Du bist nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 15. November 2007, 16:12

Der deutsche Reichstag vermördert weiter

Es sind seit 15.Nov. 2007 9 Völkermörder mehr gegenüber dem 09. März 2007.


Hier Adressen, die in besonderem Maß dem Frieden verpflichtet sind oder von denen das erwartet werden kann :


aktuelles@pax-christi-worms.de, augsburg@dfg-vk.de,





BECE-CHEMIE@gmx.de, bonn-rhein-sieg@dfg-vk.de, bs-muenchen@paxchristi.de,


d.auerbach@gmx.ch, DFG-VK_Bildungswerk_NRW@t-online.de, dfgvkerfoba@web.de, dfgvkhessen@t-online.de,


dfg-vk.nrw@t-online.de,deutsch@vatiradio.va,


Dietmar.Strey@UniBw-Hamburg.de,


dfgvkhessen@t-online.de, flensburg@bundeswehrabschaffen.de, fred.brockof@eplus-online.de, fsj@diakonie.de, gn@volksbund.de,





hardiha@web.de, hli@hli.de, HVoigtmann@aol.com,


info@aachener-friedenspreis.de, info@attac-netzwerk.de, info@dfg-vk.de, info@hourofpower.de,


info@geistliche-bibelschule-niederrhein.de, info@rmj.de, infolat@caritas.de, info@cvjm.de,





info@pax-christi-worms.de, info@pazifisten-essen.de, info@rog.at,


info@seelsorgeamt-freiburg.de, info@tourentipps.de,


info@vdrbw.de, info@volksbund.de,


info@zdk.de,


kontakt@friedenspaedagogik.de,


kontakt@reporter-ohne-grenzen.de, kontakt@oeko-christen.de,


Kurt_Bangert@wvi.org,


jan.priegnitz@uni-osnabrueck.de, pax-christi-essen@t-online.de,


jan-h.blanck@web.de,


jens.komp@gmx.de, jensthomass@aol.com,


jkniffki@aol.com, jnaber@rocketmail.com, joachim_woock@web.de,


jugend@volksbund.de, lmorice@cci-brest.fr,


max.hoefner@active-knowledge.com,


mze@cyberlink.ch, Nds-HB@dfg-vk.de,





office@dfg-vk.de, oldesloe@bundeswehrabschaffen.de,


peter.silbereisen@web.de, pazifix@dfg-vk.de,


paxchristi.sekretariat@online.de, redaktion@pax-christi-worms.de, redaktion@zeit-fragen.ch,


ribfr@breisnet-online.de,


termine@pax-christi-worms.de, traudel.haury@gmx.de,


veranstaltung@pax-christi-worms.de,





saar@dfg-vk.de, steinbicker@aachener-friedenspreis.de, LVOst@dfg-vk.de,





mv@dfg-vk.de, lv.hh-sh@dfg-vk.de, bayern@dfg-vk.de,


bawue@dfg-vk.de, zc@dfg-vk.de, pazifix@dfg-vk.de, rog@rog.at, office@dfg-vk.de,





ribfr@breisnet-online.de,


schaedel@dfg-vk.de,


sekretariat@paxchristi.de, sprecher@paxchristi-wuerzburg.de,


u.trittmann@kircheundgesellschaft.de, waltraud_andruet@t-online.de, wien@opusdei.org, zurich@opusdei.org,


webmaster@pur-magazin.de, redaktion@pur-magazin.de,


markus.heinze@t-online.de, ORNET@OSSROM.VA, post@franciscans.de,





redaktion@merkur.de,


kontakt@kindermissionswerk.de,


wwwinfo@kna.de, mwEngelke@t-online.de,


roland@bohnen-online.de,


TreffWA@iinet.net.au,





znwg.leipzig@nw-w.de,
Der Teufel schläft nicht. Wir müssen ihm zuvorkommen.

Dr.med.Heinz Gerhard Vogelsang, Internist u. Arzt f.Naturheilverfahren. Homöopathie.
Leydelstr. 35, D-47802 Krefeld. Tf. = Fax 021 51/56 32 94:
email: arzt11@homoeopathie-krefeld.de
Bus ab Krefeld Hauptbahnhof 52 u. 60 bis Haltestelle Leydelstr. ALLE KASSEN

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. November 2007, 17:04

Was sollen wir jetzt mit diesen Emailadressen tun?

3

Donnerstag, 15. November 2007, 22:23

Es sind seit 15.Nov. 2007 9 Völkermörder mehr gegenüber dem 09. März 2007.


Hier Adressen, die in besonderem Maß dem Frieden verpflichtet sind oder von denen das erwartet werden kann :


Soll heißen? Kannst du eventuell eine "Gebrauchsanweiseung" beifügen?

4

Sonntag, 18. November 2007, 18:18

Es sind vor allem deutsche Adressen

Aber Österreich weiß, wie das mit dem Mördervirus ist.
Ich empfehle Mitteilung des Nachfolgenden - noch ist Zeit :


http://staatshehlerei.org/archiv/schweissfurt/inh_schw.htm

http://88.198.130.19/williweise/

Der
Reichstag vermördert weiter. Bei der Verlängerung des
Völkerraubmords in Afgahnistan zugunsten eines Drogenkartells am
15.11.07 waren es 414 Autonome, die nicht mehr zum Deutschen
Demokratischen Rechtsstaat gehören. Beim Erstbeschluß am
09. März 2007 waren es 405 TäterInnen.




Dieser
Vorgang ist von nebeneinanderliegenden faulenden Äpfeln bekannt.


Der
Beschluß vom 09. März 2007 war der erste blutige Bruch des
Grundgesetzes seit Ende der NS-Zeit. Mit ihm ist die Bundesrepublik
Deutschland als Rechtsstaat erloschen. Niemand darf in diesem Regime
mehr einen gültigen Stimmzettel abgeben.

Ich
werde weiterhin zur Wahl gehen, denn ich bin an meinem Schicksal
interessiert. Ich werde den Stimmzettel durchstreichen und meine
vollen Personalien mit Anschrift darauf schreiben.



Wir
müssen die Deutsche Verfassung nach Art. 146 Grundgesetz
schaffen.


Deutsches
Grundgesetz Art. 146 [Geltungsdauer]


Dieses
Grundgesetz verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine
Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier
Entscheidung beschlossen worden ist.


Wichtige
Punkte sind :

1.
Verfassungsbrüche müssen strafbewehrt werden.

2.
Die Vorbereitung zum Angriffskrieg wird nach § 80 StGB mit
lebenslangem Gefängnis, nicht aber unter zehn Jahren bestraft.
Das Führen eines Angriffskriegs ist jedoch nicht strafbar. Diese
Rechtslücke muß geschlossen werden.


3.
Abgeordnete genießen keine Immunität mehr, sondern
unterliegen den allgemeinen Rechtsnormen.


4.
Der Bürger erhält ein Wahlrecht über die Verwendung
seiner Steuern.


5.
Die repräsentative muß in die direkte Demokratie überführt
werden. Wir können uns bei Entscheidungen wie über Krieg
und Frieden nicht vertreten lassen.


Der
namhafte Völkerrechtler Prof. Theodor Schweisfurth hat
Strafanzeige gegen den 2. Senat des Bundesverfassungsgerichtes wegen
Rechtsbeugung erstattet im Zusammenhang mit dem Landraub der
Bundesregierung bei der Vereinigung.


http://staatshehlerei.org/archiv/schweissfurt/inh_schw.htm
Das
ist derselbe 2. Senat, der mit der Rechtsbeugung v. 03. Juli 2007 den
Völkermordbeschluß des Reichstags gegen Afghanistan vom
09. März 2007 hat passieren lassen. Damit steht Deutschland auf
dem Rechtsstatus der NS-Zeit, denn es gibt gegen die Teilnahme am
III. Weltkrieg der USA, ausdrücklich einem Angriffskrieg, also
Völkermord, keine rechtliche Hürde mehr.


Auch
dagegen muß Strafanzeige erstattet werden.


Die
Deutsche Verfassung kann nicht ohne Fachjuristen geschaffen werden.
Daher bemühe ich mich, Herrn Prof. Schweisfurth ins Boot zu
holen.


Da
die Deutsche Verfassung erst nach demokratischer Abstimmung des
Souveräns gültig ist, müssen wir eine Website zur
allgemeinen Mitarbeit anbieten und können uns dabei
vielleicht vereinigen mit
http://88.198.130.19/williweise/
Dr.med.Heinz
Gerhard Vogelsang, Internist u. Arzt f. Naturheilverfahren.
Homöopathie. Leydelstr. 35, D-47802 Krefeld.
email:arzt11@homoeopathie-krefeld.de
Der Teufel schläft nicht. Wir müssen ihm zuvorkommen.

Dr.med.Heinz Gerhard Vogelsang, Internist u. Arzt f.Naturheilverfahren. Homöopathie.
Leydelstr. 35, D-47802 Krefeld. Tf. = Fax 021 51/56 32 94:
email: arzt11@homoeopathie-krefeld.de
Bus ab Krefeld Hauptbahnhof 52 u. 60 bis Haltestelle Leydelstr. ALLE KASSEN

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten