Du bist nicht angemeldet.

11

Montag, 5. November 2007, 09:41

Zitat

....kann somit keine vernünftige "Beziehung" zu meinem Schwanz aufbauen.
:D :D :D

ich find auch sie hätte gar nichts sagen sollen, und warum soll das falsch sein, sich ans Zipferl zu greifen?
Man muss einem Menschen die Wahrheit hinhalten, dass er wie in einen
offenen Mantel hineinschlüpfen kann, und nicht wie einen nassen Lappen um
die Ohren hauen.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

12

Dienstag, 13. November 2007, 19:27

Hallo Minerva ! :D

Ich bin dafür das jeder mit seinem Zipferl machen soll was er will,
solange er es nicht als Waffe einsetzt oder andere damit nicht
ungewollt belästigt.

Ein Mann verdient es erst dann als solches gesehen zu werden,
wenn er mit seinem guten Stück verantwortungsbewußt umgehen kann.

Gruß Eva Nowatschek

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

13

Dienstag, 13. November 2007, 19:31

Ein Mann verdient es erst dann als solches gesehen zu werden,
wenn er mit seinem guten Stück verantwortungsbewußt umgehen kann.


Mei Red! :up
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 13. November 2007, 20:05

Ich bin dafür das jeder mit seinem Zipferl machen soll was er will
Kannst du da a bissal genauer sein? :D

15

Dienstag, 13. November 2007, 20:20


Ich bin dafür das jeder mit seinem Zipferl machen soll was er will
Kannst du da a bissal genauer sein? :D

Sich selbst einen blasen, wird wohl bei den wenigsten - selbst wenn sie es wollen - möglich sein. :ggg:
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

16

Dienstag, 13. November 2007, 21:05

wenn ein mann ein zipferl hat, kann er damit sicher nicht mehr ois lulu gehen

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

17

Dienstag, 13. November 2007, 21:23

wenn ein mann ein zipferl hat, kann er damit sicher nicht mehr ois lulu gehen

Jo wo is a denn? Dass Du dir um Schwänze nicht für Sorgen machst? :kopfkratz: :-P
Die glücklichen Sklaven
sind die
erbittertsten Feinde der Freiheit!

Marie von Ebner-Eschenbach

18

Donnerstag, 15. November 2007, 16:36

ab 4jahre, na super, würde mein kind dort nie hinschicken, früher waren die kinder fast nicht aufgeklärt, und hat es missbrauch gegebn, heutzutage werden sie schon mit 4jahren aufgeklärt und trotzdem gibts missbrauch, naja da kann ja eure rechnerei nicht stimmen
Liebe Reini !

Glaub mir ich freue mich jedesmal, wenn Du wobei Recht hast.
Aber in diesem Fall freue ich mich nicht.

Mit einer wircklich guten, aber immer altergemäßen Sexualaufklärung
kann man blos eine sexuelle verführung bei Kindern verhindern, aber eine Vergewaltigung leider nicht.

Unser Weihnachtsmann jhat aber damit Recht:
Wenn ein Kind sexuelle gute augeklärt ist, kann es vorausgesetzt es überelbt dieses Verbrechen
später geanuere Angaben machen.
Zudem traut sich ein Kind einer wirklichen Vertrauenperson, eher etwas davon zu erzählen, wenn es wer mißbrauchen wollte
oder es gar schon getan hat.

Wobei dieses Vertrauen zu der so wichtigen Vertrauensperson wesentlich stärker sein muß,
als die Angst vorm Täter, den der sorgt schon zu seinem Schutz dafür, dass sein Opfer sich eher fürs Schweigen entscheidet,
in dem er seinem Opfer Angst macht.

Gruß Eva Nowatschek

Thema bewerten