn ich habe es für die sarah und für die füchsin vom herzen gerne gemacht, auch wenn es oft sehr zeitaufwendig war, da ich mit allen mir bekannten user, spender mail-kontakt gehalten habe, wie auch mit allen parteien, der wgkk, und auch div. organisationen angeschrieben habe.

es ist klar, ich bin kein profi in solchem, habe es aber bestmöglichen versucht und daraus mir heute einen strick zu drehen ist eine pure sauerei.

dieser th haben bis heute ca. 25.000 gelesen und so werden sich manche, die ebenfalls gerne irgendwem auf diesem wege helfen wollen, höchstwahrscheinlich von solch einer gut gemeinten inatitive abstand nehmen, denn es ist wahrlich nicht lustig, als betrüger hingestellt zu werden und wenn solch eine herzliche aktion nur mehr aus profilierungsucht-neurose in den dreck gezogen wird.
selbst vor dem kind, dem verstorbenen mann, der eh schon leidgeprüften mutter wird keine rücksicht genommen.

da werden auf dem rücken dieser menschen, auf ihr unglück spielchen getrieben, wie hallo ich weiß was, hier ein link und da ein link, ferndiagnosen von angeblichen ärzten werden gestellt, auf anonyme schreiben wird eigenartiger weise größter wert gelegt, unvm.

aber hauptsache, es wurde das eigene ego damit gestärkt, man vor anderen user seinen instinkt zum journalismus, auch wenn es völlig der unwahrheit entspricht, beweisen will?

könnt ihr euch eigentlich noch ohne schlechtem gewissen in den spiegel schauen – denke ein paar leider schon, da manchen ihr spiel nicht bewusst wird.

ps:ist es unverständlich, dass diese kur für sarah, sie erstmals in ihrem leben urlaub in einem fremden land und am meer gemacht hat, für sie unvergessen bleibt?

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

148

Sonntag, 2. September 2007, 12:37

Re: Ohne Worte!

@ bossierer

Ein schöner Abschluss - ich schließe das Thema, weil eh nix neues kommt!

Fortsetzung Urlaub oder Kur? ...klick

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

149

Dienstag, 4. September 2007, 13:14

Information:

Ich habe grade vorhin bei der Firma Bombardier angerufen und sie über das Schreiben unterrichtet. Es wird an die zuständige Stelle weitergeleitet!

Dass viele Threads hier geschlossen sind, bedeutet nicht, dass keine Meinung erlaubt wäre, sondern dient nur der Übersichtlichkeit - sodass die Spendentreiberfreunde die Themen nicht zumüllen.

Einfach ein neues Thema eröffnen - falls wer was zu sagen hat, wenn es ihm nicht ohnehin die Sprache verschlagen hat.

Thema bewerten